Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
9. Aug. 2013
Seasons
Verlag:
Vertrieb in Deutschland:
Erscheinungsjahr:
Autor:
Libellud
Asmodee
2012
Régis Bonnessée
Seasons - Spielbox
Seasons – Spielbox
Kurzbeschreibung:

In "Seasons" zaubern die Spieler einen Wettkampf unter Magiern, um den neuen Job als Erzmagiers von Xidit aus.

Das Spiel verläuft dabei über 3 Jahre und jedes Jahr besteht aus 4 Jahreszeiten (Englisch: Seasons). Jede Jahreszeit gibt den Magiern unterschiedliche Energie, welche sie zum Beschwören von Kreaturen oder zum Wirken von Zaubern benötigen.

Außerdem müssen sie ihre Fähigkeiten in der Beschwörungslehre erweitern, um überhaupt Kreaturen und Zauber wirken zu können.

Das Ziel ist dabei aber nicht die meisten Kreaturen oder Zauber zu wirken, sondern Kristalle zu sammeln. Kristalle erhalten die Spieler durch die Jahreszeiten, durch ihre gewirkten Zauber oder den Verkauf ihrer Energie.

Am Ende des 3. Jahres erhalten die Spieler Prestige für ihre gesammelten Kristalle und gewirkten Zauber. Verlieren aber auch Prestige durch nicht gewirkte Zauber und genutzte Bonusaktionen. Der Spieler mit dem meisten Prestige wird neuer Erzmagier von Xidit.

Top-Angebot:

Amazon
Seasons – 33,95 EUR

Seasons - Spielmaterial
Seasons – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. 20 Jahreszeiten-Würfel (je 5 pro Farbe).
  2. 64 Energiemarker (je 16 pro Energie), 16 Magiesteine (je 4 pro Farbe), 1 Jahres- und 1 Jahreszeitenstein.
  3. 1 Spielanleitung in Deutsch, 1 Kristalltafel und 1 Spielplan.
  4. 8 Bücherei-Marker, 100 Machtkarten und 4 Spielertafeln.
Seasons - Spielfeld
Seasons – Spielfeld
Spielfeld

Das Spielfeld zeigt die 4 Jahreszeiten und jede Jahreszeit besteht aus 3 Feldern.

Zu jeder Jahreszeit gehören bestimmte Würfel, welche festlegen was die Spieler in dieser Spielrunde erhalten (Details weiter unten beim Punkt "Würfel").

Die Jahreszeiten verändern sich indem pro Runde immer ein Würfel liegen bleibt und dieser anzeigt wie viele Felder ein hier liegender Marker voranschreitet.

Die Felder in der Mitte geben an, wie viele Kristalle ein Spieler für jede der 4 Energiearten erhält, wenn er diese verkauft. Die Einnahmen ändern sich von Jahreszeit zu Jahreszeit.

Seasons - Spielertafel
Seasons – Spielertafel
Spielertafel

An der Spielertafel sammelt ein Spieler seine Energie bis zu einem Maximum von 7.

Darunter befindet sich die Anzeige über sein Wissen der Beschwörungslehre. Dieses Wissen braucht er, um Machtkarten ausspielen zu dürfen.

Die 4 Felder in der Mitte erlauben es einem Spieler bis zu 3 Sonderaktionen innerhalb eines Spiels zu machen. Hierfür erhält er aber Minuspunkte.

Das Loch auf der rechten Seite dient zur Ablage des ausgesuchten Würfels bei Rundenbeginn.

Seasons - Machtkarten
Seasons – Machtkarten
Machtkarten

Zu Spielbeginn erhalten die Spieler 9 Machtkarten und teilen diese auf 3 Stapel zu je 3 Karten auf die 3 Jahre des Spiels auf.

Je nach Machtkarte benötigen die Spieler Energie und/oder Kristalle, um eine Machtkarte ausspielen zu dürfen.

Für jede ausgespielte Karte braucht der Spieler einen Punkt beim Wert für die Beschwörungslehre.

Machtkarten können ihrem Besitzer einen einmaligen Effekt beim Ausspielen, einen kontinuierlichen Effekt oder einen Effekt bei Aktivierung bringen.

Seasons - Würfel
Seasons – Würfel
Würfel

Zu Rundenbeginn werden die Würfel der aktuellen Jahreszeit gerollt, jeder Spieler wählt einen davon aus und legt so bestimmte Aktionen fest die er machen kann.

Die Würfel können den Spielern bestimmte Energien, Kristalle, eine Erhöhung der Beschwörungslehre (notwendig um Machtkarten auszuspielen), Machtkarten oder die Erlaubnis Energie zu verkaufen bringen.

Jede Jahreszeit hat ihre eigenen Würfel und diese unterscheiden sich an sich nur dadurch, dass es nicht in jeder Jahreszeit die gleichen Energien gibt bzw. in der gleichen Häufigkeit. In jedem Jahr ist immer eine Energie, die aktuell teuerste beim Verkauf, nicht auf den Würfeln vorhanden.

