Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
24. Jul. 2017
Magic Maze
Verlag:
Erscheinungsjahr:
Autor:
Auszeichnung:
Pegasus Spiele
2017
Kasper Lapp
Nominiert für das Spiel des Jahres 2017
Magic Maze - Spielbox
Magic Maze – Spielbox
Kurzbeschreibung:

Wie tief kann man als Heldengruppe sinken? Sehr tief, wenn man die Heldengruppe hier betrachtet.

Erst nicht fähig ihr Eigentum inklusive Waffen vor Dieben zu schützen und dann noch selbst zum Dieb werden, um sich neue Ausrüstung zu klauen.

Aber was soll man machen, wenn man kein Geld hat? Also ab in das Einkaufszentrum "Magic Maze" und die passenden Gegenstände gesucht.

Sobald jeder Held der Gruppe seine Ausrüstung gefunden hat wird zugeschlagen und die Flucht vor den Wachen Richtung Ausgang beginnt.

Bewegt werden die Helden dabei kooperativ von allen Spielern, wobei jeder Spieler nur bestimmte Bewegungen bzw. Aktionen ausführen kann.

Top-Angebot:

Amazon
Magic Maze – 23,00 EUR

Magic Maze - Spielmaterial
Magic Maze – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. 4 Heldenfiguren, 1 "Tu was!"-Spielfigur, 1 Sanduhr, 12 "Außer Betrieb"-Marker, 24 Einkaufszentrumplättchen, 1 Diebstahlplättchen, 7 schmalere und 9 breitere Aktionsplättchen, 1 Wertungsblatt und 1 Spielanleitung in Deutsch.
Magic Maze - Einkaufszentrumplättchen
Magic Maze – Einkaufszentrumplättchen
Einkaufszentrumplättchen

Vom Startplättchen aus decken die Spieler im Spielverlauf das Einkaufszentrum "Magic Maze" auf. Jedes neue Einkaufszentrumplättchen besteht aus 4 x 4 = 16 Feldern, wobei nicht alle Felder begehbar sind.

Pfeile auf den Einkaufszentrumplättchen zeigen an wie diese angelegt werden müssen. Neben normalen Wegen gibt es auch Sonderfelder, wie zum Beispiel das Teleportfeld, den Ausgang oder das Erkundungsfeld.

Auf diesen Feldern können die Spieler besondere Aktionen ausführen, allerdings funktionieren diese Felder auch nur bei einem bestimmten Helden.

Magic Maze - Tu was-Spielfigur, Heldenfiguren und Sanduhr
Magic Maze – Tu was-Spielfigur, Heldenfiguren und Sanduhr
Tu was-Spielfigur, Heldenfiguren und Sanduhr

Tu was-Spielfigur
Da die Spieler im Spiel nicht miteinander reden dürfen, teilen sie mit Hilfe dieser Figur einem Mitspieler mit, dass er etwas tun soll. Sie dürfen aber nicht sagen was.

Heldenfiguren
Alle Spieler bewegen gleichzeitig alle 4 Heldenfiguren durch die Magic Maze. Jeder Held muss dabei auf bestimmte Felder gelenkt werden, um die dortige Aktion nutzen zu können.

Sanduhr
Läuft 3 Minuten und die Spieler verlieren das Spiel, wenn sie durchgelaufen ist. Im Spiel befinden sich aber Sanduhrfelder, welche die Sanduhr einmal auf den Kopf stellen.

Magic Maze - Aktionsplättchen
Magic Maze – Aktionsplättchen
Aktionsplättchen

Jeder Spieler hat ein Aktionsplättchen und damit je nach Spieleranzahl 1 bis 4 Aktionen.

Im Spiel darf zwar jeder Spieler jede Heldenfigur bewegen, aber nur mit den Aktionen seines Aktionsplättchens.

Muss ein Held eine Rolltreppe fahren, dann darf dies nur der Spieler, der das Rolltreppensymbol auf seinem Aktionsplättchen hat.

Bei der Bewegung der Helden ist somit Kooperation und Aufmerksamkeit angesagt.

