Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
2. Okt. 2017
Golden Horn – von Venedig nach Konstantinopel
Verlag:
Erscheinungsjahr:
Autor:
Auszeichnung:
Piatnik
2013
Leo Colovini
Spiel der Spiele 2013
Golden Horn - Spielbox
Golden Horn – Spielbox
Kurzbeschreibung:

Als venezianischer Kaufmann hat man natürlich immer den Ehrgeiz mehr Waren zu handeln, als dies die Konkurrenz tut.

Und so lässt man seine 3 Schiffe zwischen Venedig und Konstantinopel mit möglichst viel Ware hin und her fahren, überholt dabei gern die Konkurrenz, um so schneller von einem in den anderen Hafen zu fahren.

Manchmal spielen aber die Winde nicht mit oder es gibt die benötigte Ware nicht zum Transport. Was liegt da näher als Piraten anzuheuern, welche einem genau diese Ware frei Haus liefern.

Wer bei Spielende die besten Kombinationen aus allen 6 vorhandenen Waren hat, der wird der ruhmreichste Kaufmann werden.

Top-Angebot:

Spiele-Offensive
Golden Horn – 28,19 EUR

Golden Horn - Spielmaterial
Golden Horn – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. 4 Warenhäuser (je 1 für jedes Wappen), 12 Schiffe (je 3 für jedes Wappen), 4 Seewege, 2 Ausgangshäfen (Venedig und Konstantinopel), 1 Zwischenstation (Modone), 1 Spielanleitung in Deutsch, 1 Stoffbeutel, 1 Startspielerfigur, 54 Spielkarten (je 9 in Gelb, Pink, Grün, Rot, Orange und Blau) und 90 Holzwürfel (je 15 in Gelb, Pink, Grün, Rot, Orange und Blau).
Golden Horn - Seewege
Golden Horn – Seewege
Seewege

Mit Hilfe der Seewege wird die Strecke zwischen Venedig und Konstantinopel zusammengesetzt.

Die Farbe auf jedem Feld steht für die Möglichkeit Schiffe gleicher Segelfarbe weiterzuziehen, d.h. landet zum Beispiel ein Schiff mit einem roten Segel auf einem roten Feld, dann darf es gleich ein Feld weiterziehen.

Venedig und Konstantinopel sind Häfen und hier muss ein Spieler seine Bewegung immer beenden, da er hier seine Waren auslädt und in seinem Warenhaus verstaut.

Golden Horn - Schiffe
Golden Horn – Schiffe
Schiffe

Jeder Spieler besitzt 3 Schiffe und dabei je ein Schiff dessen Segel alle die gleiche Farbe zeigen, ein Schiff mit zwei Segelfarben und ein Schiff mit drei Segelfarben.

Je mehr Farben die Segel eines Schiffes haben, desto schneller kommt es auf den Seewegen voran, aber desto weniger neue Karten erhält ein Spieler, wenn er einen Hafen erreicht.

Außerdem darf ein Schiff keine Waren transportieren, die mit seinen Segelfarben übereinstimmen. Je mehr Segelfarben ein Schiff hat, desto schwieriger wird es dadurch Waren zu transportieren.

Golden Horn - Spielkarten
Golden Horn – Spielkarten
Spielkarten

Die Spielkarten können für 2 Spielzüge eingesetzt werden. Für beide Spielzüge ist die Randfarbe der Karte entscheidend.

Entweder können die Spieler ihre Schiffe weiterfahren lassen, als sie es eigentlich könnten oder sie heuern damit Piraten an, um einem Mitspieler genau eine Ware zu klauen.

Neue Karten bekommt ein Spieler nicht automatisch, sondern erst, wenn eines seiner Schiffe einen Hafen erreicht.

Golden Horn - Warenhaus
Golden Horn – Warenhaus
Warenhaus

Jeder Spieler hat ein eigenes Warenhaus. Alle durch seine Schiffe transportierten Waren werden hier eingelagert und können aus diesem auch nicht wieder entfernt werden.

