Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
3. Dez. 2008
Maestro Leonardo
Verlag:
Vertrieb in Deutschland:
Erscheinungsjahr:
Autoren:
Auszeichnung:
dV Games
Abacusspiele
2006
Flaminia Brasini | Virginio Gigli | Stefano Luperto | Antonio Tinto
unter dem Pseudonym "Acchittocca"
Platz 8 – Deutscher Spiele Preis 2007
Maestro Leonardo - Spielbox
Maestro Leonardo – Spielbox
Kurzbeschreibung:

In Florenz herrscht zur Zeit ein ganz besonderer Wettstreit, den der ansässige Stadtherr ins Leben gerufen hat.

Die besten Erfinder zu Zeiten von Leonardo da Vinci, wetteifern um die Vollendung der ihnen auferlegten Erfindungen.

Jede fertige Erfindung wird belohnt und wer am Ende des Wettstreits den größten Reichtum anhäufen konnte ist der Sieger.

Top-Angebot:

Amazon:
Maestro Leonardo – 27,98 EUR

Maestro Leonardo - Spielmaterial
Maestro Leonardo – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. In 5 Farben je 1 Meister, 9 Lehrlinge und 2 Arbeitszeit-Zählsteine. 1 Geld- und 1 Rundenstein.
  2. Ein Spielplan.
  3. 2 Übersichtstafeln.
  4. 4 Markierungspfeile.
  5. 1 Stadtherr.
  6. 15 mechanische Menschen.
  7. 10 doppelseitige Laboratorien (pro Farbe 2).
  8. 1 Leonardo.
  9. 60 Karten mit Materialien (je 12 x Eisen, Holz, Seil, Ziegel und Glas).
  10. 25 Erfindungen.
  11. 60 Guldenkarten (5 x Wert 0, 25 x Wert 1, 10 x Wert 5, 10 x Wert 10 und 10 x Wert 20)
  12. Eine Spielanleitung.
Maestro Leonardo - Spielplan
Maestro Leonardo – Spielplan
Spielplan

Der Spielplan zeigt die Stadt Florenz mit den besuchbaren Gebäuden.

[1] Rundenzähler.

[2] Werkstatt.

[3] Rat.

[4] Akademie.

[5] Bank.

[6] Die 5 Läden.

[7] Kostenübersicht. Was kostet eine Aktion in einem Stadtteil.

[8] Erfindungen.

Maestro Leonardo - Materialienkarten
Maestro Leonardo – Materialienkarten
Materialienkarten

[1] Rückseite der Materialienkarten.

Die Materialienkarten werden von den Spielern in den 5 Läden erworben und dienen zum Bau der Erfindungen.

Jede Erfindung verlangt dabei nach unterschiedlichen Materialien in Art und Menge.

Maestro Leonardo - Erfindungen
Maestro Leonardo – Erfindungen
Erfindungen

[1] Name der Erfindung.

[2] Art der Erfindung. Es gibt insgesamt 5 Arten.

[3] Arbeitswochen die es dauert diese Erfindung zu verwirklichen.

[4] Benötigte Materialien, um diese Erfindung in Angriff nehmen zu dürfen.

[5] Belohnung in Gulden für den Spieler, der sie zuerst erfindet.

[6] Sollten gleichzeitig mehr als ein Spieler an dieser Erfindung arbeiten, dann ist das die Belohnung in Gulden für den Spieler, der sie als zweites/drittes/… erfindet.

Maestro Leonardo - Laboratorium
Maestro Leonardo – Laboratorium
Laboratorium

Oben auf jedem Laboratorium ist die Anzahl möglicher Arbeiter (Lehrlinge, Meister und mechanische Menschen) angegeben.

Unten auf der Karte kann der zeitliche Fortschritt an einer Erfindung verfolgt werden.

Jede Laboratoriumskarte hat dabei zwei Seiten.

Auf der einen Seite können nur wenige Lehrlinge und Meister eingesetzt werden, auf der Anderen viele Lehrlinge, Meister und mechanische Menschen.

Die Zeitskala ist hingegen auf beiden Seiten gleich.

Im Folgenden werden die ersten Spielrunden abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Maestro Leonardo - Maestro Leonardo - Maestro Leonardo - Maestro Leonardo - Maestro Leonardo - Maestro Leonardo -
Maestro Leonardo - Maestro Leonardo - Maestro Leonardo - Maestro Leonardo - Maestro Leonardo - Maestro Leonardo - Maestro Leonardo -
Maestro Leonardo - Maestro Leonardo - Maestro Leonardo - Maestro Leonardo - Maestro Leonardo - Maestro Leonardo - Maestro Leonardo -
Maestro Leonardo - Maestro Leonardo - Maestro Leonardo - Maestro Leonardo - Maestro Leonardo - Maestro Leonardo - Maestro Leonardo -
Maestro Leonardo - Maestro Leonardo - Maestro Leonardo - Maestro Leonardo -      
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielvorbereitung:

- Je nach Spieleranzahl werden die Erfindungskarten 1, 12 und 8 (2 Spieler) bis 1, 12, 8, 3 und 9 (4 oder 5 Spieler) auf den Spielplan gelegt.
- Die restlichen Erfindungskarten werden nach Vorgabe gemischt.
- Jeder Spieler erhält nach Regelvorgabe Materialien, Laboratorien, Gulden und Lehrlinge. Den Meister erhält jeder Spieler.

