Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
30. Nov. 2009
DOG – Den Letzten beissen die Hunde
Verlag:
Erscheinungsjahr:
Autor:
Schmidt Spiele
2008
Schmidt Spiele
DOG - Spielbox
DOG – Spielbox
Kurzbeschreibung:

DOG ist eine Mischung aus Karten- und Brettspiel, welches entweder Einzeln oder im Team gegeneinander gespielt werden kann.

In erster Linie wurde das Spiel dabei für das Teamspiel konzipiert.

Ziel des Spiels ist es immer 4 seiner Figuren vom eigenen Startfeld zu seinen eigenen Zielfeldern zu bringen.

Gezogen wird dabei mit Hilfe von Spielkarten. Diese ermöglichen neben dem normalen Ziehen auch spezielle Sonderzüge.

Top-Angebot:

Amazon:
DOG – 13,98 EUR

DOG - Spielmaterial
DOG – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. 30 Spielfiguren. Je 5 pro Farbe.
  2. 110 Spielkarten. 6 Joker und alle anderen Karten je 8-Mal.
  3. Ein doppelseitig bedruckter Spielplan.
  4. Eine Spielanleitung in Deutsch, Französisch und Italienisch.
DOG - Spielkarten
DOG – Spielkarten
Spielkarten

Karten mit blauem Hintergrund können nur für das Ziehen von Spielfiguren verwendet werden.

Karten mit rotem Hintergrund haben eine Sonderfunktion:

- "1/11": Entweder 1 oder 11 Felder ziehen oder eine Spielfigur auf das Startfeld setzen.
- "4+/-": 4 Felder vorwärts oder rückwärts ziehen.
- "7": Die 7 Felder können auf beliebige Spielfiguren aufgeteilt werden. Außerdem wird jede erreichte Spielfigur geschlagen.
- "13": Entweder 13 Felder ziehen oder eine Spielfigur auf das Startfeld setzen.
- "?": Kann jede beliebige Karte (rot oder blau) darstellen.
- "Tausch": 2 beliebige Spielfiguren auf dem Spielplan tauschen.

DOG - Spielplan für 4 Spieler
DOG – Spielplan für 4 Spieler
Spielplan für 4 Spieler

Für jeden Spieler sind 4 Startplätze vorgesehen, die auf dem Startfeld münden.

Von diesem gehen auch die 4 Zielfelder ab.

Spieler dürfen allerdings nicht direkt vom Start- ins Zielfeld, sondern müssen mit ihren Spielfiguren erst einmal um das Spielfeld herum.

DOG - Spielplan für 6 Spieler
DOG – Spielplan für 6 Spieler
Spielplan für 6 Spieler

Das Spielfeld für 5 bis 6 Spieler ist größer, d.h. es beinhaltet mehr Spielfelder.

Das Umrunden des Spielfelds dauert daher etwas länger.

Auch hier besitzt jeder Spieler 4 Felder für den Start und sein Ziel.

Im Folgenden werden die ersten Spielrunden für ein 4 Personen-Spiel abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
DOG - DOG - DOG - DOG - DOG - DOG -
DOG - DOG - DOG - DOG - DOG - DOG - DOG -
DOG - DOG - DOG - DOG - DOG - DOG - DOG -
DOG - DOG - DOG - DOG - DOG - DOG - DOG -
DOG - DOG - DOG - DOG - DOG - DOG - DOG -
DOG - DOG - DOG - DOG - DOG - DOG - DOG -
DOG - DOG - DOG -        
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielvorbereitung:

- Jeder Spieler stellt seine 4 Spielfiguren auf die gleichfarbigen Startpositionen.

Spielablauf:

- Ein Spieler mischt die Karten und teilt 6 an jeden Spieler aus. Anschließend gibt er den verbliebenen Kartenstapel im Uhrzeigersinn weiter.
- Alle Spieler tauschen verdeckt und gleichzeitig eine Karte mit ihrem Spielpartner aus.
- Der Spieler, der im Besitz des Kartenstapels ist, spielt seine erste Karte aus.
- Danach geht es reihum im Uhrzeigersinn, bis alle Spieler keine Karten mehr auf der Hand haben.
- In der zweiten Runde erhalten alle Spieler nur noch 5 Karten.
- In den folgenden Runden gibt es immer eine Karten weniger, bis 2 Karten erreicht sind. Danach startet alles wieder erneut bei 6 Karten.
- Hat ein Spieler alle seine Spielfiguren im Ziel, dann lenkt er mit seinen Karten die Spielfiguren seines Spielpartners mit.

Spielende:

- Das Spiel endet, wenn ein Team alle seine Spielfiguren im Ziel hat. Dieses Team gewinnt das Spiel.