Im Folgenden wird der Spielverlauf mit 4 Spielern abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Magic Maze - Magic Maze - Magic Maze - Magic Maze - Magic Maze - Magic Maze -
Magic Maze - Magic Maze - Magic Maze - Magic Maze - Magic Maze - Magic Maze - Magic Maze -
Magic Maze - Magic Maze - Magic Maze - Magic Maze - Magic Maze - Magic Maze - Magic Maze -
Magic Maze - Magic Maze - Magic Maze - Magic Maze - Magic Maze - Magic Maze - Magic Maze -
Magic Maze - Magic Maze -          
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielvorbereitung:

- Die Spieler wählen ein Szenario aus und suchen die dafür nötigen Einkaufszentrumplättchen heraus. Die Plättchen werden verdeckt gemischt und gestapelt.
- Das Startplättchen kommt in die Tischmitte.
- Die 4 Helden werden zufällig auf die 4 zentralen Felder des Startplättchens gestellt.
- Das Diebstahlplättchen wird mit der A-Seite nach oben ausgelegt.
- Die "Außer Betrieb"-Marker werden griffbereit zur Seite gelegt.
- Die Spieler nehmen die zur Spieleranzahl gehörenden Aktionsplättchen. Jeder Spieler erhält eines davon und richtet es nach Norden aus.
- Während des Spielaufbaus dürfen die Spieler miteinander reden.
- Der Raubzug beginnt mit dem Umdrehen der Sanduhr. Die Spieler müssen die Kommunikation untereinander jetzt einstellen.

Spielablauf:

- Alle Spieler bewegen alle Spielfiguren im Rahmen ihrer Bewegungsmöglichkeiten (Aktionsplättchen).
- Ein Spieler darf aber immer nur für 1 Helden zur gleichen Zeit eine Aktion ausführen.
- Das Spiel unterteilt sich in die Phasen Erkunden, Helden auf Ausrüstungsfelder ziehen, Diebstahl begehen und aus der Magic Maze fliehen.
- Drehen die Spieler die Sanduhr um dürfen sie reden, solange sie keine Aktion ausführen.

Spielende:

- Die Spieler verlieren das Spiel, wenn der Sand in der Sanduhr durchläuft und noch Helden in der Magic Maze sind.
- Die Spieler gewinnen, wenn sie die Voraussetzungen des Szenarios erfüllen, ihre Ausrüstung stehlen und durch ihren Ausgang fliehen.

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
1 – 8
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
3 – 15
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
8
Jahre

brettspiele-report Bewertung Magic Maze
Aufteilung der Spielbox:  0
Qualität des Spielmaterials:  17
Umfang des Spielmaterials:  6
Anleitung:  17
Anspruch an die Spieler:  4
Gedächtnis:  6
Interaktion der Mitspieler:  15
Komplexität:  6
Langzeitspaß:  18
Strategie:  2
Zufall:  2
Preis/Leistungsverhältnis:  15
Bewertung:  17


Meinung brettspiele-report:

Das Spielmaterial ist von guter Qualität, Holz und dicke Pappe. Die Aufkleber für Personen mit einer Farbschwäche sind eine gute Idee, auch wenn der Kontrast von weißem Symbol auf gelber Figur nicht so stark ist.

Die Spielanleitung ist gut geschrieben und an sich müssen die Spieler hier drin auch gar nicht viel lesen, da sich 3 der 7 Seiten auf Szenarien beziehen.

Die Spielidee klingt erst einmal ein wenig merkwürdig und nicht sehr unterhaltsam, da die Spieler einfach nur 4 Helden durch ein Kaufhaus bewegen, welches sie nach und nach erkunden.

Aber die Art der Bewegung und die Nicht-Kommunikation im Spiel bringen den Spielspaß. Jeder Spieler kann nur ein Teil aller möglichen Aktionen ausführen, muss dabei alle 4 Helden im Blick haben und dementsprechend an allen 4 Stellen agieren.

Vor allem muss ein Spieler wissen wohin die anderen Spieler die Helden steuern möchten bzw. die anderen Spieler müssen erahnen wohin man selbst gern möchte. Dies Bedarf auch noch einer Kommunikation ohne Worte, da die Spieler im Spiel fast nie reden dürfen.

Alles in allem ein herausforderndes kooperatives Spiel, wo die Spieler wirklich als Team mit der Zeit zusammengeschweißt werden.

Interaktion – Da alle Spieler zeitgleich alle 4 Helden bewegen interagieren sie hier sehr stark miteinander.

