Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
2. Feb. 2010
1. Erweiterung: Dominion – Seaside
Verlag:
Vertrieb in Deutschland:
Erscheinungsjahr:
Autor:
Rio Grande Games
Hans im Glück
2009
Donald X. Vaccarino
Dominion Seaside - Spielbox
Dominion Seaside – Spielbox
Kurzbeschreibung:

Dominion Seaside ist die 1. Erweiterung zu Dominion.

Die Spieler verschlägt es hierbei vom Festland auf die raue See, wo sie mit Piraten um ihre Goldvorräte kämpfen, mit Eingeborenen Handel treiben und ihre Schätze auf einsamen Inseln verstecken.

Daneben gibt es natürlich noch alle anderen Elemente, die ein echter Seefahrer erwarten würde. Seehexen, Schatzkammern, Navigatoren und so weiter sorgen für jede Menge Möglichkeiten seine Kartenhand nach Belieben und strategischem Geschick zusammen zu stellen.

Top-Angebot:

myToys:
Dominion Seaside – 21,99 EUR

Dominion Seaside - Spielmaterial
Dominion Seaside – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. 250 Aktionskarten (25 x je 10 Aktionskarten einer Sorte), 12 Leerkarten, 25 Platzhalterkarten, 30 Geldmarker und 20 Embargomarker.
  2. 18 Tableaus. Je 6 Inseln, Piratenschiffe und Eingeborenendörfer.
  3. Eine Spielanleitung und eine Erklärung der Aktionskarten + Glossar.
Dominion Seaside - Spielpläne
Dominion Seaside – Spielpläne
Spielpläne

Die Tableaus dienen zur Ablage von Karten oder Geldmarkern.

[1] Insel
Hier kann eine beliebige Handkarte zusammen mit einer Insel-Aktionskarte abgelegt werden.
Die Karten kommen erst bei Spielend zur Schlusswertung zurück auf die Hand des Spielers.

[2] Piratenschiff
Hier werden die durch die Aktionskarte Piratenschiff gesammelten Geldmarker abgelegt.

[3] Eingeborenendorf
Mit Hilfe der Aktionskarte Eingeborenendorf können auch hier Karten abgelegt werden.
Im Gegenzug zur Insel können diese Karten auch während des Spiels wieder auf die Hand genommen werden.
Allerdings werden hierdurch nicht Handkarten, sondern die oberste Karte vom Nachziehkartenstapel abgelegt.

Im Folgenden werden die neuen Spielkarten abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Dominion Seaside - Karten - Ausguck Dominion Seaside - Karten - Aussenposten Dominion Seaside - Karten - Bazar Dominion Seaside - Karten - Beutelschneider Dominion Seaside - Karten - Botschafter Dominion Seaside - Karten - Eingeborenendorf
Dominion Seaside - Karten - Embargo Dominion Seaside - Karten - Entdecker Dominion Seaside - Karten - Fischerdorf Dominion Seaside - Karten - Geisterschiff Dominion Seaside - Karten - Hafen Dominion Seaside - Karten - Handelsschiff Dominion Seaside - Karten - Insel
Dominion Seaside - Karten - Karawane Dominion Seaside - Karten - Lagerhaus Dominion Seaside - Karten - Leerkarte Dominion Seaside - Karten - Leuchtturm Dominion Seaside - Karten - Müllverwerter Dominion Seaside - Karten - Navigator Dominion Seaside - Karten - Perlentaucher
Dominion Seaside - Karten - Piratenschiff Dominion Seaside - Karten - Schatzkammer Dominion Seaside - Karten - Schatzkarte Dominion Seaside - Karten - Schmuggler Dominion Seaside - Karten - Seehexe Dominion Seaside - Karten - Taktiker Dominion Seaside - Karten - Werft
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"
Im Folgenden werden die ersten Spielrunden abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Dominion Seaside - Dominion Seaside - Dominion Seaside - Dominion Seaside - Dominion Seaside - Dominion Seaside -
Dominion Seaside - Dominion Seaside - Dominion Seaside - Dominion Seaside - Dominion Seaside - Dominion Seaside - Dominion Seaside -
Dominion Seaside - Dominion Seaside - Dominion Seaside - Dominion Seaside - Dominion Seaside - Dominion Seaside - Dominion Seaside -
Dominion Seaside - Dominion Seaside - Dominion Seaside - Dominion Seaside - Dominion Seaside - Dominion Seaside - Dominion Seaside -
Dominion Seaside - Dominion Seaside - Dominion Seaside - Dominion Seaside - Dominion Seaside - Dominion Seaside - Dominion Seaside -
Dominion Seaside - Dominon Seaside -          
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielvorbereitung:

- 10 verschiedene Aktionskarten auswählen. Von diesen werden immer alle 10 Karten verwendet.
- Jeder Spieler erhält 7 Kupfer und 3 Anwesen, diese werden verdeckt zusammen gemischt und abgelegt. Anschließend zieht man verdeckt die obersten 5 Karten.
- Die Geld-, Punkte und ggf. Fluchkarten werden bereit gelegt.
- Unter allen Kartenstapeln kommt die dazugehörige Platzhalterkarte.
- Die Müllkarte wird ausgelegt.
- Bei 3 und 4 Spielern werden 12 Anwesen, Herzogtümer und Provinzen verwendet. Bei 2 Spielern nur jeweils 8 Karten von jeder Sorte.
- Bei 4 Spielern werden 30 Fluchkarten, bei 3 Spielern 20 und bei 2 Spielern nur 10 verwendet.
- Je nach Aktionskarten kommen außerdem die Spielpläne Insel, Piratenschiff und Eingeborenendorf ins Spiel.

