Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
29. Aug. 2008
Caylus
Verlag:
Vertrieb in Deutschland:
Erscheinungsjahr:
Autor:
Auszeichnungen:
Ystari Games
HUCH! & friends
2005
William Attia
Spiel des Jahres 2006 – Sonderpreis "Komplexes Spiel"
Deutscher Spiele Preis 2006
Caylus - Spielbox
Caylus – Spielbox
Kurzbeschreibung:

In "Caylus" schlüpfen die Spieler in die Rolle von Baumeistern, welche im Jahre 1289 in der Siedlung Caylus für König Philipp ein Schloss errichten sollen.

Zu einem königlichen Sitz gehört selbstverständlich mehr, als nur ein schönes Schloss und so bauen die Spieler außerdem noch die komplette Infrastruktur (Häuser, Geschäfte, Handwerker, usw.) mit auf.

Durch alle Bauwerke können die Baumeister Prestige erlangen und wer bei der Fertigstellung des Schlosses am meisten Prestige angehäuft hat, der gewinnt das Spiel.

Top-Angebot:

buecher.de:
Caylus – 23,95 EUR

Caylus - Spielmaterial
Caylus – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. 40 Gebäudeplättchen. 6 neutrale, 8 Holz- und Steingebäude, 8 Wohnhäuser und 9 Prestigegebäude.
  2. 140 Rohstoffe. Je 30 x Nahrung, Holz, Stein und Tuch und 20 x Gold. Je ein Seneschall- und Vogt-Markierungsstein.
  3. Ein Spielplan.
  4. 40 Münzen. 30 x Wert 1 Denar und 10 x Wert 5 Denar.
  5. Eine Kurzregel.
  6. Je Spieler 20 Häuser, 6 Arbeiter und 7 Markierungsscheiben.
  7. Eine Spielanleitung.
Caylus - Spielplan
Caylus – Spielplan
Spielplan

Der Spielplan ist in verschiedene Bereiche aufgeteilt und jeder Spieler muss jede Runde aufs Neue entscheiden, wo er tätig werden möchte.

[1] Siegpunktleiste.

[2] Gunst des Königs.

[3] Schlossbau.

[4] Spezialgebäude. Diese Gebäude sind immer da und können auch jede Runde immer genutzt werden.

[5] Versetzen des Vogtes. Der Vogt markiert, welche Gebäude diese Runde aktiv sind, d.h. genutzt werden können.

[6] Platz für die 6 neutralen Gebäude. Diese Gebäude sind immer da, aber ihr Nutzung hängt von der Position des Vogtes ab. Außerdem liegen sie immer in einer zufälligen Reihenfolge aus.

[7] Platz für die von den Spielern errichteten Gebäude.

[8] Wertungspunkte für die Burg. Erreicht der Seneschall einen Wertungspunkt, so wird die Wertung sofort ausgelöst.

Caylus - Gebäudeplättchen
Caylus – Gebäudeplättchen
Gebäudeplättchen

Die Gebäudeplättchen unterteilen sich in 4 Gruppen:

[1] Rohstoffe bekommen. Die Anzahl der Rohstoffe schwanken zwischen 1 und 3. Außerdem kann bei einigen Gebäuden zwischen 2 verschiedenen Rohstoffen gewählt werden.

[2] Gebäude die ihrem Besitzer Einkommen und/oder Prestige und/oder die Gunst des Königs bringen.

[3] Eintauschgebäude. Eingetauscht werden kann Geld in Rohstoffe/Gold/Siegpunkte oder Rohstoffe in Geld/Gold/Siegpunkte.

[4] Gebäude, die einem das Bauen von Gebäuden ermöglichen. Gebaut werden können Holz- und Steingebäude, sowie Wohn- und Prestigegebäude.

Im Folgenden werden die ersten Spielrunden abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Caylus - Caylus - Caylus - Caylus - Caylus - Caylus -
Caylus - Caylus - Caylus - Caylus - Caylus - Caylus - Caylus -
Caylus - Caylus - Caylus - Caylus - Caylus - Caylus - Caylus -
Caylus - Caylus - Caylus - Caylus - Caylus - Caylus - Caylus -
Caylus - Caylus - Caylus - Caylus - Caylus - Caylus - Caylus -
Caylus - Caylus - Caylus - Cylus -      
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielvorbereitung:

- Jeder Spieler erhält in seiner Farbe: 20 Häuser und 6 Arbeiter. Außerdem ein Holz und Nahrung.
- Der Startspieler erhält 5, Spieler 2 und 3 je 6 und Spieler 4 und 5 erhalten je 7 Denar.
- Jeder Spieler legt eine Markierungsscheibe auf die Startfelder bei der Gunst des Königs. Die Spielreihenfolge wird zufällig ermittelt.
- Über die Brücke und auf die "0" der Siegpunktleiste kommt je eine weitere Markierungsscheibe.
- Die neutralen Gebäude werden zufällig auf den Startpositionen für neutrale Gebäude verteilt. Der Vogt und der Seneschall kommen auf das letzte neutrale Gebäude.

Spielablauf:

Jede Runde unterteilt sich in 7 Phasen:

- Phase 1: Einkommen.
- Phase 2: Einsetzen der Arbeiter.
- Phase 3: Aktivierung der Spezialgebäude.
- Phase 4: Versetzen des Vogtes.
- Phase 5: Aktivierung der Gebäude.
- Phase 6: Schlossbau.
- Phase 7: Ende der Spielrunde.

