Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
17. Aug. 2012
Schätzinsel – Wer bringt die Schatztruhen ins Gleichgewicht?
Verlag:
Erscheinungsjahr:
Autor:
Auszeichnung:
Haba
2010
Kirsten Hiese
Empfehlungsliste Kinderspiel des Jahres 2011
Schätzinsel - Spielbox
Schätzinsel – Spielbox
Kurzbeschreibung:

Als mutiger Pirat wollen die Spieler die Schätze des Piratengeistes Fischbart klauen.

Hierzu setzen sie mit Hilfe ihres Floßes auf die Pirateninsel über und nehmen je zwei Schatztruhen mit.

Aber ach je, die Schatztruhen sind nicht gleich schwer und das Floß kentert.

Die Spieler müssen den Piraten daher helfen immer zwei gleich schwere Schatztruhen mit an Bord zu nehmen, um so die Schatzinsel nach und nach zu plündern.

Natürlich haben die Spieler hierfür nicht ewig Zeit, denn Fischbart ist auf dem Weg in seine Schatzhöhle, um sich sein Eigentum zurückzuholen.

Schätzinsel - Spielmaterial
Schätzinsel – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. 12 Schatzkugeln (je 2 in 6 Farben) und 12 Schatztruhen.
  2. Ein Spielplan "Schätzinsel", ein Ablageplan "Piratenschiff" und eine Spielanleitung in Deutsch, Englisch, Französisch, Holländisch, Italienisch und Spanisch.
  3. Ein Piratengeist, ein Würfel und ein Floß.
Schätzinsel - Spielplan Schätzinsel
Schätzinsel – Spielplan Schätzinsel
Spielplan Schätzinsel

Der Spielplan besteht aus zwei Bereichen.

In der Mitte befinden sich 12 Ablagefelder für die 12 Schatztruhen. In jeder Farbe bzw. pro Symbol gibt es 2 Felder.

Die Farben der Felder bzw. die Symbole stimmen mit dem Würfel überein und zeigen an, welche beiden Felder später im Spiel betroffen sind.

Am Spielplanrand läuft die Fußabdruckleiste entlang. Auf dieser bewegt sich der Piratengeist und versucht den Spielern die erbeuteten Schatztruhen wieder abzunehmen.

Schätzinsel - Schatzkugeln und Schatztruhen
Schätzinsel – Schatzkugeln und Schatztruhen
Schatzkugeln und Schatztruhen

Schatzkugeln
Gibt es in 6 Größen bzw. Gewichtsklassen. Von jeder Größe gibt es 2 Stück und Ziel des Spiels ist es, immer zwei gleich schwere Schatzkugeln auf das Floß zu stellen.

Schatztruhen
Dienen als Sichtschutz für die Schatzkugeln. In jede Schatztruhe kommt eine Schatzkugel und anschließend wird diese zugeklappt.

Jetzt können die Spieler nicht mehr sehen wo welche Schatzkugel liegt und die Schatzkugeln können nicht mehr vom Floß rollen.

Schätzinsel - Floß
Schätzinsel – Floß
Floß

Das Floß dient als Waage.

Auf dieses werden je zwei Schatztruhen gestellt und das Floß zeigt an, ob diese gleich schwer sind oder nicht.

Befindet sich das Floß in einer waagerechten Position mit seinen Schatztruhen, so sind sie gleich schwer.

Kippt es zu einer Seite, so ist die Schatztruhe auf der unten liegenden Floßseite schwererer also die andere Truhe.

Im Folgenden wird der Spielverlauf mit 4 Spielern abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Schätzinsel - Schätzinsel - Schätzinsel - Schätzinsel - Schätzinsel - Schätzinsel -
Schätzinsel - Schätzinsel - Schätzinsel - Schätzinsel - Schätzinsel -    
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielvorbereitung:

- In jede Schatztruhe wird eine Schatzkugel gelegt, die Schatztruhen geschlossen und gemischt.
- Auf jedes Feld des Spielplans kommt eine Schatztruhe.
- Der Piratengeistes Fischbart startet auf dem ersten roten Fußabdruckfeld.
- Daneben kommt der Ablageplan (Piratenschiff) und dazwischen das Floß.

Spielablauf:

- Würfeln.

Ein Spieler würfelt nicht die Farbe des Fußabdrucks, auf dem der Piratengeist steht

- Er nimmt eine der beiden Schatzkisten, welche auf den Feldern gleicher Farbe stehen, beschreibt seinen Mitspielern das Gewicht der Kiste und stellt sie auf das Floß.
- Die Spieler beratschlagen, welche zweite Schatztruhe sie auf das Floß stellen.
- Gleich schwere Schatztruhen werden als Gruppe auf das Piratenschiff gestellt.
- Ungleich schwere Schatztruhen kommen auf ihre Felder zurück und der Piratengeist wird ein Feld weitergeschoben.

