Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 
Kategorie Heidelberger Spieleverlag sortiert nach:
1. Apr. 2010

Verlag: Fantasy Flight Games
Vertrieb in Deutschland: Heidelberger Spieleverlag
Erscheinungsjahr: 2005 (deutsche Ausgabe) | 2004 (englische Ausgabe)
Autor: Kevin Wilson
 

DOOM Kurzbeschreibung: "DOOM – Das Brettspiel" basiert auf dem gleichnamigen Computerspiel Ego-Shooter DOOM.

Auf der Marsstation der UAC – Union Aerospace Corporation gab es einen Unfall in der Forschungsabteilung für Dimensionstore.

Seite diesem Unfall ist die Basis von nicht menschlichen Eindringlingen überrannt worden.

Im Spiel schlüpft ein Spieler in die Rolle der Eidringlinge und die restlichen Spieler in die Rolle der Marines, die immer eine bestimmte Aufgabe in der Marsstation zu erledigen haben.

Neben überleben beseht die Aufgabe der Marines in der Regel aus dem Entkommen von der Marsstation.

weiterlesen

Bewertung:  17

26. Mrz. 2010

Verlag: Fantasy Flight Games
Vertrieb in Deutschland: Heidelberger Spieleverlag
Erscheinungsjahr: 2008
Autoren: Bruno Faidutti | Jef Gontier
 

Roter November Kurzbeschreibung: Die Gnome haben ein neues Unterseeboot gebaut, die BFGS Roter November.

Mit diesem gehen sie auf große Jungfernfahrt, aber leider tauchen schon beim ersten Tauchgang Probleme auf.

Maschinen überhitzen, Feuer brechen aus und die Mannschaft wird immer betrunkener. Aber zum Glück dringt auch Wasser ein und so kann das ein oder andere Feuer auch wieder gelöscht werden.

weiterlesen

Bewertung:  15

27. Jan. 2010

Verlag: Fantasy Flight Games
Vertrieb in Deutschland: Heidelberger Spieleverlag
Erscheinungsjahr: 2005 (englische Ausgabe) | 2007 (deutsche Ausgabe)
Autoren: Richard Launius | Kevin Wilson
 

Arkham Horror Kurzbeschreibung: "Arkham Horror" spielt im Jahr 1926 in der von H.P. Lovecraft erfundenen Stadt Arkham in Massachusetts.

Genau in dieser Stadt öffnen sich Tore in andere Welten und durch diese strömen erst Monster und am Ende ein mächtiges Ungeheuer, welches nur als "Großer Alter" bekannt ist.

Die Spieler schlüpfen in die Rolle verschiedener Personen, wie zum Beispiel einem Professor, Studentin, Abenteurer,… und versuchen gemeinsam die Stadt Arkham und den Rest der Welt vor dem "Großen Alten" zu bewahren, in dem sie vor seiner Ankunft alle Tore versiegeln.

weiterlesen

Bewertung:  18

27. Apr. 2009

Verlag: Atlas Games (englische Originalausgabe) | Truant Verlag
Vertrieb in Deutschland: Heidelberger Spieleverlag
Erscheinungsjahr: 1993 (englische Originalausgabe) | 2008
Autoren: Richard Lambert | Andrew Rilstone | James Wallis
 

Es war einmal... Kurzbeschreibung: Alle lieben sie als Kind und viele auch noch als Erwachsener – Märchen.

Spannend und abenteuerlich waren sie immer, ob selbst gelesen oder vorgelesen wurde.

Bei "Es war einmal…" können die Spieler nur hoffen, dass von dieser Zeit und den tollen Geschichten so einiges hängen geblieben ist.

Warum? Da die Spieler hier selbst zum Märchenerzähler werden und wer seine vorgegebenen Stichworte am besten und schnellsten unterbringt, der gewinnt.

weiterlesen

Bewertung:  16

25. Apr. 2009

Verlage: Heidelberger Spieleverlag | Nürnberger Spielkarten Verlag
Erscheinungsjahr: 2005
Autor: Frank Stark
 

GAGA Kurzbeschreibung: "GAGA" ist ein Stichspiel, bei dem es um das Huhn geht.

Die Spieler versuchen so viele Hühner wie möglich an sich zu nehmen, aber müssen dabei auf unliebsame Mitbringsel wie kleine stinkende Häufchen Acht geben.

