Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
17. Feb. 2012
1. Erweiterung – Stone Age – Mit Stil zum Ziel
Verlag:
Erscheinungsjahr:
Autor:
Hans im Glück
2011
Michael Tummelhofer
Stone Age - Mit Stil zum Ziel - Spielbox
Stone Age – Mit Stil zum Ziel – Spielbox
Kurzbeschreibung:

"Stone Age – Mit Stil zum Ziel" ist die erste Erweiterung zu "Stone Age".

Mit der Erweiterung wird Schmuck eingeführt, der zum Kauf bestimmter Karten und Hütten gebraucht wird. Außerdem kann er gegen Rohstoffe getauscht werden.

Neben Schmuck können auch die bekannten Rohstoffe getauscht werden. Das Tauschverhältnis richtet sich dabei nach dem Fortschritt auf der Händlerleiste. Die Spieler können hier nämlich auf einer Händlerleiste voranschreiten und so ihr Tauschverhältnis von 2:1, über 1:1 auf 1:2 verbessern.

Top-Angebot:

Amazon
Stone Age – Mit Stil zum Ziel – 20,98 EUR

Stone Age - Mit Stil zum Ziel - Spielmaterial
Stone Age – Mit Stil zum Ziel – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. 9 Zivilisationskarten und 5 100/200-Punkteplättchen.
  2. 10 schwarze Personen und 3 Marker. Je ein Marker in blau, gelb, rot und grün.
  3. Eine Spielanleitung, ein Spielplan und ein Spielertableau.
  4. 6 Gebäudeplättchen aus der Zeitschrift Spielbox, Ausgabe: Hans im Glück Almanach und 9 neue Gebäudeplättchen.
  5. 6 Holz, 6 Gold, 3 Stein, 3 Lehm, 10 Zahn-Schmuck und 5 Ring-Schmuck.
Stone Age - Mit Stil zum Ziel - Spielplan
Stone Age – Mit Stil zum Ziel – Spielplan
Spielplan

Der Spielplan wird auf den bisherigen Spielplan aufgelegt und bringt den Händler, die Händlerleiste und ein 5. Feld für Zivilisationskarten als neue Elemente ins Spiel.

Über die Händlerleiste können Waren getauscht werden. Der Tauschkurs (2:1, 1:1 oder 1:2) richtet sich nach der Position auf der Leiste.

Spieler schreiten mit ihrem Marker auf der Händlerleiste voran, wenn sie 2 ihrer Personen auf die Hütte des Händlers stellen.

Die Neuerung am 5. Feld für Zivilisationskarten ist, dass die dort liegende Zivilisationskarte durch Abgabe von 3x Schmuck bezahlt wird und ein Spieler die Möglichkeit hat für weitere 3x Schmuck zusätzlich die oberste Zivilisationskarte vom Nachziehstapel zu kaufen.

Stone Age - Mit Stil zum Ziel - Gebäudeplättchen
Stone Age – Mit Stil zum Ziel – Gebäudeplättchen
Gebäudeplättchen

8 der 9 neuen Gebäudeplättchen beziehen sich auf "Schmuck".

Dieser wird zum Kauf des Gebäudes oder zur Ermittlung der Siegpunkte benötigt.

Neu ist auch, dass 3 der 9 Gebäudeplättchen es ermöglichen, dass sein Besitzer Personen auf sie einsetzt, umso billiger an Holz oder Gold zu kommen (besserer Teilwert: 2 statt 3 bei Holz und 5 statt 6 bei Gold).

Stone Age - Mit Stil zum Ziel - Schmuck
Stone Age – Mit Stil zum Ziel – Schmuck
Schmuck

Es gibt 2 Schmuckstücke im Spiel, die für eine unterschiedliche Anzahl an Schmuck stehen.

Der Zahn steht für 1 Schmuck und der Ring für 3 Schmuck.

Neuen Schmuck erhalten die Spieler zum Beispiel durch das Voranschreiten auf der Händlerleiste.

Benötigt wird Schmuck um bestimmte Gebäudeplättchen zu kaufen, Zivilisationskarten auf dem 5. Feld zu bezahlen oder um ihn gegen Rohstoffe (Holz, Lehm, Stein oder Gold) einzutauschen.

