Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
20. Jan. 2015
My Monopoly
Verlag:
Erscheinungsjahr:
Autor:
Hasbro
2014
Hasbro
My Monopoly - Spielbox
My Monopoly – Spielbox
Kurzbeschreibung:

My Monopoly ist die wohl persönlichste Ausgabe von Monopoly, da sie dem Käufer ermöglicht das Spielfeld, die Spielfiguren und die Gemeinschafts- und Ereigniskarten persönlich zu gestalten.

Zur Personalisierung müssen entweder über eine App oder über eine My Monopoly-Webseite Bilder in der dortigen Anwendung eingefügt und bearbeitet werden.

Ausgedruckt werden die fertigen Bilder auf mitgelieferten Aufklebern. Diese werden auf die Karten geklebt oder auf mitgelieferte Pappschilder, welche dann in die Spielfiguren gesteckt bzw. in die Straßen gelegt werden.

Top-Angebot:

Amazon
My Monopoly – 25,50 EUR

My Monopoly - Spielmaterial
My Monopoly – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. 1 Satz Spielgeld, 32 Häuser, 12 Hotels, 4 Spielfiguren, 2 Würfel und 30 leere Schilder.
  2. 28 Besitzrecht-, 16 Gemeinschafts- und 16 Ereigniskarten.
  3. 1 Spielplan, 4 Stickerbögen und 1 Spielanleitung in Deutsch.
My Monopoly - Spielplan
My Monopoly – Spielplan
Spielplan

Der Spielplan ist an sich der des klassischen Monopolys. An sich da die oberen Straßennahmen im Farbbalken durch Nummern ausgetauscht wurden.

Außerdem befinden sich die Straßennahmen darunter in einer Aussparung, wo später die selbst gestalteten Schilder eingelegt werden können.

Auf diesem Schildern können die Spieler ihre eigenen Motive drucken und so My Monopoly zu Mein Monopoly machen.

My Monopoly - Besitzrechtkarten
My Monopoly – Besitzrechtkarten
Besitzrechtkarten

Die Besitzrechtkarten besitzen keinen Straßennahmen mehr, sondern nur noch eine Farb-/Nummernkodierung.

Dies ist notwendig, da die Spieler den Namen ihrer Straßen selbst bestimmen.

Ansonsten bleibt alles beim Alten, d.h. es können weiterhin 4 Häuser und anschließend ein Hotel pro Straße gekauft werden.

My Monopoly - Schilder
My Monopoly – Schilder
Schilder

Dem Spiel liegen Pappschilder bei, welche mit Aufklebern bedruckt werden können.

Links sieht man den Auslieferungszustand. Der bekannte Straßenname steht auf dem Spielplan in einer Aussparung.

Rechts wurde ein Aufkleber auf eines der Schilder geklebt und als neue Münchener Straße eingelegt.

My Monopoly - Gemeinschafts- und Ereigniskarte
My Monopoly – Gemeinschafts- und Ereigniskarte
Gemeinschaftskarte und Ereigniskarte

Die Karten beinhalten einen fertigen Text, falls ein Käufer des Spiels hier keine persönliche Note einbringen möchte.

Ansonsten kann auf die linke Seite ein Aufkleber mit einem persönlichen Bild geklebt werden, um hier den Schönheitswettbewerb oder die Bankdividende zu individualisieren.

Im Folgenden wird gezeigt wie man My Monopoly selbst gestaltet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
My Monopoly - My Monopoli - My Monopoly - My Monopoly - My Monopoly - My Monopoly -
My Monopoly - My Monopoly - My Monopoly - My Monopoly - My Monopoly - My Monopoly - My Monopoly -
My Monopoly - My Monopoly - My Monopoly - My Monopoly - My Monopoly - My Monopoly - My Monopoly -
My Monopoly - My Monopoly -          
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielvorbereitung:

- Jeder Spieler wählt eine Spielfigur, stellt diese auf das Los-Feld und erhält ein Startkapital von 1.500 Monopoly-Dollar.
- Gemeinschafts- und Ereigniskarten werden verdeckt und getrennt voneinander gemischt und deren Stapel verdeckt auf die dazugehörigen Spielplanfelder gelegt.
- Bei einer individuellen Version werden die Schilder noch wie gewünscht auf den Straßen des Spielplans verteilt bzw. in die Spielfiguren gesteckt.

