Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
4. Dez. 2011
Turm Bauer
Verlag:
Erscheinungsjahr:
Autor:
Kosmos
2011
Matt Mette
Turmbauer - Spielbox
Turmbauer – Spielbox
Kurzbeschreibung:

Gemeinsam bauen die Spieler einen Turm, gemeinsam erklimmen sie ihn mit ihrer Spielfigur, aber in Wirklichkeit denkt doch jeder Spieler nur an sich selbst und daran, wie die anderen nicht so hoch kommen wie er selbst.

Bei Turmbauer haben alle Spieler die gleichen Turmbauteile, Würfel bestimmen welche dieser Teile verwendet werden und der Spieler, wo er sie auf den Turm stellt.

Nach dem Bau darf die eigene Spielfigur weitergezogen werden, um höhere Ebenen des Turms zu erreichen. Hierbei versuchen die Spieler ihren Spielfiguren den Aufstieg zu ermöglichen und die Spielfiguren der Mitspieler zu behindern.

Wer am Ende am weitesten oben steht gewinnt.

Top-Angebot:

Turmbauer - Spielmaterial
Turmbauer – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. 48 Bausteine (je 12 pro Spielerfarbe), 8 Bauringe (je 2 pro Spielerfarbe) und 4 Spielfiguren (je 1 pro Spielerfarbe).
  2. 5 Stoffbeutel, 2 Würfel und ein Grundstein.
  3. Eine Spielanleitung.
Turmbauer - Bausteine
Turmbauer – Bausteine
Bausteine

Jeder Spieler verfügt über das gleiche Set von 12 Bausteinen.

Die Bausteine unterscheiden sich dabei in der Anzahl der Klötze aus denen sie bestehen – 2 bis 6 Klötze.

Jede Klotzanzahl ist doppelt vorhanden (2 x 2, 2 x 3,… Klötze) und unterscheidet sich in der Anordnung der farbigen und nicht farbigen Klötze.

Im Spiel dürfen immer nur farbige an nicht farbigen und umgedreht Flächen liegen. Somit kann die Anordnung der Klötzchen entscheidend für ihre Verwendbarkeit sein.

Turmbauer - Spielfigur, Bauring und Würfel
Turmbauer – Spielfigur, Bauring und Würfel
Spielfigur, Bauring und Würfel

Spielfigur
Zeigt an wo ein Spieler auf dem Turm steht.

Bauring
Erlaubt dem Spieler eine von 3 Möglichkeiten:
- Beliebigen Baustein setzen.
- Felder der Mitspieler betreten bzw. Felder mit anderen Spielfiguren zu durchlaufen.
- 2 Stockwerke überwinden.

Würfel
- Zeigen an, welche Bausteine ein Spieler verwenden darf.

Im Folgenden wird der Spielverlauf mit 4 Spielern abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Turmbauer - Turmbauer - Turmbauer - Turmbauer - Turmbauer - Turmbauer -
Turmbauer - Turmbauer - Turmbauer - Turmbauer - Turmbauer - Turmbauer - Turmbauer -
Turmbauer - Turmbauer - Turmbauer -        
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielvorbereitung:

- Der Grundstein kommt in die Spielmitte.
- Jeder Spieler erhält in einer Farbe alle Bausteine, Bauringe und die Spielfigur.
- Der Startspieler wird ausgewürfelt.

Spielablauf:

- Beide Würfel rollen.
- Die beiden Augenzahlen zeigen an, welche Bausteine gleicher Klötzchenanzahl ein Spieler verwenden darf. Bei einem Pasch besteht freie Bausteinwahl.
- In der 1. Runde den gewählten Baustein so an den Turm bauen, dass er den Grundstein berührt.
- Ab der 2. Runde den gewählten Baustein so an den Turm bauen, dass er den Tisch nicht berührt.
- Farbige oder nicht farbige Flächen dürfe sich nicht berühren nach dem Legen.
- Spielfigur 0 bis X Felder bewegen.
- Kann kein Baustein gesetzt werden, so muss ein beliebiger Baustein abgelegt werden.

Verwendung der Bauringe
- Beliebigen Baustein setzen.
- Felder der Mitspieler betreten bzw. Felder mit anderen Spielfiguren zu durchlaufen.
- 2 Stockwerke überwinden.

Spielende:

- Fallen beim Anlegen des Bausteins mehr als 3 Bausteine um, so verliert dieser Spieler das Spiel und es gewinnt einer der anderen Spieler, der zuvor am höchsten stand.
- Wurden alle Baustein verbaut bzw. abgegeben, so gewinnt der aktuell am höchsten stehende Spieler.

Regelhinweis:

Punkt – "Weitere Regeln – Eine Spielfigur darf überbaut werden. Aber sie darf nicht vollkommen eingeschlossen werden. Sie muss mindestens 1 Feld als freien Weg haben."

Da es hier zu Mißverständnissen durch das Wort "Weg" kommen kann, habe ich eine etwas genauere Erklärung bei Kosmos eingeholt.

