Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
12. Okt. 2010
Geometrie-Piraten
Verlag:
Erscheinungsjahr:
Autor:
Haba
2008
Wolfgang Dirscherl
Geometrie-Piraten - Spielbox
Geometrie-Piraten – Spielbox
Kurzbeschreibung:

Die Spieler schlüpfen in die Rolle der Geometrie-Piraten auf der Suche nach dem Schatz des Piraten Geometrikus.

Um bei ihrer Suche erfolgreich sein zu können, müssen sie ein umfangreiches Wissen über Kugeln, Pyramiden, Prismen, usw. mitbringen.

Wer sich nämlich am besten mit den geometrischen Formen auskennt, der obsiegt bei den Aufgaben die sich den Piraten auf der Schatzinsel stellen.

Geometrie-Piraten - Spielmaterial
Geometrie-Piraten – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. Eine Spielbox, die auch als Schreibunterlage dient.
  2. 7 Körper- und 6 Flächenformen aus Holz.
  3. Ein Geometrie-Ratgeber und eine Spielanleitung in Deutsch, Englisch, Französisch, Holländisch, Italienisch und Spanisch.
  4. Ein Stift, eine Sanduhr, ein Geodreieck und ein Tuch.
  5. Ein Säckchen.
  6. Eine Geometrie-Drehscheibe.
  7. 7 Flächenformen-, 8 Körperformen- und 15 Geometriekarten.
Geometrie-Piraten - Körper- und Flächenformen
Geometrie-Piraten – Körper- und Flächenformen
Körper- und Flächenformen

Die Körper- und Flächenformen sind fester Bestandteil eines jeden Spiels bei den Geometrie-Piraten.

Entweder gilt es sie zu erfühlen oder mit den Augen zu erfassen.

Als leichtere Variante eines Spiels werden die Flächenformen und als schwerere Variante die Körperformen verwendet.

Geometrie-Piraten - Körperformen-, Flächenformen- und Geometriekarten
Geometrie-Piraten – Körperformen-, Flächenformen- und Geometriekarten
Körperformen-, Flächenformen- und Geometriekarten

Die Karten geben die aktuell zu lösende Aufgabe wieder bzw. bezeichnen die Formen (Körper- oder Flächenformen) mit denen gespielt wird.

Ob es dabei um das Erfassen oder das Erfühlen von Formen geht, hängt vom gewählten Spiel ab.

Geometrie-Piraten - Geometrie-Drehscheibe
Geometrie-Piraten – Geometrie-Drehscheibe
Geometrie-Drehscheibe

Sie hat nichts mit den Spielen aus der Spielanleitung zu tun.

Eingesetzt wird sie, wenn es darum geht dem Kind die einzelnen Formen näher zu bringen.

So zeigt sie zum Beispiel bei dem Quadrat an, dass es sich um eine Form bestehend aus 6 Flächen, 8 Ecken und 12 Seiten handelt.

Im Folgenden wird das 1. Spiel "Flinke Geometrie-Piraten" abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Geometrie-Piraten - Geometrie-Piraten - Geometrie-Piraten - Geometrie-Piraten - Geometrie-Piraten - Geometrie-Piraten -
Geometrie-Piraten -            
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"
Im Folgenden wird das 2. Spiel "Die Fühlpiraten" abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Geometrie-Piraten - Geometrie-Piraten - Geometrie-Piraten - Geometrie-Piraten - Geometrie-Piraten - Geometrie-Piraten -
Geometrie-Piraten - Geometrie-Piraten - Geometrie-Piraten - Geometrie-Piraten -      
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"
Im Folgenden wird das 3. Spiel "Piratenkapitän gesucht!" abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Geometrie-Piraten - Geometrie-Piraten - Geometrie-Piraten - Geometrie-Piraten - Geometrie-Piraten -  
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

1. Spiel: "Flinke Geometrie-Piraten"

Spielvorbereitung:

- Die Flächenformenkarten werden gemischt und verdeckt zusammen mit den Flächenformen auf den Tisch gelegt.

Spielablauf:

- Ein Spieler deckt die oberste Flächenformenkarte auf.
- Alle Spieler suchen gleichzeitig die auf der Karte abgebildete Flächenform und decken sie mit einer Hand ab.
- Wer die richtige Flächenform zuerst verdeckt erhält diese als Belohnung.
- Ausnahme: Geometrie-Pirat. Hier werden alle Flächenformenkarten zusammengemischt und keine Flächenform gesucht.

Spielende:

- Das Spiel endet, wenn ein Spieler 3 Holzteile vor sich liegen hat.

2. Spiel: "Die Fühlpiraten"

Spielvorbereitung:

- Auf der Tafel wird eine Tabelle mit den Namen der Spieler gezeichnet.
- Alle Flächenformen kommen in den Beutel.

