Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
7. Mai. 2009
Professor Pünschge
Verlag:
Erscheinungsjahr:
Autor:
Zoch
2008
Klaus Zoch
Professor Pünschge - Spielbox
Professor Pünschge – Spielbox
Kurzbeschreibung:

Merkwürdige Professoren zeichnen sich manchmal durch die merkwürdigsten Eigenschaften aus.

Bei Professor Pünschge ist es das tägliche Ritual beim nach Hause Gehen.

Jeden Tag entscheidet er sich nämlich seinen Weg nach Hause anders zu gehen, um gewisse Sachen zu sehen oder eben nicht.

Wie findet man nur heraus, welchen Weg Professor Pünschge heute gehen möchte.

Top-Angebot:

buecher.de:
Professor Pünschge – 24,95 EUR

Professor Pünschge - Spielmaterial
Professor Pünschge – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. 117 Aufgabenkarten mit insgesamt 702 Aufgaben.
  2. 25 Markierungssteine: 15 weiße und 10 schwarze.
  3. Ein Spielplan.
  4. Spielfigur von Professor Pünschge.
  5. 60 Kristalle: 30 weiße, 20 blaue und 10 rote Kristalle.
  6. Eine Spielanleitung.
Professor Pünschge - Spielplan
Professor Pünschge – Spielplan
Spielplan

Der Spielplan zeigt alle Felder, die Professor Pünschge auf seinem Weg nach Hause betreten kann.

[1] Das Labor "Denk-Bar" des Professors ist das Startfeld.

[2] Das Häuschen des Professors ist immer das Zielfeld.

Professor Pünschge - Spielplanfelder
Professor Pünschge – Spielplanfelder
Spielplanfelder

Der Spielplan zeigt verschiedene Felder, die sich durch folgenden Gegebenheiten unterscheiden können:

- Form (Sonne, Mond, Stern und Wolke).
- Farbe (grün, gelb, rot und weiß).
- Abbildungen auf dem Feld (Bank, Drache, Eule, Fisch, Leiterwagen, Steinbock und Stier).
- Hintergrund auf dem sich die Felder befinden (Gebirge, See, Wald und Wiese).

[1] Hintergrund Wald. Links davon befindet sich der See, darunter die Wiese und rechts das Gebirge.

[2] Jedes Feld besteht aus einer Form in einer bestimmten Farbe, in dem sich 1 bis 3 Abbildungen befinden.

Professor Pünschge - Aufgabenkarte
Professor Pünschge – Aufgabenkarte
Aufgabenkarte

Die Spieler einigen sich auf einen Schwierigkeitsgrad (Farbe der Aufgabenkarte).

Aus diesem Schwierigkeitsgrad zieht der aktive Spieler eine Aufgabenkarte und sucht sich eine Aufgabe aus.

Aufgabe und Lösungsreihe sind nur für den aktiven Spieler gedacht.

Den Hinweis erhalten die Mitspieler erst in der zweiten Phase des Spiels.

Professor Pünschge - Kristalle
Professor Pünschge – Kristalle
Kristalle

Die Kristalle dienen nur zum Zählen der Punkte.

In jedem Spiel ist jeder Spieler einmal Professor Pünschge.

In dieser Rolle kann ein Spieler die meisten Punkte für seinen Spielsieg erringen.

Im Folgenden wird eine komplette Spielrunde abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Professor Pünschge - Professor Pünschge - Professor Pünschge - Professor Pünschge - Professor Pünschge - Professor Pünschge -
Professor Pünschge - Professor Pünschge - Professor Pünschge - Professor Pünschge - Professor Pünschge - Professor Pünschge - Professor Pünschge -
Professor Pünschge -            
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielvorbereitung für beide Spielweisen:

- Die Spieler einigen sich auf einen Schwierigkeitsgrad (Farbe der Aufgabenkarte).
- Der aktive Spieler zieht eine Aufgabenkarte der vereinbarten Farbe und sucht sich eine Aufgabe aus.
- Professor Pünschge kommt auf die Denk-Bar.
- Der aktive Spieler legt 4 bis 11 weiße Kristalle auf sein Häuschen, wenn die Spieler zusammen spielen oder genau 5, wenn jeder für sich spielt.
- Die ersten beiden richtigen Felder laut Aufgabenkarte werden mit weißen Markierungssteinen belegt.

