Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
23. Aug. 2009
Party und Co
Verlag:
Erscheinungsjahr:
Autor:
Jumbo
2008
Jumbo
Party & Co - Spielbox
Party & Co – Spielbox
Kurzbeschreibung:

"Party & Co" ist ein Partyspiel mit klassischen Elementen: Leute erraten, Gegenstände malen oder Melodien summen.

Gespielt wird in Teams, dabei liest ein Team die aktuelle Aufgabe vor und ein anderes Team versucht diese zu erledigen.

Zur Wahl stehen 4 Aufgabenkategorien und jede dieser Kategorien trägt ihre eigene Farbe.

Ziel der Spieler ist es dabei eine bestimmte Farbkombination zu sammeln, um das Spiel zu gewinnen.

Top-Angebot:

Amazon:
Party & Co – 22,98 EUR

Party & Co - Spielmaterial
Party & Co – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. 48 Erdnüsse (Je 12 in 4 Farben).
  2. 816 Aufgabenkarten (204 in jeder Farbe).
  3. 1 Würfel zum Auswürfeln der Aufgaben und ein Wachsmalstift.
  4. Ein drehbarer Kartenhalter mit einer mechanischen Stoppuhr.
  5. Eine Spielanleitung.
  6. Eine Brille mit roten Gläsern.
  7. Ein Spaghetti-Draht (Pfeifenreiniger).
  8. Ein Spielbrett.
  9. 2 Bleistifte und 2 Notizblöcke.
  10. 10 Erdnusskarten.
Party & Co - Aufgabenkarten
Party & Co – Aufgabenkarten
Aufgabenkarten

Auf der Vorderseite ist das Symbol zum entsprechenden Aufgabenbereich abgebildet.

Die Rückseite zeigt die dazugehörige Aufgabe.

Die Aufgaben reichen von "gib eine Antwort", über "zeichne es" oder "summe es", bis hin zu "Multiple Choice".

Im Folgenden werden die ersten Spielrunden abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Party & Co - Party & Co - Party & Co - Party & Co - Party & Co - Party & Co -
Party & Co - Party & Co - Party & Co - Party & Co - Party & Co - Party & Co - Party & Co -
Party & Co - Party & Co - Party & Co. - Party & Co - Party & Co - Party & Co - Party & Co -
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielvorbereitung:

- Die Aufgabenkarten werden farblich getrennt voneinander gemischt.
- In jede der vier Ablagen des Kartenhalters kommt ein Aufgabenkartenstapel.
- Die Spieler teilen sich möglichst gleichmäßig in 2 bis 4 Teams auf.
- Jedes Team zieht verdeckt eine Erdnusskarte.

Spielablauf:

- Die aktuelle Art der Aufgabe wird ausgewürfelt.
- Das Team rechts vom aktuellen Team nimmt die oberste Aufgabenkarte der gewürfelten Farbe an sich und liest diese laut vor.
- Das aktuelle Team versucht die Aufgabe zu lösen.
- Wird die Aufgabe gelöst, dann gibt es eine Erdnuss in der Farbe der aktuellen Aufgabe.
- Wird die Aufgabe nicht gelöst, dann gibt es auch keine Belohung.
- Das im Uhrzeigersinn nächste Team ist am Zug.

Spielende:

- Es gewinnt das Team, welches zuerst alle benötigten Erdnüsse laut Erdnusskarte gesammelt hat.

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
3 – 20
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
keine Angabe
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
14
Jahre

Spiel-Angaben laut brettspiele-report
Spieler

Spielangaben
4 – 20
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
30 – 90
Minuten

brettspiele-report Bewertung Party & Co
Aufteilung der Spielbox:  19
Qualität des Spielmaterials:  17
Umfang des Spielmaterials:  11
Anleitung:  17
Allgemeinwissen:  15
Anspruch an die Spieler:  6
Gedächtnis:  5
Geschicklichkeit:  15
Interaktion der Mitspieler:  1
Komplexität:  6
Langzeitspaß:  13
Zufall:  5
Preis/Leistungsverhältnis:  15
Bewertung:  10


Meinung brettspiele-report:

"Party & Co" weist einige gute, aber auch einige schlechte Seiten auf.

Die guten Seiten sind, dass die Spielregeln sehr kurz und daher auch ruckzuck erklärt sind. Für ein Partyspiel, bei dem die Spieler vielleicht auch mehr als 0,0 Promille intus haben auf jeden Fall ein Pluspunkt.