Im Warenhaus sind die Waren vor den Blicken der Mitspieler sicher und der Spieler kann sie für die Wertung bei Spielende sortieren, d.h. alle gleichen Waren werden gestapelt.

Die vollen Punkte gibt es bei Spielende für eine Warenreihe aus 6 verschiedenen Waren.

Im Folgenden wird der Spielverlauf mit 4 Spielern abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Golden Horn - Golden Horn - Golden Horn - Golden Horn - Golden Horn - Golden Horn -
Golden Horn - Golden Horn - Golden Horn - Golden Horn - Golden Horn - Golden Horn - Golden Horn -
Golden Horn - Golden Horn - Golden Horn - Golden Horn - Golden Horn - Golden Horn - Golden Horn -
Golden Horn - Golden Horn - Golden Horn - Golden Horn - Golden Horn - Golden Horn - Golden Horn -
Golden Horn - Golden Horn - Golden Horn - Golden Horn - Golden Horn - Golden Horn - Golden Horn -
Golden Horn -            
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielvorbereitung:

- Spielfläche gemäß Spielanleitung aufbauen.
- Jeder Spieler erhält von einem Wappen 3 Schiffe und das Warenhaus.
- Alle Holzwürfel kommen in den Stoffbeutel.
- Auf Venedig und Konstantinopel werden je 9 zufällig gezogenen Holzwürfel gelegt.
- Alle Karten werden verdeckt gemischt und an jeden Spieler verdeckt 5 Karten ausgeteilt.
- Der älteste Spieler wird Startspieler und erhält die Startspielerfigur.

Spielablauf:

1. Piraten losschicken (freiwillig)
- Maximal eine Ware von einem Schiff eines Mitspielers auf hoher See klauen.
- Die beiden dafür benutzten Karten kommen auf den Karten-Ablagestapel.

2. Ein eigenes Schiff bewegen (Pflicht)
- Ein Schiff ggf. in einem Hafen mit Waren, die nicht der Farbe eines der Segel des Schiffes entsprechen, beladen.
- Das ausgewählte Schiff ein Feld in Richtung des nächsten Hafens weiterziehen. Besetzte Felder werden übersprungen.
- Hat das Zielfeld die gleiche Farbe wie eines der Segel des Schiffes, so zieht das Schiff ein weiteres Feld voran.
- Alternativ kann ein Spieler auch eine Karte in der Farbe des Feldes ablegen auf dem das Schiff aktuell steht.
- Erreicht ein Schiff einen Hafen, so erhält es Karten entsprechend der Anzahl der Farben der Segel seines Schiffes.
- Erreicht es Venedig oder Konstantinopel, so werden alle Waren vom Schiff in das Warenhaus des Spielers gelegt.
- Hat ein Schiff zuvor Waren aufgenommen, so werden im entsprechenden Hafen die Holzwürfel wieder auf 9 ergänzt.

- Im Uhrzeigersinn ist der nächste Spieler am Zug.

Spielende:

- Ein Spieler kann das Spielende verkünden, wenn er von jeder Ware mindestens einen Holzwürfel besitzt.
- Alternativ ist das Spiel zu Ende, wenn in einem Hafen keine Waren mehr liegen.
- Alle Spieler zählen ihre erreichten Siegpunkte zusammen.
- Es gewinnt der Spieler mit den meisten Siegpunkten.

Spielmaterial verstauen
Golden Horn - Damit alles in die Spielschachtel passt, am besten die Warenhäuser hintereinander stellen, die Schiffe zweireihig mit dem Bug nach vorn hinstellen und das restliche Material in der kleinen Seitenbox der Spielschachtel unterbringen. Golden Horn - Die Seewege werden auf die Warenhäuser und Schiffe gelegt, darauf die Spielanleitung und der Deckel der Spielbox passt perfekt oben drauf.

