Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
31. Mrz. 2009
Herr der Ziegen
Verlag:
Erscheinungsjahr:
Autor:
Amigo
2008
Günter Burkhardt
Herr der Ziegen - Spielbox
Herr der Ziegen – Spielbox
Kurzbeschreibung:

In "Herr der Ziegen" versuchen die Spieler ihre Ziegen aus ihrem Ziegenstall auf die grüne Wiese zu bekommen.

Dabei gilt es nicht nur sich die wertvollsten Weidegründe zu sichern, sondern auch die Ziegen möglichst nah am eigenen Stall zu halten.

Sollte sich eine Ziege doch einmal zu weit vom eigenen Stall entfernt haben, dann kann sie natürlich mit Hilfe eines Hundes wieder zurückgetrieben werden.

Top-Angebot:

Amazon:
Herr der Ziegen – 14,98 EUR

Herr der Ziegen - Spielmaterial
Herr der Ziegen – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. 90 Ziegenkarten (je 5 Karten mit den Werten 1, 2, 3, 4 und 5 pro Ziegenart).
  2. 5 große und 50 kleine Holzziegen (je 1 große und 10 kleine Ziegen pro Spielerfarbe).
  3. 5 Ziegenställe.
  4. Eine Spielanleitung.
  5. 15 Hundekarten.
  6. 16 Milchkarten.
Herr der Ziegen - Ziegenkarte
Herr der Ziegen – Ziegenkarte
Ziegenkarte

Auf jeder Ziegenkarte werden eine Ziegenart und ein Punktewert zwischen 1 und 5 abgebildet.

Jede Ziegenart verfügt über genau 5 Karten, wobei jede der Zahlenwerte 1, 2, 3, 4 und 5 je einmal vorkommt.

Die Spieler müssen später im Spiel Mehrheiten an Ziegenarten sammeln.

Eine Mehrheit wird durch Punkt oder Kartenanzahl erlangt.

Nur wenn ein Spieler die Mehrheit erlangt, kann er für diese Ziegenart Punkte erhalten.

Herr der Ziegen - Ziegen
Herr der Ziegen – Ziegen
Ziegen

[1] Die große Ziege zieht um das Spielfeld herum und zeigt dem Spieler an, an welcher Spalte oder Reihe des Spielfelds er steht.

[3] Die kleinen Ziegen dienen zum Markieren von Ziegenkarten, von denen der jeweilige Spieler die Mehrheit erlangen konnte.

Im Folgenden werden die ersten Spielrunden abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Herr der Ziegen - Herr der Ziegen - Herr der Ziegen - Herr der Ziegen - Herr der Ziegen - Herr der Ziegen -
Herr der Ziegen - Herr der Ziegen - Herr der Ziegen - Herr der Ziegen - Herr der Ziegen - Herr der Ziegen - Herr der Ziegen -
Herr der Ziegen - Herr der Ziegen - Herr der Ziegen - Herr der Ziegen - Herr der Ziegen - Herr der Ziegen - Herr der Ziegen -
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielvorbereitung:

- Entsprechend der Spieleranzahl werden Ziegenarten, Hunde und Milchkarten entfernt.
- Die übrigen Ziegen-, Hunde- und Milchkarten werden verdeckt zusammengemischt.
- Mit diesen Karten wird das Spielfeld, wie in der Anleitung abgebildet, aufgebaut.
- Jeder Spieler erhält verdeckt 2 Karten.

Spielablauf:

- Karte legen und die darauf stehende Zahl an Feldern im Uhrzeigersinn weiterziehen.
- Am Zielort aus der Spalte/Reihe eine beliebige Karte aufnehmen und in die Lücke eine Karte vom Nachziehstapel legen.
- Legt ein Spieler einen Hund, dann bewegt er sich nicht, sondern nimmt eine Karte, füllt die Lücke und tauscht anschließend den Platz zweier Karten. Auf einer Karte muss dabei eine seiner Ziegen stehen.
- Hat ein Spieler nach seiner möglichen Bewegung die Mehrheit an einer Ziegenart, dann gibt es jetzt eine Wertung.
- Der Spieler, welcher die Mehrheit erlangt hat, stellt auf alle offen liegenden Ziegen dieser Art auf dem Spielfeld eine seiner Ziegen. Ziegen dieser Art bei den Mitspielern werden aus dem Spiel entfernt. Ziegenkarten auf der Hand werden erst nach ihrem Ausspielen aus dem Spiel entfernt.