Spielende:

Das Spiel endet entweder, wenn der Seneschall das letzte Abrechnungsfeld (Türme) erreicht oder alle Turmbauplätze mit Türmen belegt sind. Es findet so oder so noch ein Wertung der Türme statt.

Jetzt erhält jeder Spieler noch Siegpunkte für:

- 3 Siegpunkte pro 1 Gold.
- 1 Siegpunkt pro 3 unterschiedliche Rohstoffe.
- 1 Siegpunkt pro 4 Denar.

Es gewinnt der Spieler mit den meisten Siegpunkten.

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2 – 5
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
60 – 150
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
12
Jahre

Spiel-Angaben laut brettspiele-report
Spieldauer

Spielangaben
120 – 180
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
14
Jahre

brettspiele-report Bewertung Caylus
Aufteilung der Spielbox:  3
Qualität des Spielmaterials:  17
Umfang des Spielmaterials:  15
Anleitung:  14
Anspruch an die Spieler:  13
Gedächtnis:  2
Interaktion der Mitspieler:  11
Komplexität:  11
Langzeitspaß:  18
Strategie:  16
Zufall:  4
Preis/Leistungsverhältnis:  17
Bewertung:  18


Meinung brettspiele-report:

Wer schon immer ein Strategiespiel gesucht hat, bei dem Sieg oder Niederlage wirklich von der eigenen Strategie abhängig sind und Glück oder Zufall nur eine untergeordnete Rolle spielen, der wird bei "Caylus" fündig werden.

Die Möglichkeiten im Spiel sind wirklich groß und wie immer sind alle Güter (Geld, Arbeiter und Rohstoffe) knapp. Auch möchte man jede Runde so vieles machen, aber hat keine Arbeiter und/oder Geld, so dass immer die Strategie anzupassen ist.

Die Spielanleitung erschlägt einen im ersten Moment etwas, aber nach einem Probespiel und dem langsamen Durchgehen Phase für Phase ist der Spielablauf schnell verinnerlicht.

Sehr interessant ist auch das Abrechnen der Spielfelder vom Anfang zum Ende hin, da hier am Anfang häufig Rohstoffe gesammelt werden, welche dann später bei Gebäuden oder im Schloss verwendet werden.

Ein wirklich sehr gutes Spielprinzip und für jeden Strategiefan wärmstens zu empfehlen. Als Familienspiel oder Spiel für Zwischendurch ist es eher nicht geeignet.

Angebote (Alle Spiele in Deutsch):

Caylus Caylus

buecher.de: Caylus – 23,95 EUR
Spiele-Offensive: Caylus – 26,69 EUR
Amazon: Caylus – 27,98 EUR
myToys: Caylus – 29,99 EUR
bol.de: Caylus – 33,99 EUR

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (29. Aug. 2008) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Caylus

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 145 Bewertungen, Durchschnitt: 5,12 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

2 Kommentare »

  1. Der_Korken schreibt:

    Das Spiel ist wirklich sehr komplex und die Möglichkeiten sind groß, aber in unserer Runde hat das Spiel nicht viel Anklang gefunden. Ich will es keinesfalls schlecht reden, aber alle die es ernsthaft durchspielen wollen seien gewarnt, dass ein sehr langer Abend werden kann. Die Züge waren dermaßen komplex, dass in der späteren Spielphase pro Zug locker öfters mal 5 Minuten vergingen, bis alles passte. Dadurch, dass man eben kombinieren kann, durch das Sammeln der Rohstoffe und das Ausgeben in der gleichen Runde, muss man hier sehr gut planen. Entsprechend groß der Frust, wenn ein anderer Spieler den eigenen Plan durch eine Kleinigkeit versaut und damit die gesamte Zugkette unterbricht. Die 150 Minuten als Spielzeitangabe sind übrigens keinesfalls übertrieben. Wer mit Ernsthaftigkeit an die Sache geht, wird diesen Zeitrahmen füllen. Man muss aber genau das an diesem Spiel mögen. Unseren Geschmack traf es nicht, doch richtige Strategiefüchse werden hier definitiv fündig.

    2. Jan. 2010 | #

  2. Henna schreibt:

    Endlich habe ich es geschafft, unser Caylus-Spiel auch ein paarmal durchzuspielen – es ist tatsächlich herausragend! Ein wunderbares Strategiespiel, für das man allerdings erstmal geeignete Mitspieler finden muss. Freunde von Siedlern und Carcassonne und die Oma unterm Weihnachtsbaum dürften dieses Spiel nicht unbedingt lieben, dafür ist es viel zu komplex und auch die Fülle der Entscheidungen, die zu treffen sind, kann einen erschlagen – zudem ist das ziemlich langwierig! In Fünferrunde kann das Spiel gut und gerne drei Stunden dauern und wenn man sich zwischendurch noch unterhält und was knabbert dauert’s noch länger. Wer darauf Lust hat und kein Glückselement mag, sollte sich Caylus zulegen.
    Danke auch für die Slideshow auf dieser Seite, die hilft ungemein vor dem (nicht ganz leicht von der Hand gehenden) ersten Spiel!

    7. Dez. 2009 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » Caylus
[gelesen: 37882 | heute: 9 | zuletzt: December 9, 2016]