Spielablauf:

- Leere Plätze für Erfindungskarten auf dem Spielplan, je nach Spieleranzahl 3 bis 5, werden wieder aufgefüllt. Ab Runde 8 werden die Erfindungen nicht mehr aufgefüllt.
- Es wird 1 Gulden auf das entsprechende Feld im Rat gelegt.
- Erfindungen anfangen oder abbrechen.
- Reihum platzieren die Spieler ihren Meister oder beliebig viele Lehrlinge auf einem Feld der Stadt oder einem eigenen Laboratorium. Diese Runde endet, wenn kein Spieler mehr setzen kann oder will.
- Die Bereiche der Stadt werden in der Reihenfolge A bis H abgehandelt. In jedem Bereich beginnt der Spieler, der weiter links in der Reihe steht oder die Mehrheit besitzt.
- Auf den Laboratorien werden die Arbeitszeit-Zählsteine weiter geschoben.
- Die Spieler können Erfindungen beenden.

Spielende:

- Das Spiel endet nach der 9. Runde.
- Jeder Spieler erhält je nach Anzahl unterschiedlicher Erfindungen eine Bonuszahlung (z.B. 4 verschiedene Erfindungen = 13 Gulden).
- Zu diesen Gulden zählt jeder Spieler sein Vermögen und es gewinnt der Spieler mit dem höchsten Guldenbetrag.

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2 – 5
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
60 – 90
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
12
Jahre

Spiel-Angaben laut brettspiele-report
Spieler

Spielangaben
3 – 5
Anzahl

brettspiele-report Bewertung Maestro Leonardo
Aufteilung der Spielbox:  17
Qualität des Spielmaterials:  18
Umfang des Spielmaterials:  11
Anleitung:  16
Anspruch an die Spieler:  14
Gedächtnis:  9
Interaktion der Mitspieler:  13
Komplexität:  8
Langzeitspaß:  17
Strategie:  15
Zufall:  5
Preis/Leistungsverhältnis:  15
Bewertung:  17


Meinung brettspiele-report:

"Maestro Leonardo" ist das klassische Spielprinzip, bei dem jeder Spieler immer alles machen möchte, aber für nichts Gulden oder Arbeiter hat.

Jede Runde besteht für jeden Spieler daher aus der Qual der Wahl, wie er sein Spielziel (Gulden) am besten erreichen kann.

Ein gutes Auge für die Spielreihenfolge, die Möglichkeiten anderer Spieler und deren möglichen aktuellen Erfindungen sind dabei für den Sieg unabdingbar.

Vor allem sollte sich jeder Spieler versuchen zu merken, welche Materialien seine Mitspieler haben, um damit mögliche Entwicklungen von Erfindungen eingrenzen zu können.

Der Spielplan ist zwar nicht gerade umwerfend gestaltet, aber Spielmaterial und Spielprinzip sind in Ordnung.

"Maestro Leonardo" ist nicht unbedingt ein Familien- und schon gar kein Kinderspiel, aber der Stratege, der z.B. auch schon "Die Säulen der Erde" mochte, wird hier zufrieden sein.

Angebote (Alle Spiele in Deutsch):

Maestro Leonardo Maestro Leonardo

Amazon: Maestro Leonardo – 27,98 EUR
Spiele-Offensive: Maestro Leonardo – 28,99 EUR
bol.de: Maestro Leonardo – 39,99 EUR

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (3. Dez. 2008) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 16.11.15
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 19,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,50
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Maestro Leonardo

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 25 Bewertungen, Durchschnitt: 5,12 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

1 Kommentar »

  1. Der_Korken schreibt:

    Ein sehr gutes und interessantes Spiel, wenn man den nötigen Ehrgeiz zeigt. Es erfordert eine Menge Spielübersicht und durchdachte Züge, ansonsten loost man gegen erfahrene Spieler hier sehr sehr schnell ab. Strategie kommt hier allerdings erst zum tragen, wenn das Spiel schon näher kennt. Die ersten Partien laufen hier möglicherweise eher chaotisch ab und man weiß am Ende nicht so genau, was man denn nun eigentlich falsch bzw. richtig gemacht hat. Wie gesagt, Ehrgeiz sollte man hierfür schon mitbringen. Es ist nicht sehr komplex, aber doch sehr vielfältig und macht auch nach vielen Partien immer noch sehr viel Spaß.

    2. Jan. 2010 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » Maestro Leonardo
[gelesen: 13943 | heute: 2 | zuletzt: August 25, 2016]