Spielablauf für die gemeinsame Spielweise:

- Die Mitspieler überlegen, welches Spielfeld Professor Pünschge als nächste betreten wird.
- Der Tipp wird durch das Setzen der Professor Pünschge-Figur auf das entsprechende Spielfeld verdeutlicht.
- Stimmt der Tipp, dann macht der aktive Spieler ein "brumm, brumm"-Geräusch und legt auf dieses Spielfeld einen weißen Markierungsstein.
- Alle schwarzen Markierungssteine werden vom Spielfeld genommen.
- Stimmt der Tipp nicht, dann macht der aktive Spieler ein "möööb"-Geräusch und legt auf dieses Spielfeld einen schwarzen Markierungsstein.
- Professor Pünschge wird auf das letzte richtige Feld zurückgesetzt.
- Der aktive Spieler erhält einen Kristall von seinem Häuschen. Liegen hier keine Kristalle mehr, dann erhält er einen weißen Kristall aus der Spielbox.
- Wird der letzte Kristall vom Häuschen des Professors genommen, dann liest dieser den Hinweis von der Aufgabenkarte laut vor.

Rundenende:

- Die Runde endet, wenn der Professor in seinem Häuschen angekommen ist.
- Professor Pünschge behält alle Kristalle, die er während des Spiels erhalten hatte.
- Jeder der Mitspieler erhält 5 Kristalle, wenn sie den Professor vor dem Vorlesen des Hinweises nach Hause bringen.
- Jeder der Mitspieler erhält 2 Kristalle, wenn sie den Professor direkt nach dem Vorlesen des Hinweises, ohne weitere Fehler, nach Hause bringen.
- Die Mitspieler erhalten keine Kristalle, wenn sie den Professor später nach dem Vorlesen des Hinweises nach Hause bringen.

Spielablauf für die kompetitive Spielweise:

- Vor dem ersten Spielzug wettet der Professor auf den Erfolg der ersten beiden Spieler. Hierzu legt er einen in der Anleitung beschriebenen Wetteinsatz (Kristalle) auf sein Häuschen.
- Im Uhrzeigersinn dürfen jetzt die ersten beiden Mitspieler überlegen, welches Spielfeld Professor Pünschge als nächste betreten wird.
- Der Tipp wird durch das Setzen der Professor Pünschge-Figur auf das entsprechende Spielfeld verdeutlicht.
- Stimmt der Tipp, dann macht der aktive Spieler ein "brumm, brumm"-Geräusch und legt auf dieses Spielfeld einen weißen Markierungsstein.
- Alle schwarzen Markierungssteine werden vom Spielfeld genommen.
- Der Spieler, der den richtigen Tipp gegeben hat, ist weiterhin am Zug.
- Stimmt der Tipp nicht, dann macht der aktive Spieler ein "möööb"-Geräusch und legt auf dieses Spielfeld einen schwarzen Markierungsstein.
- Professor Pünschge wird auf das letzte richtige Feld zurückgesetzt.
- Der nächste Spieler ist am Zug, bis beide Spieler an der Reihe waren.
- Schaffen es die ersten beiden Spieler nicht Professor Pünschge nach Hause zu bringen, dann darf sich der aktive Spieler entweder den Wetteinsatz nehmen und die Runde ist vorbei oder er erhöht den Wetteinsatz und es sind die nächsten beiden Spieler am Zug.

