Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
17. Jan. 2008
Die Säulen von Venedig
Verlag:
Erscheinungsjahr:
Autor:
Auszeichnung:
Goldsieber Spiele
2006
Christian Fiore | Knut Happel
Spiele Hit mit Freunden 2007
Die Säulen von Venedig - Spielbox
Die Säulen von Venedig – Spielbox
Kurzbeschreibung:

Die Säulen von Venedig spielt während der Erbauung der Lagunenstadt Venedig.

Die Spieler schlüpfen in verschiedene Rollen, um ihren Anteil am Entstehen dieser prächtigen Stadt zu leisten.

Sei es das Setzen von neuen Pfählen, auf denen Später die prächtigen Bauwerke ruhen, oder das Bauen selbst.

Top-Angebot:

Amazon
Die Säulen von Venedig – 15,98 EUR

Die Säulen von Venedig - Spielmaterial
Die Säulen von Venedig – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. Eine Gondel.
  2. 48 Stadtteile.
  3. 31 Spielkarten.
  4. 60 Pfähle und 54 Pfahlmarker (je 9 Pfahlmarker in 6 Farben).
  5. Ein Spielplan.
  6. Eine Spielanleitung.

Alle Pfähle und Pfahlmarker sind aus Holz.

Die Säulen von Venedig - Stadtteile
Die Säulen von Venedig – Stadtteile
Stadtteile

Es werden immer ganze Stadtteile errichtet und die Spieler haben hierbei eine Auswahl aus insg. 5 verschiedenen Stadtteilen.

Hierbei stehen auf jedem Stadtteil die [1] Beschaffungskosten und die späteren [2] Siegpunkte, wenn es ein Spieler schafft den entsprechenden Stadtteil auf dem Spielplan zu platzieren.

Die Stadtteile unterscheiden sich einerseits durch ihre Größe und Abmessungen und andererseits durch ihren Inhalt. Es gibt Plätze und Gebäude.

Die Säulen von Venedig - Spielkarten
Die Säulen von Venedig – Spielkarten
Spielkarten

Es gibt 11 verschiedene Spielkarten, mit denen die Spieler pro Runde eine bestimmte Aktion auslösen können.

Außerdem gibt es noch eine Spielkarte, welche den Startspieler anzeigt.

Die wichtigsten Spielkarten dürften der…

[1] Pechtunker. Mit ihm lassen sich neue Pfähle und Pfahlmarker setzen.

[2] Baumeister. Stadtteile auf den Spielplan setzen.

[3] Ratsherr. Neue Stadtteile nehmen.

sein.

Im Folgenden werden die ersten Spielrunden abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Die Säulen von Venedig - Die Säulen von Venedig - Die Säulen von Venedig - Die Säulen von Venedig - Die Säulen von Venedig - Die Säulen von Venedig -
Die Säulen von Venedig - Die Säulen von Venedig - Die Säulen von Venedig - Die Säulen von Venedig - Die Säulen von Venedig - Die Säulen von Venedig - Die Säulen von Venedig -
Die Säulen von Venedig - Die Säulen von Venedig - Die Säulen von Venedig - Die Säulen von Venedig - Die Säulen von Venedig - Die Säulen von Venedig - Die Säulen von Venedig -
Die Säulen von Venedig - Die Säulen von Venedig - Die Säulen von Venedig - Die Säulen von Venedig - Die Säulen von Venedig - Die Säulen von Venedig - Die Säulen von Venedig -
Die Säulen von Venedig - Die Säulen von Venedig - Die Säulen von Venedig -        
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielablauf:

Der Startspieler kann eine Karte von einem beliebigen Spieler ziehen.

Diesem gibt er dann eine beliebige seiner Karten zurück.

Alle Spieler wählen eine Spielkarte, legen diese verdeckt ab und drehen sie dann gleichzeitig um.

Der Startspieler beginnt mit seiner Aktionskarte, danach geht es im Uhrzeigersinn weiter.

Die benutzten Aktionskarten werden im Uhrzeigersinn an den nächsten Spieler weiter gegeben.

Eventuell wechselt der Startspieler im Uhrzeigersinn zum nächsten Spieler, wenn ein beliebiger Spieler eine Karte mit einem Startspielersymbol gespielt hatte.

Spielende:

Das Spiel endet in dem Augenblick, in dem der letzte Pfahl platziert wurde.

Es gewinnt der Spieler mit den meisten Siegpunkten.

Spieltipps:

- Sollten die Spielkarten schlecht verteilt sein, z.B. ein Spieler erhält keinen Pechtunker und Baumeister, dann sollte neu gemischt werden.

- Das Spielende nach dem Setzen des letzten Pfahls ist sehr abrupt. Etwas angenehmer ist es, wenn die Runde noch zu Ende gespielt wird.

- Wem der Punkt am Ende "Bei Gleichstand gibt es mehrere Sieger" nicht gefällt, der kann sich ein oder mehrere Punkte zum Stechen aussuchen. Hier bieten sich z.B. die verbliebenen Stadtteile oder Pfahlmarker auf dem Spielfeld an.

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2 – 6
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
45 – 60
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
10
Jahre

brettspiele-report Bewertung Die Säulen von Venedig
Aufteilung der Spielbox:  6
Qualität des Spielmaterials:  18
Umfang des Spielmaterials:  17
Anleitung:  17
Anspruch an die Spieler:  8
Gedächtnis:  3
Interaktion der Mitspieler:  14
Komplexität:  7
Langzeitspaß:  15
Strategie:  11
Zufall:  9
Preis/Leistungsverhältnis:  16
Bewertung:  13


Meinung brettspiele-report:

Die Säulen von Venedig sind ein nettes Spiel für Zwischendurch. Vor allem Spieler, die nicht gigantisch komplexe und langwierige Strategie-Spiele mögen wird das Spiel gefallen.

Auch sollten die Spieler keine Abneigung gegen den relativ hohen Glücksfaktor haben. Wer nie gute Karten bekommt verliert halt nicht, weil er nicht spielen kann.

Auf der anderen Seite führt dieser Punkt aber auch dazu, dass man nie mit einer allgemeinen Strategie gewinnen kann. Die Spieler müssen eher bei jedem Spiel, je nach Spieler-Anzahl und Karten ihre Strategie variieren.

Dieser Punkt sorgt jedenfalls für eine immer bleibende Spannung/für den Langzeitspaß beim Spielen!

Angebote (Alle Spiele in Deutsch):

Die Säulen von Venedig Die Säulen von Venedig

Amazon: Die Säulen von Venedig – 15,98 EUR
Spiele-Offensive: Die Säulen von Venedig – 19,99 EUR
bol.de: Die Säulen von Venedig – 19,99 EUR

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (17. Jan. 2008) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Die Säulen von Venedig

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 18 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

Keine Kommentare »

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » Die Säulen von Venedig
[gelesen: 26347 | heute: 2 | zuletzt: December 10, 2016]