Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
3. Sep. 2013
Milestones
Verlag:
Vertrieb in Deutschland:
Erscheinungsjahr:
Autoren:
eggertspiele
Pegasus Spiele
2012
Stefan Dorra | Ralf zur Linde
Milestones - Spielbox
Milestones – Spielbox
Kurzbeschreibung:

Unberührt und unerschlossen liegt der riesige Landstrich vor den Spielern bzw. Bauherren und wartet darauf von diesen besiedelt zu werden.

Hierzu errichten die Spieler Straßen, Marktplätze und Häuser, erwerben die dafür benötigten Güter und versuchen immer ein Stück schneller an den lukrativen Stellen zu sein als es ihre Mitspieler sind.

Jedem Mitspieler stehen für seine Aktionen ein eigenes Aktionstableau zur Verfügung, auf dem er Arbeiter anheuert und bestimmt welche Aktionen er durchführen möchte.

Für viele Aktionen gibt es Punkte und am Ende des Spiels gewinnt der Spieler mit den meisten Punkten.

Top-Angebot:

Amazon
Milestones – 23,73 EUR

Milestones - Spielmaterial
Milestones – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. 35 Arbeiterplättchen und 21 Abdeckplättchen.
  2. 24 Münzen, 15 Bonusplättchen und 12 Mehlsackplättchen.
  3. 12 Marktplätze, 24 Meilensteine und 48 Güterwürfel (je 12 x Sand, Holz, Getreide und Stein).
  4. 48 Straßenstücke, 12 Häuser, 4 Spielfiguren (je 1 pro Farbe) 4 Markierungssteine (je 1 pro Farbe).
  5. 1 Spielplan, 4 Aktionstableaus und je 1 Spielanleitung in Deutsch und Englisch.
Milestones - Spielplan
Milestones – Spielplan
Spielplan

Der Spielplan zeigt links oben eine kleine Übersicht, wie die Spieler mit dem Bau von Häusern, Straßen, usw. Punkte erlangen können.

Links unten befindet sich die Punktleiste, auf der die Spieler ihren aktuellen Punktestand anzeigen. Hier sind auch 3 Zielfelder abgebildet, welche in Abhängigkeit von der Spieleranzahl das Spielende auslösen.

Der rechte Teil ist der größte Teil des Spielplans und zeigt den von den Spielern zu besiedelnden Landstrich. Das Land unterteilt sich in sehr viele Dreiecke und jeder Punkt eines Dreiecks zeigt ein Zahlenfeld. Die Zahlenfelder geben an, wie viele Punkte ein Spieler beim Bau eines Hauses, einer Straße, usw. erhält.

Im Spielverlauf werden auf den Landstrich immer mehr Straßen, Häuser und Märkte gestellt und so der Landstrich besiedelt.

Milestones - Aktionstableau
Milestones – Aktionstableau
Aktionstableau

Jeder Spieler macht seine Aktionen auf seinem eigenen Aktionstableau.

Das Aktionstableau ist dabei für alle Spieler gleich aufgebaut. Die Auswahl der Aktion erfolgt mit Hilfe einer Spielfigur, welche der Spieler im Uhrzeigersinn über die Aktionsfelder ziehen lässt. Das Feld auf dem die Figur stehen bleibt wird aktiviert und dessen Aktion ausgeführt.

Es gibt 12 Felder. Auf den oberen 8 Wegefeldern liegen die Arbeiterplättchen. Das Beenden des Spielzugs auf einem Arbeiter bringt einem Spieler das dazugehörige Gut (Stein, Holz, Sand, Getreide oderMünze).

Auf jedem der unteren 4 Gebäudefelder befindet sich ein Gebäude, welches eine oder mehrere Aktionen erlaubt: Handelshaus (Einkommen erhalten, Arbeiter anwerben, Güter kaufen oder Güter verkaufen), Bauamt (Straßenabschnitt bauen, Haus bauen oder Marktplatz bauen), Mühle (freien Marktplatze mit einem Mehlsack beliefern) oder Burg (Güter auf 3 reduzieren und 1 Arbeiterfeld abdecken). Auf der Burg muss der Spieler stoppen!

Milestones - Arbeiterplättchen
Milestones – Arbeiterplättchen
Arbeiterplättchen

Jedes Arbeiterplättchen zeigt 2 Arbeiter, das damit verbundene Gut und ein Zahl darunter.