Das Material ist robust und die Aufbewahrung der Aufgabenkarten vorbildlich, da durch die 2 Fächer pro Aufgabenkategorie immer unbenutzte und benutzte Karten perfekt voneinander getrennt sind.

Außerdem lässt sich der Kartenhalter drehen, so dass immer alle Karten ohne aufzustehen erreicht werden können.

Die Aufgaben sind abwechslungsreich, aber inhaltlich nicht unbedingt neu. Die Materialien zum Lösen einiger Aufgaben (Brille, Spaghetti-Draht,…) sind leider nicht so gut gelungen.

Hier kommen die etwas unglücklich gelösten Seiten des Spiels zu Tage. Der Spaghetti-Draht ist viel zu flexibel, so dass schon geformte Teile des Drahtes nicht bestehen bleiben, sondern sich immer wieder von allein verformen.

Schwierige Aufgaben, wie zum Beispiel den Sarg aus der Slideshow, lassen sich mit dem Draht, vor allem innerhalb von 30 Sekunden, nicht darstellen. Hier passen die Aufgaben ab und zu nicht zum Werkzeug (Spaghetti-Draht).

Die Brille ist eigentlich eine nette Idee, nur sieht man auf dem Papier die Druckspuren des Stiftes und die Brille ist sehr klein. Sie könnte dem ein oder anderen Spielern daher nicht passen.

Das Spielbrett ist in diesem Spiel nur ein Accessoire, da es keinen spielerischen Zweck erfüllt. Vorteil dabei ist natürlich, dass es bei Platzmangel auch einfach weggelassen werden kann.

Die Lösung mit den Erdnüssen zum Spielgewinn ist eine hundertprozentige Geschmackssache. Eigentlich nett, aber auf der anderen Seite auch komplett nicht beeinflussbar, da nicht zielgerichtet Aufgabengebiete ausgewählt werden können.

Die mechanische Uhr ist zwar umweltfreundlich, aber schlecht zu bedienen. Hier kommt es häufiger zu Diskussionen, ob die Uhr wirklich richtig nach unten gedrückt wurde, s.h. wirklich 30 Sekunden zur Verfügung standen oder nicht.

Zusammenfassend würde ich sagen, dass "Party & Co" für alle Fans von Partyspielen zwar einen Blick wert ist, wer aber schon das ein oder andere Party-Spiel zu Hause hat, der wird hiermit wahrscheinlich nichts wirklich Neues erleben.

Angebote (Alle Spiele in Deutsch):

Party & Co Party & Co

Amazon: Party & Co – 22,98 EUR
buecher.de: Party & Co – 28,95 EUR
Spiele-Offensive: Party & Co – 29,49 EUR

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (23. Aug. 2009) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Party & Co

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 34 Bewertungen, Durchschnitt: 4,09 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

1 Kommentar »

  1. Anturius schreibt:

    Bunt aber Schund

    Auf der Messe in Essen habe ich das Spiel mit 3 weiteren Personen gespielt. Wir waren ALLE sehr erleichtert darüber, dass ich nach 30 Minuten vorschlug das Spiel abzubrechen. Zu sehr regiert hier der Zufall und es kann sehr frustrierend werden wenn man z.b. wie in meinem Fall schon 4 gelbe Erdnüsse besitzt aber die anderen Farben einfach auf der Karte einfach nicht zu bekommen sind. Der Wackelstift war bereits schon bei dem guten alten “Nilpferd in der Achterbahn” eher ein reizloses Accessoire. Zudem hindern die Regeln keinen daran den Stift weiter unten anzupacken. Die anderen Elemente waren auch nicht besonders innovativ. Alles wirkt so, als seien die Ideen aus 3-4 anderen Spielen ungünstig zusammengestellt. Das bunte Design und die überschwängliche Empfehlung der Dame vom Jumbostand lockten uns an das Spiel. Aber schnell war klar, dass die bunte Aufmachung einfach nur den Kunden zum Kaufen animieren soll. Die Brille, naja hat ganz schön gelitten während unseres Spiels. Schell waren die Bügel ausgeleiert. Die größe der Brille wurde in der Rezension noch wohlwollend dimensioniert. Sie war wirklich sehr klein…

    Mein Rat: Finger weg! Spart euch das Geld!

    25. Aug. 2009 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » Party & Co
[gelesen: 32380 | heute: 14 | zuletzt: December 3, 2016]