Spielablauf:

- Würfeln, Augenzahl im Uhrzeigersinn weiterziehen und Aktion des Zielfelds ausführen.
- Mögliche Aktionen sind: Grundstücke kaufen, Grundstücke versteigern, Miete bezahlen, Gemeinschaftskarte nehmen, Ereigniskarte nehmen oder in das Gefängnis gehen.
- Kann ein Spieler seine Mietzahlungen nicht leisten, so muss er Hypotheken aufnehmen. Reicht dies auch nicht aus, so ist er bankrott und scheidet aus dem Spiel aus.
- Nach einem Pasch hat ein Spieler noch einen weiteren Spielzug. Beim dritten Pasch in Folge geht es direkt ins Gefängnis.

Spielende:

- Das Spiel endet, wenn der vorletzte verbliebene Spieler ausscheidet.
- Der letzte verbliebene Spieler gewinnt das Spiel.

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2 – 4
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
keine Angabe
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
8
Jahre

Spiel-Angaben laut brettspiele-report
Spieldauer

Spielangaben
90 – 120
Minuten

brettspiele-report Bewertung Monopoly – My Monopoly
Aufteilung der Spielbox:  17
Qualität des Spielmaterials:  14
Umfang des Spielmaterials:  7
Anleitung:  16
Anspruch an die Spieler:  3
Gedächtnis:  1
Interaktion der Mitspieler:  3
Komplexität:  3
Langzeitspaß:  15
Strategie:  1
Zufall:  19
Preis/Leistungsverhältnis:  12
Bewertung:  7


Meinung brettspiele-report:

Zu Monopoly selbst braucht man glaube ich nicht mehr viel sagen, da das Spiel bzw. der Spielablauf mehr als bekannt ist. Am selbigen wurde in der "My Monopoly"-Ausgabe auch nichts verändert. Die Spieler erhalten daher ein echtes Standard-Monopoly ohne irgendwelche Neuerungen.

Das Besondere an "My Monopoly" ist die Individualisierbarkeit. Monopoly hat seit seinem Erscheinen vor genau 80 Jahren nie eine tiefgreifende Veränderung am Spiel selbst erlebt, sondern fast immer eine Anpassung an bestimmte Themen. Dies erklärt auch die unzähligen Versionen von Film- und TV-Helden, über Städte usw.

Die thematische Anpassung stand somit fast immer im Vordergrund. Mit "My Monopoly" ist jetzt eine Ausgabe erschienen, welche genau dieses Thema auf die persönlichen Wünsche perfekt umsetzt. Im Spiel können alle Straßen, viele Karten und auch die Spielfiguren persönlich zu gestalten. Soweit eine gute Idee von Hasbro.

Bei der Umsetzung hat Hasbro aber nicht gerade viel richtig bzw. gut gemacht. Angefangen bei dem größten Klopper, den Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen. Das eine Software (App bzw. Webseite) zum Erstellen der Bilder nicht ewig existieren kann ist verständlich, aber hier wird nicht einmal eine Mindestzeit garantiert, sondern mit täglichem Entfernen der Software gedroht.

Ein einfacher Weg wäre es gewesen die Software als Programm auf eine CD zu pressen und dem Spiel beizulegen. In diesem Fall wäre aber wohl das Abgreifen von persönlichen Daten nicht so einfach gewesen.

Auch der Hinweis man möge mehrmals täglich die Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen durchlesen, um nach Änderungen zu suchen und dadurch von diesen zu erfahren ist indiskutabel. Die Möglichkeit das Verwenden der Bildsoftware von kostenlos auf kostenpflichtig umzustellen auch.