Spielanleitung

Spielanleitung Golden Horn Spielanleitung von Golden Horn als PDF Dokument.
Zum Download auf das Bild oder folgenden Link klicken.

» Download Spielanleitung von Golden Horn

Dateigröße: 1,6 MB

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2 – 4
Anzahl

Mindestalter

Spielangaben
8
Jahre

Spiel-Angaben laut brettspiele-report
Spieldauer

Spielangaben
45 – 90
Minuten

brettspiele-report Bewertung Golden Horn
Aufteilung der Spielbox:  5
Qualität des Spielmaterials:  16
Umfang des Spielmaterials:  9
Anleitung:  17
Anspruch an die Spieler:  5
Gedächtnis:  7
Interaktion der Mitspieler:  12
Komplexität:  4
Langzeitspaß:  16
Strategie:  11
Zufall:  9
Preis/Leistungsverhältnis:  16
Bewertung:  15


Meinung brettspiele-report:

Vor dem ersten Spiel dauert es einen Augenblick bis alle Schiffe zusammengesetzt sind, aber danach wird man mit schön anzusehenden und sehr handlichen Schiffen belohnt. Einige Spieler bemängelten nur, dass es manchmal schwierig sei die Wappen zu erkennen, obwohl diese schon an jeder Stelle des Schiffs angebracht sind und mir daher auch keine Verbesserung einfallen würde.

Zusätzlich ist es manchmal schwierig zu erkennen wie viele Holzwürfel auf einem Schiff liegen, da man durch das große Segel nicht immer das ganze Schiff einsehen kann.

Dies ist allerdings ein Wehklagen auf hohem Niveau, denn die Schiffe sind schön gemacht, auch die Warenhäuser halten fremde Blicke gut fern und auch das restliche Spielmaterial von Golden Horn ist durchweg von guter Qualität.

Die Spielanleitung ist verständlich geschrieben, enthält viele Abbildungen, auch eine Aufbauanleitung der Schiffe und die eigentliche Spielerklärung braucht nur 3 Seiten.

Das Spiel ist schnell verstanden und seine Feinheiten beim Ziehen und dem Öffnen von nicht gewollten Chancen für die Mitspieler auch spätestens nach einem Spiel verinnerlicht. Ob man in späteren Spielen dann immer auf alles achten wird oder im Blick hat ist aber eine andere Frage.

Wer Golden Horn allerdings nicht Blind spielen möchte, der müsste sich schon die verschifften Waren der Mitspieler merken und dies ist mit steigender Spieleranzahl eine Herausforderung und gelingt selten.

Interaktion – Vor allem auf den Seewegen herrscht eine hohe Interaktion, da die Schiffe übereinander springen und die Spieler sich mit ihren Positionen auf den Feldern des Seewegs so gezielt beeinflussen.

Hinzu kommt, dass die Spieler auch gezielt Waren mit Hilfe von Piraten klauen können.

Zu guter Letzt sind auch die drei Häfen Venedig, Konstantinopel und Modone Plätze der Interaktion. In Venedig und Konstantinopel nehmen die Spieler sich Waren weg und in Modone wertvolle Liegeplätze, da es auch hier Karten bei der Einfahrt in den Hafen gibt.

Spieleranzahl – Je weniger Spieler teilnehmen, desto leichter kann man sich merken was der oder die Mitspieler bereits an Waren in ihrem Warenhaus gesammelt haben.

Bei 2 Spielern ist zudem der Seeweg extrem kurz, so dass man sehr schnell von Venedig nach Konstantinopel kommt oder umgedreht. Dazwischen liegt zudem Modone und damit eine Quelle neuer Karten. Ein Kartenmangel herrscht hier daher eher nicht.

