Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
26. Jun. 2008
Battue – Storm of the Horse Lords
Verlag:
Erscheinungsjahr:
Autor:
Red Juggernaut
2007
Jim Long
Battue - Storm of the Horse Lords - Spielbox
Battue – Storm of the Horse Lords – Spielbox
Kurzbeschreibung:

In "Battue" übernehmen die Spieler die Führung über eine Reiterarmee, welche gerade dabei ist eine feindliche Stadt zu stürmen.

Jeder Spieler dringt dabei mit seiner Armee aus einer anderen Richtung in die Stadt ein.

Das Ziel ist dabei für alle gleich: Einnahme der wichtigsten Gebäude der Stadt und so viel wie möglich plündern.

Wer am Spielende am meisten geplündert hat, gewinnt das Spiel.

Top-Angebot:

Amazon:
Battue – Storm of the Horse Lords – 49,91 EUR

Battue - Storm of the Horse Lords - Spielmaterial
Battue – Storm of the Horse Lords – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. 60 Beutekarten (Loot Cards).
  2. 20 Ereigniskarten (Event Cards).
  3. 60 Kriegerfiguren (Warrior tokens), je 15 pro Farbe, und 40 Flaggen (Flag tokens), je 10 pro Farbe.
  4. 52 Stadtteile (City Tiles).
  5. Ein Spielbrett (Game Board).
  6. 2 sechsseitige Würfel.
  7. 4 Schatztruhen-Marker (War Chest Tiles).
  8. Eine Spielanleitung in Englisch.
Battue - Storm of the Horse Lords - Spielbrett (Game Board
Battue – Storm of the Horse Lords – Spielbrett (Game Board)
Spielbrett (Game Board)

[1] Jede Seite des Spielbretts beinhaltet ein Tor (Gate), 2 Mauern (Walls) und jeweils die Hälfte von 2 Türmen (Towers).

[2] Auf das Spielbrett werden später zufällig und verdeckt die Stadtteile (City Tiles) gelegt.

Das einzige Gebäude, welches immer am selben Platz liegt, ist der Palast (Palace) in der Spielbrettmitte.

Battue - Storm of the Horse Lords - Stadtteile (City Tiles)
Battue – Storm of the Horse Lords – Stadtteile (City Tiles)
Stadtteile (City Tiles)

Es gibt verschiedene Größen von Stadtteilen. Das Kleinste geht über 1 Feld und das Größte über 12 Felder.

Auf jedem Stadtteil sind immer folgende Symbole (Icons) abgebildet.

Battue - Storm of the Horse Lords - Verteidigungswert - Defence Value Der Verteidigungswert (Defence Value) wird zum Würfelwurf des Verteidigers addiert.

Battue - Storm of the Horse Lords - Beutekarten - Loot Cards Die abgebildete Anzahl an Beutekarten (Loot Cards) stellt die Beute bei Eroberung des Stadtteils dar.

Battue - Storm of the Horse Lords - Siegpunkte - Victory Points So lange ein Spieler einen Stadtteil kontrolliert, erhält er die dort abgebildete Anzahl an Siegpunkten (Victory Points). Er muss eine Fahne in dem Stadtteil haben.

Die folgenden 2 Symbole können abgebildet sein.

Battue - Storm of the Horse Lords - Ereigniskarte - Event Card Hat ein Stadtteil diese Symbol, so wird vor dem Kampf eine Ereigniskarte (Event Card) gezogen und ausgeführt.

Battue - Storm of the Horse Lords - Krieger - Warrior Erobert ein Spieler einen Stadtteil mit dem Krieger-Symbol (Warrior), so erhält er einen neuen Krieger dazu. Das Maximum von 8 Kriegern pro Gruppe darf dabei nicht überschritten werden.

Battue - Storm of the Horse Lords - Beutekarten (Loot Cards)
Battue – Storm of the Horse Lords – Beutekarten (Loot Cards)
Beutekarten (Loot Cards)

Beutekarten (Loot Cards) können dem Spieler Siegpunkte geben oder ihm einen Vorteil beim Angreifen oder Verteidigen geben.

Auf jeder Beutekarte steht neben ihrer Effektbeschreibung auch der Zeitpunkt, zu dem sie gespielt werden kann.

Hierbei wird unter 4 Zeitpunkten unterschieden:

Battue - Storm of the Horse Lords - Rundenanfang - Start of Turn Rundenanfang (Start of Turn), d.h. am Beginn des eigenen Zuges.
 