Spiel mit 2 , 3 oder 5 Personen:

- Vor Beginn einer Runde schiebt jeder Spieler eine Karte verdeckt an seinen linken Nachbarn.
- Jeder Spieler spielt mit 5 Spielsteinen. 1 Spielstein steht gleich auf dem Startfeld.
- Kann ein Spieler nicht ziehen, dann muss er eine Karte abwerfen und dafür eine Karte nachziehen. Wenn er immer noch nicht ziehen kann, dann muss er wieder eine Karte abwerfen und sein Zug ist beendet.
- Ein Spieler gewinnt mit 4 Spielsteinen im Ziel.

Spielanleitung

Spielanleitung DOG Spielanleitung von DOG als PDF Dokument.
Zum Download auf das Bild oder folgenden Link klicken.

» Download Spielanleitung von DOG

Dateigröße: 3,4 MB

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2 – 6
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
30 – 45
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
8
Jahre

Spiel-Angaben laut brettspiele-report
Spieler

Spielangaben
4
Anzahl

brettspiele-report Bewertung DOG
Aufteilung der Spielbox:  9
Qualität des Spielmaterials:  18
Umfang des Spielmaterials:  6
Anleitung:  17
Anspruch an die Spieler:  4
Gedächtnis:  6
Interaktion der Mitspieler:  12
Komplexität:  5
Langzeitspaß:  15
Strategie:  7
Zufall:  13
Preis/Leistungsverhältnis:  18
Bewertung:  15


Meinung brettspiele-report:

DOG ist nicht nur eine anspruchsvollere "Mensch ärgere Dich nicht"-Variante, sondern auch eine, die Teamplay ermöglicht.

Das Glück bleibt natürlich immer noch der wichtigste Faktor im Spiel, aber durch einen durchdachten Kartentausch zu Rundenbeginn und das richtige Ausspielen der Karten, fließt hier einiges an strategischem Geschick ein.

DOG kann zwar auch allein gespielt werden, aber das macht nicht annähernd so viel Spaß, wie die Teamvariante. 4 oder 6 Spieler sind daher schon die beste Spieleranzahl für das Spiel.

Das Spiel selbst ist dabei gar nicht neu, da es schon einen Vorgänger namens "TAC" gibt. Die Unterschiede zwischen diesen beiden Spielen liegen neben dem Spielmaterial (das TAC-Brett besteht aus Holz) vor allem in der geringer werdenden Kartenanzahl bei DOG und beim totalen Aussetzen, wenn einmal nicht gezogen werden kann.

DOG bietet im Teamplay eine schöne Spielmechanik, die unabhängig von der Altersgruppe Spaß macht. Im Vergleich zu "Mensch ärgere Dich nicht" verbessert der höhere Anspruch und die Möglichkeit das Geschehen mit Hilfe seiner Karten zu bestimmen, meines Erachtens den Spielspaß erheblich. Aber dies ist wie immer Ansichtssache!

Wer TAC besitzt braucht sich DOG nicht zu kaufen, aber wer gern "Mensch ärgere Dich nicht" im Team und/oder anspruchsvoller spielen möchte und TAC nicht besitzt, der ist bei DOG gut aufgehoben.

Angebote (Alle Spiele in Deutsch):

DOG DOG

Amazon: DOG – 13,98 EUR
myToys: DOG – 13,99 EUR
Spiele-Offensive: DOG – 14,99 EUR
buecher.de: DOG – 15,95 EUR
bol.de: DOG – 17,99 EUR
connexxion24: DOG – 18,95 EUR
karstadt: DOG – 19,99 EUR

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (30. Nov. 2009) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » DOG

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 42 Bewertungen, Durchschnitt: 4,48 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

4 Kommentare »

  1. Sascha schreibt:

    die Teilnehmerzahl muss unbedingt gerade sein. Nettes Spiel!

    13. Mai. 2013 | #

  2. Boudie schreibt:

    Wer in DOG nur ein "Mädn" mit Karten sieht, darf sich eines Besseren belehren lassen – zumindest in der Team-Variante, die wir persönlich für die einzig Wahre halten. Schon das Tauschen der Karten zu Rundenbeginn benötigt ein bißchen Weitsicht und die Sonderkarten lassen raffinierte Kniffe zu.
    Eines der wenigen Spiele, die sogar meine Tochter gerne mitspielt!

    6. Nov. 2011 | #

  3. A. M. schreibt:

    Ein Spiel, welches bei uns immer wieder auf den Tisch kommt. Allerdings in der schönen Holzvariante der Stiftung Brändi aus der Schweiz. Übrigens: DOG ist in der Schweiz seit den 80er-Jahren bekannt und TAC somit wohl eher ein Abkömmling von DOG und nicht sein Vorgänger!

    3. Mrz. 2011 | #

  4. Bernd Dohm schreibt:

    Das Spiel ist wirklich gut gelungen. Es braucht keine ellenlange Bedienungsanleitung und macht im Team viel Spaß. Bei der Verpackung hätte sich die Firma etwas mehr Mühe geben können. Ausgestanzte Felder für die Karten und das Spielbrett hätten das Spiel perfekt gemacht.

    12. Feb. 2010 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » DOG
[gelesen: 28689 | heute: 4 | zuletzt: December 7, 2016]