Zitat – "Es muss genau 1 Feld frei sein. Man kann einen Spieler also dennoch blockieren und im ungünstigen Fall festsetzen. Dieses Feld muss nicht neben der Figur sein. Es kann sich auch um 1 Feld handeln, dass über eine Stufe höher oder niedriger erreicht werden kann. Hat der Spieler keine Bauscheibe und es ist nur noch ein Feld in einer fremden Farbe vor ihm frei, hat er Pech gehabt. Man muss den Einsatz seiner Bauscheiben sorgfältig abwägen."

Wie immer bleibt es aber den Spielern überlassen, wie sie diese Regel genau auslegen. Also wenn sie nicht möchten, dass ein Spieler vorzeitig aus dem Spiel ausscheidet, dann können sie die Möglichkeit des Zubauens auch weglassen.

Spielanleitung

Spielanleitung Turmbauer Spielanleitung von Turmbauer als PDF Dokument.
Zum Download auf das Bild oder folgenden Link klicken.

» Download Spielanleitung von Turmbauer

Dateigröße: 1,3 MB

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2 – 4
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
30
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
8
Jahre

brettspiele-report Bewertung Turmbauer
Aufteilung der Spielbox:  15
Qualität des Spielmaterials:  15
Umfang des Spielmaterials:  7
Anleitung:  18
Anspruch an die Spieler:  5
Gedächtnis:  0
Interaktion der Mitspieler:  12
Komplexität:  3
Langzeitspaß:  17
Strategie:  9
Zufall:  11
Preis/Leistungsverhältnis:  17
Bewertung:  15


Meinung brettspiele-report:

Das Spielmaterial besticht dadurch, dass es komplett aus Holz besteht (Stoffbeutel ausgenommen ;-) .

Die Spielsteine sind zusammengeklebt und die Verklebung wurde recht sauber durchgeführt. Einziges kleines Manko war die Bemalung, da die Spielsteine wohl noch im leicht feuchten Zustand verpackt wurden und so an einigen Stellen aneinander klebten.

Die Verpackung der Spielsteine, Würfel, usw. in die Stoffbeutel macht das Verstauen des Spielmaterials sehr einfach, wenn der Pappeinsatz aus der Spielschachtel entfernt wird. Alternativ kann das Spiel auch ohne Spielbox (Pappschachtel), nur mit Hilfe der Stoffbeutel, transportiert werden. So eignet es sich auch sehr gut für den Urlaub.

Die Spielregeln sind sehr kurz, leicht verständlich und beantworten eigentlich alle Fragen. Der einzige Knackpunkt könnte die Regeln für das Freilassen eines Feldes neben einer Spielfigur sein, also dass das Zubauen einer Spielfigur nicht erlaubt ist. Details hierzu finden sich weiter oben unter dem Punkt "Regelhinweis".

Das Spiel selbst ist eine relativ gleichmäßige Mischung aus Strategie und Glück.

Mit geschickten Zügen kann der eigene Spielstein so platziert werden, dass die Mitspieler stark oder vielleicht auch total behindert werden können bzw. ihren eigenen Spielfiguren mehrere Zugmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

Glück ist ein wichtiger Verbündeter, da ein Pasch das Verwenden eines beliebigen Spielsteins erlaubt bzw. eine unpassende Würfelzahl und damit ein unpassender Spielstein einen Spieler den Spielsieg kosten kann.

Das vorzeitige Spielende ist auch der einzige Punkt im Spiel, der die Spiellaune etwas vermiesen kann. Welcher Spieler möchte schon die letzten Züge nur noch untätig zuschauen? Auf der anderen Seite kann jeder Spieler diesen Punkt vermeiden, in dem er seine Bauringe nicht frühzeitig verwendet und somit auf der Zielgraden keine Möglichkeiten mehr hat.

Zu guter Letzt ist auch der Überblick über die eigenen und fremden Spielsteine und somit Setzmöglichkeiten ein nicht unerheblicher Punkt. Wer hier den Überblick behält kann besser planen.

Der Turmbau ist schön anzusehen und es lässt sich die ein oder andere spektakuläre Bauaktion starten. Wenn sich der Turm/die Spielsteine bewegen sind die Spieler je nach eigener Spielsituation immer dabei zu hoffen, dass er stehen bleibt oder fällt.

"Turmbauer" bietet in der Summe ein schnelles und schnell verständliches Spiel, bei dem erfahrene Spieler trotz Würfelglück einen Vorteil haben. Die kurze Spieldauer erlaubt gleich eine Revanche zu starten und durch das Spielprinzip können auch ältere Kinder mitspielen.

"Turmbauer" eignet sich somit für Kinder (etwas älter), Familien und Erwachsene.

Angebote (Alle Spiele in Deutsch):

Turmbauer Turmbauer

Amazon: Turmbauer – 28,98 EUR
Spiele-Offensive: Turmbauer – 28,89 EUR
buecher.de: Turmbauer – 33,95 EUR
bol.de: Turmbauer – 39,99 EUR

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (4. Dez. 2011) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Turmbauer

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 15 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

1 Kommentar »

  1. ben schreibt:

    I’m looking translation of Turmbauer in French or English. Danke !

    17. Nov. 2013 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » Turmbauer
[gelesen: 13573 | heute: 3 | zuletzt: December 9, 2016]