 
Battue - Storm of the Horse Lords - Angreifer - Attacker Als Angreifer (Attacker) in einem Kampf.
 
 
Battue - Storm of the Horse Lords - Verteidiger - Battle Defender Als Verteidiger (Battle Defender) in einem Kampf.
 
 
Battue - Storm of the Horse Lords - Rundenende - End of Turn Rundenende (End of Turn), d.h. am Ende des eigenen Zuges.

Battue - Storm of the Horse Lords - Ereigniskarten (Event Cards)
Battue – Storm of the Horse Lords – Ereigniskarten (Event Cards)
Ereigniskarten (Event Cards)

Ereigniskarten (Event Cards) werden beim Aufdecken von Stadtteilen mit dem Ereigniskarten-Symbol gespielt.

Sobald ein solcher Stadtteil aufgedeckt wurde, wird zuerst das Ereignis abgehandelt und dann geht das Spiel wie gewohnt weiter.

Ereignisse können positiv, z.B. Sieg ohne Kampf, oder negativ, z.B. alle Handkarten abgeben, sein.

Einige Ereigniskarten verbleiben nach dem Ausspielen auch beim Spieler und geben diesem Siegpunkte.

Battue - Storm of the Horse Lords - Rückseiten von Stadtteilen
Battue – Storm of the Horse Lords – Rückseiten von Stadtteilen
Rückseiten von Stadtteilen

Die Stadtteile werden schon spielfertig, d.h. ausgestanzt geliefert.

[1] Leider zeigen ein paar der Stadtteile Beschädigungen auf der Rückseite.

Durch die Beschädigung sind sie natürlich für alle Spieler erkennbar und alle wissen welcher Stadtteil sich darunter verbirgt.

Bei mir waren es 2 Stadtteile mit Beschädigungen und 1 bei einem Bekannten. Diese Stadtteile sollten beim Verlag, bzw. Deutschlandvertrieb (Heidelberger Spieleverlag) reklamiert werden, da mit ihnen nicht gespielt werden kann.

[2] An anderen Stadtteilen kann noch ein Rest von einem anderen Stadtteil hängen. Diese Überstände sollten nicht abgerissen werden, da dabei sehr leicht die Folie auf der Rückseite beschädigt wird.

Am Besten mit einem Messer oder Schere abschneiden.

Im Folgenden werden die ersten Spielrunden abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Battue - Storm of the Horse Lords - Battue - Storm of the Horse Lords - Battue - Storm of the Horse Lords - Battue - Storm of the Horse Lords - Battue - Storm of the Horse Lords - Battue - Storm of the Horse Lords -
Battue - Storm of the Horse Lords - Battue - Storm of the Horse Lords - Battue - Storm of the Horse Lords - Battue - Storm of the Horse Lords - Battue - Storm of the Horse Lords - Battue - Storm of the Horse Lords - Battue - Storm of the Horse Lords -
Battue - Storm of the Horse Lords - Battue - Storm of the Horse Lords - Battue - Storm of the Horse Lords - Battue - Storm of the Horse Lords - Battue - Storm of the Horse Lords - Battue - Storm of the Horse Lords - Battue - Storm of the Horse Lords -
Battue - Storm of the Horse Lords - Battue - Storm of the Horse Lords - Battue - Storm of the Horse Lords - Battue - Storm of the Horse Lords - Battue - Storm of the Horse Lords - Battue - Storm of the Horse Lords - Battue - Storm of the Horse Lords -
Battue - Storm of the Horse Lords - Battue - Storm of the Horse Lords - Battue - Storm of the Horse Lords - Battue - Storm of the Horse Lords - Battue - Storm of the Horse Lords - Battue - Storm of the Horse Lords - Battue - Storm of the Horse Lords -
Battue - Storm of the Horse Lords -            
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielvorbereitung:

- Mit dem Startspieler beginnend werden zuerst der Palast (Palace) und dann die Gebäude Templum Jupiter, Templum Minerva, Universitas und Schola verdeckt auf das Spielbrett gelegt.

- Anschließend werden alle anderen Stadtteile verdeckt gelegt. Begonnen wird mit den größten Stadtteilen hin zu den Kleinsten. Jeder Spieler legt dabei immer nur einen Stadtteil.

