Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
18. Jan. 2012
Mord im Arosa
Verlag:
Erscheinungsjahr:
Autor:
Auszeichnung:
Zoch
2010
Alessandro Zucchini
Spiele Hit für Familien 2011
Mord im Arosa - Spielbox
Mord im Arosa – Spielbox
Kurzbeschreibung:

In einem eigentlich beschaulichen, 8 Stockwerke hohen und nicht sehr ausgebuchten Hotel finden zwei Morde statt.

Die Spieler sind Gäste und zugleich Tatverdächtige bzw. Täter im Hotel. Daher heißt es so schnell wie möglich die Mitspieler als Täter ins Spiel zu bringen, um nicht selbst die meisten Spuren/Tathinweise zu erhalten.

An sich nicht schwer, aber die Spieler können sich und ihre Mitspieler im Hotel nicht sehen, sondern nur hören. Es ist somit für den Spielsieg, die eigene Unschuld und das Verteilen von Spuren entscheidend, dass die Spieler hören in welchen Stockwerken sie selbst und ihre Mitspieler anzutreffen sind.

Top-Angebot:

buecher.de
Mord im Arosa – 16,95 EUR

Mord im Arosa - Spielmaterial
Mord im Arosa – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. Ein Ermittlungsbogen.
  2. 1 Hotel bestehend aus 8 Teilen.
  3. 120 Spuren in 6 Farben (je 20 Spuren pro Farbe) und 2 Opfer (rot).
  4. Eine Spielanleitung in Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch.
Mord im Arosa - Hotel
Mord im Arosa – Hotel
Hotel

Das Hotel besteht aus 8 Teilen.

Im Spiel werden die einzelnen Teile der Größe nach aufeinander gestellt. Das größte Teil unten und nach oben immer kleiner.

Durch das Loch im obersten Stockwerk werden die Spuren und die Opfer geworfen. Diese fallen unter durch die anderen Löcher 1 bis 8 Stockwerke weit und die Spieler müssen hören, in welchem Stockwerk diese liegen bleiben.

Mord im Arosa - Ermittlungsbogen
Mord im Arosa – Ermittlungsbogen
Ermittlungsbogen

Der Ermittlungsbogen zeigt die 8 Stockwerke des Hotels (Eingang bis 7. Etage).

Die Zahlen sind dabei identisch mit denen auf den 8 Teilen des Hotels.

Je nach Spielsituation werden nämlich Opfer und/oder Spuren aus den Etagen des Hotels auf die gleiche Etage auf den Spielplan gelegt, um die schon gefunden Spuren zu veranschaulichen.

Mord im Arosa - Spuren und Opfer
Mord im Arosa – Spuren und Opfer
Spuren und Opfer

Spuren
Jeder Spieler spielt mit einer Farbe. Seine Steine stellen dabei die Spuren dar, die er im Hotel hinterlässt.

Je näher seine Spuren an den Tatorten liegen (Etagen in denen die Opfer gefunden wurden), desto mehr kommt der Spieler als Täter in Frage.

Opfer
Zeigen an wo die Opfer im Hotel liegen. Nachdem sie gefunden wurden, kommen sie auf den Ermittlungsbogen.

Im Folgenden wird der Spielverlauf mit 4 Spielern abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Mord im Arosa - Mord im Arosa - Mord im Arosa - Mord im Arosa - Mord im Arosa - Mord im Arosa -
Mord im Arosa - Mord im Arosa - Mord im Arosa - Mord im Arosa - Mord im Arosa - Mord im Arosa - Mord im Arosa -
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielvorbereitung:

- Das Hotel wird aufgebaut und der Ermittlungsbogen danebengelegt.
- Jeder Spieler erhält in einer Farbe alle 20 Spuren.
- Die Spieler werfen zuerst die beiden Opfer (rote Steine) und anschließend reihum je 2 ihrer Spuren in den Schacht des Hotels.

Spielablauf:

1. Akt – Opfersuche
- Die Spieler heben der Reihe nach eine Etage an.

Fall 1: Kein Opfer aber Spuren
- Alle aufgedeckten Spuren + eine zusätzliche des aktiven Spielers werden in den Schacht des Hotels geworfen.

Fall 2: Ein oder mehrere Opfer
- Die Spieler denen die Spuren gehören, außer dem aktiven Spieler, legen aus ihrem Vorrat Spuren auf die gleiche Etage des Ermittlungsbogens.
- Das oder die Opfer werden ebenfalls in diese Etage gelegt.

Der 1. Akt endet, wenn beide Opfer gefunden wurden.

2. Akt – Mitspieler verdächtigen oder Spuren verwischen

Mitspieler verdächtigen

- Der Spieler sagt an, welchen oder welche Mitspieler er verdächtigt.
- Anschließend öffnet er eine Etage.
- Liegen dort Spuren der verdächtigten Spieler so müssen diese pro gefundene Spur eine Spur aus ihrem Vorrat auf die entsprechende Etage des Ermittlungsbogens legen.
- Mitspieler die nicht genannt wurden müssen nichts machen.
- Anschließend werden alle gefunden Spuren wieder in den Schacht des Hotels geworfen.
- Pro Spieler der genannt wurde, aber von dem keine einzige Spur in der Etage liegt, muss der aktive Spieler zusätzlich eine eigene Spur aus seinem Vorrat in den Schacht werfen.