Bei 2 Spielern behält man als Spieler auch noch gut die Übersicht welche Schiffe des Mitspielers durch ihre Segelfarben welche Zugmöglichkeiten haben und wo man daher besser seinen Spielzug beendet und wo besser nicht.

3 Spieler finde ich persönlich die schwerste Spieleranzahl. Zwar hat man nur 6 gegnerische Schiffe im Auge zu behalten, anstatt 9 bei 4 Spielern, aber Modone spielt nicht mit. Hierdurch müssen alle Spieler extrem auf ihre Karten achten.

Ein Schiff mit 3 Segelfarben bringt im Zielhafen nur eine neue Karte, d.h. die 12 Felder des Seewegs sollten möglichst nur mit einem Verbrauch von 1 Karte durchfahren werden. Dieser Umstand führt zu weniger ausgespielten Karten und tendenziell einem längeren Spiel.

Bei 4 Spielern kommt zwar noch ein weiterer Spieler und seine Schiffe hinzu, aber es kommt auch Modone ins Spiel und damit eine Kartenquelle. Hier passiert es häufiger, dass Spieler die Geschwindigkeit durch Karten erhöhen, da sie in Modone neue Karten am Ende ihrer Bewegung erhalten. Außerdem führen die vielen Schiffe dazu, dass auch mehr übersprungen wird und somit die Geschwindigkeit steigt.

Strategie vs. Glück – Grundlegend versuchen alle Spieler immer möglichst viele Holzwürfel einer Farbe zu transportieren. Die Geschwindigkeit hängt dabei vom Verhalten der Mitspieler ab, s.h. ob sie durch ihre Züge Möglichkeiten aufmachen oder nicht.

Eine grundlegende Strategie, außer möglichst viele Waren schnell zu transportieren, ist daher schwierig aufzubauen, aber Golden Horn ist auch kein Strategiespiel. Vielmehr nutzen die Spieler die Möglichkeiten wenn sie am Zug sind.

Ein guter Überblick über die Position der eigenen Schiffe, noch benötigte Waren und die Waren, welche die Mitspieler schon eingesammelt haben ist daher nötig. Planen kann man seine Spielzüge nur sehr schwer, da sich bis zu seinem nächsten Spielzug sehr vieles auf dem Seeweg und in den Häfen verändert.

Glück ist nötig im Spiel, da die Karten zufällig gezogen werden und wenn man nicht die benötigten Karten auf der Hand hat, dann ist das Pech. Zudem werden die Waren zufällig aus dem Beutel gezogen. Hier können benötigte Waren dabei sein oder nicht. Auch die Anzahl gleicher Waren in einem Hafen wird so zufällig bestimmt.

Fazit: Golden Horn ist schön gestaltet und einfach zu verstehen.

Der Spielablauf ist zwar simpel, macht trotzdem viel Spaß und verlangt schon etwas den Überblick über die Schiffe und Waren der Mitspieler zu behalten.

Die Gestaltung des Spielmaterials ist gut gelungen und das Spiel bleibt bis zum Schluss spannend.

Wer ein gutes Familienspiel sucht, gern zugreifen würde ich sagen.

Angebote in deutscher Sprache:

Golden Horn Golden Horn

Spiele-Offensive: Golden Horn – 28,19 EUR
Amazon: Golden Horn – 29,44 EUR
Thalia.de: Golden Horn – 30,56 EUR
Hugendubel.de: Golden Horn – 30,99 EUR
buecher.de: Golden Horn – 31,95 EUR

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (2. Okt. 2017) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 16.07.2017
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Hugendubel.de
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Thalia.de
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
bis 19,89
-
mind. 15,-
bis 24,99
bis 19,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
2,95
4,95
2,95
3,90
3,00
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
ab 19,90
 
 
ab 25,00
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
0,00
 
 
0,00
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Golden Horn

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut (Noch keine Bewertung)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

Keine Kommentare »

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » Golden Horn
[gelesen: 955 | heute: 37 | zuletzt: October 17, 2017]