- Abschließend erhält jeder Spieler 15 Krieger und 10 Fahnen in einer Farbe. 6 der Krieger werden in einer Gruppe, an einer Seite des Spielfelds, vor eines der Gebäude gestellt.

Spielablauf:

- Eine Runde unterteilt sich in 3 Abschnitte, wobei alle Möglichkeiten freiwillig sind:

1.) Rundenanfang (Start of Turn): Beutekarten spielen (Play Loot Cards) und anschließend Verstärkungen bekommen (Call Reinforcements).

2.) Hauptzug (Main Turn): Krieger bewegen (Move Hordes) und Schlachten austragen (Resolve Battles).

3.) Rundenende (End of Turn): Beutekarten spielen (Play Cards)

Spielende:

- Das Spiel endet, wenn entweder nur noch ein Spieler übrig ist oder die Gebäude (Palace, Templum Jupiter und Universitas) von Spielern besetzt sind.

- Im ersten Fall gewinnt der Spieler, der als Letztes übrig ist und im zweiten Fall der Spieler, der die meisten Siegpunkte hat.

Download – Englische Spielanleitung:

Spielanleitung Battue - Storm of the Horse Lords

Spielanleitung von Battue – Storm of the Horse Lords in Englisch als PDF Dokument.

Zum Download auf das Bild oder folgenden Link klicken -> Download <-

Dateigröße: 5,8 MB

Download – Deutsche Kurzspielregeln:

Kurzspielregeln Battue

Deutsche Kurzspielregeln mit den wichtigsten Übersetzungen von Battue als PDF Dokument.

Zum Download auf das Bild oder folgenden Link klicken -> Download <-

Dateigröße: 0,05 MB

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2 – 4
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
30 – 60
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
8
Jahre

brettspiele-report Bewertung Battue
Aufteilung der Spielbox:  13
Qualität des Spielmaterials:  12
Umfang des Spielmaterials:  13
Anleitung:  16
Anspruch an die Spieler:  7
Gedächtnis:  6
Interaktion der Mitspieler:  8
Komplexität:  7
Langzeitspaß:  15
Strategie:  6
Zufall:  14
Preis/Leistungsverhältnis:  10
Bewertung:  13


Meinung brettspiele-report:

"Battue" ist ein reines Kriegsspiel, d.h. es geht nur ums Kämpfen. Dabei ist es leider recht schwierig eine Strategie zu entwickeln, denn das Spiel wird vom Glück beim Kartenziehen (Beutekarten und Ereigniskarten) und Würfeln bestimmt.

Die Höhe des Glücksfaktors ist zwar nicht ganz so extrem wie bei "Risiko", aber ohne Glück auch hier kein Sieg. Zu Beginn des Spiels, wenn alle Stadtteile verdeckt sind und kein Spieler Beutekarten hat, ist der Glücksfaktor noch höher, als nach ein paar Runden, wo mit offen liegenden Stadtteilen und Beutekarten etwas geplant werden kann.

Das Spielmaterial wirkt durch die Folienbeschichtung sehr wertig, aber hat leider das kleine Problem mit u.U. kaputten Flächen. Hier hätte die Qualitätskontrolle solche Teile erst gar nicht verpacken lassen dürfen! Die Karten und die Figuren sind hingegen alle ohne Beanstandung.

"Battue" ist durch seine relativ kurze Spieldauer etwas für Leute, die das schnelle Spiel mögen. Außerdem sollten Spieler kein Problem mit dem hohen Glücksfaktor haben. Nicht ärgern bei Würfelpech mit eingeschlossen.

Für richtige Strategen somit eher nicht geeignet. Für Fans einer etwas anspruchsvolleren Version von Risiko schon.

Angebote (Alle Spiele in Englisch):

Battue - Storm of the Horse Lords Battue – Storm of the Horse Lords

Amazon: Battue – Storm of the Horse Lords – 49,91 EUR

Battue - Storm of the Horse Lords Battue – Storm of the Horse Lords

Amazon: 49,91 EUR

Battue - Walls of Tarsos Battue – Walls of Tarsos

Amazon: 18,50 EUR

  » Zur Rezension
Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (26. Jun. 2008) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Battue

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 6 Bewertungen, Durchschnitt: 3,33 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

Keine Kommentare »

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » Battue
[gelesen: 19471 | heute: 2 | zuletzt: December 11, 2016]