Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
4. Mai. 2013
Der verzauberte Turm
Verlag:
Erscheinungsjahr:
Autoren:
Auszeichnung:
Drei Magier Spiele
2012
Inka Brand | Markus Brand
Kinderspiel des Jahres 2013
Der verzauberte Turm - Spielbox
Der verzauberte Turm – Spielbox
Kurzbeschreibung:

Erst entführt der dunkle Zauberer Rabenhorst die Prinzessin, um sie in seinem Turm einzuschließen und dann versteckt er auch noch den Turmschlüssel im Wald.

Aber der tapfere Robin lässt sich davon nicht abhalten und begibt sich auf die Suche nach dem Schlüssel zur Rettung der Prinzessin.

Nur leider bleibt dieses ritterliche Rettungsvorhaben dem dunklen Zauberer Rabenhorst nicht verborgen und so versucht dieser seinerseits den Schlüssel vor Robin aus seinem Versteck zu holen.

Die Suche nach dem Schlüssel ist dabei nur der erste Schritt, denn der Turm besitzt mehrere Schlösser, nur eines davon ist das Richtige und befreit die Prinzessin. Ein unpassendes Schloss führt zum erneuten Verstecken des Schlüssels und dem wiederholten Wettrennen zwischen Robin und dem dunklen Zauberer.

Top-Angebot:

bol.de
Der verzauberte Turm – 29,99 EUR

Der verzauberte Turm - Spielmaterial
Der verzauberte Turm – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. Ein Turm.
  2. 2 Metall-Schlüssel, 1 Symbol-, 1 Zahlenwürfel und 3 Figuren (Robin, Zauberer und Prinzessin).
  3. 1 großer Spielplan, 16 Plättchen, eine Spielanleitung in Deutsch, Englisch, Französisch, Holländisch und Italienisch und 1 kleiner Spielplan.
Der verzauberte Turm - Großer und Kleiner Spielplan
Der verzauberte Turm – Großer und Kleiner Spielplan
Großer und Kleiner Spielplan

Großer Spielplan
Liegt auf der Spielbox und unter diesem wird der Schlüssel versteckt. Hierzu enthält der große Spielplan 16 Löcher, welche mit den 16 Plättchen verdeckt werden. In die obere linke Ecke wird der Turm für die Prinzessin platziert.

Die Linien stellen Verbindungen zwischen den einzelnen Punkten dar. Ein Spieler zieht immer von Punkt zu Punkt. Auch ein Plättchen gilt als Punkt.

Kleiner Spielplan
Zeigt den Startweg des Zauberers. Dieser muss jede Runde erst einmal diese Strecke überwinden, bevor er den großen Spielplan betritt.

Hintergrund: Der Zauberer versteckt den Schlüssel und weiß daher unter welchem Plättchen er suchen muss. Ohne diesen Extraweg wäre Robin quasi Chancenlos den Schlüssel vor dem Zauberer zu finden.

Der verzauberte Turm - Turm, Prinzessin und Schlüssel
Der verzauberte Turm – Turm, Prinzessin und Schlüssel
Turm, Prinzessin und Schlüssel

Turm
Enthält 6 Schlüssellöcher, in jedes passt der Schlüssel, aber nur eines davon lässt die Prinzessin aus dem Turm springen.

Prinzessin
Die Spieler müssen sie mit Hilfe des Schlüssels und dem richtigen Schloss aus dem Turm springen lassen.

Schlüssel
Wird unter den Plättchen des großen Spielplans versteckt, anschließend in eines der 6 Schlüssellöcher des Turms gesteckt und lässt hoffentlich so die Prinzessin aus dem Turm hüpfen.

Der verzauberte Turm - Würfel
Der verzauberte Turm – Würfel
Würfel

Es gibt zwei Würfel.

Einer der Würfel zeigt die Spielerreihenfolge von Robin und dem Zauberer an und der andere die Bewegungsweite. Jede Zahl ist ein Schritt.

Im Folgenden wird der Spielverlauf mit 4 Spielern abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Der verzauberte Turm - Der verzauberte Turm - Der verzauberte Turm - Der verzauberte Turm - Der verzauberte Turm - Der verzauberte Turm -
Der verzauberte Turm - Der verzauberte Turm - Der verzauberte Turm - Der verzauberte Turm - Der verzauberte Turm - Der verzauberte Turm - Der verzauberte Turm -
Der verzauberte Turm - Der verzauberte Turm - Der verzauberte Turm - Der verzauberte Turm - Der verzauberte Turm - Der verzauberte Turm -  
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielvorbereitung:

- Der kleine Spielplan wird so an die Spielbox gelegt, dass das Startfeld des Zauberers an der dort abgebildeten Tür liegt.
- Der große Spielplan kommt auf die Spielbox, der Turm auf das dazugehörige Feld und die Prinzessin wird auf den Turm gesteckt.
- Die 16 Plättchen werden beliebig auf die 16 Löcher verteilt.
- Ein Spieler übernimmt die Rolle des Zauberers und erhält dessen Spielfigur, den Schlüssel und den Symbol-Würfel.
- Die restlichen Spieler übernehmen die Rolle von Robin und erhalten dessen Spielfigur und den Zahlenwürfel.
- Alle Robinspieler drehen sich vom Tisch weg, wenn der Zauberer den Schlüssel unter einem beliebigen Plättchen versteckt.
- Robin wird auf ein beliebiges der 4 Robin-Startfelder gestellt.
- Der Zauberer wird auf sein Startfeld auf dem kleinen Spielplan gestellt.