Hinzu kommen technische Probleme. Bei der App funktioniert zwar die Bildererstellung gut, aber es wird bei Android-Systemen kein WLAN-Drucken unterstützt? Wie soll man da an seine Bilder kommen? Beim PC ist das Drucken kein Problem, aber hier kann man keine Zeilenumbrüche auf den Bildern einfügen. Zumindest auf dem IE 11 nicht. Das macht dann auch keinen Sinn.

Dem Käufer muss zudem bewusst sein, dass er selbst ein gewisses Equipment benötigt. Nicht jeder hat einen sehr guten Farbdrucker zu Hause. In schwarz/weiß machen die schönen Bilder in der Regel auch nicht so viel Spaß. Alternativ kann man zwar in einen Copy-Shop gehen, aber hierzu müsste man die Stickerbögen auf seinem Rechner als PDF drucken und mit diesen in den Copy-Shop gehen.

Etwas unglücklich finde ich die Spielfiguren, da die eingesteckten Schilder von beiden Seiten teilweise durch Kunststoff-Miniaturen (Katze, Schiff usw.) verdeckt werden. Die Miniaturen finde ich passend für nicht-personalisierte Spiele, aber wenn ein Schild in einem Schiff steckt und das Bild mit Schiffen so gar nichts gemeinsam hat, dann wären neutrale Halter für die Schilder besser gewesen.

Interaktion – Ist wie gewohnt gering, da jeder für sich würfelt und seinen Spielzug macht.

Bei Versteigerungen, dem Zahlen von Miete oder einem Tausch von Besitzrechtkarten kommt dann Interaktion ins Spiel.

Spieleranzahl – Bleibt auch wie gewohnt. Je weniger Spieler mitspielen, desto einfacher ist es Straßen, Bahnhöfe und Versorgungswerke abzubekommen und nicht auf denen der Mitspieler zu landen.

Bei 4 Spielern sind alle Straßen, Bahnhöfe und Versorgungswerke schneller verteilt, es wird schwieriger zu bauen, da es schwieriger wird alle Karten einer Gruppe/Farbe zu bekommen und man wird wohl auch häufiger zur Kasse gebeten.

Bei 3 oder 4 Spielern müssen bankrotte Spieler auch warten, bis die restlichen Spieler das Spiel beendet haben.

Strategie vs. Glück – Bleibt auch gleich, d.h. der Würfelwurf entscheidet über das Spiel.

Man kann natürlich abschätzen bzw. sich die Wahrscheinlichkeiten ausrechnen, ob man Miete bezahlen muss, auf bestimmten freien Straßen landet usw., aber die Würfel entscheiden was man letztendlich tun muss/darf.

Fazit: Spielerisch ist "My Monopoly" nichts Neues, sondern exakt das klassische Monopoly.

Die Möglichkeit der Individualisierung finde ich sehr gut, aber die Umsetzung und auch die Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen hinterlassen mehr als nur einen üblen Beigeschmack.

An sich würde ich dem Spiel durch die gute Umsetzung der Personalisierung eine 15/20 geben. Auf Grund der schlechten Software, der Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen, dem Fehlen einer Möglichkeit sein Konto und die Daten bzw. hochgeladenen Bilder zu löschen und den schlechten Druckmöglichkeiten aber nur eine 7/20.

P.S. Heute hatte die Webseit auch Probleme und es erschien häufiger eine Fehlermeldung "502 Bad Gateway". Eine dem Spiel beigefügte Software wäre hier einfacher und besser gewesen.

Angebote in deutscher Sprache:

My Monopoly My Monopoly

Amazon: My Monopoly – 25,50 EUR
myToys: My Monopoly – 34,99 EUR
bol.de: My Monopoly – 34,99 EUR
buecher.de: My Monopoly – 42,95 EUR
Spiele-Offensive: My Monopoly – 44,99 EUR

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (20. Jan. 2015) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Monopoly – My Monopoly

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 3 Bewertungen, Durchschnitt: 4,33 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

Keine Kommentare »

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI


Weitere Monopoly Rezensionen:



Statistik für » Monopoly – My Monopoly
[gelesen: 32628 | heute: 5 | zuletzt: December 7, 2016]