Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
8. Jul. 2008
Burg Appenzell
Verlag:
Erscheinungsjahr:
Autoren:
Auszeichnungen:
Zoch
2007
Bernhard Weber | Jens-Peter Schliemann
Deutscher Spielepreis – Bestes Kinderspiel 2007
Empfehlungsliste Spiel des Jahres 2007
Essener Feder 2007 (Beste Spielregel)
Burg Appenzell - Spielbox
Burg Appenzell – Spielbox
Kurzbeschreibung:

"Burg Appenzell" ist ein Kinderspiel, in dem die Spieler als kleine Mäuse durch eine Burg schleichen, um dort ein wenig Käse zu sammeln.

Der richtige Weg durch die Burg muss dabei erst entdeckt und möglichen Gefahren ausgewichen werden. Außerdem gilt es natürlich schneller und schlauer, als die Mitspieler zu sein.

Wer es zuerst schafft 4 verschiedene Käsesorten zu sammeln, der gewinnt das Spiel.

Top-Angebot:

Amazon:
Burg Appenzell – 24,90 EUR

Burg Appenzell - Spielmaterial
Burg Appenzell – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. 4 faltbare Turmzinnen.
  2. 34 Schiebeplättchen. 21 x mit Käse (je 3 von jeder Käsesorte), 10 x ohne Käse und 3 x mit Loch (Mausefalle).
  3. Ein Gitterspielplan mit 33 Löchern.
  4. 18 Dächer. 2 x Kupferdächer (4 Felder groß), 5 x Strohdächer (3 Felder groß) und 11 x Ziegeldächer (2 Felder groß).
  5. Eine Spielanleitung in Deutsch und Englisch.
  6. 28 Sammelplättchen. Je 4 von jeder der 7 Käsesorten.
  7. 16 Mäuse. Je 4 pro Farbe.
Burg Appenzell - Plättchen und Dächer
Burg Appenzell – Plättchen und Dächer
Plättchen und Dächer

[1] Unter dem Boden der Burg befinden sich die Schiebeplättchen. Wie der Name schon sagt, können diese später verschoben werden und so ändert sich das Aussehen des Spielfelds mit jedem Verschieben.

Auf einigen Schiebeplättchen sind Käsesorten abgebildet. Steht ein Spieler gleichzeitig mit 2 seiner Mäuse auf dem gleichen Symbol, dann erhält er dieses Käsestück (kleine Plättchen) als Belohnung.

[2] Das Spielfeld ist am Anfang durch Dächer verdeckt. Die Spieler müssen erst unter diese schauen, um sich einen Überblick zu verschaffen und um den Käse einsammeln zu können.

Im Folgenden werden die ersten Spielrunden abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Burg Appenzell - Burg Appenzell - Burg Appenzell - Burg Appenzell - Burg Appenzell - Burg Appenzell -
Burg Appenzell - Burg Appenzell - Burg Appenzell - Burg Appenzell - Burg Appenzell - Burg Appenzell - Burg Appenzell -
Burg Appenzell - Burg Appenzell - Burg Appenzell - Burg Appenzell - Burg Appenzell - Burg Appenzell - Burg Appenzell -
Burg Appenzell - Burg Appenzell - Burg Appenzell - Burg Appenzell -      
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielablauf:

Jeder Spieler kann vier Aktionen in seinem Zug durchführen. Dabei hat er die Wahl aus folgenden drei Aktionsmöglichkeiten:

- Dach aufdecken,
- Maus bewegen oder
- Schiebeplättchen verschieben.

Alle Aktionen dürfen bis auf "Schiebeplättchen verschieben" beliebig häufig ausgeführt werden. "Schiebeplättchen verschieben" darf nur einmal pro Zug ausgeführt werden.

Die Spieler müssen, um Käsestücke zu sammeln, mit zwei Mäusen auf dem gleichen Käsesymbol stehen. Schaffen sie dass, dann erhalten sie das Sammelplättchen der entsprechenden Käsesorte. Jede Käsesorte kann dabei nur einmal gesammelt werden!

