Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
16. Okt. 2007
Stratego Fortress
Verlag:
Erscheinungsjahr:
Autor:
Auszeichnung:
Jumbo
2007
Jumbo
Spiele Hit für Zwei 2007
Stratego Fortress - Spielbox
Stratego Fortress – Spielbox
Kurzbeschreibung:

In Stratego Fortress wird Stratego 3D. Das Spiel verlagert sich vom Schlachtfeld in die feindliche Burg und die Spieler versuchen über 3 Ebenen hinweg wieder die gegnerische Fahne zu erbeuten.

Allerdings hat jeder Spieler in seiner Burg ein Labyrinth aus Gängen, Leitern und Fallgruben angelegt, so dass die Eroberung der Fahne kein einfacher Spaziergang werden wird.

Top-Angebot:

Amazon
Stratego Fortress – 20,95 EUR

Stratego Fortress - Spielmaterial
Stratego Fortress – Spielmaterial
Spielmaterial

Die Spielmaterialien werden der Einfachheit halber nur für [1] den blauen Spieler aufgezählt. [2] Der rote Spieler hat in seiner Farbe identisches Spielmaterial.

  1. Die blaue Burg. In der Burg werden später auch die Spielmaterialien verstaut.
  2. Die rote Burg.
  3. 4 Spielfiguren.
  4. Ein Turmdach.
  5. 11 Spielplättchen.
  6. 20 Mauern.
  7. Ein Grundrissblock.
  8. 3 Leitern.
  9. Die mittlere Spielebene. Diese besteht aus 3 x 3 Feldern.
  10. Die untere Spielebene. Diese besteht aus 5 x 5 Feldern.
  11. Die obere Spielebene. Diese besteht aus 2 x 2 Feldern.
  12. Eine Spielanleitung.
Stratego Fortress - Spielplättchen
Stratego Fortress – Spielplättchen
Spielplättchen
  1. Die Fahne. Sobald der Gegner das Feld mit der eigenen Fahne betritt hat er das Spiel gewonnen.
  2. Giftbecher. Jede Spielfigur, mit Ausnahme des Zauberers, stirbt beim betreten dieses Feldes.
  3. Die vier Charaktere (Burgbewohner). Die Zahl gibt wie bei Stratego deren Stärke an. Die einzige Sonderrolle spielt hier die Prinzessin (ganz links). Sie schlägt den König.
  4. Geheimgang. Ein Geheimgang kann nur durch einen Zwerg gefunden werden. Jede andere Spielfigur glaubt, dass das entsprechende Feld leer sei. Ein Geheimgang verbindet diese beiden Spielplättchen auf dem Spielfeld. Die beiden Spielplättchen können auch auf unterschiedlichen Ebenen liegen.
  5. Zwei Fallgruben. Jeder Spieler, der eine Fallgrube betritt, fällt eine Ebene tiefer und beendet seinen Zug. Eine Fallgrube darf nicht auf der untersten Ebene gesetzt werden.
Stratego Fortress - Spielfiguren
Stratego Fortress – Spielfiguren
Spielfiguren

In Stratego Fortress gibt es nur vier Spielfiguren mit denen ein Spieler die gegnerische Burg durchstöbert.

  1. Der Zwerg (Stärke: 2) kann als einzige Spielfigur den Geheimgang entdecken.
  2. Der Zauberer (Stärke: 3) kann als einzige Spielfigur den Giftbecher unschädlich machen.
  3. Der Ritter (Stärke: 5) hat keine Fähigkeit.
  4. Der König (Stärke: 7) ist die stärkste Spielfigur. Sie besiegt jeden Gegner mit Ausnahme der Prinzessin. Hier stirbt der König. Beim Kampf König gegen König sterben beide Könige.
Stratego Fortress - Leere Burg
Stratego Fortress – Leere Burg
Leere Burg

Die Burg wird errichtet, in dem alles Spielmaterial aus ihr entfernt wird. Anschließend wird sie aufgeklappt und die drei Ebenen eingesetzt.

