Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
14. Mrz. 2014
The Walking Dead – Das Spiel – Das Spiel zur erfolgreichen TV-Serie
Verlag:
Erscheinungsjahr:
Autor:
Kosmos
2013
Cory Jones
The Walking Dead - Das Spiel - Spielbox
The Walking Dead – Das Spiel – Spielbox
Kurzbeschreibung:

Das Spiel zur TV-Serie "The Walking Dead" bringt den Spieler in eine Welt voller Zombies, wo er als einer der wenigen überlebenden Menschen um sein Überleben kämpft.

Das Ziel des Spiels besteht dabei nicht darin Zombies zu töten, sondern 4 Orte zu besuchen, dort je einen bestimmten Gegenstand einzusammeln und diese wieder ins Camp zu bringen.

Leider muss ein Spieler fast nach jedem seiner Züge kämpfen und zusätzlich sind die Gegenstände durch viele Zombies bewacht. Dazu kommt vielleicht auch noch das Schicksal seiner Mitspieler, welche sich durch einen Zombie-Biss selbst in einen Zombie verwandeln können und ihn dann zusätzlich jagen.

Werden mindestens 2 Spieler gebissen und in Zombies verwandelt, dann gewinnen diese, wenn sie erfolgreich die verbliebenen Menschen jagen.

Top-Angebot:

Amazon
The Walking Dead – Das Spiel – 24,99 EUR

The Walking Dead - Das Spiel - Spielmaterial
The Walking Dead – Das Spiel – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. 30 Beißer-, 40 Begegnungs-, 40 Ausrüstungskarten, 6 Spielfiguren "Überlebende", 2 Spielfiguren "Beißer" und 6 Charaktertafeln.
  2. 16 Orts-Plättchen (je 4x Seuchenkontrollzentrum, Kaufhaus, Polizeistation und Verlassener Parkplatz), 16 Verbündeten-Plättchen, 4 Standfüße, 1 Würfel und 4 Abzeichen (je 2x Team Zombie und Team Überlebende).
  3. 1 Spielplan und eine Spielanleitung in Deutsch.
The Walking Dead - Das Spiel - Spielplan
The Walking Dead – Das Spiel – Spielplan
Spielplan

Der Spielplan stellt ein Gebiet dar, in welchem die Spieler 4 bestimmte Gebäude aufsuchen müssen, um von dort sogenannte Ortsplättchen mitzunehmen.

Das Camp in der Mitte stellt ihre Basis dar, indem sie starten und zudem sie wieder zurückkehren müssen, wenn sie alle 4 Ortsplättchen eingesammelt haben.

Die restlichen Felder sind die Wege von Ort und Ort und manche davon zeigen einen bestimmten Vorteil auf, zum Beispiel das Finden einer Ausrüstungskarte.

Der Kontakt mit den Zombies im Spiel ist an sich unabhängig von den Feldern, da ein Spieler in der Regel immer eine Begegnungskarte am Ende seines Spielzugs ziehen muss und diese mögliche Zombie-Kontakte aufzeigt.

The Walking Dead - Das Spiel - Charaktertafel und Spielfigur
The Walking Dead – Das Spiel – Charaktertafel und Spielfigur
Charaktertafel und Spielfigur

Charaktertafel
Gibt ein paar Hintergrundinformationen zum Charakter, welche für das Spiel selbst nicht wichtig sind.

Außerdem erklärt es eine Spezialfähigkeit, die einmal im Spiel während des eigenen Spielzugs genutzt werden kann.

Spielfigur
Zeigt den aktuellen Aufenthaltsort des Spielers auf dem Spielplan an.

The Walking Dead - Das Spiel - Ortsplättchen
The Walking Dead – Das Spiel – Ortsplättchen
Ortsplättchen

Ziel des Spiels ist es, dass die Spieler alle 4 Ortsplättchen einsammeln und diese zurück ins Camp bringen.

In jeder Ecke des Spielplans befindet sich ein Ort mit einem dazugehörigen Ortsplättchen.

Um ein Ortsplättchen zu erhalten, muss ein Spieler an dem Ort nacheinander 2 Begegnungskarten aufdecken und abhandeln.

Befindet sich ein Ortsplättchen im Besitz eines Spielers, so kann er es nicht mehr verlieren und es gewährt ihm einen einmaligen oder dauerhaften Bonus.

