Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
12. Mrz. 2010
Diaballik
Verlag:
Vertrieb in Deutschland:
Erscheinungsjahr:
Autor:
1-2-3-games
Giseh
2008
Philippe Lefrançois
Diaballik - Spielbox
Diaballik – Spielbox
Kurzbeschreibung:

"Diaballik" ist ein strategisches 2-Personen-Spiel, bei dem jeder Spieler 7 Spielsteine und einen Spielball besitzt.

Das quadratische Spielfeld besteht aus 49 Feldern und jeder Spieler startet von seiner Startlinie aus.

Ähnlich dem Fußball ziehen die Spielsteine auf die gegnerische Startlinie zu und der Spielball wird dabei zwischen den eigenen Spielsteinen hin und her gepasst.

Wer es schafft seinen Spielstein auf die gegnerische Startlinie zu bringen, der gewinnt das Spiel.

Top-Angebot:

Spiele-Offensive
Diaballik – 24,99 EUR

Diaballik - Spielmaterial
Diaballik – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. 14 Spielsteine (je 7 pro Farbe) und 2 Spielbälle (je 1 pro Farbe).
  2. Ein Spielbrett.
  3. Eine Spielanleitung.
Diaballik - Spielbrett
Diaballik – Spielbrett
Spielbrett

Das Spielbrett besteht aus 7 x 7 = 49 Feldern.

Die Spielfiguren dürfen horizontal und vertikal gezogen werden.

Der Ball darf horizontal, vertikal und diagonal gepasst werden.

Ziel ist es dabei einen Spielstein von der eigenen auf die fremde Startlinie zu ziehen und auf diesen den Ball zu passen.

Hinweis: Die Löcher in manchen Feldern haben keine Bedeutung für das Spiel.

Diaballik - Spielsteine und Spielball
Diaballik – Spielsteine und Spielball
Spielsteine und Spielball

Die Spielsteine dienen zur Aufnahme des Spielballs.

Damit der Ball irgendwann auf der gegnerischen Startlinie landet, werden die eigenen Spielsteine auf diese zubewegt.

Zwischen ihnen wird dann der Spielstein immer hin und her gepasst, da sich nämlich der Spielstein mit dem Spielball nicht bewegen darf.

Das Video zeigt eine komplette Partie Diabollik.
Der Ablauf wird dabei ohne Audio-Kommentar gezeigt.

Videolänge: 1 Min. 06 Sek. (3,8 MB)

Im Folgenden werden die ersten Spielrunden abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Diaballik - Diaballik - Diaballik - Diaballik - Diaballik - Diaballik -
Diaballik - Diaballik - Diaballik - Diaballik - Diaballik - Diaballik - Diaballik -
Diaballik - Diaballik - Diaballik - Diaballik - Diaballik - Diaballik - Diaballik -
Diaballik - Diaballik - Diaballik - Diaballik - Diaballik - Diaballik - Diaballik -
Diaballik - Diaballik - Diaballik -        
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielvorbereitung:

- Jeder Spieler erhält in einer Farbe alle Spielsteine und den Spielball.
- Die Spielsteine werden auf die Startlinie gestellt und der Spielball auf die mittlere Kugel.

Spielablauf:

- Ein Spieler darf in seinem Zug maximal 2 Züge und einen Pass machen. Eine Bewegung oder Pass muss ein Spieler in seinem Zug machen.
- Es darf über eigene Spielsteine gepasst werden, aber nicht über fremde.

Spielende:

- Es gewinnt der Spieler, der es zuerst schafft seinen Spielstein auf die gegnerische Grundlinie zu bringen.

Fehler in der Spielanleitung

Im Absatz "Bewegung und Pass", erster Satz wurde immer fälschlicherweise das Wort "Spieler" verwendet.

Richtig ist hier aber das Wort "Spielstein".

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
20
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
8
Jahre

brettspiele-report Bewertung Diaballik
Aufteilung der Spielbox:  8
Qualität des Spielmaterials:  19
Umfang des Spielmaterials:  5
Anleitung:  13
Anspruch an die Spieler:  5
Gedächtnis:  1
Interaktion der Mitspieler:  9
Komplexität:  3
Langzeitspaß:  19
Strategie:  17
Zufall:  3
Preis/Leistungsverhältnis:  17
Bewertung:  18


Meinung brettspiele-report:

Um das Ergebnis vorwegzunehmen, "Diaballik" ist ein sehr schönes Spiel für 2 Personen!

Die Regeln sind kurz und leicht verständlich. Lange Erklärungen somit überflüssig und alle Spieler können sehr schnell mit dem Entwickeln einer Siegstrategie anfangen.