Manchmal bewegt man sich in der Magic Maze in die gleiche, manchmal auch in die entgegengesetzte Richtung und manchmal bewegt man sich auch gar nicht.

Die Interaktion verläuft dabei größtenteils non verbal, so dass die klassischen Beratungsgespräche, die man in kooperativen Spielen kennt, hier seltener stattfinden.

Spieleranzahl – 1 bis 8 Spieler ist eine sehr große Spannweite und Magic Maze spielt sich wirklich mit jeder Spieleranzahl anders.

Als Solospiel hat man einen eigenen Stapel von Aktionsplättchen mit allen möglichen Aktionen. Diesen durchläuft man immer und immer wieder von oben nach unten, versucht sich dabei die Reihenfolge der Aktionsplättchen zu merken und dadurch seine 4 Helden perfekt zu steuern.

Ab 2 Spielern teilen sich die Aktionen auf, sind dafür aber immer verfügbar. Ab hier muss man kooperativ arbeiten und hoffen, dass der jeweilige andere Spieler weiß wohin man will und auch immer aufpasst, wenn er eine Aktion ausführen kann.

Bei noch mehr Spielern werden die Anzahl der Aktionen pro Spieler immer weniger, d.h. später hat ein Spieler auch nur noch 1 Aktion zur Verfügung. Es wird somit zwar einfacher für den Spieler, da er sich nur noch auf eine Aktion konzentrieren muss, aber schwieriger fürs Spielen selbst, denn mehr Spieler sind an der Bewegung der Helden beteiligt.

Ab 5 Spielern gibt es zudem Aktionen doppelt, d.h. zwei Spieler können die gleiche Aktion ausführen. Dadurch wird es zwar einfacher, das einer der beiden Spieler die Aktionsmöglichkeit bemerkt, aber man kommt sich auch ein wenig in die Quere bzw. muss einen Weg finden sich auf dem Spielfeld zu arrangieren.

Strategie vs. Glück – Strategie und Glück sind im Spiel eigentlich beide nicht wichtig, da das Spielziel durch das Szenario vorgeben wird und das Glück durch die richtige Zusammenarbeit keine Bedeutung hat.

Entscheidend im Spiel ist wie die Spieler als Team agieren und wie aufmerksam sie sind. Am leichtesten ist es dabei immer sich nur auf eine Heldenfigur zu konzentrieren, aber interessant wird es, wenn sich die Heldengruppe zeitgleich durch das Einkaufszentrum bewegt.

Die Spieler müssen daher lernen als Team zu arbeiten, an ihre Aktionsmöglichkeit(en) zu denken und dabei die Zeit nie aus dem Auge zu verlieren.

Fazit: Magic Maze bietet ein spaßiges und neues Spielkonzept, welches in jeder Spieleranzahl funktioniert und dabei unterschiedliche Herausforderungen bereit hält.

Spielaufbau und -erklärung gehen schnell, auch der Spielablauf verläuft sehr flüssig, wenn man es schafft den Überblick zu behalten.

Persönlich fand ich es immer sehr lustig, wenn die Tu was-Figur bei einem Spieler in den Tisch gehämmert wurde und der nicht darauf kam, was er eigentlich tun sollte.

Magic Maze ist für mich ein lustiges Spiel, mit neuem Konzept, was wirklich kooperative Herausforderungen stellt und mit der Zeit eine echte Gruppe aus den Spielern macht.

Angebote in deutscher Sprache:

Magic Maze Magic Maze

Amazon: Magic Maze – 23,00 EUR
buecher.de: Magic Maze – 22,95 EUR
myToys: Magic Maze – 23,99 EUR
Spiele-Offensive: Magic Maze – 24,49 EUR
Thalia.de: Magic Maze – 24,95 EUR

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (24. Jul. 2017) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 16.07.2017
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Hugendubel.de
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Thalia.de
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
bis 19,89
-
mind. 15,-
bis 24,99
bis 19,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
2,95
4,95
2,95
3,90
3,00
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
ab 19,90
 
 
ab 25,00
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
0,00
 
 
0,00
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Magic Maze

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 6 Bewertungen, Durchschnitt: 5,17 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

Keine Kommentare »

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » Magic Maze
[gelesen: 1664 | heute: 12 | zuletzt: August 23, 2017]