Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
24. Feb. 2009
Canyon
Verlag:
Erscheinungsjahr:
Autor:
Auszeichnungen:
Abacusspiele
1997
Frederick A. Herschler
Auswahlliste Spiel des Jahres 1998
Platz 5 – Deutscher Spiele Preis 1998
Canyon - Spielbox
Canyon – Spielbox
Kurzbeschreibung:

Im Canyon sind die Indianer los!

Genauer gesagt stürzen sich einige von Ihnen in ihre Kanus, um mit diesen den Canyon bis zu ihrem Indianerdorf zu befahren.

Wer dabei seine Geschwindigkeit am besten einschätzen kann und auch beim tosenden Wasserfall kurz vorm Indianerdorf nicht die Übersicht verliert, der wird diese Wettfahrt als ruhmreicher Sieger beenden.

Top-Angebot:

Spiele-Offensive:
Canyon – 15,49 EUR

Canyon - Spielmaterial
Canyon – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. 50 Spielkarten. Je 5 Sets mit den Werten von 1 bis 10.
  2. 30 Tempokarten. Je 6 Sets mit den Werten von 0 bis 4.
  3. Eine Spielanleitung in Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch.
  4. 6 Spielsteine. Je 1 Spielstein pro Spielerfarbe.
  5. 1 Rundenanzeiger.
  6. Ein Spielplan.
Canyon - Spielplan
Canyon – Spielplan
Spielplan

Der Spielplan zeigt den Canyon, welchen die Spieler mir ihren Kanus durchfahren müssen.

[1] Der Rundenanzeiger zeigt neben der aktuellen Runde auch die Anzahl der Spielkarten pro Spieler an.

Die Anzeige beginnt bei 8 Karten pro Spieler, geht dann auf 1 Karte runter und anschließend wieder auf 8 Karten rauf.

[2] An einem der 6 Startfelder beginnt jeder Spieler sein Spiel.

[3] Das Ziel des Spiels ist es, dass Indianerdorf zu erreichen.

Wer zuerst hier ankommt, der gewinnt das Spiel.

Canyon - Spielkarten
Canyon – Spielkarten
Spielkarten

Es gibt 5 Sets von Spielakarten mit den Werten von 1 bis 10.

Wie in jedem Stichspiel bekommt derjenige Spieler einen Stich, der die höchste Zahl in der gespielten Farbe legt.

Die einzige Ausnahme hierzu bildet wie immer die Trumpffarbe, da sie auch mit niedrigen Werten Karten anderer Farbe stechen kann.

Im Folgenden wird die erste Spielrunde abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Canyon - Canyon - Canyon - Canyon - Canyon - Canyon -
Canyon - Canyon - Canyon - Canyon - Canyon - Canyon - Canyon -
Canyon - Canyon - Canyon - Canyon - Canyon - Canyon - Canyon -
Canyon - Canyon - Canyon -        
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielvorbereitung:

- Jeder Spieler erhält eine Spielfigur und ein Set Tempokarten in einer Farbe.
- Die Spielfigur wird auf eines der Startfelder gestellt.
- Der Rundenanzeiger wird auf das Feld für die 1. Runde gesetzt. Das Spiel startet so mit 8 Spielkarten pro Spieler.

Spielablauf:

- Alle Spielkarten werden gemischt und entsprechend der Zahl auf der Rundenanzeige Karten an jeden Spieler verteilt.
- Die Spieler geben ihren Stich-Tipp durch das Legen von einer oder mehreren Tempokarten ab.
- Der Spieler links von Geber ist Startspieler.
- Die Geschwindigkeit der Kanus wird ermittelt, nachdem alle Karten gespielt wurden.
- Jedes Kanu bewegt sich für jeden Stich um 1 Feld weiter. Dazu kann noch eine zusätzliche Bewegung für einen erhaltenen Bonus kommen.
- Auf den Wasserfall-Feldern zieht ein Kanu nur den Bonuswert weiter. Hat ein Spieler keinen Bonus, dann bewegt sich das Kanu 1 Feld in Richtung Wasserfall.
- In der nächsten Runde werden der ehemalige Startspieler zum Geber und der Spieler links von ihm zum neuen Startspieler.

Spielende:

- Das Spiel endet, wenn es einem Spieler gelingt einen Landungssteg zu erreichen. Hat ein Spieler mehr Bewegungspunkte als nötig dafür, dann verfallen die Nichtbenutzten.

Rundenanzeiger:

- Wenn die Spieler es möchten, dann kann der Rundenanzeiger auch die Runden 6 bis 9 und somit die Kartenanzahl (3, 2, 1 und 2) überspringen.

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
3 – 6
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
45
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
10
Jahre

brettspiele-report Bewertung Canyon
Aufteilung der Spielbox:  3
Qualität des Spielmaterials:  17
Umfang des Spielmaterials:  8
Anleitung:  16
Anspruch an die Spieler:  6
Gedächtnis:  8
Interaktion der Mitspieler:  15
Komplexität:  3
Langzeitspaß:  15
Strategie:  11
Zufall:  9
Preis/Leistungsverhältnis:  18
Bewertung:  15


Meinung brettspiele-report:

Canyon ist eine nette Mischung aus Stichspiel und Wettrennen.

Das Stichspiel bietet hierbei zwar keine Neuerungen, aber das Wettrennen auf Basis der erhaltenen Stiche schon.

Die Kombination bei der Ermittlung der Bewegungspunkte aus erhaltenen Stichen und möglichen Boni gibt auch Spielern mit wenigen Stichen die Möglichkeit mitzuhalten.

Spätes Aufholen im Spiel ist sehr leicht möglich und so können auch 2 oder 3 erfolglose Runden schnell wieder gut gemacht werden.

Die Schwierigkeit des Wasserfalls ist allerdings sehr unterschiedlich, da sie von der aktuellen Runde abhängig ist. Wird gerade mit wenigen Karten (1, 2,…) gespielt und sind die Anzahl der Stiche somit relativ leicht zu berechnen, dann stellt der Wasserfall kein großes Hindernis dar.

Wird allerdings mit vielen Karten (6, 7,…) gespielt, dann geht es schnell mal in Richtung Wasserfall und das Spiel bleibt spannender.

Angebote (Alle Spiele in Deutsch):

Canyon Canyon

Spiele-Offensive: Canyon – 15,49 EUR
Amazon: Canyon – 18,95 EUR

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (24. Feb. 2009) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 16.11.15
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 19,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,50
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Canyon

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 13 Bewertungen, Durchschnitt: 4,38 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

1 Kommentar »

  1. Christo schreibt:

    Richtig toll wird das Spiel erst mit der Mini-Erweiterung “Grand Canyon”, welche – für ca. 2 Euro – Zusatzkarten mit alternativen Charakteren (“Changing Color”, “Crazy Horse”, “Mad Move” usw.) bietet. Dafür gibt’s dann glatte 6 Punkte!

    24. Feb. 2009 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » Canyon
[gelesen: 11206 | heute: 6 | zuletzt: September 27, 2016]