Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 
Archiv sortiert nach:
28. Nov. 2008

Verlag: Parker
Erscheinungsjahr: 2008
Autor: Parker | Hasbro
 

Monopoly World Kurzbeschreibung: Nach der rein deutschen Abstimmung über das Spielbrett von "Monopoly Deutschland", kam jetzt mit "Monopoly World" gleich die ganze Welt zum Zug.

6 Wochen durfte die Welt im Internet abstimmen, welche internationalen Metropolen auf dem neuen Spielbrett den Platz von Schlossallee und Co. einnehmen sollen.

Zusätzlich gibt es insgesamt 24 neue Spielfiguren und je 6 neue Häuser und Hotels. Alle stehen für bestimmte Regionen auf unserer Erde.

weiterlesen

Bewertung:  15
26. Nov. 2008

Verlag: Amigo
Erscheinungsjahr: 2008
Autor: Michael Feldkötter
 

Tenakee Kurzbeschreibung: Als Teilnehmer des großen Totempfahl-Wettbewerbs in Tenakee, stellen die Spieler mal mehr mal weniger große Totempfähle zusammen.

Das Ziel ist es dabei nicht die meisten, sondern die wertvollsten Totempfähle für sich zu beanspruchen.

Wenn am Ende des Wettbewerbs alle Totempfahlstücke zusammengezählt werden, dann gewinnt der Spieler der den höchsten Gesamtwert erringen konnte.

weiterlesen

Bewertung:  13
24. Nov. 2008

Verlag: Wizards of the Coast
Erscheinungsjahr: 2008
Autor: Wizards of the Coast
 

Magic the Gathering - Fragmente von Alara Kurzbeschreibung: Willkommen, verehrter Wanderer, auf den Welten von Alara! Willkommen auf den "Fragmenten", wie man sie nennt, fünf Welten, die unterschiedlicher nicht sein könnten, aber dennoch etwas gemeinsam haben. Willkommen, o Wanderer – im neuen Magic-Set!

Erfahrene Magic-Spieler werden nach dieser Einleitung wohl schon ahnen, was der Trick bei den fünf Fragmenten ist: Natürlich symbolisiert jede dieser Mini-Welten eine der fünf Magic-Farben – die Nachbarn kennt man vielleicht noch, doch jede andere Form der Magie ist völlig erloschen.

So ist die Welt von Bant sehr stark von der Farbe Weiß geprägt, Blau und Grün werden akzeptiert, doch von Rot und erst recht Schwarz fehlt im Gegenzug jede Spur. Das wirkt sich natürlich sehr auf Bants Kultur aus und demzufolge auch auf die Sprüche, die wir von dort bekommen.

weiterlesen

Bewertung:  16
23. Nov. 2008

Verlag: Gen Four Two
Vertrieb in Deutschland: HUCH! & friends
Erscheinungsjahr: 2007
Autor: John Yianni
 

Army of Frogs Kurzbeschreibung: In Army of Frogs schlüpfen die Spieler in die Rolle einer Froschkolonie.

Runde für Runde hüpfen dabei immer mehr Frösche in den Teich und im Teich herum.

Ihr Ziel ist es eine Verbindung zu den Fröschen der eigenen Kolonie herzustellen.

Wer es zuerst schafft alle seine Frösche zu einer Gruppe zu formieren, der gewinnt das Spiel.

weiterlesen

Bewertung:  13
21. Nov. 2008

Verlag: Goldsieber Spiele
Erscheinungsjahr: 2008
Autor: Christian Fiore | Knut Happel
 

Schnappburg Kurzbeschreibung: Schnappburg ist ein Kinderspiel, welches in der gleichnamigen Burg spielt.

Dem Spiel liegen 16 Abbildungen der Burg bei, auf denen die 7 Bewohner an unterschiedlichen Stellen der Burg zu sehen sind.

Leider stellt sich in den meisten Fällen heraus, dass einer der Bewohner nicht anwesend, d.h. auf der Abbildung zu sehen, ist.

