Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
16. Nov. 2011
Airlines Europe
Verlag:
Erscheinungsjahr:
Autor:
Abacusspiele
2011
Alan R. Moon
Airlines Europe - Spielbox
Airlines Europe – Spielbox
Kurzbeschreibung:

Der europäische Luftraum wird von mehreren Fluggesellschaften erschlossen und die Spieler können in diese investieren, d.h. sich Aktien kaufen.

Der Wert der Aktien hängt dabei vom Streckennetz der jeweiligen Fluggesellschaft und der Anzahl der Aktien im eigenen Besitz ab.

Aktien werden dabei nicht direkt gekauft, sondern an Spieler vergeben, die bei einer beliebigen Fluggesellschaft das Streckennetz ausbauen.

Bei insgesamt 3 Wertungen im Spiel können die Spieler für ihre Aktien Siegpunkte erhalten. Wer nach der dritten Wertung die meisten Siegpunkte besitzt gewinnt.

Top-Angebot:

Amazon
Airlines Europe – 24,99 EUR

Airlines Europe - Spielmaterial
Airlines Europe – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. 112 Flugzeuge (16x gelb, 15x blau, 14x violett, 13x rot, 11x schwarz, 10x braun, 9x grün, 9x orange, 8x grau und 7x weiß) und 20 Markierungssteine (je 2 pro Farbe).
  2. 84 Siegpunkt-Chips (39x Wert 1, 20x Wert 5, 20x Wert 10 und 5x Wert 50).
  3. 112 Aktienkarten (16x gelb, 15x blau, 14x violett, 13x rot, 11x schwarz, 10x braun, 9x grün, 9x orange, 8x grau und 7x weiß), 20 Air Abacus Aktienkarten und 3 Wertungskarten.
  4. Ein Spielplan.
  5. 4 Bonusverbindungsmarker und 5 Spielhilfen.
  6. 4 Spielregeln. Je eine in Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch.
Airlines Europe - Spielplan
Airlines Europe – Spielplan
Spielplan

Zeigt Europa mit 30 Städten, wovon 10 Städte die Heimatflughäfen der 10 Airlines sind.

Einzelne Städte sind miteinander durch Strecken verbunden und auf diesen befinden sich Kreise mit Zahlen.

Die Zahlen stehen für die Kosten, die eine Streckenlizenz kostet, und für die Anzahl Punkte, um die der dazugehörige Aktienkurs steigt.

An 3 Seiten des Spielfelds verläuft genau diese Aktienkurs-Anzeige.

Airlines Europe - Flugzeug und Markierungsstein
Airlines Europe – Flugzeug und Markierungsstein
Flugzeug und Markierungsstein

Flugzeug
Zeigt an welche Streckenlizenzen eine Airline bisher gekauft hat.

Markierungsstein
Markiert den Heimatflughafen und den aktuellen Wert der Airline auf der Kursleiste.

Airlines Europe - Aktienkarten der Airlines
Airlines Europe – Aktienkarten der Airlines
Aktienkarten der Airlines

Zu jeder Airline gehören Aktien, welche die Spieler durch den Erwerb neuer Streckenlizenzen erhalten können.

Hierbei ist es egal, von welcher Airline sie Streckenlizenzen erwerben.

Die Zahl auf der Aktie zeigt an, wie viele Aktien es von der Airline gibt und wie viele Flugzeuge die Airline besitzt.

Da pro Streckenlizenz ein Flugzeug gebraucht wird, ist die Zahl auch identisch mit der Anzahl möglicher Streckenlizenzen.

Airlines Europe - Aktienkarte Air Abacus und Siegpunktchips
Airlines Europe – Aktienkarte Air Abacus und Siegpunktchips
Aktienkarte Air Abacus und Siegpunktchips

Aktienkarte Air Abacus
Ist eine Airline ohne Heimatflughafen und Flugzeuge.

Ihre Aktien werden identisch zu den anderen Aktien gespielt, nur das ihre Siegpunkte pro Wertung feststehen.

Siegpunktchips
Zeigen an wie viele Siegpunkte ein Spieler hat.

Siegpunktchips erhalten die Spieler bei einer Wertung für die Airlines in denen sie investiert sind.

Airlines Europe - Spielhilfe und Bonusverbindungsmarker
Airlines Europe – Spielhilfe und Bonusverbindungsmarker
Spielhilfe und Bonusverbindungsmarker

Spielhilfe
Ist doppelseitig bedruckt und zeigt die verfügbaren Airlines (Anzahl Aktien/Flugzeuge) und die 4 verschiedenen Aktionsmöglichkeiten.