Inspiriert wurde der Autor sicherlich vom Fußballspiel, da das hin und her der Spielsteine schon an den Spielaufbau einer Fußballmannschaft erinnert und der Spielball, welcher zwischen den Spielsteinen gepasst wird tut sein übriges für den Eindruck.

Für den Spaß am Spiel ist es dabei völlig egal, ob man selbst Fußballfan ist oder nicht, da es sich um ein abstraktes Spiel handelt und nur die Handlung ein wenig daran erinnert.

Das Passen des Balls sorgt dabei für eine sehr schnell veränderte Spielsituation und immer neue Spielmöglichkeiten auf dem Spielfeld. Die Spieler müssen somit immer das ganze Spiel über darauf achten, welche Möglichkeiten sich für sie selbst und für ihren Gegenspieler ergeben.

Das Spiel bleibt dabei auch bis zum Ende spannend, da es in der Regel alle Spieler schaffen mindestens einen Spieler bis zur Startlinie des Gegenspieler zu bringen und somit beide Spieler den Sieg erreichen können.

"Diaballik" ist somit schnell, bis zum Ende spannend und macht süchtig nach einer Revanche.

Angebote (Alle Spiele in Deutsch):

Diaballik Diaballik

Spiele-Offensive: Diaballik – 24,99 EUR
Amazon: Diaballik – 29,95 EUR
connexxion24: Diaballik – 29,95 EUR

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (12. Mrz. 2010) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Diaballik

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 36 Bewertungen, Durchschnitt: 4,44 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

11 Kommentare »

  1. jpk schreibt:

    Hallo,
    ich suche das Spiel seit einer Weile vergeblich: überall vergriffen. Schade, da ich vermutlich nicht so schnell zum Selbstbau komme. Der Erfinder antwortet leider nicht auf E-Mails.

    Freue mich über jeden Tipp!
    Grüße!

    20. Aug. 2014 | #

  2. Lucas schreibt:

    sieht aus wie MDF (mitteldichte Faserplatte)

    6. Apr. 2013 | #

  3. Jörg Lehmann schreibt:

    Hi Franz,

    die Reihenfolge ist egal, nur maximal 2 Züge und 1 Pass und der Spielstein mit dem Spielball darf sich nicht bewegen.

    Weiterhin viel Spaß! Jörg

    4. Mrz. 2013 | #

  4. Franz schreibt:

    Hi,
    darf man auch erst einen Zug, dann einen Pass und dann wieder einen Zug machen?
    Gruß F.

    3. Mrz. 2013 | #

  5. Jörg Lehmann schreibt:

    @ Peter: Das genaue Material kenne ich leider auch nicht, aber ich würde auf Pressholz tippen – somit kleine Holzteile, Leim und darüber eine Lackschicht.

    10. Jan. 2012 | #

  6. peter schreibt:

    Aus welchem Material ist das Spielfeld?

    30. Dez. 2011 | #

  7. Tobias schreibt:

    Also ich hab mir das Spiel nun mal geholt und es macht tierischen Spass. Danke für den Tipp ;)

    29. Apr. 2011 | #

  8. Jörg Lehmann schreibt:

    Hi Nico,

    da übersiehst Du nichts, sondern da hat Schwarz ganz einfach gepennt.
    Passiert, wenn man sich auf einen bestimmten Zug konzentriert und dann eine sich öffnende Lücke bzw. eine sich ergebende Möglichkeit nicht sieht.

    Aber gut erkannt von Dir!

    24. Mrz. 2010 | #

  9. Nico schreibt:

    Hallo Jörg, und warum hat Schwarz bei Image 29 nicht einfach den rechten, vordersten Stein nach rechts-vorne zur gegnerischen Grundlinie gezogen … und dann einfach gepasst … und gewonnen? Oder, übersehe ich da auch was?

    Nico

    23. Mrz. 2010 | #

  10. Jörg Lehmann schreibt:

    Hi Gerhard,

    hier besteht keine direkt Linie (horizontal, vertikal oder diagonal), um den Ball zu passen.
    Der Spielstein mit dem Ball darf sich nicht bewegen und somit darf ihn Schwarz auch nicht ins Ziel tragen.

    In Bild 26 zieht Orange extra 2 Felder nach rechts, da Schwarz sonst ein Feld nach links ziehen könnte und dann würde der Pass ins Ziel gehen.

    Gruß
    Jörg

    15. Mrz. 2010 | #

  11. Gerhard schreibt:

    Hallo Jörg,
    warum kann Schwarz in deinem Beispiel auf Image 25 nicht passen und das Spiel damit gewinnen? Habe ich was übersehen?

    Gruß
    Gerhard

    15. Mrz. 2010 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » Diaballik
[gelesen: 43084 | heute: 5 | zuletzt: December 6, 2016]