Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
9. Mrz. 2011
Campanile – Der Wettstreit der Türme
Verlag:
Erscheinungsjahr:
Autoren:
Auszeichnungen:
DDD Verlag
Originalausgabe 1996 | Neuauflage 2009
Hanno Kuhn | Wilfried Kuhn
Empfehlungsliste Spiel des Jahres 1996
Platz 8 – Deutscher Spiele Preis 1996
Campanile - Spielbox
Campanile – Spielbox
Kurzbeschreibung:

Früher gab es nur die Wolken am Himmel, aber jetzt machen ihnen 5 Türme Konkurrenz.

Runde für Runde wachsen sie immer weiter in den Himmel hinein und die Spieler versuchen ihren Einfluss vor allem bei den höchsten von ihnen geltend zu machen.

Wer nämlich den größten Einfluss bei den höchsten Türmen hat, wird diesen Wettstreit der Türme gewinnen.

Top-Angebot:

Amazon
Campanile – 7,48 EUR

Campanile - Spielmaterial
Campanile – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. 60 Turmkarten (je 12 pro Farbe) und 5 Basiskarten (je 1 pro Farbe).
  2. 17 Siegpunktchips (4 x Wert 1, 5 x Wert 2, 3 x Wert 3, 3 x Wert 4, 1 x Wert 5 und 1 x Wert 6).
  3. Eine Spielanleitung und je eine Intermezzo- und Finito-Karte.
  4. 45 Einflussmarker (je 9 pro Farbe in den Werten 1 x Wert 3 (groß), 3 x Wert 2 (mittel) und 5 x Wert 1 (klein)).
  5. 5 Übersichtskarten und 18 Flaggenkarten.
Campanile - Turm- und Basiskarten
Campanile – Turm- und Basiskarten
Turm- und Basiskarten

Turmkarten
Durch diese Karten wächst ein Turm 1 bis 3 Stockwerke nach oben. Die Anzahl der Stockwerke wird dabei frei von den Spielern bestimmt.

Basiskarten
Bilden das Fundament eines jeden Turms und liegen schon zu Spielbeginn aus.

Campanile - Intermezzo-, Finito- und Flaggenkarten
Campanile –

Intermezzokarte
Befindet sich im Stapel der Turmkarten und leitet bei ihrem Aufdecken die Zwischenwertung ein.

Finitokarte
Befindet sich im Stapel der Turmkarten und führt bei ihrem Aufdecken zum Spielende.

Flaggenkarten
Werden in Abhängigkeit von der Turmhöhe auf die Türme gelegt und versehen diese so mit Siegpunkten.

Campanile - Einflussmarker und Siegpunktchips
Campanile – Einflussmarker und Siegpunktchips
Einflussmarker und Siegpunktchips

Einflussmarker
Werden von den Spielern unterhalb der Türme platziert, um ihren Einfluss auf den entsprechenden Turm darzustellen.

Siegpunktchips
Gibt es bei der Zwischen- und Endwertung. Die Höhe der Siegpunktchips richtet sich nach der Flaggenkarte am Turm und nach dem Einfluss des Spielers auf den Turm.

Im Folgenden wird der Spielverlauf abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Campanile - Campanile - Campanile - Campanile - Campanile - Campanile -
Campanile - Campanile - Campanile - Campanile - Campanile - Campanile - Campanile -
Campanile - Campanile -          
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielvorbereitung:

- Die 5 Basiskarten werden nebeneinander ausgelegt.
- Alle Turmkarten werden verdeckt gemischt und jeder Spieler erhält 3 Karten.
- Die Intermezzokarte wird ungefähr auf halber Kartenstapel-Höhe in diesen gesteckt und in die untersten 10 Karten die Finitokarte eingemischt.
- Die obersten 3 Turmkarten werden aufgedeckt.
- Jeder Spieler erhält in einer Farbe alle Einflussmarker und in Abhängigkeit von der Spieleranzahl werden die dazugehörigen Flaggenkarten herausgesucht.

Spielablauf:

Jeder Spieler führt in seinem Zug folgende 3 Aktionen aus:
- Turmkarte spielen (muss).
- Einflussmarker setzen (darf).
- Eine Karte aus der Kartenauslage nehmen (muss).

Die Zwischenwertung findet statt, wenn die Intermezzokarte aufgedeckt wird.

Wertung
- Flaggenkarten in Abhängigkeit von der Turmhöhe verteilen.
- Siegpunktchips (Höhe steht auf den Flaggenkarten) in Abhängigkeit von den Einflussmarkern pro Turm verteilen.

Spielende:

- Die Endwertung findet statt, wenn die Finitokarte aufgedeckt wird.
- Es gewinnt der Spieler mit den meisten Siegpunkten.

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2 – 5
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
30
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
8
Jahre

brettspiele-report Bewertung Campanile
Aufteilung der Spielbox:  5
Qualität des Spielmaterials:  15
Umfang des Spielmaterials:  6
Anleitung:  18
Anspruch an die Spieler:  4
Gedächtnis:  2
Interaktion der Mitspieler:  11
Komplexität:  5
Langzeitspaß:  14
Strategie:  7
Zufall:  13
Preis/Leistungsverhältnis:  16
Bewertung:  13


Meinung brettspiele-report:

"Campanile" ist ein Kartenspiel mit wenigen und leicht verständlichen Regeln. Das Einzige was die Spieler verinnerlichen müssen, ist das Legen eines Einflussmarkers in Abhängigkeit von den gebauten Stockwerken und dem Ausliegen mindestens einer identischen Turmkarte in der Kartenauslage.

Die Einfachheit führt natürlich auch zu einem recht gleichmäßigen Spielverlauf, welcher für die Spieldauer von rund 30 Minuten aber gerade noch so in Ordnung geht.

Der Einfluss auf das Spiel ist recht begrenzt, s.h. der Glücksfaktor ist der spielentscheidende Faktor. Die 3 Anfangskarten werden zufällig verteilt und auch die Kartenauslage kommt immer zufällig zustande. Beides kann bei den Spielern für einen guten oder schlechten Spielstart bzw. Spiel sorgen.

Im Verlauf des Spiels können die Spieler zwar durch das gezielte Nehmen von Karten aus der Auslage versuchen bestimmte Türme zu erhöhen bzw. unter diese ihre Einflussmarker zu legen, aber auch hierfür müssen die benötigten Karten erst einmal in der Auslage liegen.

Durch das hohe Glücksmoment kann es einem Spieler daher passieren, dass er im höchsten oder den höchsten Türmen nicht vertreten ist und somit die Spielniederlage absehbar wird.

Auf der anderen Seite kann das Spiel durch den Zufall auch recht spannend werden, wenn andere Spieler einen Turm übernehmen und sein bisheriger Besitzer nichts machen kann. So oder so, Glück sollte für die Spieler kein Problem darstellen.

Die Qualität des Spielmaterials ist von einer Ausnahme gut, die Kartenecken sind sehr spitz und machen sich vor allem beim Mischen in der Hand bemerkbar.

Schönes Spiel für Zwischendurch, wenn genug Platz vorhanden ist und es schnell losgehen soll. Für Strategen oder einen komplette Spielabend aber eher nicht geeignet.

Angebote (Alle Spiele in Deutsch):

Campanile Campanile

Amazon: Campanile – 7,48 EUR
Spiele-Offensive: Campanile – 9,29 EUR
bol.de: Campanile – 14,99 EUR

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (9. Mrz. 2011) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Campanile

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 6 Bewertungen, Durchschnitt: 3,83 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

Keine Kommentare »

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » Campanile
[gelesen: 8852 | heute: 5 | zuletzt: December 3, 2016]