Bonusverbindungsmarker
Zeigen an welche beiden Städte eine bestimmte Airline verbinden muss (Streckenlizenzen), um den darauf aufgedruckten Bonus zu erhalten.

Der Bonus besteht aus Punkten, um die der Markierungsstein auf der Kursleiste vorangezogen wird.

Im Folgenden wird der Spielverlauf mit 4 Spielern abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Airlines Europe - Airlines Europe - Airlines Europe - Airlines Europe - Airlines Europe - Airlines Europe -
Airlines Europe - Airlines Europe - Airlines Europe - Airlines Europe - Airlines Europe - Airlines Europe - Airlines Europe -
Airlines Europe - Airlines Europe - Airlines Europe - Airlines Europe - Airlines Europe - Airlines Europe - Airlines Europe -
Airlines Europe -            
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielvorbereitung:

- Je nach Spieleranzahl werden Aktienkarten bestimmter Airlines aussortiert.
- Von allen teilnehmenden Airlines wird je ein Markierungsstein auf deren Heimatflughafen und Startposition auf der Kursleiste gestellt.
- Der Startspieler erhält 1 Siegpunkt, der zweite Spieler 2 usw.
- Pro Spieler kommen 30 Mio. Euro ins Spiel.
- Jeder Spieler erhält ein Startkapital von 8 Mio. Euro.
- Alle im Spiel befindlichen Aktienkarten werden gemischt, 5 offen ausgelegt und verdeckt an jeden Spieler 8 Aktienkarten ausgeteilt.
- Jeder Spieler legt von 2 Airlines je 1 Aktienkarte aus.
- Aus den restlichen Aktienkarten wird der Nachziehstapel erzeugt.

Spielablauf:

Jeder Spieler führt der Reihe nach immer eine von 4 Aktionen aus:
- Eine oder zwei Streckenlizenzen kaufen und eine Aktie auf die Hand nehmen
- Aktien von der Hand auslegen und Dividende erhalten
- Air Abacus Aktien ertauschen
- Geld nehmen

Wertung

Auslösen der Wertung
- Wird eine Wertungskarte aufgedeckt, so wird das Spiel für diese unterbrochen.
- Aktienmarkt ggf. auf 5 Aktienkarten auffüllen.

Aktienmarkt leeren
- Jeder Spieler nimmt eine offen ausliegende Aktienkarte.
- Der Spieler mit der Wertungskarte beginnt.
- Abschließend kommen übrig gebliebene Aktienkarten aus dem Spiel und der Aktienmarkt wird mit 5 neuen Aktienkarten aufgefüllt.

Airlines werten
- Pro Airline ermitteln die Spieler ihre Position, d.h. ob sie die meisten, zweitmeisten,… Aktien besitzen.
- Je nach Position erhalten die Spieler Siegpunkt-Chips.
- Bei gleichen Positionen werden Positionen zusammengezählt, durch die betreffende Spieleranzahl geteilt, ggf. aufgerundet und dementsprechend Siegpunkt-Chips verteilt.

Spielende:

- Das Spiel endet mit dem Ende der 3. Wertung und es gewinnt der Spieler mit den meisten Siegpunkten.

Spielanleitung

Spielanleitung Airlines Europe Spielanleitung von Airlines Europe als PDF Dokument.
Zum Download auf das Bild oder folgenden Link klicken.

» Download Spielanleitung von Airlines Europe

Dateigröße: 6,1 MB

Spielerweiterung Flugverbot für Airlines Europe Spielerweiterung "Flugverbot" für Airlines Europe als PDF Dokument.
Zum Download auf das Bild oder folgenden Link klicken.

» Download Spielerweiterung Flugverbot für Airlines Europe

Dateigröße: 6,8 MB

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2 – 5
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
75
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
10
Jahre

brettspiele-report Bewertung Airlines Europe
Aufteilung der Spielbox:  19
Qualität des Spielmaterials:  19
Umfang des Spielmaterials:  14
Anleitung:  18
Anspruch an die Spieler:  3
Gedächtnis:  3
Interaktion der Mitspieler:  13
Komplexität:  4
Langzeitspaß:  15
Strategie:  8
Zufall:  12
Preis/Leistungsverhältnis:  16
Bewertung:  15


Meinung brettspiele-report:

"Airlines Europe" ist eine Neuauflage vom 1990 erschienen Airlines. Da ich das Original nicht kenne, kann ich auf Grund von Bildern nur die Veränderung des Spielplans feststellen – aus Amerika wurde Europa. Wer mehr weiß, darf es gern als Kommentar veröffentlichen.