Ein Spieler würfelt die Farbe des Fußabdrucks, auf dem der Piratengeist steht

- Die Spieler müssen ein gleich schweres Schatzkistenpaar auf zwei Felder des Spielplans stellen, die möglichst weit voneinander entfernt sind.
- Sind keine Schatzkisten auf dem Piratenschiff, werden auch keine auf den Spielplan gestellt.

Spielende:

- Fischbart gewinnt und die Spieler verlieren als Gruppe, wenn Fischbart den lilafarbenen Fußabdruck auf dem Steg erreicht.
- Die Spieler gewinnen als Gruppe und Fischbart verliert, wenn alle Schatztruhen auf dem Piratenschiff sind.

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2 – 5
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
15
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
5
Jahre

brettspiele-report Bewertung Schätzinsel
Aufteilung der Spielbox:  2
Qualität des Spielmaterials:  17
Umfang des Spielmaterials:  5
Anleitung:  16
Anspruch an die Spieler:  12
Gedächtnis:  13
Interaktion der Mitspieler:  10
Komplexität:  5
Langzeitspaß:  14
Zufall:  7
Preis/Leistungsverhältnis:  17
Bewertung:  15


Meinung brettspiele-report:

Die Qualität des Spielmaterials von "Schätzinsel" ist gut. Einzige Anmerkung zu meinem Exemplar ist, dass eine Schatztruhe nicht zubleiben wollte und daher zugeklebt werden musste.

Schatzkugeln in zugeklebten Truhen können natürlich nicht mehr verglichen werden. Allerdings kann eine Truhe in so einem Fall auch problem- und kostenlos über den Verlag ersetzt werden.

Das Design ist kindgerecht und schön gestaltet. Die Piraten inkl. Piratengeist wirken daher eher wie nette Nachbarn als fürchterliche Piraten, aber es ist halt ein Kinderspiel und Kinder sollten eher eine friedliche bzw. niedliche Darstellung erfahren.

Der Platzbedarf auf dem Tisch ist durch die großzügigen Spielflächen (Spielplan und Piratenschiff) recht groß. Dafür können die Truhen auch problemlos, also ohne immer alles zu verschieben, verstellt werden.

Das Spiel verlangt schon Spieler/Kinder, die sich konzentrieren können. Das Beschreiben von Gewichten ist dabei meistens eine ganz neue Erfahrung und fördert die Kommunikation unter den Spielern. Allgemein kommt der kooperative Teil des Spiels beim Nehmen der Schatzkisten sehr gut an bei den Spielern. Dies setzt natürlich, wie bei Erwachsenen auch, Teamfähigkeit voraus. Aber wer diese noch nicht so besitzt, der kann sie hier gut trainieren.

Die Waage/das Floß funktioniert einwandfrei und zeigt mögliche Gewichtsunterschiede immer genau an.

Neben dem Fühlen und Beschreiben von Gewichtsunterschieden ist ein gutes Gedächtnis der letzte Punkt den die Spieler brauchen. Wenn die Spieler immer wieder vergessen wo die leichte, schwere, mittelschwere oder nicht ganz so schwere Schatzkiste stand, dann wird der Piratengeist wohl im Ziel sein, bevor alle Schatzkisten auf dem Piratenschiff sind.

Neben Kindern macht das Spiel auch Erwachsenen Spaß. Wer es somit als Familienspiel einsetzen möchte ist hier auch nicht verkehrt, denn der Anspruch – Gewichte erfühlen und beschreiben – ist auch für Erwachsene nicht zu unterschätzen.

Die Spannung im Spiel hängt vom Spielverlauf ab. Nähert sich Fischbart dem Spielende, so steigt auch die Spannung. Vor allem wenn zu diesem Zeitpunkt noch viele Schatzkisten auf dem Spielplan stehen.

Fazit: "Schätzinsel" bietet einen interessanten Spielmechanismus, der Kinder im Umgang mit Gewichten und beim Merken von Positionen gut schult und dabei noch Spaß macht.

Angebote (Alle Spiele in Deutsch):

Schätzinsel Schätzinsel

Amazon: Schätzinsel – 19,30 EUR
myToys: Schätzinsel – 19,99 EUR
Spiele-Offensive: Schätzinsel – 21,79 EUR
buecher.de: Schätzinsel – 24,95 EUR
bol.de: Schätzinsel – 24,99 EUR

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (17. Aug. 2012) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Schätzinsel

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut (Noch keine Bewertung)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

Keine Kommentare »

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » Schätzinsel
[gelesen: 9813 | heute: 5 | zuletzt: December 9, 2016]