Der Arbeiter bzw. das Gut zeigt an, welches Gut ein Spieler erhält, wenn seine Spielfigur hier seinen Zug beendet und damit die Aktion – Gut bekommen – auslöst.

Es gibt eine Ausnahme, bei der ein Spieler auch für übersprungene Arbeiter deren Güter erhält. Kommt eine Spielfigur auf einen Arbeiter und dessen Gut wurde auch von Arbeitern davor produziert, nur wurden diese Arbeiter vom Spieler übersprungen, dann erhält er deren Güter trotzdem.

Beispiel: Es liegen 2 Steinhauer, 1 Holzfäller und wieder 1 Steinhauer nebeneinander. Der Spieler landet auf dem 3. Steinhauer und erhält dadurch auch von den beiden Steinhauern zuvor deren Stein, also insgesamt 3 Stein.

Die Zahl auf den Plättchen ist für das Einkommen im Handelshaus wichtig. Liegen alle Arbeiter in aufsteigender Zahlenfolge aus, so erhält der Spieler 1 Münze Einkommen.

Milestones - Haus, Meilenstein, Straße und Marktplatz
Milestones – Haus, Meilenstein, Straße und Marktplatz
Haus, Meilenstein, Straße und Marktplatz

Haus
Der Spielplan ist in lauter Dreiecke unterteilt und ist an mindestens einer Seite eines Dreiecks eine Straße gebaut, dann darf ein Spieler hier ein Haus hinein bauen. An den Ecken des Dreiecks befinden sich Zahlenfelder und das Haus bringt die Summe der freien Zahlenfelder als Punkte.

Meilenstein
Wird beim Bau eines Straßenabschnitts gesetzt. Jeder Abschnitt besteht aus 2 Straßenstücken und zwischen diesen beiden wird der Meilenstein gesetzt. Der Spieler erhält Punkte in Höhe des Zahlenfeldes, auf das der Meilenstein gesetzt wurde.

Straße
Werden beim Bau eines Straßenabschnitts gesetzt. Jeder Abschnitt besteht aus 2 Straßenstücken. Straßen dürfen immer nur an Marktplätzen oder anderen Straßenstücken, aber nicht an Meilensteinen beginnen.

Marktplatz
Wird entweder am Ende einer Straße oder zwischen 2 Straßenabschnitten gelegt. Der Spieler erhält Punkte in Höhe des Zahlenfeldes, auf das der Marktplatz gesetzt wurde.

Milestones - Güter
Milestones – Güter
Güter

Es gibt 4 Güter im Spiel: Sand, Getreide, Holz und Stein.

Je nach Gut wird es unterschiedlich im Spiel eingesetzt. Sand, Holz und Stein sind zum Bau von Straßen, Häusern und Marktplätzen da. Die Kombinationen sind dabei unterschiedlich (Straße = Stein & Sand, Haus = Stein & Holz und Marktplatz = Holz & Sand).

Ein Spieler muss sich daher schon darauf konzentrieren was er bauen und mit was er Punkte erringen möchte.

Getreide ist nur zur Belieferung der Markplätze da. Dafür bringt es tendenziell auch mehr Punkte, als die Gebäude. Aber ohne einen leeren Marktplatz auf dem Spielplan kann dieses Gut nur noch in andere Güter zu hohen Kosten getauscht werden.

Im Folgenden wird der Spielverlauf mit 4 Spielern abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Milestones - Milestones - Milestones - Milestones - Milestones - Milestones -
Milestones - Milestones - Milestones - Milestones - Milestones - Milestones - Milestones -
Milestones - Milestones - Milestones - Milestones - Milestones - Milestones - Milestones -
Milestones - Milestones - Milestones - Milestones - Milestones - Milestones - Milestones -
Milestones - Milestones - Milestones - Milestones - Milestones -    
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielvorbereitung:

