Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
13. Mrz. 2009
Age of Empires III
Verlag:
Vertrieb in Deutschland:
Erscheinungsjahr:
Autor:
Tropical Games
Pro Ludo
2007
Glenn Drover
Age of Empires III - Spielbox
Age of Empires III – Spielbox
Kurzbeschreibung:

Age of Empires III ist das Brettspiel zum gleichnamigen Computerspiel von Microsoft.

Die Spieler schlüpfen in die Rolle einer Nation des europäischen Kontinents am Ende des 15. Jahrhunderts.

Jede Nation versucht dabei ihren Anspruch auf das neu entdeckte Land, Amerika, zu festigen und sich den größten Anteil am dortigen Reichtum zu sichern.

Top-Angebot:

Spiele-Offensive
Age of Empires III – 24,99 EUR

Age of Empires III - Spielmaterial
Age of Empires III – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. 300 Spielfiguren: 150 Siedler, je 50 Missionare und Soldaten und je 25 Kapitäne und Kaufmänner. Pro Spielerfarbe (rot, gelb, grün, blau und orange) gibt es 30 Siedler, 10 Missionare, 10 Soldaten, 5 Kapitäne und 5 Kaufmänner.
  2. 10 Handelsschiffe.
  3. 50 Silbermünzen (Piaster) und 40 Goldmünzen (Dublonen).
  4. 46 Handelswaren: Je 6 x Silber und Zucker, je 5 x Gold und Tabak, je 4 x Pelze, Kaffee und Indigo und je 3 x Vieh, Kakao, Fisch und Reis.
  5. Ein Spielplan.
  6. Eine Spielanleitung.
  7. 16 Entdeckungsmarker.
  8. 16 Entdeckungskarten.
  9. 36 Große Bauten: 12 x Epoche I, 14 x Epoche II und 10 x Epoche III.
Age of Empires III - Spielplan
Age of Empires III – Spielplan
Spielplan

[1] Auf den Ereignisfeldern werden die Züge der Spieler mit Hilfe ihrer Siedler und Spezialisten (Kapitäne, Kaufmänner, Missionare und Soldaten) geplant.

Wurden alle Spielfiguren in einer Runde gesetzt, dann werden die Ereignisfelder von oben (Initiative) nach unten (Krieg) abgearbeitet.

[2] Rundenanzeige. Jedes Spiel geht über 8 Runden, wobei es 3 Runden in der 1. Epoche, 3 Runden in der 2. Epoche und 2 Runden in der 3. Epoche gibt.

[3] Auf der Siegpunktleiste werden alle gewonnen Siegpunkte angezeigt.

[4] Die 9 Gebiete der amerikanischen Ostküste stellen die Ziele der Spieler dar. In diesen Gebieten geht es um Handelswaren und Mehrheiten an Truppen.

Age of Empires III - Spielfiguren
Age of Empires III – Spielfiguren
Spielfiguren
  1. Kapitäne geben einem Spieler auf den Ereignisfeldern "Handelsschifffahrt und Entdeckungen" einen Vorteil. Ihr Vorteil liegt darin, dass sie auf diesen Feldern wie 2 Siedler zählen. Ein Spieler erlangt so leichter die Mehrheit auf diesen Feldern.
  2. Missionare bringen ihrem Besitzer einen zusätzlichen Siedler in der Neuen Welt, wenn sie über das Ereignisfeld "Die Häfen Europas" dorthin gelangen.
  3. Kaufmänner geben ihrem Besitzer auch 2 Vorteile. Wie der Kapitän auch, zählen sie wie 2 Siedler auf dem Ereignisfeld "Handelsschifffahrt". Wenn Sie über das Ereignisfeld "Die Häfen Europas" nach Amerika gelangen, dann bringen sie ihrem Besitzer ein einmaliges einkommen von 5 Silbermünzen.
  4. Kommt ein Soldat über das Ereignisfeld "Entdeckungen" in die Neue Welt, dann kann er seinem Besitzer durch Plünderung ein einmaliges Einkommen verschaffen. Kommt er über "Die Häfen Europas" nach Amerika, dann bleibt er in dem gewählten Gebiet stehen und kann so in einer Schlacht oder einem Krieg eingesetzt werden.
  5. Siedler haben keine besondere Eigenschaft. Sie werden überall eingesetzt, um sich Mehrheiten auf Ereignisfeldern zu sichern oder diese überhaupt ausführen zu können.
Age of Empires III - Handelswaren
Age of Empires III – Handelswaren
Handelswaren

