Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 
Kategorie Michael Rieneck sortiert nach:
21. Jul. 2012

Verlag: eggertspiele
Vertrieb in Deutschland: Pegasus Spiele
Erscheinungsjahr: 2011
Autor: Michael Rieneck
 

Santiago de Cuba Kurzbeschreibung: Die Spieler reisen nach Santiago de Cuba, welches die zweitgrößte Stadt auf Cuba ist und versuchen dort als Kaufleute die aktuellen Marktbedürfnisse in Form von im Hafen liegenden Schiffen zu bedienen.

Zuckerrohr, Zitrusfrüchte, Tabak, Zigarren und Rum werden zwar nicht selbst hergestellt, aber von den Einheimischen besorgt, um sie möglichst gewinnbringend in die Ladeluken der großen Frachtschiffe zu versenken.

Neben der Hilfe der Einheimischen stehen den Spielern auch zahlreiche Gebäude zur Verfügung, welche weitere Möglichkeiten bieten den Spielsieg zu erringen.

weiterlesen

Bewertung:  15

10. Feb. 2011

Verlag: eggertspiele
Erscheinungsjahr: 2010
Autoren: Philipp El Alaoui | Inka Brand | Markus Brand | Peter Eggert | Friedemann Friese | Michael Rieneck | Martin Schlegel | Stefan Stadler | Tobias Stapelfeldt | Birgit Stolte
 

Rummelplatz Kurzbeschreibung: Der Rummelplatz war nicht nur als Kind eine schöne Sache. Ein riesiger Platz voller bunter Lichter, Süßigkeiten und vieler aufregender Fahrgeschäfte und anderer Attraktionen.

Bei "Rummelplatz" von eggerstpiele können die Spieler noch einmal Kind sein und zum Beispiel den Lukas hauen, in die Schiffschaukel steigen oder Achterbahn fahren.

Insgesamt 4 von 8 Attraktionen müssen besucht werden, bevor am Spielende per Losentscheid der Gewinner des Spiels ermittelt wird.

weiterlesen

Bewertung:  15

17. Jan. 2011

Verlag: Kosmos
Erscheinungsjahr: 2010
Autor: Michael Rieneck
 

Der Pate Kurzbeschreibung: Zurück im New York der 40er Jahre schlüpfen die Spieler in die Rolle eine der vier einflussreichsten Mafiafamilien zu dieser Zeit.

Als Familienoberhaupt der Corleones, Tattaglias, Barzinis oder Straccis versucht jeder Spieler möglichst viel Geld mit illegalen Aktivitäten wie zum Beispiel Glücksspiel oder Schutzgeld zu machen.

Nach genau 7 Spielrunden wird abgerechnet und es gewinnt der Spieler mit dem meisten Geld, wenn er seiner Familie bis dahin auch genug Ansehen oder Einfluss verschafft hat.

weiterlesen

Bewertung:  14

6. Dez. 2010

Verlag: HUCH! & friends
Erscheinungsjahr: 2010
Autor: Michael Rieneck
 

Saustall Kurzbeschreibung: Ein Toter im Saustall, erschlagen von einem riesigen Käselaib und Kommissar Kluftinger wollte eigentlich gerade zur Orchesterprobe.

Bei diesem ungewöhnlichen Verbrechen schlüpfen die Spieler abwechselnd in die Rolle von Kommissar Kluftinger, um Alibis, Beweisstücke und Motive zu prüfen.

Die Spieler können dabei auf den möglichen Täter, das dazugehörige Beweisstück und sein Motiv tippen. Wer am besten tippt, gewinnt das Spiel.

weiterlesen

Bewertung:  14

24. Nov. 2010

Verlag: Kosmos
Erscheinungsjahr: 2010
Autor: Michael Rieneck
 

Die Säulen der Erde - Das Kartenspiel Kurzbeschreibung: Rohstoffe sind knapp und die eigenen Handwerker sind auch nicht immer verfügbar. Die Voraussetzungen sind somit schwierig der beste Baumeister zu werden.

