Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
28. Dez. 2011
King of Tokyo
Verlag:
Vertrieb in Deutschland:
Erscheinungsjahr:
Autor:
Iello
Heidelberger Spieleverlag
2011
Richard Garfield
King of Tokyo - Spielbox
King of Tokyo – Spielbox
Kurzbeschreibung:

Im Fernsehen sieht es immer so leicht aus. Erst durch atomare Strahlung mutieren und dann Tokyo dem Erdboden gleich machen.

Im Spiel "King of Tokyo" wird alles schon etwas komplizierter, denn hier beanspruchen gleich mehrere Monster die Vorherrschaft über Tokyo.

Somit muss die Zerstörung von Tokyo noch etwas warten, denn erst einmal bekämpfen sich die Monster unter einander und nur das Monster mit dem größten Ruhm aus diesen monströsen Schlachten kann der neue Zerstörer Tokyos werden.

Top-Angebot:

Amazon
King of Tokyo – 25,10 EUR

King of Tokyo - Spielmaterial
King of Tokyo – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. 66 Karten.
  2. 50 Energiebrocken.
  3. Eine Spielanleitung.
  4. 2 grüne und 6 schwarze Würfel.
  5. Ein Tokyo-Spielplan.
  6. 6 Monsteranzeiger und 6 Pappfiguren.
  7. 28 Chips (3 x Rauch, 1 x Nachahmung, 12 x Schrumpfen und 12 x Gift) und 6 Plastikhalter.
King of Tokyo - Spielplan
King of Tokyo – Spielplan
Spielplan

Der Spielplan zeigt Tokyo und Tokyo Bay und erfüllt im Spiel nur einen Sinn, anzuzeigen ob ein Spieler in Tokyo steht oder außerhalb.

Dieser Umstand ist nämlich wichtig, da Monster außerhalb Tokyos Schaden auf Monster in Tokyo machen und umgedreht.

Ein Monster in Tokyo bekommt im Vergleich zu den Monstern außerhalb Tokyos jede Runde Ruhm, kann dafür aber nicht durch Würfel geheilt werden.

King of Tokyo - Pappfiguren und Plastikhalter
King of Tokyo – Pappfiguren und Plastikhalter
Pappfiguren und Plastikhalter

Pappfiguren
Zeigen an wo ein Monster steht, also vor oder in Tokyo.

Plastikhalter
Dient als Standhilfe für die Pappfigur.

King of Tokyo - Monsteranzeiger
King of Tokyo – Monsteranzeiger
Monsteranzeiger

Zeigt an, wie viele Ruhmes- und wie viele Lebenspunkte ein Monster aktuell hat.

Ein Monster/Spieler gewinnt das Spiel, wenn er 20 oder mehr Ruhmespunkte erreicht.

Ein Monster/Spieler scheidet aus dem Spiel aus, wenn er 0 Lebenspunkte erreicht.

King of Tokyo - Würfel
King of Tokyo – Würfel
Würfel

Ein Spieler kann die Würfel maximal 3 mal rollen und dabei nach jedem Wurf beliebig viele Würfel zur Seite legen.

Die am Ende liegenden Symbole zeigen an, welche Aktionen ein Spieler machen muss.

Monsterpranken können bei anderen Monstern Schaden in Höhe der Anzahl der Pranken erzeugen, jedes Energiesymbol bringt ein Energiebrocken, jedes Herz heilt einen Schaden und 3 gleiche Zahlen bringen dem Spieler Ruhmespunkte in Höhe der gewürfelten Zahl, also 3 x 1 = 1, 3 x 2 = 2, …

King of Tokyo - Karten
King of Tokyo – Karten
Karten

Können von den Spielern erworben werden. Bezahlt werden sie mit Energiebrocken. Die Kosten bzw. die Anzahl abzugebender Energiebrocken steht oben links auf der Karte.

