Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 
Archiv sortiert nach:
31. Dez. 2008

Verlag: Zoch
Erscheinungsjahr: 2008
Autor: Dominique Ehrhard
Auszeichnungen: Nominiert für das Spiel des Jahres 2008 | Spiele der Spiele 2008
 

Suleika Kurzbeschreibung: Die Tochter des Sultans, Suleika, ist auf der Suche nach einem passenden Ehemann.

Allerdings übernimmt sie die Auswahl eines passenden Ehemannes nicht selbst, sondern überlässt es Omar, dem Wesir des Sultans, einen passenden Gatten zu finden.

Für Omar zählt, bei der Auswahl des richtigen Ehemannes, allerdings nur die Mitgift in Form von Piaster und Teppichen.

Alle Ehekandidaten versuchen Omar daher von der Güte ihrer Ware und der Fülle ihres Geldbeutels zu überzeugen.

weiterlesen

Bewertung:  13
23. Dez. 2008

Verlag: Wattsalpoag Games
Erscheinungsjahr: 2006
Autor: Kris Gould
 

Claim it! The Claim-jumping Game Kurzbeschreibung: Als Goldsucher einen einzelnen Claim vor der neidischen Konkurrenz zu verteidigen ist schon schwer genug, aber gleich eine ganze Mine?

Gewinnen kann bei Claim It! nur der Spieler, der nicht die meisten Claims hat, sondern dessen Claims die größte zusammenhängende Mine bilden.

Natürlich versuchen alle anderen Spieler das Gleiche und so wandern die Besitzrechte an manchen Claims ziemlich häufig hin und her.

weiterlesen

Bewertung:  17
22. Dez. 2008

Verlag: Parker | Hasbro
Erscheinungsjahr: 1982 Erstauflage | 2008 3. Auflage
Autor: Parker
 

Cluedo Kurzbeschreibung: Bei Cluedo, dem klassischen Detektivspiel, wissen alle nur, dass ein Mord geschah.

Aber keiner weiß in welchem Raum, mit welcher Waffe und wer der Täter ist. Diese drei Fragen gilt es zu lösen, um den Täter überführen zu können.

Allerdings rätseln die Spieler in der Neuauflage von Cluedo gegen die Uhr und so könnte ihre bald abgelaufen sein und sie so das nächste Opfer des Mörders werden.

weiterlesen

Bewertung:  14
18. Dez. 2008

Verlag: Lookout Games
Erscheinungsjahr: 2008
Autor: Uwe Rosenberg
Auszeichnung: Platz 2 – Deutscher Spiele Preis 2009
 

Le Havre Kurzbeschreibung: "Le Havre" spielt in der gleichnamigen französischen Hafenstadt, in der die Spieler mit ankommenden Waren handeln oder sie weiterverarbeiten.

Zur Weiterverarbeitung bauen die Spieler dabei immer neue Produktionsgebäude, um den Warenertrag oder deren Einsatzmöglichkeiten durch mehr und bessere Endprodukte zu erhöhen.

Außerdem werden Schiffe angeschafft oder in der Werft gebaut. Die Schiffe bringen dringend benötigte Lebensmittel und können außerdem die Waren im eigenen Lager in alle Welt verkaufen.

weiterlesen

Bewertung:  19
15. Dez. 2008

Verlag: Amigo
Erscheinungsjahr: 2008
Autor: Marco Leopizzi
 

Stefan Marquards Küchenlatein Kurzbeschreibung: Wie der Name "Stefan Marquards Küchenlatein" schon vermuten lässt, dreht sich in diesem Spiel alles um das Thema Küche & Kochen.

Das Spielprinzip ist ein klassisches Wissensspiel, bei dem die Spieler Fragen aus 6 Bereichen beantworten müssen.

Diese 6 Wissensgebiete stammen allerdings nicht wie üblich aus dem Allgemeinwissen, sondern hängen alle mit der kulinarischen Welt zusammen.

weiterlesen

Bewertung:  15
14. Dez. 2008

Verlag: Rio Grande Games
Vertrieb in Deutschland: Hans im Glück
Erscheinungsjahr: 2008
Autor: Donald X. Vaccarino
Auszeichnungen: Spiel des Jahres 2009 | Deutscher Spiele Preis 2009 | Spiele Hit mit Freunden 2009
 

Dominion Kurzbeschreibung: Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Monarchen, welche, getrieben vom Durst nach mehr Macht und Ländereien, ihren Einflussbereich erweitern wollen.

Da sie bei diesem Vorhaben nicht allein sind und es auch anderen Monarchen zeitgleich nach mehr Einfluss verlangt, müssen sie so schnell wie möglich Geld, Gefolge und Gebäude vermehren, um sich für den kommenden Konflikt zu rüsten.

weiterlesen

Bewertung:  17
12. Dez. 2008

Verlag: Schmidt Spiele
Erscheinungsjahr: 2008
Autor: Reiner Knizia
 

Los Banditos Kurzbeschreibung: Im Würfelduell sitzen sich die Spieler gegenüber.

Jeder hat die fetteste Beute im Blick und versucht durch geschicktes Anlegen seiner Würfel, diese für sich zu beanspruchen.

Wer zuerst Beute im Wert von 10 Punkten zusammen hat, der gewinnt das Spiel.

weiterlesen

Bewertung:  15
8. Dez. 2008

Verlag: Zoch
Erscheinungsjahr: 2004
Autor: Norbert Proena
Auszeichnungen: Nominiert für das Spiel des Jahres 2004 | Deutscher Spielepreis – Bestes Kinderspiel 2004
 

Dicke Luft in der Gruft Kurzbeschreibung: Die Nacht ist für die Vampire fast vorbei und der Morgen naht.

Jetzt heißt es schnell einen passenden Schlafplatz finden. Die Vampire gehen daher von Gruft zu Gruft und hoffen, dass ihre erwählter Schlafplatz noch frei und ohne Ratten ist.

Wer am schnellsten alle seine Vampire zur täglichen Ruhe bettet, der gewinnt dieses schnelle Memory-Spiel.

weiterlesen

Bewertung:  16
5. Dez. 2008

Verlag: Ravensburger
Erscheinungsjahr: 2006
Autor: Franz-Josef Lamminger
 

Tiere füttern Kurzbeschreibung: Tiere füttern ist ein Kinderspiel für 3 – 6 Jährige.

Die Kinder lernen dabei spielerisch den Lebensraum und die Nahrungsgewohnheiten von 8 Tieren kennen.

Das Spiel bietet dabei verschiedene Spielideen, die vom Erkennen des Tieres bis hin zur Zuordnung der Nahrung gehen.

weiterlesen

Bewertung:  12
3. Dez. 2008

Verlag: dV Games
Vertrieb in Deutschland: Abacusspiele
Erscheinungsjahr: 2006
Autoren: Flaminia Brasini | Virginio Gigli | Stefano Luperto | Antonio Tinto
unter dem Pseudonym "Acchittocca"
Auszeichnung: Platz 8 – Deutscher Spiele Preis 2007
 

Maestro Leonardo Kurzbeschreibung: In Florenz herrscht zur Zeit ein ganz besonderer Wettstreit, den der ansässige Stadtherr ins Leben gerufen hat.

Die besten Erfinder zu Zeiten von Leonardo da Vinci, wetteifern um die Vollendung der ihnen auferlegten Erfindungen.

Jede fertige Erfindung wird belohnt und wer am Ende des Wettstreits den größten Reichtum anhäufen konnte ist der Sieger.

weiterlesen

Bewertung:  17
Seite 1 von 212