Stone Age - Mit Stil zum Ziel - Zivilisationskarten
Stone Age – Mit Stil zum Ziel – Zivilisationskarten
Zivilisationskarten

Die neuen Zivilisationskarten bringen 2 große Neuerungen mit sich:

1.) Sie geben Siegpunkte auf Basis der Position auf der Händlerleiste. Hat ein Spieler am Spielende zum Beispiel die Position 6 von maximal 10 erreicht und sein Multiplikator durch die Zivilisationskarten beträgt 3, dann erhält er 3 x 6 = 18 Siegpunkte.

2.) Schmuck wird als neues Kultursymbol eingeführt, d.h. es können ab jetzt maximal 9 verschiedene Kultursymbole und somit 81 Siegpunkte, statt bisher 64 Siegpunkte erreicht werden.

Stone Age - Mit Stil zum Ziel - Gebäudeplättchen aus der Zeitschrift Spielbox
Stone Age – Mit Stil zum Ziel – Gebäudeplättchen aus der Zeitschrift Spielbox
Gebäudeplättchen aus der Zeitschrift Spielbox

Diese 6 Gebäudeplättchen lagen dem Hans im Glück Almanach der Zeitschrift Spielbox bei.

Wer die Spielbox liest/kauft, der wird die Gebäudeplättchen somit wahrscheinlich schon haben. Für alle anderen sind sie eine nette Zugabe.

Das interessante an den Gebäudeplättchen ist, dass einige von ihnen ihrem Besitzer jede Runde einen Vorteil bringen.

Die Regeln zu den Gebäudeplättchen liegen dem Spiel übrigens nicht bei, aber sie können weiter unten in der Rezension heruntergeladen werden.

Im Folgenden wird der Spielverlauf mit 4 Spielern abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Stone Age - Mit Stil zum Ziel - Stone Age - Mit Stil zum Ziel - Stone Age - Mit Stil zum Ziel - Stone Age - Mit Stil zum Ziel - Stone Age - Mit Stil zum Ziel - Stone Age - Mit Stil zum Ziel -
Stone Age - Mit Stil zum Ziel - Stone Age - Mit Stil zum Ziel - Stone Age - Mit Stil zum Ziel - Stone Age - Mit Stil zum Ziel - Stone Age - Mit Stil zum Ziel - Stone Age - Mit Stil zum Ziel - Stone Age - Mit Stil zum Ziel -
Stone Age - Mit Stil zum Ziel - Stone Age - Mit Stil zum Ziel - Stone Age - Mit Stil zum Ziel - Stone Age - Mit Stil zum Ziel - Stone Age - Mit Stil zum Ziel - Stone Age - Mit Stil zum Ziel - Stone Age - Mit Stil zum Ziel -
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Hier werden nur die Änderungen zum Grundspiel "Stone Age" beschrieben.

Spielvorbereitung:

- Der neue Spielplan wird links unten über den alten Spielplan gelegt.
- Zusätzlich zur Siegpunkt- und Nahrungsleiste, kommt von jedem Spieler ein Marker auf die Händlerleiste.
- Der Schmuck wird zu den Nahrungsplättchen gelegt.
- Jeder Spieler erhält zu seinen bisherigen 12 Nahrung ein Schmuck dazu.
- Die neuen Gebäudeplättchen werden in die alten Gebäudeplättchen gemischt.
- Die neuen Zivilisationskarten werden in die alten Zivilisationskarten gemischt.
- Aus allen Gebäudeplättchen werden 5 Stapel zu je 7 Gebäuden gebildet. Pro Spieler bleibt 1 Stapel im Spiel.
- Überschüssige Plättchen kommen aus dem Spiel.
- Auf die 5 Zivilisationskarten-Felder wird je eine Zivilisationskarte gelegt.

Spielablauf:

- Spieler können auch auf den Händler 2 Personen stellen.
- Je nach Spieleranzahl dürfen nur eine bestimmte Anzahl der 4 Orte (Werkzeugmacher, Hütte, Acker und Händler) mit Personen besetzt werden. Bei 4 Spielern 3 Orte und bei 3 und 2 Spielern 2 Orte.
- Hat ein Spieler auf den Händler gesetzt, so zieht sein Marker auf der Händlerleiste um 2 Felder voran und er erhält 2x Schmuck.
- Jeder Spieler darf in seinem Zug nur einmal zu seinem aktuellen Tauschkurs tauschen und um überhaupt tauschen zu dürfen, muss ein Spieler mindestens ein Feld auf der Händlerleiste vorangeschritten sein.
- Ein Spieler darf nur tauschen, um eine Zivilisationskarte oder ein Gebäudeplättchen zu erwerben.
- Hat ein Spieler Gebäudeplättchen mit Rohstoffertrag durch eingesetzte Personen, so darf er seine Personen auch auf diese Gebäudeplättchen einsetzen. Mitspieler dürfen hier nicht einsetzen.