Spielende:

Das Spiel endet, wenn ein Spieler vier Käsesorten gesammelt hat oder die dritte Maus eines Spielers in ein Loch fällt.

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2 – 4
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
30
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
6
Jahre

Spiel-Angaben laut brettspiele-report
Mindestalter

Spielangaben
10
Jahre

brettspiele-report Bewertung Burg Appenzell
Aufteilung der Spielbox:  3
Qualität des Spielmaterials:  16
Umfang des Spielmaterials:  8
Anleitung:  19
Anspruch an die Spieler:  6
Gedächtnis:  9
Interaktion der Mitspieler:  10
Komplexität:  4
Langzeitspaß:  16
Strategie:  10
Zufall:  10
Preis/Leistungsverhältnis:  13
Bewertung:  16


Meinung brettspiele-report:

"Burg Appenzell" ist ein sehr unterhaltsames Spiel, welches nicht nur Kindern Spaß machen dürfte. Die Spielregeln erklären das Spiel sehr gut und die relativ geringe Komplexität erlaubt einen schnellen Einstieg ins Spiel.

Die verschiedenen Möglichkeiten im Spiel sorgen für genügend Abwechslung und der zufällige Spielaufbau garantiert dabei den Langzeitspaß. Ein Element des Spiels, nämlich das Verschieben der Plättchen, dürfte einigen Lesern hierbei aus dem Spiel "Das verrückte Labyrinth" bekannt sein.

Das Mindestalter würde ich allerdings eher ab 10 Jahren sehen, da das Spiel für Sechsjährige doch noch etwas zu kompliziert ist und sie mit dem Spielaufbau noch ihre Probleme haben. Das Geschlecht ist für den Spielspaß nicht entscheidend.

Das Spielmaterial ist stabil genug geraten, um den strapaziösen Anforderungen von Kinderhänden gerecht zu werden. Der Aufbau der Spielbox beim Verpacken des Spiels ist allerdings eine Katastrophe. Es gibt nämlich keine Fächer, sondern das Spiel wird wie für ein Spiel zusammengebaut und dann kommt die Spielbox darauf.

Die Kommunikation und Interaktion im Spiel ist für ein Kinderspiel angemessen, d.h. keiner sitzt gelangweilt herum, wenn er einmal nicht am Zug ist, denn über alle Aktionen wird immer lebhaft gesprochen.

Der Lerneffekt ist beim Spiel eher gering. Am ehesten werden durch das Spielen die Konzentration und das Gedächtnis gefördert.

Abschließend kann gesagt werden, dass es ein schönes Spiel ist, welches nicht nur Kinder begeistern dürfte.

Angebote (Alle Spiele in Deutsch):

Burg Appenzell Burg Appenzell

Amazon: Burg Appenzell – 24,90 EUR
buecher.de: Burg Appenzell – 28,95 EUR
Spiele-Offensive: Burg Appenzell – 29,99 EUR
bol.de: Burg Appenzell – 32,99 EUR

Burg Appenzell Burg Appenzell Cheesy Gonzola Cheesy Gonzola

» Zur Rezension

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (8. Jul. 2008) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Burg Appenzell

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 32 Bewertungen, Durchschnitt: 4,81 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

1 Kommentar »

  1. LaBerlinette schreibt:

    Hallo Jörg,

    vornweg ein dickes Lob für diese tolle Seite!

    Was die Altersempfehlung angeht, finde ich 10 etwas hochgegriffen…
    Ja, es stimmt schon, dass es der Spielaufbau in sich hat, aber du unterschätzt da den Willen des Kindes, der das Spiel unbedingt spielen möchte! Meine Söhne ( 5 1/2 und 8 ) packen das Spiel und die Friemelei beim Aufbau locker. Man sollte sich davon nicht abschrecken lassen…

    LG
    LaBerlinette

    3. Feb. 2013 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » Burg Appenzell
[gelesen: 15992 | heute: 5 | zuletzt: December 9, 2016]