Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
27. Apr. 2009
Es war einmal…
Verlag:
Vertrieb in Deutschland:
Erscheinungsjahr:
Autoren:
Atlas Games (englische Originalausgabe) | Truant Verlag
Heidelberger Spieleverlag
1993 (englische Originalausgabe) | 2008
Richard Lambert | Andrew Rilstone | James Wallis
Es war einmal... - Spielbox
Es war einmal… – Spielbox
Kurzbeschreibung:

Alle lieben sie als Kind und viele auch noch als Erwachsener – Märchen.

Spannend und abenteuerlich waren sie immer, ob selbst gelesen oder vorgelesen wurde.

Bei "Es war einmal…" können die Spieler nur hoffen, dass von dieser Zeit und den tollen Geschichten so einiges hängen geblieben ist.

Warum? Da die Spieler hier selbst zum Märchenerzähler werden und wer seine vorgegebenen Stichworte am besten und schnellsten unterbringt, der gewinnt.

Top-Angebot:

Amazon:
Es war einmal… – 11,98 EUR

Es war einmal... - Spielmaterial
Es war einmal… – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. 56 Märchenende-Karten.
  2. Eine Spielanleitung.
  3. 132 Erzähler- und Unterbrechungs-Karten.
Es war einmal... - Märchenende-Karten
Es war einmal… – Märchenende-Karten
Märchenende-Karten

Jeder Spieler erhält zu Spielbeginn eine Märchenende-Karte.

Wenn er am Zug ist und seine Geschichte erzählt, muss er diese in Richtung seiner Märchenende-Karte bringen, d.h. sein Märchen muss passend mit den Worten auf dieser Karte aufhören.

Es war einmal... - Erzähler-Karten
Es war einmal… – Erzähler-Karten
Erzähler-Karten

Erzähler-Karten tragen einen Begriff, den ein Spieler in seine Geschichte sinnvoll einbauen muss.

Sinnvoll ist dabei das entscheidende Stichwort, da zum Beispiel Aufzählungen wie: "…da gab es einen Wolf, Reh, Hase,…" nicht zum Ausspielen einer Erzähler-Karte berechtigen.

Erst wenn der Begriff einen wichtigen Bestandteil der Geschichte bildet, zum Beispiel: "…dort im Wald hauste ein alter, böser Wolf, über den sich die Menschen so manch schaurige Geschichte erzählten. Diesen Wolf mussten sie aber finden, da er der Schlüssel zum…", dann darf die dazugehörige Erzähler-Karte gespielt werden.

Es war einmal... - Unterbrechungs-Karten
Es war einmal… – Unterbrechungs-Karten
Unterbrechungs-Karten

Unterbrechungs-Karten sind besondere Erzähler-Karten.

Sie können zum einen wie eine normale Erzähler-Karte gespielt werden, tragen also auch einen Begriff, oder wenn ein Mitspieler ein Erzähler-Karte mit dem auf der Karte abgebildeten Symbol spielt.

Der Begriff ist dabei vollkommen egal, es geht nur um die gleiche Gruppe von Karten. In diesem Fall einen Gegenstand.

Im Folgenden werden die ersten Spielrunden abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Es war einmal... - Es war einmal... - Es war einmal... - Es war einmal... - Es war einmal... - Es war einmal... -
Es war einmal... - Es war einmal... - Es war einmal... - Es war einmal... - Es war einmal... - Es war einmal... -  
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielvorbereitung:

- Jeder Spieler erhält verdeckt 1 Märchenende-Karte.
- Je nach Spieleranzahl werden 5 bis 10 Erzähler-Karten verdeckt an jeden Spieler verteilt.

Spielablauf:

- Der Startspieler fängt an das Märchen zu erzählen mit den Worten "Es war einmal…".
- Nennt er ein Wort/Begriff, den er als Erzähler-Karte hat, dann darf er diese Erzähler-Karte ablegen.
- Er darf so lange erzählen, bis…
   ihn ein anderer Spieler mit einer Unterbrechungs-Karte oder Erzähler-Karte unterbricht.
   sich die Mitspieler einig sind, dass er zu lange Pausen macht oder sinnlose Sätze erzählt.
- Wird ein Spieler abgelöst, dann muss er eine Erzähler-Karte nachziehen.

Spielende:

- Das Spiel endet, wenn es einem Spieler gelingt alle seine Erzähler-Karten unterzubringen und sein Märchen mit den Worten seiner Märchen-Karte zu beenden. Dieser Spieler gewinnt das Spiel.

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2 – 10
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
45
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
10
Jahre

brettspiele-report Bewertung Es war einmal…
Aufteilung der Spielbox:  15
Qualität des Spielmaterials:  18
Umfang des Spielmaterials:  9
Anleitung:  16
Anspruch an die Spieler:  5
Gedächtnis:  10
Interaktion der Mitspieler:  8
Komplexität:  2
Langzeitspaß:  16
Wortgewandtheit:  15
Zufall:  6
Preis/Leistungsverhältnis:  15
Bewertung:  16


Meinung brettspiele-report:

Die Bewertung von "Es war einmal…" fällt sehr schwer, da der Spielspaß einzig und allein von der Motivation und dem Einfallsreichtum der Spieler abhängig ist.

Das Spiel bietet nur das Grundgerüst und die Spieler entscheiden durch ihre Spielweise, Begeisterung und Einfallsreichtum, wie das Spiel wird.

"Es war einmal…" sollte tendenziell eher mit extrovertierten Leuten gespielt werden, die gerne eine schöne Geschichte erfinden und Spaß daran haben diese je nach Situation anzupassen.

Die Regeln sollten und müssen schon eingehalten werden, aber die Möglichkeit des Erzähler-Wechsels auf Grund von zu vielen Pausen, nicht weiterführenden Sätzen, usw. sollte mit Bedacht benutzt werden. Zu pedantisches Benutzen dieser Regeln kann den Spielspaß schwächen.

Wer Leute kennt, die gerne Geschichten erfinden und die sich daran freuen können, welche Wendungen eine Geschichte nehmen kann, die werden auf jeden Fall ihre Freude am Spiel haben.

Der Testgruppe hat es Spaß gemacht, aber ich würde es zugegebenermaßen nicht mit jedem spielen wollen ;-)

Angebote (Alle Spiele in Deutsch):

Es war einmal... Es war einmal…

Amazon: Es war einmal… – 11,98 EUR
Spiele-Offensive: Es war einmal… – 11,99 EUR
buecher.de: Es war einmal… – 13,95 EUR
bol.de: Es war einmal… – 14,99 EUR

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (27. Apr. 2009) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Es war einmal…

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 8 Bewertungen, Durchschnitt: 4,25 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

1 Kommentar »

  1. Peter schreibt:

    Die Aufteilung der Spielbox ist *nicht* so gut wie oben in der Bewertung angegeben, da die Spielkarten lose in der Box rumfliegen!
    Auch die Qualität läßt *schwer* zu wünschen übrig! Die Karten sind ein festeres Papier, aber keine vernünftige Pappe wie z.B. die Karten bei Amigo-Verlag. Beim Mischen muß man aufpassen, dass diese nicht knicken :-(

    28. Mai. 2009 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » Es war einmal…
[gelesen: 21591 | heute: 2 | zuletzt: December 4, 2016]