Die kleinen Punkte unten auf jedem Würfel geben an, wie schnell das aktuell Jahr vergeht. Je mehr Punkte abgebildet sind, desto schneller vergeht die Zeit.

Im Folgenden wird der Spielverlauf mit 4 Spielern abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Seasons - Seasons - Seasons - Seasons - Seasons - Seasons -
Seasons - Seasons - Seasons - Seasons - Seasons - Seasons - Seasons -
Seasons - Seasons - Seasons - Seasons - Seasons - Seasons - Seasons -
Seasons - Seasons - Seasons - Seasons - Seasons - Seasons - Seasons -
Seasons - Seasons - Seasons - Seasons - Seasons - Seasons -  
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielvorbereitung:

- Jeder Spieler erhält Bücherei-Marker mit der römischen Zahl II und III und in einer Farbe eine Spielertafel und 4 Magiesteine.
- 2 Magiesteine kommen auf die eigene Spielertafel – Feld 0 der Beschwörungslehre und Feld 0 auf der Bonusleiste.
- Je 1 Magiestein kommt auf die beiden Nullen der Kristalltafel.
- Alle Machtkarten werden verdeckt gemischt.
- Der Jahresstein kommt auf das Feld 1 der Jahresanzeige.
- Der Jahreszeitenstein kommt auf das 1. Feld des Jahreszeitenrads.
- Es kommen pro Jahreszeit Spieleranzahl + 1 Jahreszeitenwürfel ins Spiel.

Spielablauf:

1. Phase – Spieleröffnung
- Wird nur zu Spielbeginn gespielt.
- Jeder Spieler erhält verdeckt 9 Machtkarten, wählt eine aus und gibt den Rest verdeckt weiter.
- Dies wird so lange wiederholt, bis alle Spieler 9 Machtkarten ausgewählt haben.
- Die Spieler bauen ihre 3 Machtkartendecks.

2. Phase – Das Turnier
- Wird bis zum Spielende immer wiederholt.
- Der Startspieler rollt alle der aktuellen Würfel.
- Im Uhrzeigersinn, der Startspieler beginnt, wählt jeder Spieler einen der verbliebenen Würfel.
- Ist ein Spieler am Zug, so erhält er zuerst Energie und/oder Kristalle von seinem Würfel.
- Alle weiteren Aktionen darf er in beliebiger Reihenfolge ausführen.
- Rundenende: Der Jahreszeitenstein wird durch den verbliebenen Jahreszeitenwürfel weiterbewegt.
- Der Startspieler wechselt im Uhrzeigersinn an den nächsten Spieler.

Spielende:

- Das Spiel endet, wenn der Jahreszeitenstein im 3. Jahr den Herbst passiert.
- Die Spieler erhalten Prestige für…
   Die Anzahl ihrer Kristalle.
   Die Prestigepunkte auf ihren ausgespielten Machtkarten (Zahl links oben).
- Die Spieler verlieren Prestige für…
   jede nicht ausgespielte Machtkarte (-5 Prestige).
   den Wert auf ihrer Bonusleiste.
- Es gewinnt der Spieler mit dem meisten Prestige.

Regelhinweis

Spielregel Seite 7, Beschwören einer Machtkarte: Das Wort ausspielen im Satz "… Machtkarte ausspielen kann,…" bezieht sich nicht auf die Anzahl der Karten, welche ein Spieler innerhalb einer Partie ausspielt, sondern auf die Anzahl der Karten, welche vor dem Spieler aktuell liegen. Geopferte Karten zählen daher nicht dazu.

Spielanleitung

Spielanleitung Seasons Spielanleitung von Seasons als PDF Dokument.
Zum Download auf das Bild oder folgenden Link klicken.

» Download Spielanleitung von Seasons

Dateigröße: 5,5 MB

Korrektur von 2 Machtkarten – Machtkarte 5 und 43

Errata zweier Machtkarten von Seasons Errata zweier Machtkarten (Karte 5 – Waage von Ishtar und Karte 43 – Bildnis der Gefährten) von Seasons als PDF Dokument.
Zum Download auf das Bild oder folgenden Link klicken.

» Download Errata zweier Machtkarten von Seasons

Dateigröße: 6,0 MB

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2 – 4
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
60
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
14
Jahre

Spiel-Angaben laut brettspiele-report
Spieldauer

Spielangaben
45 – 90
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
12
Jahre

brettspiele-report Bewertung Seasons
Aufteilung der Spielbox:  19
Qualität des Spielmaterials:  17
Umfang des Spielmaterials:  14
Anleitung:  16
Anspruch an die Spieler:  8
Gedächtnis:  4
Interaktion der Mitspieler:  5
Komplexität:  10
Langzeitspaß:  17
Strategie:  12
Zufall:  8
Preis/Leistungsverhältnis:  13
Bewertung:  16


Meinung brettspiele-report:

Die Spielbox von "Seasons" bietet eine sehr gute Unterteilung, um das umfangreiche Spielmaterial zu verstauen. Das Spielmaterial selbst ist von guter Qualität. Hier sind vor allem die großen, schweren und sauber hergestellten Würfel hervorzuheben. Auch die Illustrationen sind sehr schön und ansprechend gelungen.

