Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
16. Jun. 2013
Qwixx
Verlag:
Erscheinungsjahr:
Autor:
Auszeichnung:
Nürnberger Spielkarten Verlag
2012
Steffen Benndorf
Nominiert für das Spiel des Jahres 2013
Qwixx - Spielbox
Qwixx – Spielbox
Kurzbeschreibung:

Bei Qwixx versuchen die Spieler mit Hilfe der gerollten Würfel möglichst viele Zahlen in insgesamt 4 Zahlen-/Farbreihen anzukreuzen und so die meisten Punkte zu erlangen. Herausforderung hierbei ist, dass niemals links von der am weitesten rechts angekreuzten Zahl ein neues Kreuz gemacht werden darf.

2 der 4 Farbreihen verlaufen aufsteigend von 2 bis 12 und zwei absteigend von 12 bis 2. Jede Farbreihe ist in einer Farbe gehalten und zu jeder Farben gibt es auch einen Farbwürfel.

Ist ein Spieler am Zug, so würfelt er mit allen Farbwürfeln und 2 weißen Würfeln. Dann kann jeder Spieler eine Zahl auf seinem Zettel ankreuzen, welche sich aus den beiden weißen Würfeln ergibt. Der aktive Spieler darf zusätzlich noch eine Kombination aus einem weißen und einem Farbwürfel ankreuzen.

Die letzte Zahl einer Farbreihe darf nur dann angekreuzt werden, wenn sich schon mindestens 5 Kreuze in der Reihe befinden. Wurden in zwei Farbreihen die letzte Zahl angekreuzt endet das Spiel, Punkte werden ermittelt und der Sieger damit bestimmt.

Top-Angebot:

Spiele-Offensive
Qwixx – 6,49 EUR

Qwixx - Spielmaterial
Qwixx – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. Ein Spielblock, 6 Würfel (4 farbige und 2 weiße Würfel) und eine Spielanleitung in Deutsch.
Qwixx - Spielblock
Qwixx – Spielblock
Spielblock

Jeder Zettel des Spielblocks zeigt 4 Zahlen-/Farbreihen in den 4 Farben der Farbwürfel (rot, gelb, grün und blau). Die obersten beiden Reihen verlaufen aufsteigend von 2 bis 12 und die unteren beiden Reihen absteigend von 12 bis 2.

Gewürfelte Zahlen werden hier angekreuzt und die einzelnen Reihen so immer weiter mit Kreuzen gefüllt.

Der Knackpunkt hierbei ist, dass ein Spieler alle Farbreihen nur von links nach rechts ankreuzen darf, es dürfen hierbei zwar Lücken bleiben, also nicht angekreuzte Zahlen, aber diese dürfen später nicht nachgekreuzt werden. Beispiel in der obersten roten Reihe: Die 2 und 3 werden übersprungen, als die 4 angekreuzt wurde. Im kompletten Spielverlauf dürfen die rote 2 und 3 jetzt nicht mehr angekreuzt werden.

Die Zahl ganz rechts in einer Reihe darf immer nur dann angekreuzt werden, wenn zuvor mindestens schon 5 Kreuze in der Reihe gemacht wurden. Wird ganz rechts ein Kreuz gesetzt, dann gilt diese Reihe für alle Spieler als geschlossen und der dazugehörige Farbwürfel kommt aus dem Spiel.

Qwixx - Würfel
Qwixx – Würfel
Würfel

In einem Spielzug werden immer alle 6 Würfel gerollt.

Alle Spieler dürfen anschließend die Summe der beiden weißen Würfel bei sich als eine Zahl ankreuzen. In diesem Fall die 11 (5 + 6).

Der aktuelle Spieler, welcher die Würfel gerollte hatte, darf dann auch noch eine Kombination aus einem Farb- und einem weißen Würfel ankreuzen. In diesem Fall bei rot zum Beispiel die 6 (1 + 5) oder 7 (1 + 6) oder bei blau die 9 oder 10.

Während alle nicht aktiven Spieler sich aussuchen dürfen die eine Zahl zu nutzen oder nicht, muss der aktive Spieler eine Zahl ankreuzen. Entweder aus den beiden weißen oder einem weißen und einem farbigen Würfel.

Macht er dies nicht, weil er nicht kann oder möchte, so muss er sich einen Fehlwurf eintragen, welcher ihm 5 Punkte kostet.