In diesem Stichspiel geht es somit nicht nur darum Stiche zu bekommen, sondern mit den Stichen auch die benötigten Rohstoffe und die eigenen Handwerker.

Denn nur wer aus seinen Rohstoffen mit Hilfe der passenden Handwerker Rohstoff-Produkte für den Bau der Kathedrale liefert erhält Ruhm und Anerkennung.

weiterlesen

Bewertung:  15

15. Okt. 2010

Verlag: Kosmos
Erscheinungsjahr: 2009
Autoren: Michael Rieneck | Stefan Stadler
Auszeichnungen: Sonderpreis Spiel des Jahres plus 2010 | Platz 3 – Deutscher Spiele Preis 2010 | Spiele Hit mit Freunden 2010
 

Die Tore der Welt Kurzbeschreibung: Die Spieler sind zurück in Kingsbridge, dem Ort in dem sie im 12. Jahrhundert die Kathedrale "Die Säulen der Erde" errichtet hatten.

Nun im 14. Jahrhundert angekommen müssen sich die Spieler dem Alltag in der Stadt stellen, d.h. Geld verdienen, dem König und der Stadt dienen und das eigene Überleben sichern.

Neben Nahrung, Geld und Frömmigkeit sind auch ein loyaler Lebenswandel und die Heilung der Bevölkerung nach dem Ausbruch der Pest spielentscheidende Kriterien.

weiterlesen

Bewertung:  18

11. Jun. 2008

Verlag: eggertspiele
Erscheinungsjahr: 2007
Autor: Michael Rieneck | Stefan Stadler
Auszeichnung: Platz 3 – Deutscher Spiele Preis 2008
 

Cuba Kurzbeschreibung: Cuba zum Zeitpunkt vor der Revolution. In dieser Zeit quellte die Insel über vor Geschäftstüchtigkeit und Kapitalismus.

Die Spieler übernehmen die Rolle eines Plantagenverwalters. In dieser Rolle entscheiden sie jede Runde aufs Neue welche Rohstoffe geerntet und welche Baustoffe abgebaut werden sollen.

Die Rohstoffe oder die daraus erzeugten Produkte werden mit höchstmöglichem Gewinn am heimischen Markt oder an die ausländischen Reedereien verkauft.

weiterlesen

Bewertung:  16

27. Nov. 2007

Verlag: Kosmos
Erscheinungsjahr: 2007
Autoren: Michael Rieneck | Stefan Stadler

Die Säulen der Erde - Die Erweiterung Kurzbeschreibung: Die Säulen der Erde, welches mit dem deutschen Spielepreis 2007 ausgezeichnet wurde, erhält eine Spiel-Erweiterung. Zum Spielen dieser Erweiterung wird das Basis-Spiel "Die Säulen der Erde" benötigt!

Zum Einen kann "Die Säulen der Erde" mit Hilfe der Erweiterung mit bis zu 6 Spielern gespielt werden, zum Anderen eröffnen die Spielfelder auf dem Erweiterungs-Spielplan eine Reihe neuer spielerischer und strategischer Möglichkeiten.

weiterlesen

Bewertung:  18

25. Okt. 2007

Verlag: Kosmos
Erscheinungsjahr: 2006
Autoren: Michael Rieneck | Stefan Stadler
Auszeichnungwn: Deutscher Spiele Preis 2007 | Spiele Hit für Experten 2007
 

Die Säulen der Erde Kurzbeschreibung: In die Säulen der Erde schlüpfen die Spieler in die Rolle von Baumeistern im England des 12. Jahrhunderts. Ziel des Spiels ist es eine Kathedrale zu errichten und hierbei den größten Anteil an den Baumaßnahmen zu haben.

Je mehr Baumaterial ein Spieler zum Bau der Kathedrale liefert, desto größer wird sein Ruhm werden. Es gewinnt der Spieler, der am Bauende der Kathedrale seinen Ruhm am größten vermehren konnte.

weiterlesen

Bewertung:  17