Hühner geben nämlich Pluspunkte, während Häufchen diese wieder zu nichte machen.

weiterlesen

Bewertung:  10

7. Apr. 2009

Verlag: Fantasy Flight Games (FFG)
Vertrieb in Deutschland: Heidelberger Spieleverlag
Erscheinungsjahr: 2008
Autoren: Christian T. Petersen | Corey Konieczka
 

StarCraft - Brood War Kurzbeschreibung: "StarCraft – Brood War" ist die erste Erweiterung zum Brettspiel StarCraft und auch die gleichnamige Brettspielumsetzung der PC-Spiel-Erweiterung zu StarCraft.

Die Erweiterung bringt zahlreiche neue Einheiten, Technologien, verschiedene Führungsmöglichkeiten und damit eigenständiges festlegen auf Rassenfähigkeiten, neue Gebäude und Erweiterungen.

Mit Brood War wird der galaktische Kampf noch abchwechslungsreicher, komplexer und strategischer.

weiterlesen

Bewertung:  17

25. Mrz. 2009

Verlage: Heidelberger Spieleverlag | Moskito Spiele
Erscheinungsjahr: 2008
Autor: Karl-Heinz Schmiel
 

Tribun - Die Brutier-Erweiterung Kurzbeschreibung: In der ersten Erweiterung zum Brettspiel Tribun "Die Brutier-Erweiterung" kann einer der Spieler in die Rolle der damals sehr einflussreichen Plebejerfamilie "Brutier" schlüpfen.

Neben dieser Übernahme einer Rolle im römischen Imperium, bietet die Erweiterung auch neue Spielelemente wie Sklaven, Attentäter und Ämter.

Außerdem kann Tribun jetzt mit bis zu 6 Spielern gespielt werden.

weiterlesen

Bewertung:  13

29. Mrz. 2008

Verlage: Heidelberger Spieleverlag | Moskito Spiele
Erscheinungsjahr: 2007
Autor: Karl-Heinz Schmiel
Auszeichnungen: Spiele Hit für Experten 2008 | Platz 5 – Deutscher Spiele Preis 2008
 

Tribun Kurzbeschreibung: In Tribun schlüpfen die Spieler in die Rolle einer römischen Familie, die zwar schon Reichtum und Ansehen auf sich vereinigt, aber die auch nach dem maßgeblichen Einfluss auf die verschiedenen Fraktionen Roms strebt.

Hierzu gehören u.a. die Gladiatoren, die Senatoren oder die Prätorianer. Wer hier zu Erst seinen Einfluss am Geschicktesten verbreiten kann gewinnt das Spiel.

weiterlesen

Bewertung:  15

3. Feb. 2008

Verlag: Fantasy Flight Games (FFG)
Vertrieb in Deutschland: Heidelberger Spieleverlag
Erscheinungsjahr: 2007
Autoren: Christian T. Petersen | Corey Konieczka

StarCraft Kurzbeschreibung: StarCraft – The board game ist die Brettspiel-Umsetzung des gleichnamigen Computerspiels "StarCraft".

Auch hier kämpfen die drei verfeindeten Rassen Terraner, Protoss und Zerg gegeneinander um die Herrschaft im StarCraft-Universum.

Das Spielfeld wird bei jedem Spiel aus einzelnen Planeten und Verbindungsteilen immer wieder neu aufgebaut.

Auch die eigene Strategie kann durch etliche Möglichkeiten und je nach Rasse immer wieder neu angepasst werden.

weiterlesen

Bewertung:  19

20. Sep. 2007

Verlag: Fantasy Flight Games
Vertrieb in Deutschland: Heidelberger Spieleverlag
Erscheinungsjahr: 2005
Autor: Stephen Hand

Fury of Dracula Kurzbeschreibung: Dracula ähnelt beim Spielablauf und -Ziel dem Spiel Scotland Yard von Ravensburger. Nur wird hier nicht Mister X in London, sondern Dracula in Europa gejagt. Hier enden aber auch schon die Gleichnisse.

Das Ziel bei "Fury of Dracula" ist es Dracula daran zu hindern eine neue Herrschaft in Europa aufzubauen. Für seine neue Herrschaft braucht Dracula in diesem Fall sechs weitere Vampire.

Dies müssen die berühmtesten Vampir-Jäger der Welt gemeinsam verhindern. Die Zeit eilt, denn bald wird es Nacht und niemand möchte Dracula in der Dunkelheit begegnen…

weiterlesen

Bewertung:  16

Seite 5 von 6123456