Spielende:

- Das Spiel endet, wenn die offen ausliegenden Zivilisationskarten zu Beginn einer Runde nicht mehr auf 5 Karten aufgefüllt werden können.
- Am Spielende gibt es zusätzlich Siepunkte entsprechend der Anzahl Händler im eigenen Besitz und der Platzierung auf der Händlerleiste.
- Das Kultursymbol "Ring" zählt mit zu den anderen Kultursymbolen. Es können so maximal 81 statt 64 Siegpunkte durch Kultursymbole erreicht werden.

Regelhinweis – Händlerleiste

Hierüber wurde im Forum von Hans im Glück sehr viel diskutiert und die Haltung von Hans im Glück zu dem Thema hat sich seitdem 15.02.12 um 180 Grad gedreht.

- Bisher durfte nur getauscht werden, wenn ein Spieler nicht alle Rohstoffe für eine Karte zusammen hatte. Bei zum Beispiel einer 1-7-Karte wo ein Spieler schon 1 Holz besitzt bedeutete dies, dass er nicht tauschen darf um mehr Holz zu bekommen oder das Holz in Gold zu wandeln.
- Die aktuelle Haltung des Verlags erlaubt jetzt aber immer einen Tausch. Zitat:"…die Regel dass der Spieler einen Rohstoff verwenden muss, so er ihn hat, gibt es nicht mehr. Das war mal angedacht um etwas zu vereinfachen, steht aber nicht mehr in den Regeln. Einmal tauschen heißt einmal tauschen, egal ob bei einer Karte, oder bei einem Gebäude. Egal ob noch Rohstoffe vorhanden oder damit der benötigte Rohstoff ertauscht wird…".
- Ein Spieler kann somit zum Beispiel ein Holz in ein Gold tauschen, um mehr Punkte für ein Gebäude zu erhalten.
- Weiterhin gilt aber, dass alle getauschten Rohstoffe für den Kauf einer Zivilisationskarte oder eines Gebäudeplättchens eingesetzt werden müssen. Ein zum Beispiel 1:2-Tausch, bei dem nur einer der beiden neuen Rohstoffe verwendet wird, ist somit unzulässig.

Spielanleitung

Spielanleitung Stone Age - Mit Stil zum Ziel Spielanleitung von Stone Age – Mit Stil zum Ziel als PDF Dokument.
Zum Download auf das Bild oder folgenden Link klicken.

» Download Spielanleitung von Stone Age – Mit Stil zum Ziel

Dateigröße: 1,9 MB

Spielanleitung

Spielanleitung Neue Hütten aus der Edition Spielbox für Stone Age Spielanleitung Neue Hütten aus der Edition Spielbox für Stone Age als PDF Dokument.
Zum Download auf das Bild oder folgenden Link klicken.

» Download Spielanleitung Neue Hütten aus der Edition Spielbox für Stone Age

Dateigröße: 0,2 MB

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2 – 5
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
60 – 90
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
10
Jahre

Spiel-Angaben laut brettspiele-report
Spieldauer

Spielangaben
60 – 120
Minuten

brettspiele-report Bewertung Stone Age – Mit Stil zum Ziel
Aufteilung der Spielbox:  6
Qualität des Spielmaterials:  17
Umfang des Spielmaterials:  8
Anleitung:  19
Anspruch an die Spieler:  11
Gedächtnis:  10
Interaktion der Mitspieler:  10
Komplexität:  9
Langzeitspaß:  18
Strategie:  15
Zufall:  5
Preis/Leistungsverhältnis:  14
Bewertung:  16


Meinung brettspiele-report:

Obwohl es auf den ersten Blick nicht so aussieht, bietet "Stone Age – Mit Stil zum Ziel" zahlreiche neue Spielmöglichkeiten.

Während die Spielmöglichkeiten im Grundspiel noch recht überschaubar waren und in der Summe daraus ein leichtes Strategiespiel resultierte, ist Stone Age mit der Erweiterung ein anspruchsvolleres Strategiespiel geworden.