- Das Spielmaterial (Güter, Straßen, Häuser usw.) sortieren und neben den Spielplan legen.
- Einen Marktplatz auf den Spielplan oberhalb des Kornfelds legen.
- Alle Bonusplättchen verdeckt mischen, je eines auf jeden Busch des Spielplans legen und abschließend alle Plättchen aufdecken.
- Jeder Spieler erhält ein Aktionstableau, eine Münze und in einer Farbe eine Spielfigur und Markierungsstein. Die Spielfigur kommt auf die Burg des Aktionstableaus und der Markierungsstein auf die 0 der Punktleiste.
- Alle Arbeiterplättchen verdeckt mischen, stapeln und 5 Plättchen als allgemeine Auslage daneben aufdecken.
- 2 x Spieleranzahl + 1 weiteres Arbeiterplättchen getrennt von der allgemeine Auslage aufdecken. Rechts vom Startspieler gegen den Uhrzeigersinn nehmen sich alle Spieler hiervon 2 Arbeiterplättchen. Die Arbeiterplättchen legen sie nach eigenem Ermessen auf die 8 Wegefelder ihres Aktionstableaus. Das übrig gebliebene Arbeiterplättchen wird aus dem Spiel entfernt.

Spielablauf:

- Ein Spieler muss genau 2 Spielzüge ausführen.
- Hierbei durchläuft er im Uhrzeigersinn mit seiner Spielfigur sein Aktionstableau.
- Auf den Arbeitern erhält er die dazugehörigen Güter.
- Im Handelshaus erhält er Einkommen, kann Arbeiter anwerben, Güter kaufen oder Güter verkaufen.
- Im Bauamt kann er Straßenabschnitte, Häuser und Marktplätze bauen.
- In der Mühle kann er freie Märkte mit Mehl beliefern.
- Auf der Burg muss ein Spieler halten, dort seine Güter auf 3 reduzieren und 1 Arbeiterfeld abdecken.

Spielende:

- Erreicht oder überschreitet ein Spieler das Zielfeld auf der Punktleiste oder nimmt er das letzte Arbeiterplättchen, dann wird das Spielende eingeleitet.
- Jeder andere Spieler kommt noch einmal dran.
- In der Schlusswertung gibt es noch 5 Punkte für die Mehrheiten pro Arbeiterkategorie bzw. 2 bei Gleichstand.
- Es gewinnt der Spieler mit den meisten Punkten.

Spielanleitung

Spielanleitung Milestones Spielanleitung von Milestones als PDF Dokument.
Zum Download auf das Bild oder folgenden Link klicken.

» Download Spielanleitung von Milestones

Dateigröße: 2,3 MB

Spielmaterial verstauen
Milestones - 12-Fächer-Box von Conrad für alle Güter, Marker und Baumaßnahmen In je eines der 12-Fächer kommen alle Güter (Sand, Holz, Getreide und Stein), die Meilensteine, Häuser, Bonusplättchen, Münzen, Mehlsackplättchen und Marktplätze. In die beiden verbliebenen Fächer kommen die Straßen.
Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2 – 4
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
60 – 90
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
10
Jahre

brettspiele-report Bewertung Milestones
Aufteilung der Spielbox:  0
Qualität des Spielmaterials:  18
Umfang des Spielmaterials:  12
Anleitung:  17
Anspruch an die Spieler:  11
Gedächtnis:  4
Interaktion der Mitspieler:  10
Komplexität:  8
Langzeitspaß:  15
Strategie:  15
Zufall:  5
Preis/Leistungsverhältnis:  15
Bewertung:  14


Meinung brettspiele-report:

Das Spielmaterial von "Milestones" bietet eine ganze Menge Holz und dicke Papp-Plättchen von guter Qualität. Leider bietet die Spielbox für dessen Unterbringung keinerlei Unterteilung. Abhilfe schafft hier eine Kunststoffbox von Conrad.

Der Spielaufbau geht recht schnell und für ein Strategiespiel dauert auch die Spielerklärung keine Ewigkeiten. Zeit und vor allem Spielerfahrung braucht es aber die Abläufe und Möglichkeiten Punkte zu erlangen zu verinnerlichen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten Punkte zu bekommen und daher auch nicht eine Siegstrategie. Das Spiel der Mitspieler beeinflusst die eigenen Entscheidungen genauso wie die Arbeiterplättchen, welche man im Lauf des Spiels erlangen kann bzw. nimmt.

Die Spieler legen schon beim Spielaufbau den Grundstein für ihre Siegstrategie, wobei die in Spielerreihenfolge hinteren Spieler einen Vorteil haben, da ihnen eine größere oder die komplette Auswahl an Arbeiterplättchen zur Verfügung steht, und sie hier noch frei sind in ihrer Strategieentscheidung. Der Startspieler kann fast nichts mehr beeinflussen, da er seine 2 aus nur noch 3 ausliegenden Arbeiterplättchen nehmen muss. Seine Strategie ist daher eher durch Glück bestimmt.