Im Spiel gibt es zwei unterschiedliche Arten von Karten:

Abwerfen – Werden gleich nach dem Kauf ausgeführt und abgelegt.

Behalten – Stellen einen dauerhaften Vorteil dar und verbleiben bis zum Spielende beim Spieler.

King of Tokyo - Rauch, Schrumpfen, Gift und Nachahmung
King of Tokyo – Rauch, Schrumpfen, Gift und Nachahmung
Rauch, Schrumpfen, Gift und Nachahmung

Bei 4 Karten werden zusätzlich Chips eingesetzt, um deren Effekt zu verdeutlichen.

Rauch
Durch Abgabe eines Chips darf der Spieler noch einmal würfeln.

Schrumpfen
Für jeden Schrumpf-Chip würfelt ein Spieler einen Würfel weniger.

Gift
Fügt einem Spieler am Ende seines Zuges pro Gift-Chip einen Schaden zu.

Nachahmung
Erlaubt es eine beliebige Karte zu kopieren und die Kopie selbst zu nutzen.

Im Folgenden wird der Spielverlauf mit 4 Spielern abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
King of Tokyo - King of Tokyo - King of Tokyo - King of Tokyo - King of Tokyo - King of Tokyo -
King of Tokyo - King of Tokyo - King of Tokyo - King of Tokyo - King of Tokyo - King of Tokyo - King of Tokyo -
King of Tokyo - King of Tokyo - King of Tokyo -        
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielvorbereitung:

- Der Spielplan kommt in die Tischmitte.
- Je nach Spieleranzahl spielt nur Tokyo (2-4 Spieler) oder auch Tokyo Bay (5-6 Spieler) mit.
- Jeder Spieler erhält eine Pappfigur in einem Plastikhalter und den dazugehörigen Monsteranzeiger.
- Alle Karten werden verdeckt gemischt und anschließend 3 Karten aufgedeckt.
- Auf jedem Monsteranzeiger werden 0 Ruhm und 10 Leben eingestellt.

Spielablauf:

- Jeder Spieler kann bis zu 3-mal würfeln.
- Pro Wurf darf er beliebig viele Würfel zur Seite legen und bei neuen Würfen auch wieder verwenden.
- Spätestens nach dem 3ten Wurf steht das Ergebnis fest.

Ruhm: 3 gleiche Zahlen. Jede weitere gleiche Zahl bringt +1 Ruhm.
Energie: Jeder Blitz bringt 1 Energiebrocken.
Angriff: Jede Pranke verursacht 1 Schaden. Monster in Tokyo/Tokyo Bay verursachen ihren Schaden auf alle Monster außerhalb Tokyos/Tokyo Bays und umgedreht.
Heilen: Pro Herz heilt eine Monster 1 Schaden. Normales Maximum an Lebenspunkten ist 10. Monster in Tokyo/Tokyo Bay können nicht heilen.

Spielende:

- Das Spiel endet, wenn entweder alle Monster außer einem ausgeschieden sind oder ein Monster 20 oder mehr Ruhm erlangt.
- Das übrig gebliebene Monster bzw. das Monster mit 20 oder mehr Ruhm gewinnt das Spiel.

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2 – 6
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
30
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
8
Jahre

brettspiele-report Bewertung King of Tokyo
Aufteilung der Spielbox:  18
Qualität des Spielmaterials:  15
Umfang des Spielmaterials:  12
Anleitung:  18
Anspruch an die Spieler:  4
Gedächtnis:  2
Interaktion der Mitspieler:  10
Komplexität:  6
Langzeitspaß:  16
Strategie:  6
Zufall:  14
Preis/Leistungsverhältnis:  14
Bewertung:  15


Meinung brettspiele-report:

Passend zum Thema ist das Spiel im Comic-Stil aufgemacht. Hierbei ist auch ein wenig Humor in die Umsetzung eingeflossen, beispielsweise beim Monster "Cyber Bunny", welches einen Hase in einem überdimensionalen Roboter darstellt.