Spielende:

- Das Spiel endet, wenn die letzte Karte aus einer Spalte/Reihe genommen wurde oder ein Spieler keine Karte mehr nehmen kann (alle Karten durch Ziegen besetzt).
- Die mit seinen Ziegen belegten Ziegenkarten zählt jeder Spieler zusammen.
- Anschließend kann es noch Punkte für Milchkarten geben.
- Es gewinnt der Spieler mit den meisten Punkten.

Fehlender Punkt in der Spielanleitung:

Seite 4: Sonderkarte Hund

Hier fehlt, dass der Spieler die durch das Nehmen der Karte entstandene Lücke sofort auffüllen muss. Also bevor er die Plätze zweier Karten tauscht.

Spielhinweis:

Mit Hundekarten sollte vorsichtig umgegangen werden, da ein Spieler nicht mit ihnen ziehen darf.

Eine Karte sollte somit das Maximum sein. Außerdem sollte eine Hundekarte erst genommen werden, wenn ein Spieler sie auch richtig einsetzen kann, d.h. ein oder mehrere seiner Ziegen auf dem Spielfeld stehen.

Spielanleitung
(Mit freundlicher Genehmigung des Ravensburger Spieleverlags)

Spielanleitung Herr der Ziegen Spielanleitung von Herr der Ziegen als PDF Dokument.
Zum Download auf das Bild oder folgenden Link klicken.

» Download Spielanleitung von Herr der Ziegen

Dateigröße: 2,2 MB

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2 – 5
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
30 – 40
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
8
Jahre

brettspiele-report Bewertung Herr der Ziegen
Aufteilung der Spielbox:  12
Qualität des Spielmaterials:  18
Umfang des Spielmaterials:  8
Anleitung:  15
Anspruch an die Spieler:  4
Gedächtnis:  3
Interaktion der Mitspieler:  8
Komplexität:  5
Langzeitspaß:  13
Strategie:  10
Zufall:  10
Preis/Leistungsverhältnis:  15
Bewertung:  13


Meinung brettspiele-report:

Herr der Ziegen ist ein nettes kleines Strategiespiel, welches seine Schwierigkeit mit zunehmender Spielerzahl entfaltet.

Zu Zweit wird in der Regel sehr parallel gespielt und das Wegnehmen von Ziegenkarten, welche auch andere Spieler sammeln, steigert sich dann mit jedem weiteren Spieler.

Allerdings nimmt dabei auch die Berechenbarkeit des Spiels ab. Die Interaktion beschränkt sich bei jeder Spieleranzahl leider nur auf das Wegnehmen von eigentlich gewollten Ziegenkarten durch die Mitspieler.

Trotz des relativ dünnen Regelwerks muss der Spielmechanismus erst einmal verinnerlicht werden, so dass die erste Partie oder ersten beiden Partien getrost als Probespiele gesehen werden können.

Ein häufig auftretender Spielfehler ist, dass sich die Spieler die Mehrheit an Ziegen durch hohe Ziegenkarten besorgen. Dies geht zwar schnell, aber kostet den Spieler auch die Möglichkeit viele Punkte durch seine eingesetzten Ziegen zu erhalten.

Alles in allem ein ganz nettes Spiel, welches allerdings nicht wirklich Neues bietet und ein wenig mit der Interaktion geizt.

Angebote (Alle Spiele in Deutsch):

Herr der Ziegen Herr der Ziegen

Amazon: Herr der Ziegen – 14,98 EUR
buecher.de: Herr der Ziegen – 15,95 EUR
Spiele-Offensive: Herr der Ziegen – 18,99 EUR
bol.de: Herr der Ziegen – 19,99 EUR

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (31. Mrz. 2009) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Herr der Ziegen

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 8 Bewertungen, Durchschnitt: 3,63 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

Keine Kommentare »

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » Herr der Ziegen
[gelesen: 16933 | heute: 2 | zuletzt: December 8, 2016]