Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
24. Apr. 2008
D&D – Kompendium magischer Gegenstände
Verlag:
Erscheinungsjahr:
Autoren:
Feder & Schwert | Wizards of the Coast
2008 (deutsche Ausgabe) | 2007 (englische Ausgabe)
Eytan Bernstein | Frank Brunner | Andy Collins | John Snead | Owen K. C. Stephens
Dungeons & Dragons - Kompendium magischer Gegenstände - Cover
D&D – Kompendium magischer Gegenstände – Cover

Dungeons & Dragons - Header

Dungeons & Dragons – Einleitung

Das "Kompendium magischer Gegenstände" beinhaltet ca. 1000 mehr oder minder begehrte Ausrüstungsgegenstände, die entweder aus alten Veröffentlichungen zusammengetragen oder für das Buch neu gestaltet wurden.

Viele der bekannten Objekte unterlagen dabei einer Revision um ihr "Powerlevel" ein wenig anzugleichen.

Die Gegenstände sind übersichtlich in verschiedene Kategorien eingeteilt und nun endlich alle auf einem Haufen – der neue Versandhauskatalog ist da.

Da sich eine detaillierte Beschreibung der Kapitel, bei einer bloßen Sammlung von Gegenständen, verbietet, folgt nur eine kurze Beschreibung der einzelnen Kapitel:

Top-Angebot:

buecher.de:
D&D – Kompendium magischer Gegenstände 36,95 EUR

Dungeons & Dragons - Kompendium magischer Gegenstände - Rüstungen
D&D – Kompendium magischer Gegenstände – Rüstungen
Kapitel 1: Rüstungen

Nach einer kurzen Einleitung von vier Seiten folgt das erste 23 Seiten lange Kapitel über Rüstungen, das erst Rüstungsverzauberungen und dann spezifische Rüstungen vorstellt, ähnlich wie aus dem Spielleiterhandbuch bereits bekannt.

Die aus dem Handbuch des Glaubens bekannten Relikte treten hier bereits auf, sowie "Kombinationsverzauberungen", die Voraussetzungen an den Gegenstand erfüllt wissen wollen, bevor sie zu einem Gegenstand hinzugefügt werden wollen (wie z.B. die Verzauberung "Verbesserte Balance" als Vorstufe "Balance" benötigt).

Dungeons & Dragons - Kompendium magischer Gegenstände - Waffen
D&D – Kompendium magischer Gegenstände – Waffen
Kapitel 2: Waffen

Es folgt Kapitel 2 mit Waffen, in dem die o.g. Tags "Relikt" und "Kombination" ebenfalls vorkommen.

Ein Novum des Buches stellen die so genannten "Waffenverstärkungskristalle" dar.

Von denen kann man genau einen an eine Waffe befestigen, woraufhin diese Spezialeigenschaften hat, die es in sich haben können, z.B. hinterhältiger Angriffsschaden gegen Untote.

Für derlei starke Effekte sind aber auch hohe Verbesserungsboni der Waffe notwendig, es ist also weniger gruselig für die Balance-Hüter als es aussieht.

Dungeons & Dragons - Kompendium magischer Gegenstände - Kleidung
D&D – Kompendium magischer Gegenstände – Kleidung
Kapitel 3: Kleidung

In Kapitel 3 wird magische Kleidung auf 82 Seiten beschrieben, also alles, was man am Körper trägt von der Krone über die Robe bis zu den Sandalen.

Dungeons & Dragons - Kompendium magischer Gegenstände - Werkzeug
D&D – Kompendium magischer Gegenstände – Werkzeug
Kapitel 4: Werkzeug

Kapitel 4: Werkzeug liefert dann die nicht "slotbelegenden" Gegenstände nach und damit eine der beliebtesten Kategorien, da die nützlichsten Effekte damit von jedermann erzielt werden können.

Neu in diesem Kapitel sind die "Runenstecken", die es Zauberwirkern in der Regel drei mal am Tag erlauben, Slots oder vorbereitete Sprüche zu opfern um dafür Zauber zu wirken, die dem Runenstecken eigen sind.

Dungeons & Dragons - Kompendium magischer Gegenstände - Magische Gegenstandssets
D&D – Kompendium magischer Gegenstände – Magische Gegenstandssets
Kapitel 5: Magische Gegenstandssets

Kapitel 5 bringt auch eine Neuerung, die "magischen Gegenstandssets".

Diese sind voll ausgearbeitete Ensembles von thematisch verwandten Gegenständen mit Synergieeffekten.

Der Schmuck des Phönixes z.B. besteht aus einer Raubvogelmaske, einer Flammenkrone, einem Krallenzepter und einem Phönixumhang.

Jeder der einzelnen Gegenstände bietet angemessen starke Fähigkeiten, die Summe an Teilen aus der Kombination gewährt aber weitere Kräfte, so hat man bei 2 Teilen mehrfach am Tag die Möglichkeit, sich vor Feuer zu schützen, bei allen 4 Teilen automatische Heilung falls man auf unter 0 Trefferpunkte sinkt.

Zu jedem der 13 Sets, die auf 24 Seiten beschrieben werden, wird eine „Wissenstabelle“ geliefert, damit man etwas über das Thema und die Aufenthaltsorte der einzelnen Teile herausfinden kann.