Spielablauf:

- Die Sanduhr wird umgedreht.
- Die erste Flächenformkarte wird aufgedeckt.
- Der aktuelle Spieler sucht diese Flächenform im Beutel.
- Zieht er die richtige Form aus dem Beutel erhält er die dazugehörige Flächenformkarte und legt die Flächenform zurück in den Beutel.
- Zieht er die falsche Form aus dem Beutel endet sein Zug und er legt die Flächenform zurück in den Beutel.
- Der Zug eines Spielers endet auch, wenn die Sanduhr durchgelaufen ist.
- Ein Spieler erhält Punkte gleich der Anzahl Flächenformkarten, wenn er immer nur richtige Flächenformen aus dem Beutel gezogen hat. Ansonsten erhält er 0 Punkte.

Spielende:

- War jeder Spieler dreimal Fühlpirat, dann endet das Spiel und es gewinnt der Spieler mit den meisten Punkten.

3. Spiel: "Piratenkapitän gesucht!"

Spielvorbereitung:

- Auf der Tafel wird eine Tabelle mit den Namen der Spieler gezeichnet.
- Die Geometriekarten werden gemischt und verdeckt zusammen mit den Flächenformen auf den Tisch gelegt.

Spielablauf:

- Eine Geometriekarte wird aufgedeckt und die Spieler müssen alle Flächenformen finden und an sich nehmen, die in der oberen zweidimensionalen Abbildung auftauchen.
- Es darf nur mit einer Hand gespielt werden.
- Für jedes richtige Holzteil gibt es einen Pluspunkt und für jedes falsche einen Minuspunkt.

Spielende:

- Das Spiel endet, wenn alle Geometriekarten aufgedeckt wurden.
- Es gewinnt der Spieler mit den meisten Punkten.

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2 – 4
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
10
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
6
Jahre

brettspiele-report Bewertung Geometrie-Piraten
Aufteilung der Spielbox:  13
Qualität des Spielmaterials:  20
Umfang des Spielmaterials:  10
Anleitung:  18
Anspruch an die Spieler:  4
Gedächtnis:  3
Geometrie:  17
Interaktion der Mitspieler:  10
Komplexität:  2
Langzeitspaß:  10
Reaktionsvermoegen:  14
Tastsinn:  14
Preis/Leistungsverhältnis:  19
Bewertung:  15


Meinung brettspiele-report:

Beim Lesen des Namens und der Beschreibung des Spiels, könnten die Spieler auf die Idee eines Piratenspiels kommen.

Allerdings wurde die Piratengeschichte nur als geschichtliche Verpackung für die Geometrie-Spiele genutzt. Dies sollten Käufer/Kinder wissen, um nach dem Kauf nicht enttäuscht zu werden.

Bei den "Geometrie-Piraten" geht es wirklich rein um das Erlernen von geometrischen Formen. Dies kann etwas trocken sein, da Geometrie meistens nicht zu den Lieblingsfächern von Kindern gehört.

Glücklicherweise sehen Kinder das Spiel hier nicht als Geometrie-Kurs, sondern freuen sich über die schön gestalteten Formen und das schnelle Erfassen oder Ertasten dieser Formen.

Falls die reinen Formen den Kindern doch nicht interessant genug vorkommen sollten, kann die Piratengeschichte von den Eltern als Motivator, sozusagen als Geschichte darum herum, genommen werden.

Die Spiele selbst sind alle recht einfach und eher für Anfänger in den geometrischen Formen geeignet.

Gut ist, dass auch sehr sinnvolle Erweiterungen wie die Geometrie-Drehscheibe bei liegen und hiermit sehr leicht alle nötigen Details (Kanten, Flächen und Ecken) von geometrischen Formen vermittelt und überprüft werden können.

"Geometrie-Piraten" eignet sich daher nicht für Kinder, die jetzt gern ein lustiges Kinderspiel spielen wollen, sondern für die Augenblicke, in denen spielerisch eine etwas trockene Materie beigebracht werden soll.

Und diese Aufgabe erfüllt "Geometrie-Piraten" sehr gut.

Angebote (Alle Spiele in Deutsch):

Geometrie-Piraten Geometrie-Piraten

Amazon: Geometrie-Piraten – 16,98 EUR
Spiele-Offensive: Geometrie-Piraten – 17,99 EUR
buecher.de: Geometrie-Piraten – 19,95 EUR
bol.de: Geometrie-Piraten – 19,99 EUR
karstadt: Geometrie-Piraten – 19,99 EUR

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (12. Okt. 2010) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Geometrie-Piraten

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 4 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

Keine Kommentare »

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » Geometrie-Piraten
[gelesen: 13685 | heute: 2 | zuletzt: December 4, 2016]