Das Kaufhaus bringt ihm zum Beispiel einmalig 1 oder 2 Verbündete und die Polizeistation einen dauerhaften Bonus von +1 auf alle Angriffswürfe.

The Walking Dead - Das Spiel - Begegnungskarte
The Walking Dead – Das Spiel – Begegnungskarte
Begegnungskarte

Jede Runde würfelt ein Spieler und zieht seine Spielfigur um die gewürfelte Zahl voran. Am Ende seines Zuges hat er dann fast immer noch eine Begegnung, welche durch eine zufällig gezogene Begegnungskarte angezeigt wird.

Handelt es sich um einen Zombie, häufigste Karte, muss ein Spieler gegen diesen kämpfen.

Hierfür steht unten rechts eine Zahl, welche er mit einmal würfeln und möglicher Unterstützung durch vorher ausgespielte Ausrüstungskarten erreichen muss.

Schafft er es den Wert auf der Karte zu erreichen, dann gewinnt er den Kampf und erhält eine möglicherweise dort abgedruckte Belohnung.

Schafft er dies nicht, dann wird er gebissen und kann so selbst zum Zombie werden.

The Walking Dead - Das Spiel - Ausrüstungskarte
The Walking Dead – Das Spiel – Ausrüstungskarte
Ausrüstungskarte

Jeder Spieler beginnt das Spiel mit 5 Ausrüstungskarten, welche ihm im Kampf gegen die Zombies helfen (Waffen) oder dabei das Spielfeld schneller zu umrunden (Bewegung).

Bei einem Kampf muss ein Spieler vor dem Würfeln 0 bis alle Ausrüstungskarten ausspielen, d.h. Ausrüstungskarten können bei einem guten Würfelwurf auch nutzlos ausgespielt werden.

Neue Ausrüstungskarten erhält ein Spieler über bestimmte Spielplanfelder oder durch gewonnene Kämpfe gegen bestimmte Zombies.

The Walking Dead - Das Spiel - Beißerkarte
The Walking Dead – Das Spiel – Beißerkarte
Beißerkarte

Wurde ein Spieler in einen Beißer verwandelt, dann spielt er mit einer Zombie-Spielfigur weiter.

Mit Hilfe dieser Figur kann er gezielt menschliche Spieler angreifen und so auch sie zu Beißern machen bzw. töten.

Beißerkarten sind hierfür die Angriffskarten des Beißers, d.h. er wählt gezielt eine seiner Karten aus und versucht damit dem menschlichen Spieler zu schaden.

Der Stärkewert auf einer Beißerkarte funktioniert identisch zu dem auf der Begegnungskarte, d.h. der angegriffene Spieler muss diesen Wert erreichen bzw. übertreffen.

Im Folgenden wird der Spielverlauf mit 4 Spielern abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
The Walking Dead - Das Spiel - The Walking Dead - Das Spiel - The Walking Dead - Das Spiel - The Walking Dead - Das Spiel - The Walking Dead - Das Spiel - The Walking Dead - Das Spiel -
The Walking Dead - Das Spiel - The Walking Dead - Das Spiel - The Walking Dead - Das Spiel - The Walking Dead - Das Spiel - The Walking Dead - Das Spiel - The Walking Dead - Das Spiel - The Walking Dead - Das Spiel -
The Walking Dead - Das Spiel - The Walking Dead - Das Spiel - The Walking Dead - Das Spiel - The Walking Dead - Das Spiel - The Walking Dead - Das Spiel - The Walking Dead - Das Spiel - The Walking Dead - Das Spiel -
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielvorbereitung:

- Ein verdeckter Nachziehstapel von Ausrüstungskarten wird gebildet (2 Spieler: 20, 3 Spieler: 30 oder 4 Spieler: 40 Ausrüstungskarten).
- Jeder Spieler wählt eine Charaktertafel und erhält die dazu passende Spielfigur mit beliebigen Standfuß, 2 Verbündeten-Plättchen und 5 Ausrüstungskarten.
- Es wird ein allgemeiner Vorrat aus Verbündeten-Plättchen gebildet (2 Spieler: 4, 3 Spieler: 6 oder 4 Spieler: 8 Verbündeten-Plättchen).
- Alle Spielfiguren starten auf dem Feld Camp.
- Alle Begegnungskarten bilden den Begegnungskarten-Nachziehstapel.
- Alle Beißerkarten bilden den Beißerkarten-Nachziehstapel.
- Die Orts-Plättchen werden neben die entsprechenden Eckfelder des Spielplans gelegt.