Die Spieler müssen nun erraten welcher der Bewohner das sein könnte.

weiterlesen

Bewertung:  10
20. Nov. 2008

Verlag: Parker
Erscheinungsjahr: 2008
Autor: Parker
 

Risiko Deluxe Neuauflage Kurzbeschreibung: Nach über 30 Jahren wird Risiko überarbeitet und neue Regeln, Figuren und Abläufe eingeführt.

Außerdem wird in der Neuauflage von Risiko Deluxe nicht mehr befreit, sondern erobert.

Die Neuauflage bietet Missionsziele, die für alle Spieler gleich sind, Städte und Hauptstädte als neue Bauwerke und einen neuen Tauschmechanismus beim Einlösen neuer Armeen durch Gebietskarten.

weiterlesen

Bewertung:  15
18. Nov. 2008

Verlag: Sekkoia
Vertrieb in Deutschland: Winning Moves
Erscheinungsjahr: 2008
Autor: Sekkoia (auf Basis von Rumis von Stefan Kögl)
 

Blokus 3D Kurzbeschreibung: Wie der Name Blokus 3D schon vermuten lässt, wird in dieser Blokus-Version auch in die dritte Dimension, die Höhe gebaut.

Auch die Legeregeln haben sich im Gegensatz zum ursprünglichen Blokus ein wenig geändert. Durften sich die Spielsteine im ursprünglichen Blokus nicht berühren, so ist dieses in dieser Version Pflicht.

Damit das Spielfeld und die Herausforderungen Abwechslung erfahren, liegen dem Spiel 4 Schablonen bei. Diese Schablonen verändern nicht nur die Größe des Spielfelds, sondern auch die Bauregeln.

weiterlesen

Bewertung:  16
14. Nov. 2008

Verlag: Ravensburger
Erscheinungsjahr: 2007
Autor: Reiner Knizia
 

Code Knacker Kurzbeschreibung: Jedes Herz eines Diebes schlägt höher, wenn er es schafft einen Tresor zu öffnen und ihn dort fette Beute erwartet.

Leider versuchen mehrere Diebe gleichzeitig die Tresore zu öffnen und so kann es immer nur einen geben, der die Beute mit nach Haus nimmt.

Zum Glück zählen am Ende des Spiels aber nicht die Anzahl der geknackten Tresore, sondern die Summe der erbeuteten Millionen!

weiterlesen

Bewertung:  15
12. Nov. 2008

Verlag: Queen Games
Erscheinungsjahr: 2006
Autor: Dirk Henn
 

Shogun Kurzbeschreibung: Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Fürsten im Japan des 16. Jahrhunderts.

Ziel der Spieler ist es dabei, zum einen ihr Einflussgebiet zu vergrößern und zum anderen wichtige Bauwerke zu errichten, welche die Macht des eigenen Reiches widerspiegeln sollen.

Wer am Ende des Spiels durch geschicktes Kämpfen, Taktieren und Bauen den größten Einfluss gewonnen hat, der wird neuer Shogun werden.

weiterlesen

Bewertung:  18
10. Nov. 2008

Verlag: Haba
Erscheinungsjahr: 2008
Autor: Wolfgang Dirscherl
 

Die Knoblauch-Vampire Kurzbeschreibung: Die Knoblauch-Vampire sind schon sehr spezielle Vertreter ihrer Art. Im Gegensatz zu ihren bekannten und gefürchteten Artgenossen, verspeisen sie nämlich anstelle von Blut lieber Knoblauch.

Da kommt es gerade recht, dass der Graf Gregorius von und zu Schauerlich die kleinen Vampire zu einem Festmahl auf sein Schloss eingeladen hat.

Leider hat dieser neben Knoblauch auch Cocktailtomaten auf der Speisekarte und diese mögen die Vampire nun wirklich nicht.

weiterlesen

Bewertung:  17
Seite 1 von 212