Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
13. Aug. 2013
Pingi Pongo – Wettlauf zum Pol
Verlag:
Erscheinungsjahr:
Autor:
Auszeichnung:
Noris Spiele
2012
Peter Neugebauer
Empfehlungsliste Kinderspiel des Jahres 2013
Pingi Pongo - Spielbox
Pingi Pongo – Spielbox
Kurzbeschreibung:

Die Pinguinfamilien sind auf dem Weg zum Südpol und machen daraus ein kleines Wettrennen.

Die Spieler ermitteln durch Würfelwurf, wie schnell sich ihre Pinguine bewegen, ob sie sich über die Eisschollen bewegen oder durchs Wasser schwimmen können.

Im Wasser sind die Pinguine zwar am schnellsten, aber möglicherweise lauert ein Orca auf ihrem Weg und verhindert so das schnelle Vorankommen.

Es gewinnt wer zuerst seine komplette Pinguinfamilie am Südpol hat.

Top-Angebot:

Amazon
Pingi Pongo – 13,98 EUR

Pingi Pongo - Spielmaterial
Pingi Pongo – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. 12 Pinguine, 1 Orca und 1 Würfel.
  2. 1 Spielplan und 1 Spielanleitung in Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch.
Pingi Pongo - Spielplan
Pingi Pongo – Spielplan
Spielplan

Der Spielplan zeigt 4 Eisberge, den Südpol und dazwischen eine ganze Reihe von Eisschollen.

Durch Würfelwurf ziehen die Spieler entweder über die Eisschollen dem Südpol entgegen oder direkt von Eisberg zu Eisberg über die offene See.

Zeigt eine Eisscholle ein Orca-Symbol, dann führt das Beenden des Spielzugs auf dieser Scholle zur Bewegung des Orcas.

Brüchige Schollen, gekennzeichnet durch viele Risse, können dazu führen, dass ein Pinguin wieder zurück zum vorhergehenden Eisberg muss. Dies passiert, wenn er von einem anderen Pinguin überholt wird.

Pingi Pongo - Pinguine und Orca
Pingi Pongo – Pinguine und Orca
Pinguine und Orca

Pinguine
Jeder Spieler hat eine Pinguinfamilie bestehend aus den beiden Eltern und einem Kind. Im Spiel ist es egal, ob es sich um ein Kind oder einen erwachsenen Pinguin handelt.

Der Spieler muss einfach alle seine Pinguine über die Eisschollen und Eisberge zum Südpol ziehen.

Orca
Der Orca bewegt sich zwischen den Eisschollen entlang und versperrt den Pinguinen dabei den Weg durchs Wasser.

Der Orca frisst dabei keine Pinguine, sondern er verhindert lediglich das Ziehen der Pinguine auf einem direkten Weg von Eisberg zu Eisberg.

Im Folgenden wird der Spielverlauf mit 3 Spielern abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Pingi Pongo - Pingi Pongo - Pingi Pongo - Pingi Pongo - Pingi Pongo - Pingi Pongo -
Pingi Pongo - Pingi Pongo - Pingi Pongo - Pingi Pongo - Pingi Pongo - Pingi Pongo - Pingi Pongo -
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielvorbereitung:

- Jeder Spieler erhält in einer Farbe alle 3 Pinguine und stellt diese auf den Start-Eisberg.
- Der Orca kommt auf das Feld unten rechts.

Spielablauf:

- Würfeln.
- Einen eigenen Pinguin um die Würfelzahl voranziehen.
- Bei einem blauen Kreis darf ein Pinguin von Eisberg zu Eisberg ziehen, wenn der Orca nicht auf der blauen Linie dazwischen steht. Andernfalls zählt der blaue Kreis als eine 1.
- Übersprungene und auf brüchigen Schollen stehende Pinguine ziehen zurück zum vorhergehenden Eisberg.
- Zieht ein Pinguin auf den Südpol, so bleibt er dort bis Spielende stehen.
- Der im Uhrzeigersinn folgende Spieler ist am Zug.