Im Folgenden wird der Spielverlauf mit 4 Spielern abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Quixx - Qwixx - Qwixx - Qwixx - Qwixx - Qwixx -
Qwixx - Qwixx - Qwixx - Qwixx - Qwixx - Qwixx - Qwixx -
Qwixx - Qwixx - Qwixx - Qwixx - Qwixx - Qwixx - Qwixx -
Qwixx - Qwixx -          
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielvorbereitung:

- Jeder Spieler bekommt einen Zettel und einen Stift.
- Ein Startspieler wird ermittelt.

Spielablauf:

- Der aktive Spieler würfelt mit allen sechs Würfeln.
- Jetzt dürfen alle Spieler die Gesamtaugenzahl der beiden weißen Würfel eintragen. Die Zahl darf in einer beliebigen Reihe angekreuzt werden.
- Der aktive Spieler darf anschließend die Gesamtaugenzahl aus einem der beiden weißen Würfel und einem farbigen Würfel eintragen. Die Zahl muss in der dem Farbwürfel entsprechenden Reihe angekreuzt werden.
- Möchte oder kann ein Spieler keine Zahl eintragen, dann kreuzt er einen Fehlwurf an.
- Schließt ein Spieler eine Reihe ab (letzte Zahl in einer Reihe angekreuzt), wird der dazugehörige Würfel aus dem Spiel entfernt und alle Spieler dürfen in dieser Reihe ab sofort keine Zahl mehr ankreuzen.

Spielende:

- Das Spiel endet sofort, wenn ein Spieler seinen 4. Fehlwurf ankreuzt oder die 2. Farbreihe abgeschlossen wird.
- Alle Spieler ermitteln pro Farbreihe ihren Punktewert, ziehen davon ihre Minuspunkte für Fehlwürfe ab und haben so ihr Gesamtpunktzahl.
- Es gewinnt der Spieler mit der höchsten Gesamtpunktzahl.

Regelhinweis

Die Ermittlung des Startspielers ist nicht definiert. Ein einfache Möglichkeit ist zum Beispiel, wenn jeder Spieler alle 6 Würfel rollt und der Spieler mit der höchsten Zahl wird Startspieler. Bei 6 Würfeln kommt hier fast immer nach einmal würfeln ein klares Ergebnis heraus.

Spieltipp

Sollte in einer Farbreihe die Gefahr bestehen, dass diese von einem anderen Spieler geschlossen wird, dann kann es sich durchaus lohnen hier noch Zahlen einzutragen und dabei größere Lücken in Kauf zu nehmen, nur um hier nicht mit wenigen oder ohne Punkte dazu stehen. Natürlich nur, wenn die eingetragene Zahl in einer anderen Reihe nicht sinnvoller verwendet werden kann!

Spielanleitung

Spielanleitung Qwixx Spielanleitung von Qwixx als PDF Dokument.
Zum Download auf das Bild oder folgenden Link klicken.

» Download Spielanleitung von Qwixx

Dateigröße: 1,6 MB

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2 – 5
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
15
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
8
Jahre

brettspiele-report Bewertung Qwixx
Aufteilung der Spielbox:  20
Qualität des Spielmaterials:  18
Umfang des Spielmaterials:  1
Anleitung:  18
Anspruch an die Spieler:  2
Gedächtnis:  0
Interaktion der Mitspieler:  4
Komplexität:  1
Langzeitspaß:  16
Strategie:  5
Zufall:  15
Preis/Leistungsverhältnis:  13
Bewertung:  15


Meinung brettspiele-report:

"Qwixx" bietet zwar nicht viel Spielmaterial, 1 Block und 6 Würfel, aber dafür lässt sich dieses unproblematisch in der Spielbox verstauen und transportieren.

Die Spielerklärung ist schnell geschehen. Die Spieler müssen eigentlich nur verinnerlichen, dass Zahlen immer von links nach rechts angekreuzt werden, erst die Summe der weißen Würfel und anschließend für den aktiven Spieler die Summe aus einem weißen und farbigen Würfel eingetragen werden darf und Lücken zwischen angekreuzten Zahlen später nicht mehr geschlossen werden dürfen.