Es müssen jetzt sehr viel mehr Möglichkeiten durchdacht werden. Fortschritt auf der Händlerleiste und dadurch ein besserer Tauschkurs oder mehr Schmuck, um sich die Zivilisationskarten auf dem Schmuckfeld zu sichern und vielleicht auch die Extra- Karte vom Nachziehstapel zu erhalten.

Außerdem gibt es mehr Möglichkeiten Siegpunkte zu erhalten. Hütten, die mit Schmuck bezahlt werden bzw. in Abhängigkeit von der abgegebenen Schmuckmenge Siegpunkte bringen, Zivilisationskarten deren Siegpunkte von der Platzierung auf der Händlerleiste abhängig sind und Zivilisationskarten mit einem weiteren Kultursymbol und somit einem höheren Punkte-Maximalwert (81 statt bisher 64).

Die Erweiterungen an sich sind schnell verstanden, nur das gezielte Einsetzen, also was macht wann mehr Sinn bzw. hat welchen Einfluss auf den Spielverlauf, bedarf ein wenig Übung. Hier ist vor allem die Platzierung auf der Händlerleiste ein entscheidender Punkt. Einen Schritt sollte hier zwar jeder gehen, um die Tauschoption zu erlangen, aber müssen es mehr Schritte sein?

Da es neue Siegpunktquellen gibt und in der Summe auf jeden Fall sehr viel mehr als ein einzelner Spieler sammeln kann, ist die Fokussierung auf einige der x Möglichkeiten wichtig. Überall dabei zu sein und immer wenige Punkte zu bekommen ist nicht so gut, wie sich nur auf wenige Punkte zu konzentrieren und dort richtig viele Punkte zu erlangen. Dieses geht es im Umkehrschluss natürlich bei den Mitspielern zu verhindern.

Das Merken welche Zivilisationskarten ein Spieler genommen hat war vorher schon genauso wichtig, wird jetzt nur schwieriger, da es mehr verschiedene Zivilisationskarten gibt.

Das Spielmaterial ist von guter Qualität. Vor allem der Schmuck sieht schön und recht aufwendig gemacht aus. Nur der neue Spielplan, welcher auf den alten Spielplan gelegt wird, passt dort nicht so richtig (Grafiken stimmen nicht überein) und vor allem rutschsicher drauf. Hier wäre es vielleicht besser gewesen den neuen Spielplan neben den alten Spielplan zu legen. Außerdem sind die Farben der neuen Rohstoffe teilweise etwas heller wie im Grundspiel und das Holz selbst auch etwas kleiner.

Der insgesamt aber positive Eindruck wird durch die Beilage der 6 in der Spielbox ursprünglich beigelegten Gebäudeplättchen abgerundet. Hier ist nur schade, dass die Anleitung zu den Gebäudeplättchen nicht beiliegt, sondern ausgedruckt werden muss. Download befindet sich weiter oben in der Rezension.

Wer es gern ein wenig anspruchsvoller mag, das Spielprinzip von "Stone Age" gut findet und über das kleine Manko mit dem aufgelegten Spielplan hinwegsehen kann, der ist gut beraten sich die 1. Erweiterung "Stone Age – Mit Stil zum Ziel" zu kaufen.

Angebote (Alle Spiele in Deutsch):

Stone Age - Mit Stil zum Ziel Stone Age – Mit Stil zum Ziel

Amazon: Stone Age – Mit Stil zum Ziel – 20,98 EUR
buecher.de: Stone Age – Mit Stil zum Ziel – 21,95 EUR
Spiele-Offensive: Stone Age – Mit Stil zum Ziel – 23,29 EUR
bol.de: Stone Age – Mit Stil zum Ziel – 24,99 EUR
myToys: Stone Age – Mit Stil zum Ziel – 24,99 EUR

Die Erweiterung kann nur zusammen mit "Stone Age" gespielt werden.
Stone Age Stone Age
 

» Zur Rezension

Stone Age - Mit Stil zum Ziel Stone Age -
Mit Stil zum Ziel
Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (17. Feb. 2012) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Stone Age – Mit Stil zum Ziel

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 21 Bewertungen, Durchschnitt: 4,81 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

1 Kommentar »

  1. Sascha schreibt:

    Große Bereicherung für das Spiel! Wer Stone Age gerne spielt braucht die Mädels.

    30. Jun. 2013 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » Stone Age – Mit Stil zum Ziel
[gelesen: 17002 | heute: 6 | zuletzt: December 10, 2016]