Auch viele Punkte auf den Aktionskarten dürften den Spielern aus den meist japanischen Monsterfilmen bekannt vorkommen – Feueratem, Atomkraftwerk, Wolkenkratzer, Psychosonde,…

Das Spielmaterial ist von guter Qualität und es gibt nur 2 Kritikpunkte:

1.) Die Monster wurden falsch ausgestanzt, weswegen ein kleiner Teil von ihnen abgeschnitten wurde.

2.) 2 der 6 Monster klemmen nicht richtig in den Plastikhaltern, so dass sie hier beim Hochnehmen rausrutschen.

Die Spielanleitung gibt auf 3 Seiten alle Informationen, welche man zum Spielen braucht. Fragen bleiben nicht offen und dem schnellen Einstieg ins Spiel steht somit nichts im Weg.

Die Spielanleitung ist natürlich auch deswegen so kurz, da der Spielablauf sehr einfach gehalten ist. Bis zu 3-mal Würfeln und dann das Würfelergebnis abhandeln. Unter Umständen noch Aktionskarten kaufen und ggf. abhandeln. Die vom Verlag angegebene Spieldauer von 30 Minuten stimmt in diesem Fall sogar meistens mit der Wirklichkeit überein. Nur bei 5 oder 6 Spielern werden es eher 45 Minuten.

Klingt jetzt eigentlich nicht spannend, aber gerade die schnellen Züge, die kurzen Wartezeiten und die Benutzung der Aktionskarten machen das Spiel spannend, abwechslungsreich und immer wieder anders.

Da die Spielmöglichkeiten mit Hilfe der 6 Würfel ausgewürfelt werden, enthält "King of Tokyo" naturgemäß einen hohen Glücksfaktor. Aber ein wenig Strategie bleibt und die drückt sich vor allem beim Punkt "Nach Tokyo gehen oder nicht" aus.

Die Spieler sollten keinen Mitspieler zu lange dort stehen lassen bzw. ihm den Aufenthalt in Tokyo durch den ein oder anderen Schadenswürfel auch etwas kosten lassen. Im Gegenzug kann der Spieler in Tokyo auch versuchen nur Schadenswürfel zu bekommen und somit gleich einen großen Rundumschlag (viel Schaden) an seinen Mitspielern ausführen.

"King of Tokyo" ist für alle Spieler geeignet, die eine schnelle Monsterschlacht spielen wollen und dabei zwar verbissen kämpfen, aber das Spiel selbst nicht so ernst nehmen wollen. Es ist halt ein Spaßspiel und kein Strategiespiel.

Angebote (Alle Spiele in Deutsch):

King of Tokyo King of Tokyo

Amazon: King of Tokyo – 25,10 EUR
buecher.de: King of Tokyo – 25,95 EUR
Spiele-Offensive: King of Tokyo – 26,49 EUR

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (28. Dez. 2011) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 16.11.15
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 19,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,50
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » King of Tokyo

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 64 Bewertungen, Durchschnitt: 4,95 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

3 Kommentare »

  1. PandaMicha schreibt:

    Simply the best!

    6. Apr. 2015 | #

  2. Lino E. schreibt:

    Stimme HENNA voll und ganz zu!

    26. Jan. 2015 | #

  3. Henna schreibt:

    Guten Morgen, die Bewertung finde ich etwas zu schlecht. Das Spiel ist zwar super einfach, macht allerdings auch super Laune! Man kann den Mitspielern so richtig gut einen reinwürgen und die vielen Karten (66!) machen King of Tokyo abwechslungsreich genug. Ist ein Spiel, das jeder nach der ersten Partie nochmal spielen will, was ja bedeutet, dass es wirklich gut ist. Wäre für mich deshalb eher eine 18 oder so…

    3. Jul. 2012 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » King of Tokyo
[gelesen: 22362 | heute: 3 | zuletzt: June 28, 2016]