Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 
Kategorie Stefan Dorra sortiert nach:
3. Sep. 2013

Verlag: eggertspiele
Vertrieb in Deutschland: Pegasus Spiele
Erscheinungsjahr: 2012
Autoren: Stefan Dorra | Ralf zur Linde
 

Milestones Kurzbeschreibung: Unberührt und unerschlossen liegt der riesige Landstrich vor den Spielern bzw. Bauherren und wartet darauf von diesen besiedelt zu werden.

Hierzu errichten die Spieler Straßen, Marktplätze und Häuser, erwerben die dafür benötigten Güter und versuchen immer ein Stück schneller an den lukrativen Stellen zu sein als es ihre Mitspieler sind.

Jedem Mitspieler stehen für seine Aktionen ein eigenes Aktionstableau zur Verfügung, auf dem er Arbeiter anheuert und bestimmt welche Aktionen er durchführen möchte.

Für viele Aktionen gibt es Punkte und am Ende des Spiels gewinnt der Spieler mit den meisten Punkten.

weiterlesen

Bewertung:  14

15. Jun. 2011

Verlag: Amigo
Erscheinungsjahr: 2010
Autor: Stefan Dorra
 

Wizard Extreme Kurzbeschreibung: "Wizard Extreme" ist die Neuauflage vom 2008 erschienenen Spiel "Die sieben Siegel".

Das Spiel wurde im Layout überarbeitet, d.h. die Grafiken an die Wizarsdswelt angepasst.

Die Regeln blieben gleich, d.h. es müssen immer noch Stiche in bestimmten Farben vorhergesagt und später im Spiel auch geholt werden.

weiterlesen

Bewertung:  13

6. Jun. 2011

Verlag: eggertspiele
Erscheinungsjahr: 2011
Autoren: Stefan Dorra | Ralf zur Linde
 

Pergamon Kurzbeschreibung: Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Archäologen, welche im Jahr 1878 für das königliche Museum zu Berlin im antiken Pergamon auf die Suche nach archäologischen Fundstücken gehen.

Da die finanziellen Ressourcen des Museums begrenzt sind, können nicht alle Spieler/Archäologen mit genug Kapital für ihre Ausgrabungen ausgestattet werden.

Genug Kapital ist aber leider nötig, um die wirklich wertvollen Schätze aus den Tiefen des Sandes zu bergen.

Wer genug Vasen, Kannen, usw. geborgen hat, kann eine Ausstellung im Pergamon-Museum machen, um hierdurch seinen Ruhm als Archäologe zu mehren.

weiterlesen

Bewertung:  14

25. Jul. 2010

Verlag: Zoch
Erscheinungsjahr: 2009
Autor: Stefan Dorra
 

El Paso Kurzbeschreibung: Als steckbrieflich gesuchte Banditen im Wilden Westen gehen die Spieler ihrem lohnenden Handwerk nach – Alles Plündern, was nicht Niet und Nagelfest ist.

Da die Spieler keine blutigen Anfänger in diesem Beruf sind, ist es für die örtlichen Sheriffs auch nicht so leicht sie aufzuhalten.

Daher trommeln sie erst einmal Unterstützung herbei, bevor sie den Banditen das Handwerk legen.

Es bleibt den Spielern somit viel Zeit alles zu plündern oder etwa nicht?

weiterlesen

Bewertung:  14

24. Mai. 2010

Verlag: Amigo
Erscheinungsjahr: 2007
Autoren: Günter Burkhardt | Stefan Dorra | Frank Nestel | Karl-Heinz Schmiel
 

4 in 1 Kurzbeschreibung: 4 in 1 beschreibt sehr gut den Inhalt dieser Stichkartenspiel-Sammlung: 4 Stichspiele in 1 Packung.

Die Box beinhaltet die Stichspiele MÜ, NJET, Was sticht? und Meinz.

Die vier Spieler stammen dabei aus den Jahren 1995, 1997, 1994 und 1999.

Dabei standen MÜ und Was sticht? auf der Auswahlliste zum Spiel des Jahres.

weiterlesen

Bewertung:  17

9. Apr. 2010

Verlag: Goldsieber Spiele
Erscheinungsjahr: 2005
Autor: Stefan Dorra
 

Kreta Kurzbeschreibung: Die Spieler befinden sich im 14. Jahrhundert und wetteifern in dieser Zeit um die Besiedelung der Insel Kreta.

Die Kommandos für die Besiedelung der Insel wird mit Hilfe von 7 Charakteren gegeben.

Jeder Spieler hat die gleichen Charaktere zur Verfügung und so geht es um das richtige Ausspielen zu richtigen Zeit, um bei Kreta ein Stück schneller und besser zu sein als seine Mitspieler.

weiterlesen

Bewertung:  14

26. Mrz. 2008

Verlag: Amigo
Erscheinungsjahr: 2008
Autor: Stefan Dorra

Die sieben Siegel Kurzbeschreibung: "Die sieben Siegel" ist ein Kartenspiel aus der Gruppe der Stich-Spiele.

Das Spiel weist dabei eine sehr hohe Ähnlichkeit mit dem Stich-Spiel-Klassiker "Wizard" auf.

Allerdings liegt der große Unterschied in diesem Spiel darin, dass nicht nur die Anzahl der Stiche, sondern auch die Farbe der Stiche vorhergesagt werden muss.

(Die Spielbox der Ausgabe von 2008 ist kleiner, als die Spielbox der Ursprungsausgabe von 2003)

weiterlesen

Bewertung:  12