Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
12. Jun. 2013
4. Erweiterung: Dominion – Reiche Ernte
Verlag:
Vertrieb in Deutschland:
Erscheinungsjahr:
Autor:
Rio Grande Games
Hans im Glück
2011
Donald X. Vaccarino
Dominion - Reiche Ernte - Spielbox
Dominion – Reiche Ernte – Spielbox
Kurzbeschreibung:

Reiche Ernte ist die 4. Erweiterung von Dominion und beschreibt die Jahreszeit, in der die Feldfrüchte geerntet werden und eine bunte Vielfalt auf dem Markt herrscht.

Die Menschen feiern mit Turnieren, Wahrsager sagen die Zukunft voraus oder Pferdehändler versuchen ein gutes Geschäft zu machen.

Die 4. Erweiterung steht ganz im Zeichen von vielfältigen Kartendecks und wirkt monotonen Kartenhänden entgegen. Die Ernte bringt zum Beispiel Geld für Karten unterschiedlichen Namens oder der Festplatz dafür Punkte.

Top-Angebot:

Amazon
Dominion – Reiche Ernte – 21,95 EUR

Dominion - Reiche Ernte - Spielmaterial
Dominion – Reiche Ernte – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. 132 Königreichkarten (11 Aktionskarten und 1 Geldkarte je 10-mal), 1 Punktekarte 12-mal, 5 Preiskarten je 1-mal, 13 Platzhalterkarten und eine Spielanleitung in Deutsch.
Dominion - Reiche Ernte - Königreichreich- und Preiskarten
Dominion – Reiche Ernte – Königreichreich- und Preiskarten
Königreichreich- und Preiskarten

Königreichreichkarten
Es gibt 13 neue Königreichreichkarten. Diese teilen sich auf in 11 Aktions-, 1 Geld- und 1 Punktekarte.

Preiskarten
Die Aktionskarte "Turnier" bringt die 5 Preiskarten ins Spiel. Diese werden auch in das eigene Kartendeck gemischt und dann wie alle anderen Karten behandelt.

4 Preiskarten sind Aktionen und eine Geld.

Im Folgenden werden die neuen Karten abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Dominion - Reiche Ernte - Bauerndorf Dominion - Reiche Ernte - Diadem Dominion - Reiche Ernte - Ein Sack voll Gold Dominion - Reiche Ernte - Ernte Dominion - Reiche Ernte - Festplatz Dominion - Reiche Ernte - Füllhorn
Dominion - Reiche Ernte - Gefolge Dominion - Reiche Ernte - Harlekin Dominion - Reiche Ernte - Junge Hexe Dominion - Reiche Ernte - Menagerie Dominion - Reiche Ernte - Nachbau Dominion - Reiche Ernte - Pferdehändler Dominion - Reiche Ernte - Prinzessin
Dominion - Reiche Ernte - Streitross Dominion - Reiche Ernte - Treibjagd Dominion - Reiche Ernte - Turnier Dominion - Reiche Ernte - Wahrsagerin Dominion - Reiche Ernte - Weiler    
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"
Im Folgenden werden die Königreichreichkarten genauer erklärt.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Dominion - Reiche Ernte - Dominion - Reiche Ernte - Dominion - Reiche Ernte - Dominion - Reiche Ernte - Dominion - Reiche Ernte - Dominion - Reiche Ernte -
Dominion - Reiche Ernte - Dominion - Reiche Ernte - Dominion - Reiche Ernte - Dominion - Reiche Ernte - Dominion - Reiche Ernte - Dominion - Reiche Ernte - Dominion - Reiche Ernte -
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielvorbereitung:

- 10 verschiedene Königreichkarten auswählen. Von diesen werden immer alle 10 Karten verwendet.
- Jeder Spieler erhält 7 Kupfer und 3 Anwesen, diese werden verdeckt zusammen gemischt und abgelegt. Anschließend zieht man verdeckt die obersten 5 Karten.
- Die Geld-, Punkte und ggf. Fluchkarten und Trankkarten werden bereit gelegt.
- Unter allen Kartenstapeln kommt die dazugehörige Platzhalterkarte.
- Die Müllkarte wird ausgelegt.
- Bei 3 und 4 Spielern werden 12 Anwesen, Herzogtümer, Provinzen und Festplätze verwendet. Bei 2 Spielern nur jeweils 8 Karten von jeder Sorte.
- Bei 4 Spielern werden 30 Fluchkarten, bei 3 Spielern 20 und bei 2 Spielern nur 10 verwendet.
- Wird mit der Jungen Hexe gespielt, so wird zusätzlich ein Bannkartenstapel gebildet.

Spielablauf:

- Die Spieler sind der Reihe nach am Zug. Jeder Zug unterteilt sich in 3 Phasen:

1.) Aktion: Eine Karte mit dem Aufdruck "Aktion" spielen. Die gespielte Aktionskarte kann die Anzahl von Aktionen über 1 hinaus steigern, so dass weitere Aktionskarten folgen können.

2.) Kauf: Mit Hilfe von Kupfer, Silber, Gold, ggf. Tränken und Geldpunkten durch gespielte Aktionskarten kann eine beliebige neue Karte gekauft werden, wenn der Spieler dafür genug Geld zusammen bekommt. Die Anzahl der Kaufmöglichkeiten kann, durch in Runde 1 gespielte Aktionskarten, auch mehr als 1 betragen.