[2] Die kleinste Ebene kommt ganz nach oben, gefolgt von [3] der mittleren Ebene und ganz unten [4] die größte Ebene.

Zum Abschluss kommt noch [1] das Turmdach auf die Burg. Dies verhindert, dass der Gegner von oben in die Burg hineinguckt.

Stratego Fortress - Fertige Burg
Stratego Fortress – Fertige Burg
Fertige Burg

So könnte eine fertige Burg aussehen. Der Spieler ist nicht verpflichtet alle Mauern und Leitern zu verwenden. Die Mauern sollten allerdings schon komplett verwendet werden, da jede Mauer ein Hindernis darstellt und den Gegner am Fortkommen hindert.

[1] Diese Leiter führt von der mittleren zur obersten Ebene

[2] Von zwei Mauern abgetrennt ist dies der finale Weg zur Fahne. Am Anfang schützt der König das gute Stück. [3] Sollte der Gegner diesen überwinden, dann wird er u.U. vom Giftbecher aufgehalten. [4] Wenn er auch diesen mit seinem Zauberer überwunden hat, dann kann er das Feld mit der Fahne betreten.

Die Fahne kann natürlich auch an einer anderen Stelle liegen und die starke Präsenz von guten Spielplättchen dient nur dazu den Gegner in die Irre zu führen!

[5] Mit Hilfe der 20 Mauern baut jeder Spieler sein Gangsystem zusammen.

Stratego Fortress - Spielstart
Stratego Fortress – Spielstart
Spielstart

Jeder Spieler muss sich zu Beginn des Spiels entscheiden mit welcher Spielfigur er zu erst in die gegnerische Burg geht. Diese Spielfigur gibt er seinem Gegner und dieser stellt sie bei sich auf [1] das Feld "E5".

Von diesem Feld aus starten immer alle Spieler das Spiel. Der Gegner sagt nun, in welche Richtung er seine Figur ziehen möchte. Hierbei kann nur vertikal oder horizontal gezogen werden.

Ein Spieler bleibt so lange am Zug, bis er auf ein Hindernis trifft oder getötet wird. [2] Wenn der Spieler somit nach "E4" ziehen würde, dann wäre er weiterhin am Zug. [3] Wenn der Spieler stattdessen nach "D5" ziehen würde, dann wäre sein Zug beendet und er würde weiterhin auf dem Feld "E5" stehen.

Der Gegner sagt in diesem Moment einfach nur: "Da ist eine Mauer" und somit endet der Zug.

Stratego Fortress - Grundrissblock
Stratego Fortress – Grundrissblock
Grundrissblock

Da die Spieler das Labyrinth des Gegners nicht sehen können und somit auch nicht wissen was und wo Sie schon alles entdeckt haben, gibt es einen Grundrissblock.

Auf diesem zeichnen die Spieler Mauern, offene Durchgänge und alle anderen entdeckten Gefahren ein.

Es gibt für das Ausfüllen keine Vorgabe. Eine Möglichkeit, die sich auch im Spiel bewert hat ist: Ein Häkchen für ein schon erforschtes Feld, ein dicker Strich für eine Mauer und ein kleines Kreuz für einen offenen Durchgang. Spielfiguren, Fallgruben und Geheimgänge werden z.B. mit einem Kürzel versehen (K für König oder G für Geheimgang).

Stratego Fortress - Kampf
Stratego Fortress – Kampf
Kampf

Das Kämpfen bei Stratego Fortress ist identisch mit dem Kämpfen bei Stratego. Sobald ein Spieler mit seiner Spielfigur ein Feld mit einem Figuren-Spielplättchen betritt, werden die Stärke-Werte miteinander verglichen. Der höhere Stärkewert gewinnt und diese Figur oder Plättchen bleibt im Spiel. bei Gleichstand werden beide entfernt.

In diesem Fall trifft der rote Ritter (Stärke: 5) auf den blauen Herzog (Stärke: 6). Der Herzog gewinnt den Kampf und der Ritter verlässt das Spielfeld. Der Spieler muss jetzt mit einer neuen Spielfigur wieder auf dem Feld "E5" anfangen.

