Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
13. Okt. 2010
Asteroyds
Verlag:
Vertrieb in Deutschland:
Erscheinungsjahr:
Autoren:
Ystari Games
Asmodee
2010
Guillaume Blossier | Fred Henry
Asteroyds - Spielbox
Asteroyds – Spielbox
Kurzbeschreibung:

Als Pilot im gefährlichsten Rennen des Universums steuern die Spieler ihr Raumschiff durch einen Asteroidengürtel.

Ihr Ziel ist es dabei am schnellsten Tore, die zwischen den Asteroiden fliegen, mit ihrem Raumschiff zu berühren.

Wer sich allerdings beim Rennen durch die Asteroiden zu viele Beulen holt ist ganz schnell raus aus dem Rennen und wer zu langsam fliegt sieht den Sieger nur von hinten.

Top-Angebot:

Amazon
Asteroyds – 34,89 EUR

Asteroyds - Spielmaterial
Asteroyds – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. Eine Stoppuhr.
  2. 36 Asteroiden.
  3. 48 transparente Marken. Je 8 Marken pro Farbe.
  4. Eine deutsche und englische Spielanleitung.
  5. 24 Etappen-Marken (6 pro Symbol) und 3 Würfel.
  6. 6 Piloten-Marken und 6 Raumschiffe.
  7. 6 Cockpits.
  8. Ein Spielplan.
Asteroyds - Spielplan
Asteroyds – Spielplan
Spielplan

Der Spielplan zeigt den Bereich der Rennstrecke im Ujitos-System.

Auf den Spielplan werden die Asteroiden, Publi-Pods, Plattformen und Tore verteilt.

Die Spieler starten dabei aus der Mitte des Spielplans heraus und fliegen von Tor zu Tor.

Die Asteroiden und Tore bewegen sich dabei und verändern somit jede Runde ihre Position und das Spielfeld.

Asteroyds - Publi-Pod, Plattform, Asteroiden und Tor
Asteroyds – Publi-Pod, Plattform, Asteroiden und Tor
Publi-Pod, Plattform, Asteroiden und Tor

[1] Publi-Pods sind Zuschauertribünen und stellen ein starres Hindernis dar.

Von den Plattformen starten die Spieler das Rennen. Auch sie bewegen sich nicht und sind daher starre Hindernisse.

[2] Asteroiden sind bewegliche Hindernisse. Die auf Basis der Würfelergebnisse bewegt werden.

[3] Tore bewegen sich identisch zu Asteroiden, allerdings müssen sie von den Spielern berührt werden.

Asteroyds - Raumschiffe
Asteroyds – Raumschiffe
Raumschiffe

Die Raumschiffe dienen dazu den Standort eines Spieler im Asteroidengürtel zu markieren und auch seine genaue Ausrichtung festzulegen.

Im Spiel ist die Ausrichtung entscheidend, da sie die Flugrichtung festlegt.

Asteroyds - Cockpits
Asteroyds – Cockpits
Cockpits

Die Cockpits sind die Schaltzentrale der Spieler.

Hier werden jede Runde aufs Neue die Navigationsbefehle festgelegt.

Außerdem werden hier Schäden am Raumschiff festgehalten und ggf. ein Schutzschild aktiviert.

Asteroyds - Stoppuhr
Asteroyds – Stoppuhr
Stoppuhr

Die Stoppuhr legt die Zeit für die Programmierung der Flugbahn fest.

Die Spieler können dabei frei entscheiden wie lange die Programmierung dauern darf.

Richtwerte sind 50 Sekunden für Beginner und 20 Sekunden für Experten.

Ist die Zeit abgelaufen ertönt ein Signal und die Programmierung muss sofort beendet werden.

Asteroyds - Würfel
Asteroyds – Würfel
Würfel

Die Würfel legen die Bewegung (Richtung) der Asteroiden fest.

Die Farbe des Würfels entspricht dabei der Farbe des Asteroiden, d.h. der rote Würfel legt die Bewegung der roten Asteroiden fest.

Neben einfarbigen gibt es auch zweifarbige Asteroiden. Diese bewegen sich daher zweimal, also bei 2 Würfeln.

Das Video zeigt zwei komplette Spielrunden. Würfeln, Flugbahn programmieren, Asteroiden verschieben und Flugbahn absolvieren.

Es handelt sich um einen Live-Mitschnitt von den Hamburger-Spieletagen 2010, daher sind leider etliche Nebengeräusche zu hören.

Videolänge: 8 Min. 55 Sek. (31,5 MB)

Im Folgenden werden die ersten Spielrunden abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Asteroyds - Asteroyds - Asteroyds - Asteroyds - Asteroyds - Asteroyds -
Asteroyds - Asteroyds - Asteroyds - Asteroyds - Asteroyds - Asteroyds - Asteroyds -
Asteroyds - Asteroyds - Asteroyds - Asteroyds - Asteroyds - Asteroyds - Asteroyds -
Asteroyds - Asteroyds - Asteroyds - Asteroyds - Asteroyds - Asteroyds - Asteroyds -
Asteroyds - Asteroyds - Asteroyds -        
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielvorbereitung:

- Jeder Spieler erhält ein Cockpit und in einer Farbe ein Raumschiff und 8 transparente Marken.
- Die Asteroiden, Plattformen und Publi-Pods können entweder beliebig oder wie auf Seite 2 der Spielanleitung gezeigt aufgebaut werden.
- Jedes Raumschiff erhält eine Plattform als Startposition. Die Startposition beinhaltet dabei auch die Ausrichtung des Raumschiffs.
- Die Spieler stellen eine bestimmte Zeit in der Stoppuhr ein.
- Ein Startspieler wird ermittelt.