Dungeons & Dragons - Kompendium magischer Gegenstände - Magische Gegenstände benutzen
D&D – Kompendium magischer Gegenstände – Magische Gegenstände benutzen
Kapitel 6: Magische Gegenstände benutzen

Das letzte Kapitel "Magische Gegenstände benutzen" ist eine Regelübersicht, die einiges aus dem Spielleiterhandbuch ergänzt und klarstellt sowie die Regeln zu den neuen Gegenstandstypen einführt.

Es ist begrüßenswert, dass dieser Teil mit 44 Seiten recht ausführlich gestaltet wurde.

Für wen geeignet?

Das Buch ist für Anfänger (eher noch als das Kapitel im Spielleiterhandbuch dank der Übersichtlichkeit des neuen Formats) und Fortgeschrittene, Spieler wie Spielleiter geeignet.

Allerdings haben alte Hasen wohl mehr davon, die die Optionen aus den Grundregelwerken einfach schon in- und auswendig kennen und hier auf einen Fundus an neuen Gegenständen stoßen.

Wer aber mit purem "Crunch" nichts anfangen kann, wird hiermit einfach nicht glücklich, es könnte tödlich langweilig sein.

brettspiele-report Bewertung Dungeons & Dragons – Kompendium magischer Gegenstände
Balancing:  14
Diversität:  18
Flair:  14
Illustrationen:  17
Innovation:  18
Umfang:  18
Verwendbarkeit:  17
Preis/Leistungsverhältnis:  14
Bewertung:  17


Meinung brettspiele-report:

Das Buch ist 303 Seiten stark und in 6 Kapitel + 2 Anhänge unterteilt. Die einzelnen Gegenstände werden in einem übersichtlichen Format präsentiert, das die Aktivierungsform und Aura sofort erkennen lässt. Für viele der Gegenstände sind Bilder vorhanden, die wie gewöhnlich erstklassig sind.

Ein Ziel war es, den Standardgegenständen wie Resistenzumhang +4 und Schutzring +2 ein wenig den Posten streitig zu machen, und das ist einigermaßen gut gelungen. Viele interessante Objekte sind zu finden und die Sets sind einfach thematisch viel anspruchsvoller, auch wenn das Prinzip arg an Spiele wie Diablo oder World of Warcraft erinnert.

Die 3 neuen Gegenstandsarten (Waffenkristalle, Runenstecken, Sets) sind alle überzeugend und bringen neue Optionen ins Spiel.

Weiterhin ist das Papier in dem Buch dicker als bei anderen Werken von Feder & Schwert, was lobend hervorzuheben ist. Außerdem sind wie immer die Bilder echte Blickfänger und oft ein großer Anreiz, sich einen Gegenstand daraufhin genauer anzusehen.

Ein kleiner Wermutstropfen ist allerdings in der Ausbalancierung einiger Gegenstände zu sehen. Hier und dort sind lang ersehnte Träume von Powergamern in Erfüllung gegangen und auch wenn es nur wenige Gegenstände sind, die aus der Reihe fallen, sorgen sie für einen schlechten Ruf des Buches als "broken".

In der Summe wurde hier aber vieles richtig gemacht, was man bei so einem Buch richtig machen kann. Alte, über andere Bücher verstreute Gegenstände findet man hier, sowie neue und innovative. Übersichtlich sortiert, gut präsentiert, im großem Umfang und alles gut erklärt. Dickes Lob.


Kompendium magischer Gegenstände

Kategorie: Spielhilfe

Zur Benutzung der Spielhilfe werden benötigt:

Für den Meister: Spieler-Handbuch 3.5, Spielleiter-Handbuch 3.5 und Monster-Handbuch 3.5

Für die Spieler: Spieler-Handbuch 3.5

Seiten: 303

Inhalt:

  • Einleitung S. 4 – 7
  • Kapitel 1: Rüstungen S. 8 -30
  • Kapitel 2: Waffen S. 31 – 72
  • Kapitel 3: Kleidung S. 73 – 154
  • Kapitel 4: Werkzeug S. 155 – 198
  • Kapitel 5: Magische Gegenstandssets S. 199 – 224
  • Kapitel 6: Magische Gegenstände benutzen S. 225 – 248
  • Anhang 1: Magische Gegenstände nach Preis S. 249 – 280
  • Anhang 2: Zufällige Schatztabellen S. 281 – 302
  • Charakterbogen für magische Gegenstände S. 303

ISBN 978-3-86762-021-5

UVP 36,95 EUR


Angebote (Alle Bücher in Deutsch):

D&D - Kompendium magischer Gegenstände D&D – Kompendium magischer Gegenstände

buecher.de: D&D – Kompendium magischer Gegenstände – 36,95 EUR
Amazon: D&D – Kompendium magischer Gegenstände – 36,95 EUR
bol.de: D&D – Kompendium magischer Gegenstände – 36,95 EUR

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (24. Apr. 2008) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Dungeons & Dragons – Kompendium magischer Gegenstände

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 6 Bewertungen, Durchschnitt: 4,67 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

Keine Kommentare »

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » Dungeons & Dragons – Kompendium magischer Gegenstände
[gelesen: 11232 | heute: 3 | zuletzt: December 9, 2016]