Spielablauf:

- Die Spieler sind der Reihe nach am Zug. Jeder Zug unterteilt sich in 3 Phasen:

1.) Aktion: Eine Karte mit dem Aufdruck "Aktion" spielen. Die gespielte Aktionskarte kann die Anzahl von Aktionen über 1 hinaus steigern, so dass weitere Aktionskarten folgen können.

2.) Kauf: Mit Hilfe von Kupfer, Silber, Gold und Geldpunkten durch gespielte Aktionskarten kann eine beliebige neue Karte gekauft werden, wenn der Spieler dafür genug Geld zusammen bekommt. Die Anzahl der Kaufmöglichkeiten kann, durch in Runde 1 gespielte Aktionskarten, auch mehr als 1 betragen.

3.) Aufräumen: Alle gespielten und nicht gespielten Handkarten und alle gekauften Karten werden offen auf den Ablagestapel gelegt und 5 neue Karten nachgezogen. Können keine 5 Karten mehr nachgezogen werden, wird der Ablagestapel gemischt und bildet den neuen Nachziehstapel.

- Der nächste Spieler ist am Zug.

Spielende:

- Das Spiel endet, wenn nach dem Zug eines Spielers entweder der Provinzstapel oder 3 beliebige Kartenstapel leer sind.
- Die Spieler zählen ihre Siegpunkte (Anwesen, Herzogtümer und Provinzen) zusammen und es gewinnt der Spieler mit den meisten Siegpunkten.

Spielanleitung

Spielanleitung Dominion Seaside Spielanleitung von Dominion Seaside als PDF Dokument.
Zum Download auf das Bild oder folgenden Link klicken.

» Download Spielanleitung von Dominion Seaside

Dateigröße: 3,1 MB

Beiblatt

Beiblatt Dominion Seaside Beiblatt von Dominion Seaside als PDF Dokument.
Zum Download auf das Bild oder folgenden Link klicken.

» Download Beiblatt von Dominion Seaside

Dateigröße: 5,4 MB

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2 – 4
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
30
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
8
Jahre

brettspiele-report Bewertung Dominion – Seaside
Aufteilung der Spielbox:  19
Qualität des Spielmaterials:  18
Umfang des Spielmaterials:  11
Anleitung:  16
Anspruch an die Spieler:  6
Gedächtnis:  4
Interaktion der Mitspieler:  9
Komplexität:  6
Langzeitspaß:  18
Strategie:  15
Zufall:  5
Preis/Leistungsverhältnis:  12
Bewertung:  17


Meinung brettspiele-report:

Dominion Seaside setzt das erfolgreiche und beliebte Spielprinzip von Dominion nahtlos fort, wobei es dieses sehr gut an das Thema "Seefahrt" anpasst.

Die Erweiterung bringt neben komplett neuen Aktionskarten dabei auch 3 Neuerungen in Form von Insel, Piratenschiff und Eingeborenendorf. Es ist durch die Insel und das Eingeborenendorf zum ersten Mal möglich Karten abzulegen, um sie erst bei Spielende (Insel) oder auch zwischendrin (Eingeborenendorf) wieder zu verwenden.

Vor allem durch das Eingeborenendorf sind so sehr große/komplexe Spielzüge möglich und es können dadurch "lästige" Karten wie Punkte- oder Kupferkarten aus der Kartenhand entfernt werden.

Das Piratenschiff ist der einzige Punkt, der etwas geteilte Meinung verursachte. Dieses muss nämlich erst einmal mit Geldmarkern aufgeladen werden, so dass in den ersten Runden immer nur der Angriffszug verwendet wird und die Spieler so ihr Geldkarten verlieren. Dies kann in dieser Zeit schon recht nervig werden.

Bei den Aktionskarten kam eigentlich nur beim Schmuggler ein wenig Unmut auf, wenn sich ein Spieler mühsam das Geld für eine teure Karte zusammensparte, während der nachfolgende Spieler diese einfach durch das Ausspielen des Schmugglers bekam. Aber auch hier kann sich jeder Spieler mit einem eigenen Schmuggler wappnen oder diese Aktionskarte von Vornherein nicht mit ins Spiel nehmen.

Alles in allem eine gelungene Erweiterung, welche dem Spielprinzip treu bleibt und ein komplett neues Szenario mit neuen Kombinationsmöglichkeiten bietet. Einziger kleiner Nachteil ist und bleibt der relativ hohe Preis für ein Kartenspiel.

Angebote in deutscher Sprache:

Dominion Seaside Dominion Seaside

myToys: Dominion Seaside – 21,99 EUR
buecher.de: Dominion Seaside – 24,95 EUR
Amazon: Dominion Seaside – 24,98 EUR
Spiele-Offensive: Dominion Seaside – 24,99 EUR
bol.de: Dominion Seaside – 29,99 EUR

Die Erweiterung kann nur zusammen mit "Dominion" oder "Dominion – Die Intrige" gespielt werden.
Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (2. Feb. 2010) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Dominion – Seaside

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 107 Bewertungen, Durchschnitt: 5,11 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

Keine Kommentare »

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI


Weitere Dominion Rezensionen:



Statistik für » Dominion – Seaside
[gelesen: 40078 | heute: 13 | zuletzt: December 10, 2016]