Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 
Kategorie Simone Luciani sortiert nach:
16. Nov. 2015

Verlag:Hans im Glück
Erscheinungsjahr: 2015
Autoren: Simone Luciani | Daniele Tascini
Auszeichnung: Empfehlungsliste Kennerspiel des Jahres 2015 | Deutscher Spiele Preis 2015

 

Auf den Spuren von Marco Polo Kurzbeschreibung: Die Spieler schlüpfen in die Rolle eines Weggefährten von Marco Polo und reisen so von Venedig aus durch die Länder Asiens.

Auf ihrem Weg errichten sie Handelsposten, erlangen so einmalige oder kontinuierliche Vorteile und können neue Aktionsmöglichkeiten für sich erschließen.

Ausgesuchte Aufträge bringen die Spieler dazu sich Waren besorgen zu müssen, um diese für die Erfüllung der Aufträge zu verwenden, welche ihnen unter anderem Punkte bringen.

Reisen und Aufträge erfüllen sind nicht verwunderlich auch die beiden Schwerpunkte im Spiel "Auf den Spuren von Marco Polo" und bringen dem Spieler mit den meisten Punkten den Spielsieg ein.

weiterlesen

Bewertung:  17

3. Mrz. 2013

Verlag: Czech Games Edition
Vertrieb in Deutschland: Heidelberger Spieleverlag
Erscheinungsjahr: 2012
Autoren: Simone Luciani | Daniele Tascini
Auszeichnungen: Empfehlungsliste Kennerspiel des Jahres 2012 | Platz 2 – Deutscher Spiele Preis 2013 | Spiele Hit für Experten 2013
 

Tzolkin Kurzbeschreibung: Als Häuptling eines Maya-Stamms müssen die Spieler diesen entwickeln, ernähren und in der Gunst der Götter zu Ansehen führen.

Gesteuert wird dieses strategische Worker Placement-Spiel durch ein Tzolk’in-Getriebe, ein Zahnrad mit 26 Zähnen, welches 5 kleiner Zahnräder antreibt.

Auf diese Zahnräder setzen die Spieler ihre Arbeiter ein, um Mais zu ernten, Rohstoffe abzubauen, Gebäude oder Monumente zu errichten oder den Göttern ein Opfer in Form von Kristallschädeln darzubringen.

Mais als Grundlage der Maya-Kultur ist dabei der Motor für alle Aktivitäten. Er steuert das Einsetzen der Arbeiter, deren Ernährung und erlaubt auch den Handel. Wer ohne Mais dasteht, kann zudem auch ohne die Gunst der Götter verlieren!

weiterlesen

Bewertung:  19