Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 
Archiv sortiert nach:
31. Mrz. 2008

Verlag: Parker | Hasbro
Erscheinungsjahr: 2004
Autor: Parker | Hasbro
 

Hotel Kurzbeschreibung: In Hotel dreht sich alles um das Errichten von luxuriösen Übernachtungsmöglichkeiten.

Die Spieler müssen Grundstücke kaufen, Hotelkomplexe ausbauen und Eingänge zu den Prachtbauten schaffen.

Die Spieler müssen selbstverständlich für eine Übernachtung bei einem Mitspieler tief in die Tasche greifen und so gewinnt am Ende der Spieler, dessen Taschen noch gefüllt sind.

weiterlesen

Bewertung:  11
29. Mrz. 2008

Verlage: Heidelberger Spieleverlag | Moskito Spiele
Erscheinungsjahr: 2007
Autor: Karl-Heinz Schmiel
Auszeichnungen: Spiele Hit für Experten 2008 | Platz 5 – Deutscher Spiele Preis 2008
 

Tribun Kurzbeschreibung: In Tribun schlüpfen die Spieler in die Rolle einer römischen Familie, die zwar schon Reichtum und Ansehen auf sich vereinigt, aber die auch nach dem maßgeblichen Einfluss auf die verschiedenen Fraktionen Roms strebt.

Hierzu gehören u.a. die Gladiatoren, die Senatoren oder die Prätorianer. Wer hier zu Erst seinen Einfluss am Geschicktesten verbreiten kann gewinnt das Spiel.

weiterlesen

Bewertung:  15
26. Mrz. 2008

Verlag: Amigo
Erscheinungsjahr: 2008
Autor: Stefan Dorra

Die sieben Siegel Kurzbeschreibung: "Die sieben Siegel" ist ein Kartenspiel aus der Gruppe der Stich-Spiele.

Das Spiel weist dabei eine sehr hohe Ähnlichkeit mit dem Stich-Spiel-Klassiker "Wizard" auf.

Allerdings liegt der große Unterschied in diesem Spiel darin, dass nicht nur die Anzahl der Stiche, sondern auch die Farbe der Stiche vorhergesagt werden muss.

(Die Spielbox der Ausgabe von 2008 ist kleiner, als die Spielbox der Ursprungsausgabe von 2003)

weiterlesen

Bewertung:  12
25. Mrz. 2008

Verlag: Feder & Schwert | Wizards of the Coast
Erscheinungsjahr: 2007 (deutsche Ausgabe) | 2004 (englische Ausgabe)
Autor: James Wyatt | Keith Baker | Luke Johnson

D&D - Eberron - Spielerhandbuch Kurzbeschreibung: Das "Spielerhandbuch Eberron" ist genau das, was der Titel verheißt: ein Nachschlagewerk und eine Informationsquelle für Spieler, die Charaktere auf Eberron spielen wollen.

Auf den 206 Seiten wird fast ausschließlich ergänzendes oder zusammengetragenes Hintergrundmaterial präsentiert, das eine Charaktererschaffung ermöglicht, die sich vertieft auf die Stimmung und die Besonderheiten einer Eberronkampagne einlässt.

weiterlesen

Bewertung:  16
20. Mrz. 2008

Verlag: Parker | Hasbro
Erscheinungsjahr: 2005
Autor: Parker | Hasbro

Monopoly - Disney Kurzbeschreibung: Monopoly Disney zeigt die Welt der bekanntesten Disney Produktionen. Dabei sind ältere Produktionen wie "Susi und Strolch" und neuere Produktionen wie "Die Unglaublichen".

Einzigartig an dieser Edition ist die Gestaltung des Spielbretts. Statt einer üblichen Abbildung in der Mitte erstreckt sich hier ein 25 cm großes Schloss.

