Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 
Kategorie 2007 sortiert nach:
25. Mai. 2011

Verlag: Giseh
Erscheinungsjahr: 2007
Autor: Gábor Kovács
 

CubiCup Kurzbeschreibung: 2 oder 3 Spieler bauen an einer Pyramide, wobei ihr einziges Ziel darin besteht den letzten Würfel auf diese Pyramide zu setzen.

Da jeder Spieler jede Runde immer nur einen Würfel setzt, würde ohne eine Besonderheit im Spiel immer der letzte Spieler in einer Runde gewinnen, also den letzten Würfel setzen.

Damit die Würfel nicht immer gleichmäßig verbraucht werden, können die Spieler sogenannte "CubiCups" bilden. "CubiCups" sind Vertiefungen in einer Farbe, welche den nachfolgenden Spieler zwingen einen zusätzlichen Würfel zu spielen.

weiterlesen

Bewertung:  14

25. Mrz. 2011

Verlag: Ravensburger
Erscheinungsjahr: 2007
Autor: Reiner Knizia
Auszeichnungen: Kinderspiel des Jahres 2008 | Deutscher Spielepreis – Bestes Kinderspiel 2008
 

Wer war’s? Kurzbeschreibung: Lange Zeit lebte das Königreich in Ruhe und Frieden, aber um 12 Uhr wurde bekannt, dass der böse Zauberer zum Schloss des Königs reitet, um die Herrschaft über das Land an sich zu reißen.

An sich ist der böse Zauberer kein Problem, da der König einen magischen Ring besitzt, der den Zauberer aus dem Land jagen kann. Aber der Ring ist weg und der Zauberer ist um 6 Uhr am Schloss!

Schnell reiten alle Erwachsenen aus dem Schloss, um den Ring zu suchen und nur die Kinder bleiben zurück. Da erzählt ihnen die Katze, dass der Dieb noch im Schloss sei und sie die letzte Hoffnung des Königreichs sind.

weiterlesen

Bewertung:  18

22. Mrz. 2011

Verlag: Jactalea
Vertrieb in Deutschland: Giseh
Erscheinungsjahr: 2007
Autor: Claude Leroy
 

Mana Kurzbeschreibung: Wie im alten Japan stehen sich zwei Damyos (Herren) und 10 Ronins (Samurais) auf dem Schlachtfeld gegenüber.

Die Herren befehligen ihre Ronins und müssen dabei auf die Züge ihres Gegenübers reagieren. Wer zuerst den gegnerischen Damyo besiegt gewinnt das Spiel.

"Mana" stellt diese Kampfsituation sehr abstrakt dar und bietet den beiden Spielern dabei sehr viel Freiraum für ihr strategisches Geschick.

weiterlesen

Bewertung:  17

30. Nov. 2010

Verlag: DDD Verlag
Erscheinungsjahr: 2007
Autoren: Hanno Kuhn | Wilfried Kuhn
 

Die Wiege der Renaissance Kurzbeschreibung: Zurück im 15. bzw. 16. Jahrhundert nehmen die Spieler als Mitglied eines Adelshauses Einfluss auf die Geschehnisse ihrer Zeit.

Mit dem Lenken der Geschehnisse versuchen die Spieler den Einfluss ihres Hauses zu vergrößern.

Wer am geschicktesten mit den Personen seiner Zeit und den kulturellen Neuerungen umgeht, wird als das einflussreichste Adelshaus aus dieser Epoche hervorgehen.

weiterlesen

Bewertung:  14

24. Mai. 2010

Verlag: Amigo
Erscheinungsjahr: 2007
Autoren: Günter Burkhardt | Stefan Dorra | Frank Nestel | Karl-Heinz Schmiel
 

4 in 1 Kurzbeschreibung: 4 in 1 beschreibt sehr gut den Inhalt dieser Stichkartenspiel-Sammlung: 4 Stichspiele in 1 Packung.

Die Box beinhaltet die Stichspiele MÜ, NJET, Was sticht? und Meinz.

Die vier Spieler stammen dabei aus den Jahren 1995, 1997, 1994 und 1999.