Ob es dafür ein Ausgleich ist als Startspieler zuerst den ersten Spielzug machen zu dürfen bin ich mir nicht sicher, da die ersten Felder für Straßen, Häuser und Marktplätze sehr wenige Punkte auf dem Spielplan bringen. Gut durchdacht ist, dass sich hohe und niedrige Punkte auf dem Spielplan abwechseln. Somit kann es im ganzen Spiel passieren, dass ein Spieler zum Beispiel eine schwächere Straße legen muss oder seine Güter dafür auf der Burg verfallen lässt.

Interaktion ist im Spiel durch das gemeinschaftliche Bauen auf dem Spielplan und dem Wegnehmen von Arbeiter- und Bonusplättchen gegeben. Spieler nehmen sich hier gegenseitig gute Möglichkeiten und Punkte weg. Gute Möglichkeiten, da vielleicht nur ein Marktplatz frei ist, aber zwei Spieler Mehl liefern wollen. Dieser Punkt leitet auch sehr gut zur Spieleranzahl über…

Je höher die Spieleranzahl, desto schwieriger wird das Spiel bzw. desto schwieriger zu berechnen. Bei 2 Spielern muss nur ein Kontrahent beobachtet werden und diesem dürften nur begrenzte Möglichkeiten zur Verfügung stehen, vielleicht kann er kein Mehl liefern oder es fehlen Ressourcen für den Straßenbau. Wird mit 4 Leuten, also 3 Kontrahenten gespielt, so gibt es bestimmt immer mindestens ein Spieler der Mehl liefern kann oder Straßen bauen. Gute Möglichkeiten bleiben daher selten ungenutzt bis man selbst wieder am Zug ist.

Je nach Geschick kann das Spiel schon vor Spielende entschieden werden. Hat man zum Beispiel auf Mehl gesetzt (viele Getreidebauern), kann selbst aber keine Märkte bauen und die Mitspieler bauen auch keine, warum auch immer ;-) , dann bleibt man auf seinen Gütern sitzen, bzw. muss diese teuer in andere Güter tauschen und steht so schlechter dar, als Leute die Arbeiter für Sand, Holz und Stein haben. Die Spielspannung kann daher für den ein oder anderen Spieler nicht unbedingt bis zum Spielende reichen. Dies hängt aber von den eigenen Spielzügen ab und Fehler können hier bestraft werden.

Positiv empfand ich den Aufbau des Tableaus mit den Arbeiterplättchen, da man so seine Güterproduktion sehr frei aufbauen kann und die Burg, welche immer einen Arbeiter aus dem Spiel nimmt und so die Spieler zwingt sich neue zu kaufen und so die Wegefelder immer in Bewegung bleiben. Richtig gut wird es noch durch die Bonusplättchen, da diese auf einen passenden Arbeiter gelegt werden und ein Spieler diesen Arbeiter nicht mehr abdecken möchte.

Fazit: "Milestones" ist an sich ein nicht so kompliziertes Strategiespiel, welches aber genug Möglichkeiten bietet und immer anders verläuft bzw. immer andere Strategien verlangt. Der Spielablauf kann aber je nach Spielzeit etwas gleichförmig wirken und eine Niederlage auch schon vor Ende des Spiels feststehen.

Angebote in deutscher Sprache:

Milestones Milestones

Amazon: Milestones – 23,73 EUR
buecher.de: Milestones – 29,95 EUR
Spiele-Offensive: Milestones – 33,99 EUR
bol.de: Milestones – 34,99 EUR

Angebote Plastikboxen:

Conrad (Plastikboxen) – benötigte Anzahl Boxen für Güter, Marker und Baumaßnahmen:

Conrad Plastikboxen - 12 Fächer-Box Conrad Plastikbox – 12 Fächer-Box

1x – 12 Fächer-Box für alle Güter, Marker und Baumaßnahmen – ab 1,58 EUR/Stck.

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (3. Sep. 2013) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Milestones

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 10 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

Keine Kommentare »

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » Milestones
[gelesen: 22600 | heute: 5 | zuletzt: December 2, 2016]