Spielablauf:

- Alle 3 Würfeln werfen.
- Gewürfelte Zahlen laut und deutlich nennen und die Würfel auf ihre Felder stellen.
- Die Stoppuhr starten.
- Flugbahn mit Hilfe der transparenten Marken programmieren.
- Die Programmierung endet mit dem Ablauf der Zeit.
- Die Asteroiden werden in der Reihenfolge rot, weiß und blau bewegt.
- Die Spieler führen nacheinander ihre programmierte Bewegung aus.
- Kommt ein Spieler über ein bisher noch nicht durchflogenes Tor, dann erhält er dessen Etappen-Marker.
- Erhält ein Raumschiff 6 oder mehr Schaden, dann ist es zerstört und der Spieler scheidet aus dem Spiel aus.

Spielende:

- Das Spiel endet, wenn ein Spieler seinen 4. Etappen-Marker erhält oder nach dem 4. Etappen-Marker auf ein Plattformfeld zurückgeflogen ist. Die Spieler einigen vor Spielbeginn welche Bedingung gilt.
- Das Spiel endet auch, wenn alle bis auf einen Spieler ausgeschieden sind.

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2 – 6
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
20 – 40
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
10
Jahre

brettspiele-report Bewertung Asteroyds
Aufteilung der Spielbox:  12
Qualität des Spielmaterials:  17
Umfang des Spielmaterials:  11
Anleitung:  14
Anspruch an die Spieler:  7
Auffassungsgabe:  15
Gedächtnis:  3
Interaktion der Mitspieler:  2
Komplexität:  7
Langzeitspaß:  14
Reaktionsvermoegen:  13
Preis/Leistungsverhältnis:  13
Bewertung:  14


Meinung brettspiele-report:

"Asteroyds" ist ein Rennspiel, welches seinen Spielspaß aus dem sich jede Runde verändernden Spielfeld und der knappen Zeit für die Programmierung der Flugbahn des eigenen Raumschiffs zieht.

Durch die flexible Länge einer Spielrunde passt sich das Spiel dabei sehr gut an die Kenntnisse und Fähigkeiten seiner Spieler an.

Nach ein oder zwei Spielen hat man dann auch raus, dass nicht das komplette Spielfeld im Auge behalten werden muss, sondern nur der Bereich, der für das eigene Raumschiff relevant ist und ab diesem Augenblick sinkt der Stresspegel schon um einige Punkte.

Stress ist allerdings immer da, da sich halt alles bewegt und für den eigenen Zug meistens nicht viel Zeit bleibt. Spieler sollten daher mit dieser Komponente kein Problem haben.

Ein positiver Nebeneffekt dieses Stresses ist, dass immer mal Fehler bei der Flugplanung geschehen und es nichts schöneres gibt, als ein Raumschiff irgendwohin bzw. knapp an einem Tor vorbeifliegen zu sehen. Ausnahme hiervon ist natürlich, wenn es sich um das eigene Raumschiff handelt!

Wem das normale Rennen zu langweilig wird, der kann auch auf eines der mitgelieferten Szenarien zurückgreifen oder selbst neue Spielregeln entwickeln. Das Spiel lässt hier sehr viel Freiraum für neue Ideen.

Kleine Mankos am Spiel sind:

- Die etwas zu klein und zu leicht geratenen Raumschiffe, die sich schnell mal verschieben und sich dann die Frage ihrer bisherigen Ausrichtung stellt.
- Der Preis, der mit rund 35,- EUR etwas hoch für das Spielmaterial ist.
- Die fehlenden Interaktion. Dies ist allerdings Geschmackssache.
- Die Hälfte der Zeit wird mit dem Verschieben der Asteroiden verbracht. Falls hierbei Langeweile bei den Spielern aufkommt, könnten einzelnen Spielern das Verschieben von bestimmten Farben oder Bereichen auf dem Spielplan übertragen werden, so dass alle etwas zu tun haben.

Trotz der Pause beim Verschieben kam bei uns nie Langeweile auf, da hierbei mögliche Missgeschicke in den Flugrouten der Spieler zu Tage traten und dieses für genügend Schadenfreude sorgte, um diese Spielphase gut zu überstehen.

Alles in allem ein schönes Rennspiel mit einem sehr unterhaltsamen Mechanismus, der auch die Langzeitmotivation garantiert.

Wer den Programmiergedanken mag und dazu noch etwas mehr Interaktion zwischen den Spielern haben möchte, der sollte sich einmal Robo Rally ansehen.

Angebote (Alle Spiele in Deutsch):

Asteroyds Asteroyds

Amazon: Asteroyds – 34,89 EUR
buecher.de: Asteroyds – 34,95 EUR
Spiele-Offensive: Asteroyds – 37,99 EUR
bol.de: Asteroyds – 40,99 EUR

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (13. Okt. 2010) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 12.08.14
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
-
bis 19,89
mind. 15,-
bis 19,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
4,95
4,95
2,95
3,50
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
 
ab 19,90
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
 
0,00
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Asteroyds

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 9 Bewertungen, Durchschnitt: 4,22 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

Keine Kommentare »

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » Asteroyds
[gelesen: 9696 | heute: 4 | zuletzt: October 22, 2014]