Das Schloss wird mit dem Spielplan gefaltet und entfaltet sich beim Auseinanderklappen ganz von allein.

weiterlesen

Bewertung:  15
18. Mrz. 2008

Verlag: GameWorks
Erscheinungsjahr: 2007
Autoren: Bruno Cathala | Malcolm Braff | Sébastien Pauchon
Auszeichnungen: Empfehlungsliste Spiel des Jahres 2008 | Essener Feder 2008 (Beste Spielregel)
 

Jamaica Kurzbeschreibung: In Jamaica schlüpfen die Spieler in die Rolle von Piraten, welche sich zu einem Wettsegeln um die Insel "Jamaica" getroffen haben.

Dabei gilt es nicht nur schnell die Insel zu umrunden, sondern auch den Schiffsbauch mit dem einen oder anderen Schatz zu füllen.

Hat ein Spieler selbst kein Glück bei der Schatzsuche, so kann er sich natürlich noch die Schätze seiner Mitstreiter holen ;-)

weiterlesen

Bewertung:  16
15. Mrz. 2008

Verlag: Kosmos
Erscheinungsjahr: 2000
Autor: Hagen Dorgathen | Uwe Rosenberg
Auszeichnungen: Empfehlungsliste Spiel des Jahres 2001 | Platz 8 – Deutscher Spiele Preis 2001 | Spiele Hit für Zwei 2001
 

Babel Kurzbeschreibung: Babel ist ein 2 Personen-Spiel, bei dem die Spieler im Wettlauf gegeneinander versuchen als Erstes die größten oder die meisten Tempelbauten zu errichten.

Das Errichten der Tempel wird durch die Mithilfe der fünf ansässigen Völker verwirklicht. Jedes der fünf Völker bringt dabei eine besondere Fähigkeit mit, die es im richtigen Augenblick und am richtigen Ort einzusetzen gilt.

weiterlesen

Bewertung:  17
12. Mrz. 2008

Verlag: Feder & Schwert | Wizards of the Coast
Erscheinungsjahr: 2007 (deutsche Ausgabe) | 2006 (englische Ausgabe)
Autor: Ed Stark | Erik Mona | James Jakobs

D&D - Codex Daimonis Kurzbeschreibung: Mit Codex Daimonis bringt Feder und Schwert das erste Hintergrundbuch zu einer Kategorie von Monstern auf den Markt und hat mit den Dämonen eine erfolgsversprechende Wahl getroffen.

In diesem Buch geht es wie sich leicht erkennen lässt um allerlei dämonische Zeitgenossen und ihre mögliche Rolle in der Welt des Spielleiters.

Die Horden des Abyss sind der erste Band aus der zweiteiligen Reihe, die sich mit den Scheusalen auseinander setzt – das Codex Diabolis behandelt im Gegensatz zu diesem Buch die ungeliebten teuflischen Brüder der Dämonen.

weiterlesen

Bewertung:  16
7. Mrz. 2008

Verlag: Noris Spiele
Erscheinungsjahr: 2002
Autor: Noris Spiele
 

Trio Domino Kurzbeschreibung: Trio Domino ist an den Spiel-Klassiker Domino angelehnt, nur dass die Spielsteine hier drei statt zwei Seiten mit Zahlen haben.

Während beim klassischen Domino auch immer nur eine Seite/Zahl passen muss, müssen hier immer zwei Seiten/Zahlen passen.

Trio Domino ist somit etwas komplexer als sein klassischer Bruder.

weiterlesen

Bewertung:  12
5. Mrz. 2008

Verlag: Goldsieber Spiele
Erscheinungsjahr: 2007
Autoren: Christian Fiore | Knut Happel

Akkon Kurzbeschreibung: In Akkon geht es um das geschickte Haushalten und Taktieren mit den eigenen Tempelrittern.

In zwei Phasen je Runde müssen die Spieler sich entscheiden, in welcher Phase sie wie viele Tempelritter einsetzen wollen.

Leider weiß niemand welche Tempelritter die anderen Spieler benutzen und so kann es häufiger zu Überraschungen im Stärkevergleich kommen.

weiterlesen

Bewertung:  11
Seite 1 von 212