Spielablauf:

- Robin und der Zauberer würfeln gleichzeitig.
- Bei mehr als einem Robin-Spieler wechseln sich die Spieler ab.
- Der Symbol-Würfel zeigt die Reihenfolge der beiden Spielfiguren an und der Zahlenwürfel die Anzahl zur Verfügung stehender Schritte.
- Zieht eine Spielfigur über das Plättchen mit dem Schlüssel, so bleibt dieser an der Figur hängen.
- Der Spieler dieser Figur (Robin oder der Zauberer) dürfen den Schlüssel in eines der 6 Löcher des Turms stecken.
- Passiert nichts, so wird der das Plättchen umgedreht, beide Spielfiguren kommen wieder auf ihre Startfeld (Robin darf wieder eines der 4 Felder wählen) und der Zauberer versteckt den Schlüssel erneut.

Spielende:

- Springt die Prinzessin durch den Schlüssel aus dem Turm, so gewinnt die Seite (Robin/Zauberer), welche den Schlüssel benutzt hat.

Spielanleitung

Spielanleitung Der verzauberte Turm Spielanleitung von Der verzauberte Turm als PDF Dokument.
Zum Download auf das Bild oder folgenden Link klicken.

» Download Spielanleitung von Der verzauberte Turm

Dateigröße: 3,5 MB

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2 – 4
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
15 – 25
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
5
Jahre

brettspiele-report Bewertung Der verzauberte Turm
Aufteilung der Spielbox:  19
Qualität des Spielmaterials:  18
Umfang des Spielmaterials:  4
Anleitung:  15
Anspruch an die Spieler:  3
Gedächtnis:  4
Interaktion der Mitspieler:  6
Komplexität:  2
Langzeitspaß:  14
Strategie:  6
Zufall:  14
Preis/Leistungsverhältnis:  12
Bewertung:  14


Meinung brettspiele-report:

Das Spielmaterial von "Der verzauberte Turm" ist von guter Qualität und vor allem die Spielfiguren vom Zauberer Rabenhorst und Robin hinterlassen durch ihre Größe und das Holz einen sehr wertigen und guten Eindruck.

Die Spielbox bietet zudem die passende Unterteilung zum Verstauen des Spielmaterials.

Spielaufbau und –erklärung gehen sehr schnell, d.h. die Einstiegshürde ist sehr niedrig. Wie es bei einem Kinderspiel sein sollte, dauert ein Spiel nicht allzu lange. Eine genaue Zeit kann aber schwer angegeben werden, da die Prinzessin gleich mit dem ersten Schlüssel oder vielleicht auch erst mit dem sechsten Schlüssel befreit sein kann.

Der Spielablauf ist sehr geradlinig und wenn es mit der Rettung der Prinzessin mal etwas länger dauert vielleicht auch etwas monoton, denn Robin und der Zauberer laufen immer nur von Feld zu Feld, wobei der Zauberer weiß wo er hin möchte und Robin nicht. Dieser Punkt schränkt auch das Maximalalter etwas ein. Eltern spielen natürlich trotzdem gern mit ihren Kindern, aber ältere Kinder würden wohl schon etwas mehr Abwechslung und Anspruch von einem Spiel verlangen. Von daher dürfte das Spiel eher im Bereich des vom Verlag angegeben Mindestalters liegen.

Da die Spieler nicht wissen, wie die Zugreihenfolge ist und wie viele Felder Robin bzw. der Zauberer ziehen dürfen, da beides jede Runde durch Würfeln ermittelt wird, kann es schon mal nötig sein, dass der Zauberer Robin ein wenig in die Irre führt, um nicht durch eine direkte Gangweise das Versteck allzu offensichtlich preiszugeben.

Für Kinder gut gelungen ist die Befreiung der Prinzessin, da es immer spannend ist, ob diese aus ihrem Turm hopst oder noch eine weitere Runde gespielt wird. Auch der Flug der Prinzessin aus ihrem Turm sorgt immer für Begeisterung.

Noch zwei Hinweise zur obigen Bewertung für Gedächtnis und Interaktion. Die 4 Punkte bei Gedächtnis beziehen sich darauf, dass sich der Zauberer merken muss wo er den Schlüssel versteckt hat und die Spieler wo sie schon überall danach gesucht haben.

Die 6 Punkte bei Interaktion beziehen sich nur auf das Robin-Team, da hier sehr viel beratschlagt wird. Zwischen dem Zauberer und Robin findet fast keine Interaktion statt. Außer die Spieler leben ihre Rolle so richtig aus "Du böser Zauberer wirst die Prinzessin niemals…"

Fazit: Schön gestaltetes, einfach zu erlernendes und zu spielendes Kinderspiel. Welches durch die Suche nach dem passenden Schloss am Turm der Prinzessin einen gut gelungenen Überraschungseffekt hat.

Für ältere Kinder könnte "Der verzauberte Turm" aber etwas zu einfach und gleichförmig sein, vor allem wenn ein Spiel länger dauert.

Angebote in deutscher Sprache:

Der verzauberte Turm Der verzauberte Turm

bol.de: Der verzauberte Turm – 29,99 EUR
Amazon: Der verzauberte Turm – 32,95 EUR
buecher.de: Der verzauberte Turm – 32,95 EUR
myToys: Der verzauberte Turm – 32,99 EUR
Spiele-Offensive: Der verzauberte Turm – 34,99 EUR

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (4. Mai. 2013) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Der verzauberte Turm

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 105 Bewertungen, Durchschnitt: 3,58 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

Keine Kommentare »

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » Der verzauberte Turm
[gelesen: 26225 | heute: 14 | zuletzt: December 9, 2016]