Es gibt 11 verschiedene Handelswaren.

Die Spieler können durch das Sammeln von gleichen oder verschiedenen Handelswaren Gruppen bilden, die ihrem Besitzer am Ende einer Runde Einkommen verschaffen.

3 unterschiedliche Handelswaren bringen dabei 1, 3 Gleiche 3 und 4 Gleiche 6 Silbermünzen.

Die Zahl auf den Handelswaren steht nicht für deren Wert, sondern für deren Häufigkeit im Spiel. Zum Beispiel gibt es nur 3 x Vieh, aber 6 x Zucker.

Age of Empires III - Handelsschiffe
Age of Empires III – Handelsschiffe
Handelsschiffe

Handelsschiffe können als Joker beim Bilden von Handelswaren-Gruppen eingesetzt werden.

Pro Gruppe darf dabei nur maximal 1 Schiff zum Einsatz kommen.

Hat ein Spieler zum Beispiel 2 x Zucker und 1 Schiff, dann kann er daraus eine Gruppe aus 3 gleichen Handelswaren (3 x Zucker) bilden.

Age of Empires III - Große Bauten
Age of Empires III – Große Bauten
Große Bauten

Jede der 3 Epochen hat ihre eigenen Großen Bauten.

Jedes einzelne große Bauwerk gibt ihrem Besitzer dabei unterschiedliche Vorteile. Zum Beispiel: Spielfiguren, Einkommen oder Siegpunkte.

Die Kosten für ein großes Bauwerk sind dabei von der aktuellen Epoche und nicht vom Bauwerk selbst abhängig.

Epoche I = 10 Silbermünzen, Epoche II = 14 Silbermünzen und Epoche III = 20 Silbermünzen.

Age of Empires III - Entdeckungsmarker
Age of Empires III – Entdeckungsmarker
Entdeckungsmarker

Alle bis auf ein Gebiet in Amerika sind noch nicht erforscht.

Möchte ein Spieler so ein unentdecktes Gebiet entdecken, dann zieht er auf dieses mit einer Gruppe aus Spielfiguren seiner Wahl.

Anschließend wird der Entdeckungsmarker umgedreht und die Stärke der Feindseligkeit und die Höhe der Schätze festgestellt.

In diesem Fall…

[1] Stärke der gegnerischen Truppen = 4.

[2] Einmaliges Einkommen durch Plünderung pro beteiligtem Soldat = 4 Silbermünzen.

[3] Einmaliges Einkommen unabhängig von beteiligten Soldaten = 3 Silbermünzen.

[4] Siegpunkte am Spielende = 6.

Age of Empires III - Entdeckungskarten
Age of Empires III – Entdeckungskarten
Entdeckungskarten

Wurden alle Gebiete in Amerika entdeckt, dann können die Spieler trotzdem noch weitere Entdeckungen machen.

Hierzu werden die Entdeckungskarten genommen. Die Informationen auf den Karten sind identisch zu denen auf den Entdeckungsmarkern.

[1] Entdecktes Gebiet.

[2] Stärke der gegnerischen Truppen und einmaliges Einkommen durch Plünderung pro beteiligtem Soldat.

[3] Einmaliges Einkommen unabhängig von beteiligten Soldaten.

[4] Siegpunkte am Spielende.

Diese Gebiete können allerdings nicht kolonisiert werden.