Wer Spiele des Autors "Alan R. Moon" kennt, dem wird auch dieses Spielprinzip bekannt vorkommen. Sehr starke Ähnlichkeiten gibt es zu dem 1999 erschienenen "Union Pacific" und gewissen Ähnlichkeiten zu dem 2004 erschienenen "Zug um Zug".

Der Spielinhalt von "Airlines Europe" besteht darin Flugstrecken der Airlines auszubauen, von denen man selbst die meisten Strecken besitzt und hoffentlich auch im weiteren Spielverlauf weiterhin besitzen wird. Da nur 5 Aktien offen ausliegen und zu Spielbeginn verdeckt 8 Aktien an jeden Spieler verteilt werden ist das Erlangen bzw. das Beibehalten einer Aktienmehrheit stark vom Glück abhängig.

Im Hinterkopf sollten außerdem die 3 Wertungszeitpunkte behalten werden, da es nur hier Siegpunkte gibt. Durch den Aufbau des Nachziehstapels lassen sich die 3 Zeitpunkte dabei recht gut abschätzen. Eine große Überraschung gibt es somit nur für Spieler, die hier nicht richtig aufgepasst haben.

Der Spielablauf ist einfach, relativ gleichförmig und meistens auch vorhersehbar, was die Züge der Mitspieler angeht. Das einzige was ein wenig Erfahrung braucht ist das Haushalten mit dem Geld. Dieses gibt es nur durch das Ausspielen von Aktien und diese nur durch das Bauen von Strecken.

Wer immer gleich zwei Strecken oder teure Strecken baut ist sein Geld sehr schnell wieder los. Da es für eine Strecke oder zwei Strecken immer nur eine Aktie gibt, lohnt sich eigentlich eher das Bauen von nur einer Strecke. Andersherum kann durch 2 Strecken das gewünschte Streckennetz schneller und vielleicht auch preiswerter erweitert werden.

Wer aber immer nur preiswert baut, der lässt den Wert seiner Wunschfluggesellschaften nur langsam steigen und sich somit Siegpunkte entgehen. Von daher bietet "Airlines Europe" in der Verbindung Geld, Strecken und Aktien doch etwas, über das die Spieler nachdenken bzw. planen müssen.

Nicht ganz so gut im Spiel ist, dass durch die vielen Strecken ein Zubauen bestimmter Verbindungen, z.B. um zu verhindern, dass eine Fluggesellschaft einen Bonusverbindungsmarker erfüllen kann, eigentlich nicht möglich ist.

Dazu kommt, dass das Spiel eher mit vielen Spielern (4 oder 5) Spaß macht, da hier viele Leute bauen, Aktien nehmen und dabei unterschiedliche oder auch gleiche Interessen haben.

Bei 2 oder 3 Spielern fallen zwar einige Airlines weg, aber die Anzahl der Strecken bleibt gleich. Ein Zubauen ist daher noch unmöglicher und die Spieler können sich eher auf unterschiedliche Airlines verteilen.

Hier hilft die Verwendung der Spielerweiterung, welche auf der Spielmesse in Essen 2011 verteilt wurde. Diese Spielerweiterung erlaubt das Stilllegen von Strecken und somit können Airlines sehr gut in ihrer Entwicklung gestört werden. Die für die Erweiterung nötigen Plättchen und die Spielanleitung finden Sie in einer Druckvorlage weiter oben.

Wer "Alan R. Moon"-Spiele mag, der wird auch "Airlines Europe" mögen, denn es spielt sich recht flüssig und leicht, ohne dabei die Spieler stark zu fordern bzw. zu überfordern. Ein schönes Familienspiel mit vielen bekannten Spielelementen des Autors.

Angebote (Alle Spiele in Deutsch):

Airlines Europe Airlines Europe

Amazon: Airlines Europe – 24,99 EUR
buecher.de: Airlines Europe – 29,95 EUR
Spiele-Offensive: Airlines Europe – 30,79 EUR

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (16. Nov. 2011) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 16.11.15
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 19,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,50
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Airlines Europe

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 27 Bewertungen, Durchschnitt: 4,81 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

Keine Kommentare »

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » Airlines Europe
[gelesen: 17299 | heute: 3 | zuletzt: September 30, 2016]