Der Einfluss der Spieler auf das Spielgeschehen ist naturgemäß, Würfelspiel, sehr gering. Natürlich muss jeder Spieler selbst entscheiden, welche Lücken er zwischen den Zahlen einer Reihe lässt und so die Wahrscheinlichkeit steuern, dass er weitere Zahlen eintragen kann. Die Würfelergebnisse sind aber komplett zufällig und könne mal mehr oder weniger passend sein und dies mal selten oder eher häufig.

Trotz der Einfachheit macht es Spaß und der Vergleich mit den Zahlenreihen der Spieler sorgt dabei mal für gute Stimmung, wenn man mehr Zahlen angekreuzt hat, oder für schlechte Stimmung, wenn man weiter hinten liegt.

Gut gelungen ist, dass Spieler nicht untätig am Tisch sitzen, sondern durch die beiden weißen Würfel immer involviert sind.

Das Spiel macht unabhängig von der Spieleranzahl gleichviel Spaß. Bei mehr Spielern können die Farbreihen nur schneller voll werden, da die Spieler die Zahlen in unterschiedlichen Reihen ankreuzen. Hier muss daher mehr auf die Mitspieler geachtet werden, um nicht von dem Schließen einer Farbreihe überrascht zu werden.

Die Zielgruppe dürfte bei Wenigspielern und Familien liegen. Aber auch Vielspielern kann es Spaß machen und zum Beispiel als Startspiel oder Absacker dienen.

Fazit: Einfaches, schnelles und eingängiges Würfelspiel, welches einer großen Zielgruppe Spaß machen dürfte.

Angebote in deutscher Sprache:

Qwixx Qwixx

Spiele-Offensive: Qwixx – 6,49 EUR
Amazon: Qwixx – 7,99 EUR
bol.de: Qwixx – 7,99 EUR
buecher.de: Qwixx – 8,95 EUR

Qwixx - 2 Ersatzblöcke Qwixx – 2 Ersatzblöcke

Spiele-Offensive: Qwixx – 2 Ersatzblöcke – 2,59 EUR (1,30 EUR/Block)
Amazon: Qwixx – 2 Ersatzblöcke – 4,95 EUR (2,48 EUR/Block)

Qwixx - 6 Ersatzblöcke Qwixx – 6 Ersatzblöcke

Amazon: Qwixx – 6 Ersatzblöcke – 8,50 EUR (1,42 EUR/Block)

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (16. Jun. 2013) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Qwixx

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 57 Bewertungen, Durchschnitt: 4,82 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

4 Kommentare »

  1. Jörg Lehmann schreibt:

    Allgemein zum Block: Mit Hilfe eines Laminiergeräts einfach ein paar Blockseiten in Folie laminieren und mit einem wasserlöslichen Stift die Kreuze machen. Dann braucht man wohl nie wieder einen Block nachkaufen.

    4. Okt. 2013 | #

  2. Anturius schreibt:

    @Preisleistungsverhältnis
    Die "schlechte" Bewertung ist, wie ich finde ,gerechtfertigt. Der Block ist sehr schnell aufgebraucht und die Seiten sind nur einseitig bedruckt. Seitens des Verlages wurden also Folgekosten mit einkalkuliert und sind erwünscht.

    3. Okt. 2013 | #

  3. Jörg Lehmann schreibt:

    @anonymus: "Preis/Leistungsverhältnis" bezieht sich weniger auf den Preis im Verhältnis zur Bewertung, sondern auf das was man physisch für sein Geld bekommt bekommt. Bei Qwixx sind dies 6 Standardwürfel und ein Block. Bei Yay erhält man ein Spielbrett aus Echtholz für relativ wenig Geld, daher dort die 19.

    Gebe zu, dass dieser Punkt nicht eindeutig ist. Überlege mir mal, wie ich ihn besser formulieren kann oder ob ich eine Erklärung dazu schreibe. Danke auf jeden Fall dafür, dass ich durch dich darauf aufmerksam gemacht wurde! LG, Jörg

    29. Aug. 2013 | #

  4. anonymus schreibt:

    wieso is preisleitungsverhältnis so schlecht, wenn das spiel gesamt genauso gut ist wie z.B. yay
    aber billiger ist als yay?
    yay hat bei preis/leistung 19 punkte. dabei müsste yay weniger punkte haben als qwixx

    28. Aug. 2013 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » Qwixx
[gelesen: 36404 | heute: 12 | zuletzt: December 10, 2016]