Im Folgenden wird die erste Spielrunde abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Age of Empires III - Age of Empires III - Age of Empires III - Age of Empires III - Age of Empires III - Age of Empires III -
Age of Empires III - Age of Empires III - Age of Empires III - Age of Empires III - Age of Empires III - Age of Empires III - Age of Empires III -
Age of Empires III - Age of Empires III - Age of Empires III - Age of Empires III - Age of Empires III - Age of Empires III - Age of Empires III -
Age of Empires III - Age of Empires III - Age of Empires III - Age of Empires III - Age of Empires III - Age of Empires III - Age of Empires III -
Age of Empires III - Age of Empires III - Age of Empires III - Age of Empires III - Age of Empires III - Age of Empires III - Age of Empires III -
Age of Empires III - Age of Empires III - Age of Empires III - Age of Empires III - Age of Empires III - Age of Empires III - Age of Empires III -
Age of Empires III - Age of Empires III - Age of Empires III - Age of Empires III - Age of Empires III -    
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielvorbereitung:

- Jeder Spieler erhält 10 Silbermünzen und 5 Siedler.
- Die Startreihenfolge wird zufällig festgelegt.
- Auf jedes der Gebiete in Amerika, außer der Karibik, kommt 1 verdeckter Entdeckungsmarker.
- Auf jedes der Gebiete in Amerika kommt die dort abgebildete Handelsware.
- 5 Große Bauten der Epoche I werden aufgedeckt.
- Je 1 Handelsware kommen auf die 4 Felder der Rubrik "Handelswaren".
- Ein Handelsschiff kommt auf das Feld "Handelsschifffahrt".
- Zusätzliches Startguthaben in Abhängigkeit von der Startposition. Spieler 1 = 0, Spieler 2 = 1, Spieler 3 = 2, Spieler 4 = 3, Spieler 5… Silbermünzen.

Spielablauf:

- Mit dem Startspieler beginnend stellen die Spieler ihre Spielfiguren auf eines der Ereignisfelder.
- Sind alle Spielfiguren aufgestellt, dann werden die Ereignisfelder der Reihe nach gewertet.
- Die auf den Feldern Handelswaren, Handelsschifffahrt, Große Bauten, Spezialisten und Krieg eingesetzten Spielfiguren, kommen zurück in den Vorrat ihrer Besitzer.
- Abschließend werden die Großen Bauten wieder auf 5 und die Handelswaren wieder auf 4 aufgefüllt.
- Auf das Feld Handelsschifffahrt kommt nur ein neues Handelsschiff, wenn diese Feld leer ist.
- Die Spieler erhalten Einkommen in Abhängigkeit von den Handelswarengruppen, die sie bilden können.
- Siegpunkte werden nach der 3., 6. und 8. Runde vergeben. Siegpunkte gibt es für Kolonien (Spielfiguren) in den Gebieten Amerikas.

Spielende:

- Das Spiel endet nach der Wertung am Ende der 8. Runde.
- Jeder Spieler zählt noch seine Sondersiegpunkte durch Entdeckungsmarker, -karten, Große Bauten und Siegpunkte entsprechend ihrem letzten Einkommen zusammen und setzt seine Spielfigur auf der Siegpunktleiste entsprechend voran.
- Es gewinnt der Spieler mit den meisten Siegpunkten.

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2 – 6
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
120
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
10
Jahre

brettspiele-report Bewertung Age of Empires III
Aufteilung der Spielbox:  0
Qualität des Spielmaterials:  15
Umfang des Spielmaterials:  16
Anleitung:  17
Anspruch an die Spieler:  6
Gedächtnis:  2
Interaktion der Mitspieler:  11
Komplexität:  5
Langzeitspaß:  15
Strategie:  14
Zufall:  6
Preis/Leistungsverhältnis:  15
Bewertung:  14


Meinung brettspiele-report:

Age of Empires III ist ein Brettspiel mit einem sehr bekannten Spielprinzip: "Viele Spielmöglichkeiten, aber nur wenige Handlungsmöglichkeiten".