Spielablauf:

Zuerst sind die Überlebenden (Menschen) am Zug:
- Bewegungswurf und bewegen.
- Feld ausführen.
- Eventuell Begegnungskarte aufdecken.

Anschließend sind die Beißer (zu Zombies mutierte Menschen) am Zug:
- Bewegungswurf und bewegen.
- Eventuell 1 Beißer-Karte ausspielen.
- Spielzug beenden und eventuell 1 Beißer-Karte austauschen.

- Wir ein menschlicher Spieler gebissen und hat keine Verbündeten mehr, dann mutiert er zum Zombie und kämpft als dieser weiter.
- Dies gilt aber nur für die ersten beiden Zombie-Spieler, denn ab Spieler 3 scheiden die Spieler stattdessen aus dem Spiel aus.
- Wird ein Beißer-Spieler getötet, so erscheint er in seinem nächsten Zug wieder auf einem der vier Kanalisationsfelder des Spielplans.

Spielende:

Das Spiel kann auf zwei Arten enden:

- Maximal 1 Beißer-Spieler.
Der Überlebende, der zuerst alle 4 verschiedenen Orts-Plättchen eingesammelt hat und wieder zum Camp zurückkehrt, gewinnt.

- 2 Beißer-Spieler.
"Team Überlebende" gewinnt, wenn einer von ihnen alle 4 verschiedenen Orts-Plättchen eingesammelt hat und wieder zum Camp zurückkehrt.
"Team Zombie" gewinnt, wenn alle übrigen Überlebenden getötet wurden.

Spielanleitung

Spielanleitung The Walking Dead - Das Spiel Spielanleitung von The Walking Dead – Das Spiel als PDF Dokument.
Zum Download auf das Bild oder folgenden Link klicken.

» Download Spielanleitung von The Walking Dead – Das Spiel

Dateigröße: 2,8 MB

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
1 – 4
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
45
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
16
Jahre

Spiel-Angaben laut brettspiele-report
Spieldauer

Spielangaben
30 – 75
Minuten

brettspiele-report Bewertung The Walking Dead – Das Spiel
Aufteilung der Spielbox:  14
Qualität des Spielmaterials:  15
Umfang des Spielmaterials:  8
Anleitung:  17
Anspruch an die Spieler:  2
Gedächtnis:  0
Interaktion der Mitspieler:  5
Komplexität:  4
Langzeitspaß:  10
Strategie:  5
Zufall:  15
Preis/Leistungsverhältnis:  15
Bewertung:  9


Meinung brettspiele-report:

Das Spielmaterial ist zwar durchgängig Pappe/Papier, aber von ausreichender Qualität. Die Illustrationen bzw. Bilder auf den Karten sind einfach nur Szenen aus der Serie. Der Spielplan ist sehr schlicht gehalten und erzeugt eher durch die 4 großen Zombie-Abbildungen Atmosphäre.

Die sehr genaue Abbildung der Zombies dürfte wohl auch der Grund für die Altersempfehlung sein, denn das Spielprinzip selbst kann auch von sehr viel jüngeren Spielern problemlos verstanden werden.

Spielaufbau und Regelstudium gehen beide sehr schnell. Der Spielablauf ist ebenso wenig komplex und dürfte wohl keinen Spieler überfordern.

Die Zielgruppe wird wohl neben Fans der Serie auch bei Familien bzw. Wenigspielern liegen, wobei es bei Familien mit der Altersangabe schwierig werden könnte. Eltern von Kindern unter 16 Jahren müssen sich daher entscheiden, wann sie ihre Kinder mit Zombies konfrontieren möchten?

Bei einem Spiel zu einer TV-Serie stellt sich natürlich immer die Frage, wie gut diese als Spiel umgesetzt wurde? Persönlich kann ich dies leider nicht sagen, denn ich hab die Serie nie gesehen, aber es wahren Spieler am Tisch, welche die Serie begeistert verfolgen.

Ihre Kommentare zum Spiel waren leider nie besonders gut ausgefallen, da sie außer den abgebildeten Charakteren und den Szenen aus der Serie die Serie an sich, also ihren Geist bzw. das was sie ausmacht, im Spiel nicht wiedererkannt haben. Es ist ein einfaches und austauschbares von A nach B nach C usw. rennen.