Dabei standen MÜ und Was sticht? auf der Auswahlliste zum Spiel des Jahres.

weiterlesen

Bewertung:  17

12. Mai. 2010

Verlag: Wizkids
Vertrieb in Deutschland: Amigo
Erscheinungsjahr: 2007
Autor: Wizkids
 

Star Wars - Pocketmodel - TCG - Battle of Hoth - 30th Anniversary Collector′s Tin Kurzbeschreibung: Mit der "Battle of Hoth – 30th Anniversary Collector′s Tin" (Tin = Blechdose) erhält der Käufer ein fertiges Szenario im Star Wars – Pocketmodel-Universum.

Wie der Name schon vermuten lässt, geht es um die Schlacht auf dem Eisplaneten Hoth.

In der Box befinden sich somit Einheiten des Imperiums (AT-AT, AT-STs und Speeder Bikes) und der Rebellen (Tauntaun Riders, Snowspeeders und der Hoth Shield Generator).

Der Schildgenerator kommt dabei nur in dieser Box vor.

weiterlesen

Bewertung:  9

4. Mai. 2010

Verlag: Pegasus Spiele
Erscheinungsjahr: 1994 Original | Deutsche Erstauflage 2007
Autor: Steve Jackson
 

Illuminati - Bayrische Feuerlöschübung Kurzbeschreibung: Die erste Erweiterung zu "Illuminati" kommt mit dem Titel "Bayrische Feuerlöschübung" daher.

Der Inhalt besteht dabei aus neuen Gruppen, Sonderkarten und den neu eingeführten Artefakten.

Vor allem die Artefakte bieten den Spielern die Möglichkeit einen einmaligen Vorteil zu erlangen, den sie dann natürlich gegen ihre Mitspieler einsetzen können.

weiterlesen

Bewertung:  16

3. Mai. 2010

Verlag: Pegasus Spiele
Erscheinungsjahr: 1982 Original | 2. Auflage 2007
Autor: Steve Jackson
 

Illuminati Kurzbeschreibung: Die Illuminaten wollen die Weltherrschaft an sich reißen und so bildet jeder Spieler seine eigene kleine Verschwörung, die im Laufe des Spiels zu einer mächtigen Organisation heranwächst.

Ziel ist es dabei entweder genügend Gruppen in die eigenen Reihen zu integrieren oder je nach Weltverschwörung das eigene Ziel zu erreichen.

Die Gnome von Zürich wollen zum Beispiel 150 Megateuro zusammenbekommen, die bayrischen Illuminati eine mächtige Gruppe aufbauen oder das Bermuda-Dreieck möchte 10 verschiedene Gesinnungen in der Gruppierung haben.

weiterlesen

Bewertung:  15

6. Apr. 2010

Verlag: Kosmos
Erscheinungsjahr: 2007
Autor: Reiner Knizia
 

Einfach Genial - Junior Kurzbeschreibung: "Einfach Genial – Junior" ist die Kinderspielversion vom Spiel "Einfach Genial".

Die Anpassung an die jüngere Zielgruppe wird dabei durch ein etwas anderes Punktesystem und weniger Spielmöglichkeiten erreicht.

Die Spieler haben nämlich nur noch 1 oder 2 Spielsteine zum Setzen zur Verfügung.

weiterlesen

Bewertung:  12

12. Feb. 2010

Verlag: Twilight Creations Inc.
Vertrieb (Deutschland): Pegasus Spiele
Erscheinungsjahr: 2005 (englische Ausgabe) | 2007 (deutsche Ausgabe)
Autor: Todd Breitenstein
 

Zombies!!! 5 Totencampus Kurzbeschreibung: Im 5. Teil der Zombies!!!-Saga werden die Spieler zurück an die Uni geschickt.

Die meisten Studenten sind zwar schon mehr oder weniger tot, aber dies soll dem Spaß am Studieren doch keinen Abbruch tun.

Und so schlagen sich die Spieler übers Uni-Gelände, um den Hubrauscherlandeplatz zu finden oder um einfach nur genug Zombies auf Kimme und Korn zu nehmen.

weiterlesen

Bewertung:  10

Seite 1 von 1012345678910