Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
21. Sep. 2010
Tüüt! Tüüt!
Verlag:
Erscheinungsjahr:
Autor:
Pegasus Spiele
2010
Reinhard Staupe
Tüüt! Tüüt! - Spielbox
Tüüt! Tüüt! – Spielbox
Kurzbeschreibung:

Und ab geht es mit dem Auto durch die bisher unberührte Natur.

Schade nur, dass hier so viele Tiere dem ungestörten Fahrvergnügen im Weg stehen.

Aber zum Glück gibt es die Spieler, welche die Tiere vor dem Auto retten und in Sicherheit bringen.

Wer am Spielende die meisten Tiere gerettet hat, gewinnt das Spiel.

Top-Angebot:

Amazon
Tüüt! Tüüt! – 11,64 EUR

Tüüt! Tüüt! - Spielmaterial
Tüüt! Tüüt! – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. 112 Tierkarten. 8 Tierarten mit je 14 Karten.
  2. Ein rotes Quietsche-Auto.
  3. Eine Spielanleitung.
Tüüt! Tüüt! - Tierkarten
Tüüt! Tüüt! – Tierkarten
Tierkarten

Alle Tierkarten werden zusammengemischt und offen auf 5 Stapel verteilt.

Jeder Spieler hat zu Spielbeginn außerdem 2 Tierkarten vor sich liegen.

Das Ziel im Spiel ist es, möglichste viele passende Tierkarten zu ziehen.

Passend ist dabei entweder die gleiche Kartenfarbe oder Tierart.

Tüüt! Tüüt! - Quietsche-Auto
Tüüt! Tüüt! – Quietsche-Auto
Quietsche-Auto

Das rote Quietsche-Auto wird zur Spielunterbrechung genutzt, d.h. ein Spieler schlägt auf das Auto, erzeugt dadurch ein quietschendes Geräusch und das Spiel pausiert.

Das Spiel darf aber nur unterbrochen werden, wenn mindestens 3 gleiche Karten (Farbe oder Tierart) ausliegen.

Wer das Spiel zu Recht unterbricht, der erhält eine Belohnung. Andernfalls muss er eine Strafe zahlen.

Das Video zeigt einen Live-Mittschnitt eines "Tüüt! Tüüt!"-Spiels.

Videolänge: 2 Min. 04 Sek. (7,8 MB)

Im Folgenden werden die ersten Spielrunden abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Tüüt! Tüüt! - Tüüt! Tüüt! - Tüüt! Tüüt! - Tüüt! Tüüt! - Tüüt! Tüüt! - Tüüt! Tüüt! -
Tüüt! Tüüt! - Tüüt! Tüüt! - Tüüt! Tüüt! -        
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielvorbereitung:

- Alle Tierkarten werden gemischt.
- Jeder Spieler erhält offen zwei Tierkarten.
- Die restlichen Tierkarten werden gleichmäßig auf 5 offen ausliegenden Stapeln um das rote
  Quietsche-Auto herum gelegt.

Spielablauf:

Alle Spieler spielen gleichzeitig und sie dürfen nur eine Hand benutzen.

- Eine Karte ziehen und passend ablegen, d.h. gleiche Farbe oder Tierart.
- Auf welchen der beiden Kartenstapel abgelegt wird bleibt dem Spieler überlassen.
- Das rote Quietsche-Auto drücken, wenn mindestens 3 Tierkarten gleicher Farbe oder Art ausliegen.
  Das Spiel wird dadurch unterbrochen.
  - Als Belohnung erhält der Spieler zwei der gleichen Tierkarten, die er verdeckt vor sich ablegt.
  - Wurde Falsch gedrückt, dann muss er von jedem seiner Stapel die oberste Karte weglegen.

Spielende:

- Sind 2 der 5 Stapel leer endet das Spiel.
- Jeder Spieler zählt beide Kartenstapel getrennt durch und zählt zum kleineren Stapel seine verdeckten
  Karten hinzu. Dies sind seine Punkte.
- Es gewinnt der Spieler mit den meisten Punkten.

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2 – 4
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
5 – 10
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
7
Jahre

brettspiele-report Bewertung Tüüt! Tüüt!
Aufteilung der Spielbox:  19
Qualität des Spielmaterials:  17
Umfang des Spielmaterials:  7
Anleitung:  18
Anspruch an die Spieler:  6
Auffassungsgabe:  14
Gedächtnis:  2
Interaktion der Mitspieler:  13
Komplexität:  3
Langzeitspaß:  16
Reaktionsvermoegen:  17
Preis/Leistungsverhältnis:  17
Bewertung:  15


Meinung brettspiele-report:

Wer "Tüüt! Tüüt!" spielt wird sich ein wenig an "Halli Galli" erinnert fühlen. Der Unterschied zwischen den beiden Spielen besteht aber nicht nur im Gegenstand auf den gedrückt wird. Bei "Halli Galli" ist es eine Glocke und bei "Tüüt! Tüüt!" ein rotes Quietsche-Auto, sondern in dem umgekehrten Spielprinzip.

Bei "Tüüt! Tüüt!" werden die offen ausliegenden Tierkarten von den Spielern weggenommen und passend (gleiches Tier oder Farbe) auf die eigenen beiden Tierkarten-Stapel verteilt. Bei "Halli Galli" werden die vor einem Spieler verdeckt liegenden Karten offen hingelegt. Bei beiden Spielen gleich ist, dass die Spieler auf bestimmte Karten-Kombinationen achten müssen.

"Tüüt! Tüüt!" ist dabei das komplexere Reaktionsspiel von beiden. Die Spieler müssen auf ihrer eigenen beiden Kartenstapel und auf die 5 Stapel in der Spielfeldmitte achten. Zusätzlich müssen sie beim zentralen Zugstapel nicht nur auf benötigte Farben und Tiere achten, sondern auch auf ausliegende Tiere gleicher Art.

Die Zielgruppe für "Tüüt! Tüüt!" dürfte bei allen Spielern liegen, die schnelle Reaktionsspiele mögen und die Spaß am wilden Durcheinander haben, wenn alle Spieler gleichzeitig nach den Tieren auf dem Spielfeld schnappen.

Da es definitiv ein schnelles Spaß-Spiel ist, sollten die Spieler dieses auch mögen. Für Spieler die keine Hektik wollen, immer gern den Überblick behalten und in Ruhe ihre Spielzüge planen, ist "Tüüt! Tüüt!" daher nicht zu empfehlen.

Angebote (Alle Spiele in Deutsch):

Tüüt! Tüüt! Tüüt! Tüüt!

Amazon: Tüüt! Tüüt! – 11,64 EUR
Spiele-Offensive: Tüüt! Tüüt! – 11,99 EUR
buecher.de: Tüüt! Tüüt! – 12,95 EUR
bol.de: Tüüt! Tüüt! – 14,99 EUR

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (21. Sep. 2010) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Tüüt! Tüüt!

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 8 Bewertungen, Durchschnitt: 3,88 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

Keine Kommentare »

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » Tüüt! Tüüt!
[gelesen: 8704 | heute: 3 | zuletzt: December 9, 2016]