Der Ablauf wurde als relativ langweilig empfunden, da es sehr wenig Abwechslung gibt. Würfeln, ziehen und kämpfen…

Erst wenn der erste Spieler zum Zombie wird, wird der Spielverlauf verändert. Allerdings bildete sich hier sehr schnell die Meinung, dass es im Spiel am vernünftigsten wär, sich so schnell wie möglich beißen zu lassen, denn als Zombie kann man hier leichter gewinnen und die Zombie-Plätze sind auf 2 beschränkt, also heißt es schnell sterben.

Das Spiel selbst zu überleben ist nämlich gar nicht so einfach, da die Ausrüstungskarten schnell zu Ende gehen und nur wenige nachkommen. Kämpfe und eigentlich das gesamte Spiel sind ein Glücksspiel, da beim Ziehen und Kämpfen der Würfelwurf entscheidet und die gezogenen Begegnungs- und Ausrüstungskarten das Spiel je nach Karte einfacher oder schwerer machen.

Kommen jetzt noch Spieler als Zombies hinzu, wird es schon fast unmöglich zu gewinnen. Spieler können nämlich nur einmal sterben, aber Zombie-Spieler problemlos jede Runde. Das es aus Gründen der Balance nur maximal 2 Zombie-Spieler geben kann ist an sich in Ordnung, aber es mutet schon etwas merkwürdig an, warum ein Spieler sich mal in einen Zombie verwandelt und mal in eine echte Leiche.

Strategie vs. Glück – Der Spielsieg hängt vom Würfel- und Kartenglück ab.

Spieleranzahl – Der Bereich bis zum Tot bzw. Umwandlung eines Menschen in einen Zombie spielt sich bei 1 bis 4 Personen gleich. Nach der Umwandlung (nur 2 bis 4 Spieler) spielt es sich in Abhängigkeit von der Spieleranzahl unterschiedlich. Bei 3 Spielern muss es nämlich 1 Mensch mit bis zu 2 Beißern aufnehmen und dies ist bei 2 oder 4 Spielern etwas ausgeglichener (1 Beißer gegen 1 Menschen oder 2 Beißer gegen 2 Menschen).

Interaktion – Findet erst statt, wenn sich der erste Spieler in einen Beißer verwandelt. Davor beträgt sie eigentlich 0. Die Spieler laufen zwar um die Wette, aber können sich dabei nicht behindern oder sonst wie interagieren.

Fazit: Die Umsetzung der TV-Serie ist laut Fans der Serie eher schlecht gelungen, das Spiel selbst ist ein wenig eintönig und die ersten zu Zombies mutierten Spieler sind klar im Vorteil zu gewinnen.

Wer allerdings einfache Zombie-Unterhaltung sucht, die Serie nicht kennt und einfach nur mal so um den Block laufen möchte, der kann hier ruhig mal eine Partie spielen bzw. sich das Spiel zulegen.

Angebote in deutscher Sprache:

The Walking Dead - Das Spiel The Walking Dead – Das Spiel

Amazon: The Walking Dead – Das Spiel – 24,99 EUR
myToys: The Walking Dead – Das Spiel – 24,99 EUR
buecher.de: The Walking Dead – Das Spiel – 25,95 EUR
Spiele-Offensive: The Walking Dead – Das Spiel – 26,49 EUR
bol.de: The Walking Dead – Das Spiel – 29,99 EUR

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (14. Mrz. 2014) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » The Walking Dead – Das Spiel

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 40 Bewertungen, Durchschnitt: 3,75 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

2 Kommentare »

  1. Daryl Dixon schreibt:

    Muss mann zu 4 gleich teams bilden oder können alle als überlebender starten

    1. Sep. 2016 | #

  2. Pikanto schreibt:

    Frage zur Beisser-Karte: "Blutrausch":
    wenn ein Überlebender eine Begegnungskarte aufdeckt, kann dann ein Beisser-Spieler mehrere "Blutrausch"-karten ausspielen ? Im Regelwerk steht nur, dass man nur 1 Beisserkarte im eigenen Zug als Beisser ausspielen darf, aber nichts über die Anzahl der Karten in den Zügen der Mitspieler.

    20. Dez. 2015 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » The Walking Dead – Das Spiel
[gelesen: 41982 | heute: 23 | zuletzt: December 9, 2016]