Spielende:

- Das Spiel endet, wenn ein Spieler den Südpol mit allen 3 Pinguinen erreicht.
- Dieser Spieler gewinnt das Spiel.

Spielanleitung

Spielanleitung Pingi Pongo Spielanleitung von Pingi Pongo als PDF Dokument.
Zum Download auf das Bild oder folgenden Link klicken.

» Download Spielanleitung von Pingi Pongo

Dateigröße: 3,4 MB

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2 – 4
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
15 – 20
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
5
Jahre

brettspiele-report Bewertung Pingi Pongo
Aufteilung der Spielbox:  0
Qualität des Spielmaterials:  18
Umfang des Spielmaterials:  3
Anleitung:  17
Anspruch an die Spieler:  1
Gedächtnis:  0
Interaktion der Mitspieler:  5
Komplexität:  4
Langzeitspaß:  16
Strategie:  5
Zufall:  15
Preis/Leistungsverhältnis:  17
Bewertung:  15


Meinung brettspiele-report:

"Pingi Pongo" bietet zwar nicht viel, aber dafür sehr wertiges Spielmaterial aus dickem Holz.

Das Spiel ist sehr schnell aufgebaut und ebenso schnell erklärt. Alle Pinguine auf den Startpunkt setzen, würfeln, ziehen und fertig.

Die Rolle des Orcas darf natürlich nicht vergessen werden, welcher sich als eine Art Störmoment durchs Wasser bewegt. Auch beinhaltet das Spiel ein paar kleine und einfache strategische Überlegungen. Lasse ich keinen meiner Pinguine auf einem Eisberg stehen, so verliere ich den Vorteil einen Pinguin im Fall des Falles von Eisberg zu Eisberg ziehen zu können. Beachte ich den Orca nicht, so steht mir dieser vielleicht im Weg, wenn ich meinen Pinguin durchs Wasser schwimmen lassen könnte.

Hinzu kommen noch die brüchigen Eisschollen, auf denen überholte Pinguine wieder zurück zum vorherigen Eisberg geschickt werden. Es ist daher schon wichtig wohin und mit welchem Pinguin man zieht.

Da Würfeln komplettes Glück ist, können im Spiel auch größere Rückstände aufgeholt werden, wenn ein Spieler Zugregeln (Pinguin auf Eisberg) beachtet und von Fortuna auch mal angelächelt statt immer nur ausgelacht wird.

Das Thema ist schön inszeniert und da der Orca nur den Spielzug verhindert und die Pinguine nicht frisst, ist dieser Punkt auch für jüngere Kinder gut geeignet. Älteren Kindern wird der Spielmechanismus wohl zu einfach sein. Ausnahme sie stehen vielleicht auf Spiele wie "Mensch ärgere Dich nicht".

Interaktion besteht im Spiel durch das gegenseitige Rausschmeißen und durch das Besetzen von Eisschollen durch die andere Spieler vielleicht weiter ziehen können, da besetzte Eisschollen übersprungen werden müssen.

Je mehr Spieler teilnehmen, desto mehr Pinguine sind unterwegs. Dass heißt es gibt mehr besetzte Felder, mehr Bewegungen des Orcas und auch mehr rausgeschmissene Pinguine.

Fazit: Schönes Würfel- und Laufspiel für Kinder, welches durch seine Aufmachung und Spielmaterial begeistern kann. Der Schwierigkeitsgrad und der Anspruch richten sich eher an jüngere Kinder oder an ältere Kinder, welche wirklich einfache Spiele mögen.

Angebote in deutscher Sprache:

Pingi Pongo Pingi Pongo

Amazon: Pingi Pongo – 13,98 EUR
myToys: Pingi Pongo – 13,99 EUR
Spiele-Offensive: Pingi Pongo – 15,29 EUR
buecher.de: Pingi Pongo – 16,95 EUR
bol.de: Pingi Pongo – 19,99 EUR
karstadt: Pingi Pongo – 19,99 EUR

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (13. Aug. 2013) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Pingi Pongo

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 10 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

Keine Kommentare »

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » Pingi Pongo
[gelesen: 18279 | heute: 5 | zuletzt: December 9, 2016]