Rundenende:

- Die Runde endet, wenn der Professor in seinem Häuschen angekommen ist oder sich der aktive Spieler den Wetteinsatz genommen hat.
- Bringen die Spieler den Professor nach Hause, dann erhält der aktive Spieler keine Kristalle.
- Der aktive Spieler erhält nur Kristalle, wenn er sich den Wetteinsatz nimmt, bevor die Spieler den Professor nach Hause bringen.
- Die Mitspieler erhalten 2 Kristalle, wenn sie den Professor direkt nach dem Nehmen des Wetteinsatzes und dem darauf folgenden Vorlesen des Hinweises nach Hause bringen.

Spielende für beide Spielweisen:

- Das Spiel endet, wenn jeder Spieler einmal Professor Pünschge war.
- Jeder Spieler zählt seine Kristalle zusammen.
- Es gewinnt der Spieler, dessen Kristalle die meisten Punkte Wert sind.

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2 – 7
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
30 – 45
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
12
Jahre

brettspiele-report Bewertung Professor Pünschge
Aufteilung der Spielbox:  17
Qualität des Spielmaterials:  18
Umfang des Spielmaterials:  8
Anleitung:  16
Anspruch an die Spieler:  11
Gedächtnis:  8
Interaktion der Mitspieler:  2
Kombinationsgabe:  15
Komplexität:  4
Langzeitspaß:  14
Zufall:  5
Preis/Leistungsverhältnis:  15
Bewertung:  16


Meinung brettspiele-report:

"Professor Pünschge" ist kein Spiel für Zwischendurch, da die Spieler sich schon geistig anstrengen müssen die Aufgabenlogik herauszufinden.

Das Spiel selbst kann dem ein oder anderen dabei etwas trocken vorkommen, da ein Spielzug immer nur aus Überlegen und Spielfeldtippen besteht.

Bei der gemeinsamen Spielweise herrscht mehr Kommunikation zwischen den Spielern. Allerdings können hierbei auch eher introvertierte Spieler von extrovertierten Spielern untergebuttert werden.

Die kompetitive Spielweise ist zwar ruhiger, aber dafür kann jeder zeigen was er drauf hat. Hier kann im Gegenzug allerdings auch die größte Langeweile auftreten, wenn viele Personen mitspielen und diese lange überlegen. Im Notfall eine Sanduhr zur Hilfe nehmen.

Für den Spieler des Professors ist diese Variante tendenziell interessanter, da er durch das Erhöhen des Wetteinsatzes und dem rechtzeitigen Ausstieg, also nehmen des Wetteinsatzes, gut zocken kann.

Größter Diskussionspunkt dürfte die Gestaltung des Spielplans sein, da dieser schon sehr an ein Kinderspiel oder an einen Prototyp erinnert. Dem Spiel tut das zwar keinen Abbruch, aber es ist halt nicht unbedingt ansprechend.

Das Spiel selbst bedarf auch ein wenig an Gewöhnung, da die Logik erst verinnerlicht werden muss. Vor allem das Einbeziehen der Gebiete (Wald, Gebirge,…) wird am Anfang häufig vergessen.

"Professor Pünschge" ist auf jeden Fall gut geeignet für alle Freunde von Denkspielen. Wer mehr Abwechslung sucht oder wem Denkspiele eher nicht so liegen, der sollte vorher eine Testspielrunde im Spielefachgeschäft machen.

Angebote (Alle Spiele in Deutsch):

Professor Pünschge Professor Pünschge

buecher.de: Professor Pünschge – 24,95 EUR
Spiele-Offensive: Professor Pünschge – 29,19 EUR
Amazon: Professor Pünschge – 29,98 EUR
myToys: Professor Pünschge – 29,99 EUR
karstadt: Professor Pünschge – 29,99 EUR
bol.de: Professor Pünschge – 34,99 EUR

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (7. Mai. 2009) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Professor Pünschge

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 17 Bewertungen, Durchschnitt: 4,29 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

Keine Kommentare »

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » Professor Pünschge
[gelesen: 19495 | heute: 10 | zuletzt: December 6, 2016]