Jeder Spieler möchte jede Runde immer sehr viel mehr machen, als er natürlich kann. Das Spiel selbst bietet solide Kost, aber hat jetzt keine wirklich neuen Spielmechaniken zu bieten.

Nichtsdestotrotz liegt der Spielreiz in der Planung die richtigen Leute zur richtigen Zeit und dann auch noch auf das richtige Ereignisfeld platziert zu bekommen.

Der große Spielplan und die unzähligen Figuren tragen natürlich auch zum positiven Spielgefühl bei.

Etwas besser könnte allerdings die Qualität der Figuren sein, da sie an dünnen Stellen (Kreuze, Beine,…) ab und zu verbogen sind und zurück biegen geht leider auch nicht.

Die nicht aufgeteilte Spielbox, die auch nur mit einem Plastikbeutel für die Münzen geliefert wird, ist allerdings schon ein echter Minuspunkt.

Alles in allem bietet Age of Empires III solide Unterhaltung, mit vielen Möglichkeiten zum Sieg und ein Kampfsystem, welches komplett vom Glück unabhängig ist.

Angebote (Alle Spiele in Deutsch):

Age of Empires III Age of Empires III

Spiele-Offensive: Age of Empires III – 24,99 EUR
Amazon: Age of Empires III – 45,98 EUR
buecher.de: Age of Empires III – 50,95 EUR

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (13. Mrz. 2009) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Age of Empires III

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 64 Bewertungen, Durchschnitt: 4,84 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

3 Kommentare »

  1. Jörg Lehmann schreibt:

    @John

    Frage 1 – Entdeckungskarten: An sich identisch zu den Entdeckungsmarkern, d.h. die Spieler sagen weiterhin vor dem Umdrehen der Entdeckungskarte, welche ihrer Siedler und Spezialisten an der Expedition teilnehmen, d.h. diese Figuren verschwinden weiterhin vom Feld Entdeckungsexpedition. Als Belohnung bei Erfolg gibt es den Bonus von der Entdeckungskarte. Es bleiben keine Figuren auf den Karten stehen, sondern kommen immer in den Vorrat ihres Besitzers zurück. Dies ist der Unterschied zum Marker.

    Frage 2 – Handelsschiffe: In der Spielanleitung kann ich nichts gegenteiliges finden, also dass Schiffe nicht zweimal gezählt werden dürfen. Das einmalige Zählen würde wahrscheinlich den Wert des Großen Bauwerks stark mindern. Im Zweifel einfach eine Hausregel aufstellen.

    LG, Jörg

    20. Aug. 2014 | #

  2. John schreibt:

    Das Spiel ist echt klasse. Für jeden Fan ist es ein muss.

    Man kann das Spiel etwas variabel gestalten, so habe ich in meiner ersten Runde das Spiel ohne Kriege zwischen den Spielern gespielt und es hat wunderbar geklappt.

    Es stellen sich leider noch zwei Fragen, vielleicht kann sie mir jemand beantworten.

    1. Was passiert mit den Figuren die auf dem Feld Entdeckungsexpedition stehen, wenn man Entdeckungskarten zieht?

    2. Wie verhält es sich mit den Siegpunkten am Ende des Spiels bezüglich auf die Handelsschiffe?
    Es gibt einen großen Bau, wo man für jedes Schiff 4 SP bekommt aber man erhält auch für jede Handelsware einen SP. Zählen die Handelsschiffe dann auch als Handelsware? Man kann sie ja im Spiel als Joker benutzen um Handelsketten her zu stellen.

    17. Aug. 2014 | #

  3. McChilly schreibt:

    21.03.2010: 24,99 Euro inklusive Versandkosten bei spiele-offensive.de

    Viel Spass.

    21. Mrz. 2010 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » Age of Empires III
[gelesen: 39654 | heute: 4 | zuletzt: December 11, 2016]