3.) Aufräumen: Alle gespielten und nicht gespielten Handkarten und alle gekauften Karten werden offen auf den Ablagestapel gelegt und 5 neue Karten nachgezogen. Können keine 5 Karten mehr nachgezogen werden, wird der Ablagestapel gemischt und bildet den neuen Nachziehstapel.

- Der im Uhrzeigersinn nächste Spieler ist am Zug.

Spielende:

- Das Spiel endet, wenn nach dem Zug eines Spielers entweder der Provinzstapel oder 3 beliebige Kartenstapel leer sind.
- Die Spieler zählen ihre Siegpunkte (Anwesen, Herzogtümer, Provinzen, Festplätze und Königreichkarten mit Siegpunkten und ggf. Punktemarker) zusammen und es gewinnt der Spieler mit den meisten Siegpunkten.

Spielanleitung

Spielanleitung Dominion - Reiche Ernte Spielanleitung von Dominion – Reiche Ernte als PDF Dokument.
Zum Download auf das Bild oder folgenden Link klicken.

» Download Spielanleitung von Dominion – Reiche Ernte

Dateigröße: 3,2 MB

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2 – 4
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
30
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
8
Jahre

brettspiele-report Bewertung Dominion – Reiche Ernte
Aufteilung der Spielbox:  15
Qualität des Spielmaterials:  18
Umfang des Spielmaterials:  6
Anleitung:  17
Anspruch an die Spieler:  5
Gedächtnis:  5
Interaktion der Mitspieler:  8
Komplexität:  5
Langzeitspaß:  16
Strategie:  14
Zufall:  6
Preis/Leistungsverhältnis:  8
Bewertung:  14


Meinung brettspiele-report:

Die Spielbox von "Dominion – Reiche Ernte" erinnert gleich an die 2. Erweiterung "Dominion – Die Alchemisten", kleine Box, trotzdem weniger Karten als eigentlich hineinpassen und für den Umfang ein relativ hoher Preis.

Über die Preisgestaltung soll hier aber nicht gesprochen werden, da ich zum einen die Hintergründe nicht kenne und zum anderen wurde dies schon auf der Seite von Hans im Glück getan, Punkt: Bewertung – Reiter Klärung.

Wenn man die Karten durchgeht, dann werden schnell zwei Punkte klar:

1.) Bei vielen Karten geht es darum unterschiedliche Karten im Deck bzw. auf der Hand zu haben. Monotone Kartenhände werden somit nicht gefördert, was in den bisherigen Erweiterungen der Fall war. Ob damit zum Beispiel Strategien wie das Sammeln von Geld bzw. Gold durchbrochen werden kann, hängt natürlich von der Anzahl der Karten dieser Erweiterung in den genutzten Königreichkarten ab.

2.) Es gibt viele Karten, welche das Ziehen oder Vorzeigen von Karten nötig machen. Dies bringt zwar Abwechslung ins Spiel, sorgt aber auch dafür dass Züge länger dauern.

Punkt 1, das Bestehen von Kartendecks aus vielen unterschiedlichen Karten, finde ich gut, da es das Spiel in eine andere und meines Erachtens bessere Richtung lenkt. Punkt 2 würde ich persönlich als störend ansehen, aber hier kommt es wohl auf den eigenen Geschmack und die Vielzahl solcher Karten im ausgelegten Königreich an.

Ansonsten wäre als Einzelkarte noch die sehr starke Turnierkarte zu erwähnen, welche den Spieler belohnt, der zuerst eine Provinz erlangen kann und dann die Turnier- und Provinzkarte zusammen auf der Hand hat. Die damit erlangten Preiskarten sind sehr stark und bringen ihrem Besitzer einen großen Spielvorteil. Vielleicht auch einen zu großen Vorteil, da Spieler mit einer Provinz in aller Regel eh schon gut dastehen.

Auch der Harlekin kann sehr stark sein, vor allem wenn viele Spieler am Tisch sitzen. Wer hier Glück hat, der kann sich sehr billig sehr viele teure Karten besorgen.

Fazit: Die Betonung von verschiedenen Karten im Deck ist eine positive Änderung im Spiel, das häufig geforderte Aufdecken von Karten kann den Spielablauf verlangsamen und den geforderten Preis muss jeder mit sich selbst ausmachen.

Angebote in deutscher Sprache:

Dominion - Reiche Ernte Dominion – Reiche Ernte

Amazon: Dominion – Reiche Ernte – 21,95 EUR
buecher.de: Dominion – Reiche Ernte – 21,95 EUR
myToys: Dominion – Reiche Ernte – 21,99 EUR
karstadt: Dominion – Reiche Ernte – 22,99 EUR
bol.de: Dominion – Reiche Ernte – 24,99 EUR
Spiele-Offensive: Dominion – Reiche Ernte – 24,99 EUR

Die Erweiterung kann nur zusammen mit "Dominion" oder "Dominion – Die Intrige" gespielt werden.
Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (12. Jun. 2013) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Dominion – Reiche Ernte

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 12 Bewertungen, Durchschnitt: 4,33 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

Keine Kommentare »

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI


Weitere Dominion Rezensionen:



Statistik für » Dominion – Reiche Ernte
[gelesen: 20946 | heute: 6 | zuletzt: December 7, 2016]