Eigene Spuren verwischen

- Der Spieler sagt an, dass er eigene Spuren verwischen will, öffnet eine Etage und schaut nach, ob dort eigene Spuren liegen.
- Pro eigene Spur darf er in der gleichen Etage des Ermittlungsbogens eine eigene Spur entfernen und in seinen Vorrat legen.
- Anschließend werden alle gefunden Spuren wieder in den Schacht des Hotels geworfen.
- Findet er keine eigene Spur, so muss der aktive Spieler zusätzlich eine eigene Spur aus seinem Vorrat in den Schacht werfen.

Spielende:

- Das Spiel endet, wenn 10 Spuren eines Spielers auf dem Ermittlungsbogen liegen oder ein Spieler keine Spuren mehr in seinem Vorrat hat.
- Die Verdachtspunkte werden ermittelt. Jede Spur auf der Etage eines Opfers zählt 3, eine Etage darüber oder darunter 2 und mindestens 2 Etagen entfernt 1 Verdachtspunkt.
- Der Spieler mit den meisten Verdachtspunkten ist der Täter und der oder die Spieler mit den wenigsten Verdachtspunkten die Sieger des Spiels.

Spielanleitung

Spielanleitung Mord im Arosa Spielanleitung von Mord im Arosa als PDF Dokument.
Zum Download auf das Bild oder folgenden Link klicken.

» Download Spielanleitung von Mord im Arosa

Dateigröße: 0,9 MB

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2 – 6
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
30 – 45
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
10
Jahre

brettspiele-report Bewertung Mord im Arosa
Aufteilung der Spielbox:  4
Qualität des Spielmaterials:  16
Umfang des Spielmaterials:  10
Anleitung:  17
Anspruch an die Spieler:  7
Gedächtnis:  12
Gehör:  15
Interaktion der Mitspieler:  6
Komplexität:  3
Langzeitspaß:  14
Strategie:  5
Zufall:  5
Preis/Leistungsverhältnis:  18
Bewertung:  15


Meinung brettspiele-report:

Das Besondere am Spiel ist, dass es nicht visuell, sondern akustisch stattfindet. Die Spuren werden in das Hotel geworfen und die Spieler müssen lauschen, in welchen Stockwerken die einzelnen Spuren liegen bleiben.

Dies ist allerdings schwerer als gedacht und daraus ergibt sich der Spielspaß. Jede falsche Behauptung bzw. das Aufdecken von eigenen Spuren führt zu freudigen Ausbrüchen bei den Mitspielern.

Eine ruhige Umgebung ist aber ein Muss und schließt das Spielen in einer Kneipe ebenso aus wie bei einem Kindergeburtstag.

Ab und an kann es beim Hineinwerfen der Spuren passieren, dass diese relativ weit oben liegen bleiben und somit leicht gefunden werden können. Solche Fälle drücken den Spielspaß ein wenig. Gut gelöst ist hierbei, dass für das Benutzen der untersten Etage (alle Etagen hochnehmen) auch eine eigene Spur dort liegen muss. Dies verhindert bzw. verzögert das Benutzen einer der offensichtlichsten Etagen (Geräusch, wenn eine Spur auf den Tisch fällt).

Die Löcher in den 8 Stockwerken werden von oben nach unten immer kleiner, so dass die Spuren in aller Regel nur ein paar Stockwerke runterfallen.

Das Abnehmen bzw. Aufsetzen der einzelnen Stockwerke funktioniert problemlos und es fallen dabei in aller Regel auch keine Spuren von den abgenommenen Stockwerken herunter (großes Zittern ausgeschlossen).

Die Qualität des Spielmaterials ist gut. Die Spielanleitung sollte aber am besten Schritt für Schritt gelesen und abgehandelt werden, um den genauen Spielablauf auch zu verstehen. Wer alles durchliest und es anschließend versucht nachzuspielen könnte mit den Tätigkeiten in den einzelnen Spielphasen durcheinander kommen.

Während des Spiels kommt auch immer mehr ein Memory-Effekt zu tragen, d.h. je mehr Spuren im Hotel liegen, desto mehr müssen sie sich deren vermeintliche Position merken.

"Mord im Arosa" ist kein komplexes Spiel, aber eines mit einem interessanten Spielprinzip. Abwechslung gibt es demgegenüber nicht allzu viel, da die Runden immer gleich bis zum Spielende verlaufen.

Wer gern mal hören statt sehen und seinen Mitspielern die ein oder andere Leiche anhängen möchte, der ist bei "Mord im Arosa" gut aufgehoben.

Angebote (Alle Spiele in Deutsch):

Mord im Arosa Mord im Arosa

buecher.de: Mord im Arosa – 16,95 EUR
Spiele-Offensive: Mord im Arosa – 17,99 EUR
Amazon: Mord im Arosa – 18,27 EUR
bol.de: Mord im Arosa – 19,99 EUR

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (18. Jan. 2012) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Mord im Arosa

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 18 Bewertungen, Durchschnitt: 3,72 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

Keine Kommentare »

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » Mord im Arosa
[gelesen: 12595 | heute: 4 | zuletzt: December 9, 2016]