Getötete Spielfiguren sind allerdings nicht richtig tot, denn sie können zurückgeholt werden. Hierzu muss der entsprechende Spieler nur zwei Runden aussetzen. Nach diese Zeit kann er sich eine beliebige Figur wieder vom Friedhof/Ablage hohlen.

Stratego Fortress - Falscher Spielfeldaufbau
Stratego Fortress – Falscher Spielfeldaufbau
Falscher Spielfeldaufbau

Das Spielfeld muss so aufgebaut sein, dass die Fahne auch erreicht werden kann. In diesem Fall ist dies nicht möglich, da der blaue Spieler eine Sackgasse errichtet hat.

Eine Fahne darf aber so versteckt werden, dass sie nur über den Geheimgang erreicht werden kann. Auch das Verstecken hinter dem Giftbecher ist zulässig.

Spielablauf:

Jeder Spieler errichtet seine Burg mit Hilfe der 20 Mauern und drei Leitern. Wenn beide Spieler fertig sind, dann wird ein Startspieler bestimmt.

Dieser wählt eine seiner Spielfiguren aus. Mit dieser geht er dann durch die gegnerische Burg. Hierzu sagt er immer in welches Feld er ziehen möchte.

Der andere Spieler sagt, ob dies möglich ist (Mauer) oder ob im neuen Feld eine Überraschung wartet. Sobald ein Spieler auf ein Hindernis trifft oder getötet wird ist der andere Spieler am Zug.

Es gewinnt der Spieler, der zu erst die gegnerische Fahne findet.

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
45
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
8
Jahre

brettspiele-report Bewertung Stratego Fortress
Aufteilung der Spielbox:  17
Qualität des Spielmaterials:  12
Umfang des Spielmaterials:  7
Anleitung:  15
Anspruch an die Spieler:  8
Gedächtnis:  3
Interaktion der Mitspieler:  15
Komplexität:  9
Langzeitspaß:  14
Strategie:  17
Zufall:  3
Preis/Leistungsverhältnis:  13
Bewertung:  14


Spieltipps:

Stratego Fortress - Spieltipp: Geheimgang
Stratego Fortress – Spieltipp: Geheimgang
Spieltipp: Geheimgang

[1] Der Eingang zum Geheimgang wird, um keine Aufmerksamkeit zu erregen, etwas versteckt ohne Schutz abgelegt.

[2] Die Fahne wird in einer Kammer versteckt, die nur über den Geheimgang zu erreichen ist. In diesem Fall wird die Fahne noch mit einem vor ihr liegenden Giftbecher geschützt.

[3] Damit der Spieler glaubt die Fahne sei oben, wird er mit einer Leiter nach oben geführt. Eine Mauer führt hier dazu, dass er einmal komplett außen herum gehen muss.

[4] Kurz vor Ende trifft er auf den König, der das Gefühl vermitteln soll, dass hier die Fahne verborgen ist.

[5] Nachdem König geht eine weitere Leiter nach oben.

[6] Hier trifft der Spieler auf den Herzog und statt der ersehnten Fahne, gibt es nur eine Fallgrube.

[7] Das Betreten der Fallgrube führt zu einem Fallen eine Etage tiefer und dem Beenden des Zuges.

Stratego Fortress - Spieltipp: Geheimgang 2
Stratego Fortress – Spieltipp: Geheimgang 2
Spieltipp: Geheimgang 2

Der Aufbau ist ähnlich wie eben, nur das der Geheimgang nicht den Weg zur Fahne, sondern den Weg nach oben freigibt.

[1] Eingang zum Geheimgang. Sollte der Spieler nicht mit dem Zwerg unterwegs sein, so darf er seine Spielfigur tauschen nachdem er alle Spielfelder auf der untersten Ebene erforscht hat. Durch diese Erforschung merkt er, dass er wohl nur mit dem Zwerg weiterkommt.

