Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
27. Mai. 2008
Handelsfürsten – Herren der Meere
Verlag:
Erscheinungsjahr:
Autor:
Pegasus Spiele
2007
Reiner Knizia
Handelsfürsten - Herren der Meere - Spielbox
Handelsfürsten – Herren der Meere – Spielbox
Kurzbeschreibung:

In Handelsfürsten – Herren der Meere werden die Spieler zu großen Kaufleuten, die ihre Schiffe über die Weltmeere schicken, um Waren nach Europa zu bringen.

Als kluge Kaufleute wissen die Spieler natürlich, welche Waren in nächster Zeit in der Nachfrage steigen und welche sinken werden.

Mit diesem Wissen beladen sie ihre Schiffe und hoffen auf große Profite.

Top-Angebot:

Amazon
Handelsfürsten – Herren der Meere – 9,90 EUR

Handelsfürsten - Herren der Meere - Spielmaterial
Handelsfürsten – Herren der Meere – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. 30 Warensteine in 6 verschiedenen Farben. Je 6 Stück in den Farben: weiß, gelb, blau, rot, braun und grün.
  2. Eine Spielanleitung.
  3. 60 Goldmünzen. Mit den Werten 28 x 1, 17 x 5 und 15 x 10.
  4. 4 Karten mit dem Familiennamen und einer Erklärung der Sonderkarten.
  5. 20 Sonderkarten. 14 Schiffs-, 2 Kontor-, 2 Handelsabkommen- und 2 Hafenarbeiterkarten.
  6. 60 Warenkarten in 6 verschiedenen Farben. Je 10 Stück mit den Waren: Cuprum (rot), Gossypium (grün), Indicum (blau), Linum (gelb), Piper (braun) und Sal (weiß).
Handelsfürsten - Herren der Meere - Warenkarten
Handelsfürsten – Herren der Meere – Warenkarten
Warenkarten

[1] Rückseite der Warenkarten.

Es stehen insg. 6 Waren zum Handel zur Verfügung. Die aktuelle Nachfrage, nach bestimmten Waren, wird im Spiel anhand von 6 offen ausliegenden Warenkarten symbolisiert.

Die Nachfrage ändert sich später im Spielverlauf fortlaufend durch das Ausspielen von neuen Warenkarten durch die Mitspieler.

Handelsfürsten - Herren der Meere - Sonderkarten
Handelsfürsten – Herren der Meere – Sonderkarten
Sonderkarten

Es gibt vier verschiedene Sonderkarten, welche die Spieler in ihrem Zug erwerben können. Der Preis für eine Sonderkarte steht unten auf dieser drauf.

[1] Jeder Spieler startet mit 2 Schiffen. Auf jedes Schiff kann ein Warenstein platziert werden. Nur für die Warensteine auf seinen Schiffen erhält ein Spieler Goldmünzen.

[2] Am Ende seines Zuges darf der Spieler eine Warenkarte ziehen. Er kann somit bis zu 3 Warenkarten in seinem Zug ziehen.

[3] Hafenarbeiter. Ein Spieler darf einen zusätzlichen Warenstein auf seinen Schiffen tauschen. Ohne Hafenarbeiter darf ein Spieler nur einen Warenstein tauschen.

[4] Erhält ein Spieler Goldmünzen aus einem Handel, dann darf er sich zwei zusätzliche Goldmünzen nehmen.

Im Folgenden werden die ersten Spielrunden abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Handelsfürsten - Herren der Meere - Handelsfürsten - Herren der Meere - Handelsfürsten - Herren der Meere - Handelsfürsten - Herren der Meere - Handelsfürsten - Herren der Meere - Handelsfürsten - Herren der Meere -
Handelsfürsten - Herren der Meere - Handelsfürsten - Herren der Meere - Handelsfürsten - Herren der Meere - Handelsfürsten - Herren der Meere - Handelsfürsten - Herren der Meere - Handelsfürsten - Herren der Meere - Handelsfürsten - Herren der Meere -
Handelsfürsten - Herren der Meere - Handelsfürsten - Herren der Meere -          
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielablauf:

Jeder Spieler erhält 2 Schiffe und verdeckt 3 Warenkarten.

6 Warenkarten werden offen in die Tischmitte gelegt.

Mit dem Startspieler beginnend, legen die Spieler erst auf das eine und dann auf das andere Schiff einen beliebigen Warenstein.

Jeder Zug eines Spielers unterteilt sich in 2 Phasen und in jeder Phase muss ein Spieler eine Aktion nutzen.

Phase 1: Austausch eines Warensteins, eine Sonderkarte kaufen oder passen.

Phase 2: Warenkarten einer Sorte ausspielen und eine Wertung auslösen oder zwei neue Warenkarten nachziehen.

Das Spiel endet, wenn der Warenkartenstapel aufgebraucht ist und es gewinnt der Spieler, der jetzt die meisten Goldmünzen vor sich liegen hat!

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2 – 4
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
30
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
12
Jahre

brettspiele-report Bewertung Handelsfürsten – Herren der Meere
Aufteilung der Spielbox:  4
Qualität des Spielmaterials:  17
Umfang des Spielmaterials:  7
Anleitung:  17
Anspruch an die Spieler:  6
Gedächtnis:  9
Interaktion der Mitspieler:  10
Komplexität:  4
Langzeitspaß:  15
Strategie:  8
Zufall:  12
Preis/Leistungsverhältnis:  15
Bewertung:  15


Meinung brettspiele-report:

Handelsfürsten – Herren der Meere ist ein sehr interessantes Kartenspiel, welches über einen guten und einfachen Mechanismus verfügt.

Das Spiel ist zwar nicht als abendfüllendes Spiel geeignet, aber als Starter oder Absacker eine perfekte Wahl. Durch die kompakten Abmessungen ist es ebenfalls als anspruchsvolleres Reisespiel geeignet.

Sehr gut gelungen ist auch der Punkt, dass die Spieler beim Spielen häufiger das Spielziel vergessen. Es gewinnt nämlich derjenige, der am Ende die meisten Goldmünzen hat und nicht der, der die meisten Sonderkarten gekauft hat.

Kleiner Wermutstropfen: Der Glücksfaktor ist kartenspieltypisch relativ hoch und die Interaktion beschränkt sich auf das Verbauen von Warenkarten. Beides tut dem Spielvergnügen allerdings keinen Abbruch.

Angebote (Alle Spiele in Deutsch):

Handelsfürsten - Herren der Meere Handelsfürsten – Herren der Meere

Amazon: Handelsfürsten – Herren der Meere – 9,90 EUR
Spiele-Offensive: Handelsfürsten – Herren der Meere – 10,79 EUR
buecher.de: Handelsfürsten – Herren der Meere – 10,95 EUR
bol.de: Handelsfürsten – Herren der Meere – 12,99 EUR

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (27. Mai. 2008) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Handelsfürsten – Herren der Meere

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 23 Bewertungen, Durchschnitt: 4,35 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

Keine Kommentare »

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » Handelsfürsten – Herren der Meere
[gelesen: 10508 | heute: 2 | zuletzt: December 8, 2016]