Der Spielaufbau geht sehr flott, da eigentlich nur die Machtkarten gemischt und verteilt werden müssen. Ab dann hängt die Spieldauer sehr von der Erfahrung der Spieler ab. Erfahrene Spieler, welche alle Karten und deren Kombinationen auswendig kennen, können in der Auswahlphase der Karten schnell auswählen und daher dauert dieser Schritt nicht so lange.

Je weniger Spielerfahrung die Spieler haben, desto mehr müssen sie die Texte lesen, sich überlegen was diese für sie bedeuten und in welchem Jahr sie die Karte auf die Hand bekommen wollen. Wer seine Karten in die falschen Jahreszeiten steckt, der kann sich schon zu Spielbeginn den Spielsieg schwer machen. Wer außerdem passende Kartenkombinationen an seinen Nachbarn weiterreicht, der kann so auch dessen Spielsieg massiv unterstützen. Wem diese Kartenauswahl zu Spielbeginn bekannt vorkommt, der sollte sich an "7 Wonders" erinnert fühlen.

Der Spielablauf geht anfänglich flott, wenn die Möglichkeiten durch Energie- und Kristallmangel noch begrenzt sind. Je weiter das Spiel voranschreitet und je mehr man den Spielsieg und dabei das Prestige der Mitspieler im Auge behalten muss, desto länger dauern die Züge. Hier wird häufiger auch mal durchgerechnet und abgewogen, also länger überlegt. Die Spielzeit haben wir nicht einhalten können, aber wir mussten auch immer fleißig Karten lesen und deren Bedeutung begreifen. 60 Minuten bei 4 Spielern geht wohl nur mit erfahrenen Seasons-Spielern.

Langweilig oder zäh wird das Spiel aber trotzdem fast nie, da es nicht nur von der Geschichte, sondern auch vom Spielablauf einen gewissen Zauber auf die Spieler ausübt. Es ist schon spannend zu sehen, wenn die über 3 Jahre verteilten Machtkarten gut ineinandergreifen und das Spiel für einen selbst daher hoffentlich gut läuft.

Der Spielspaß ist unabhängig von der Spieleranzahl. Bei 2 Spielern ist es halt ein Duell von 2 Magiern und bei 4 Spielern eher eine Schlacht. Hier kommt es wohl darauf an, ob man lieber einen Gegner haben möchte, leicht den Überblick zu behalten, oder lieber mehrere Herausforderungen und mehr Karten und Kombinationen usw. erleben will?

Interaktion ist durch das Nehmen der Würfel und das Ausspielen von Machtkarten gegeben, welche auch die Mitspieler direkt oder indirekt betreffen. Direkt – wenn ein Spieler das macht, dann muss er einem das geben oder indirekt – kopiere die Energie eines Mitspielers.

Abwechslung gibt es im Spiel durch immer neue Karten mit denen die Spieler in ihr Spiel starten. Die Möglichkeiten am Spielsieg zu arbeiten sind aber nicht so umfangreich. Entweder holen sich die Spieler direkt Kristalle oder sammeln Punkte durch ihre ausgespielten Machtkarten.

Die Spielreihenfolge ist im Spiel sehr wichtig. Je weiter hinten man sitzt, desto unwahrscheinlicher wird es, dass man den benötigten Würfel erhält und damit zum Beispiel die benötigte Energie oder die Steigerung der Beschwörungslehre. Vor allem die Steigerung der Beschwörungslehre ist schnell weg und hier haben die am Spielbeginn hinten sitzenden Spieler schon einen Nachteil.

Fazit: "Seasons" kommt beim Spielmaterial vorbildlich daher. Der Spielablauf ist schnell verstanden, aber da alles auf den Karten basiert, sind erfahrene Spieler klar im Vorteil.

Die Spieler sollten sich aber nicht scheuen Kartentexte zu lesen und sich mit deren Kombinationen zu beschäftigen. Wem dies zu viel Aufwand ist bzw. nicht dessen Ding ist, der wird hier nicht glücklich werden.

Alles in allem ein schönes Würfel-/Kartenspiel für den leicht anspruchsvolleren Spieler. Tendenziell würde ich es irgendwo zwischen Familien- und Vielspielerspiel einordnen.

Angebote in deutscher Sprache:

Seasons Seasons

Amazon: Seasons – 33,95 EUR
buecher.de: Seasons – 33,95 EUR
Spiele-Offensive: Seasons – 37,99 EUR
bol.de: Seasons – 39,99 EUR

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (9. Aug. 2013) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Seasons

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 20 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

Keine Kommentare »

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » Seasons
[gelesen: 20458 | heute: 2 | zuletzt: December 10, 2016]