Laut Spielregel muss sich ein Spieler in so einem Fall ergeben und seine aktuelle Spielfigur wird aus dem Spiel entfernt.

[2] Da der Geheimgang durch den Zwerg geöffnet wurde, wird als nächstes [3] der König platziert. Der Zwerg wird somit hier am König scheitern und der Zug des Spielers beendet.

[3] Der Spieler ist jetzt gezwungen mit seinem eigenen König den gegnerischen König zu beseitigen. Dabei wird allerdings auch sein eigener König aus dem Spiel entfernt, so dass der andere Spieler schon wieder am Zug ist.

Dieser Spielaufbau gibt dem Spieler/Burgbesitzer somit zwei extra Züge.

Stratego Fortress - Spieltipp: Fallgrube
Stratego Fortress – Spieltipp: Fallgrube
Spieltipp: Fallgrube

[1] [2] Die beiden Leitern führen bis ins oberste Stockwerk.

[3] Hier kann der Spieler nur über die Fallgrube wieder nach unten (er verliert beim benutzen der Fallgrube immer einen Zug/sein Zug endet in diesem Augenblick!)

[4] Der Herzog schützt die zweite Fallgrube.

[5] Die zweite Fallgrube funktioniert wie die erste Fallgrube. Der Spieler muss aussetzen, nachdem er die Fallgrube benutzt hat.

[6] Allerdings kann die erste Spielfigur auch gleich noch gegen den König kämpfen.

[7] Der zweite und letzte Schutz wird durch den Giftbecher gewährleistet.

Der Spieler kann natürlich auch hier mit Hilfe des Geheimgangs noch eine Ablenkung/falsche Fährte schaffen.

Meinung brettspiele-report:

Im ersten Augenblick erinnert das Spielfeld ein wenig an Schiffe versenken. Allerdings wird hier nicht blind in der Gegend umher geschossen, sondern die Spieler müssen schon den richtigen Weg vom Startfeld zur Fahne finden.

Die drei Ebenen mit den insg. 38 Spielfeldern bieten viele Möglichkeiten immer neue Varianten des perfekten Labyrinths auszuprobieren. Der Spielablauf ist zwar nicht sehr komplex (Ich ziehe von Feld A nach Feld B), aber es macht schon großen Spaß sich ein Labyrinth auszudenken und dann zu sehen wie es funktioniert.

Das Spiel ist sehr schnell verstanden und das erste Labyrinth auch sehr schnell gelegt. Die Kniffe und Tricks beim Aufbau kommen dann mit der Zeit und der Spielerfahrung. In unserer Testrunde hat das Spiel sogar einem ausgemachten Hardcore-Taktiker gut gefallen.

Das Spielmaterial ist leider durchgehend nur aus einfarbigem Plastik und vermittelt keine sehr große Wertigkeit. Es ist allerdings stabil und hält den Spielansprüchen gut Stand.

Stratego Fortress ist schon ein komplett anderes Spiel als das ursprüngliche Stratego. Dies sollte beim Kauf beachtet werden. Ein kleiner Knackpunkt ist auch, dass der Spieler nach dem Start keinen Einfluss mehr auf das Spielgeschehen hat. Alle Plättchen, Mauern, usw. liegen fest und so beschränkt sich das Spiel auf das Ansagen der Züge.

Der Spielspaß kommt daher eher vom Aufbau des Labyrinths und dem späteren Freuen über die aufgegangene Labyrinth-Taktik. Diese Freude kann allerdings sehr groß sein:)

Angebote (Alle Spiele in Deutsch):

Stratego Fortress Stratego Fortress

Amazon: Stratego Fortress – 20,95 EUR
Spiele-Offensive: Stratego Fortress – 27,99 EUR
buecher.de: Stratego Fortress – 29,99 EUR
bol.de: Stratego Fortress – 29,99 EUR

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (16. Okt. 2007) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Stratego Fortress

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 44 Bewertungen, Durchschnitt: 4,25 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

Keine Kommentare »

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » Stratego Fortress
[gelesen: 39088 | heute: 9 | zuletzt: December 9, 2016]