Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
13. Jun. 2007
Twilight Imperium 3 – Shattered Empire Expansion
Verlag:
Vertrieb in Deutschland:
Erscheinungsjahr:
Autor:
Fantasy Flight Games (FFG)
Heidelberger Spieleverlag
2006
Christian T. Petersen
Twilight Imperium 3 - Shattered Empire - Spielebox
Twilight Imperium 3 – Shattered Empire – Spielebox
Kurzbeschreibung:

Shattered Empire ist eine Erweiterung zu Twilight Imperium 3. Es wird somit das Spiel Twilight Imperium 3 zum Spielen benötigt!

Diese Erweiterung bringt neben Einheiten in zwei neuen Farben, und somit eine Erweiterung des Spiels auf 8 Spieler!, auch noch vier neue Rassen, neue Strategie-Karten, neue Planeten und eine ganze Reihe neuer Aktions- und Politischen-Karten mit.

Top-Angebot:

Amazon
Twilight Imperium 3 – Shattered Empire – 48,89 EUR

Twilight Imperium 3 - Shattered Empire - Neue Rassen
Twilight Imperium 3 – Shattered Empire – Neue Rassen
Neue Rassen

Die vier neuen Rasen haben jeweils ein paar sehr interessante Fähigkeiten, vor allem die beiden Rassen "The Embers of Muat" und "The Clan of Saar" fallen hier ins Auge.

"The Embers of Muat" starten das Spiel nämlich schon mit einer War-Sun und die Spacedocks vom "The Clan of Saar" sind nicht mehr an einen Planeten gebunden, sondern können wie Raumschiffe durchs Weltall bewegt werden.

Twilight Imperium 3 - Shattered Empire - Neue Planeten
Twilight Imperium 3 – Shattered Empire – Neue Planeten
Neue Planeten (insg. 28 Stck.)
  1. Es gibt Planeten, die anstelle von Ressourcen dem Spieler gleich zwei fertige Einheiten geben. In diesem Fall zwei "Bodentruppen". In der Strategie-Phase muss sich der Besitzer jedes Mal entscheiden, ob er den Planeten "umdreht" und die beiden neuen Bodentruppen auf diesen Planeten stellt oder er darauf verzichtet, um später ganz normal über die Ressourcen verfügen zu können.
  2. Die Space-Station muss nicht mit Bodentruppen eingenommen werden. Sie gehört dem Spieler, der mit einem Raumschiff in das System fliegt.
  3. Der Ion-Storm ist vergleichbar mit dem Nebula.
  4. Wie Planet "1" nur werden hier, anstelle von Bodentruppen, die neuen Shock Troops gebaut. Diese Treffen schon bei einer fünf und können nach der Invasion PDS-Einheiten und das Spacedock einnehmen. Allerdings können Shock Troops nie allein existieren. Es muss zumindest immer eine normale Bodentruppe mit anwesend sein.
  5. Wie Planet "1" nur werden hier, anstelle von Bodentruppen, Fighter gebaut.
Twilight Imperium 3 - Shattered Empire - Wormhole Nexus
Twilight Imperium 3 – Shattered Empire – Wormhole Nexus
Wormhole Nexus

Der Wormhole Nexus stellt einen zentralen Verbindungsknoten zwischen den alpha- und beta-Wurmlöchern dar. Wer dieses System beherrscht hat, je nach Anzahl der Wurmlöcher auf dem Spielfeld, sehr große Bewegungsmöglichkeiten. Der Wormhole Nexus wird nicht in das Spielfeld integriert, sondern außerhalb des Spielfeldes platziert.

  1. Die Ressourcen sind nur “0″, daher wird eine Produktion hier schwierig.
  2. Die Influence liegt bei drei.
  3. Der Wormhole Nexus ist das einzige System mit zwei standardmäßigen Wurmlöchern.
Twilight Imperium 3 - Shattered Empire - Neue Strategie-Karten
Twilight Imperium 3 – Shattered Empire – Neue Strategie-Karten
Neue Strategie-Karten

Die neuen Strategie-Karten sind die überarbeiteten Versionen der Strategie-Karten aus dem Basis-Spiel Twilight Imperium 3. Diese neuen Strategiekarten können auch mit den Alten gemischt werden. Welche Strategiekarten einer Spieler-Runde eher gefallen, sollte einfach durch ein Spiel mit dem alten und dem neuen Set herausgefunden werden.

Twilight Imperium 3 - Shattered Empire - Neue Plättchen
Twilight Imperium 3 – Shattered Empire – Neue Plättchen
Neue Plättchen

Mit allen neuen Plättchen, welche die Eweiterung mit sich bringt, kann aber muss nicht gespielt werden.

  1. Symbol für Shock Troops.
  2. Neuer Domain Counter – extra Schiffe gefunden.
  3. Verteidigung von Mecatol Rex – 2 Bodentruppen.
  4. Neuer Domain Counter – Erlaubnis unter einen anderen, beliebigen Domain Counter zu schauen.
  5. Minen.
  6. Artefakte.
  7. Verteidigung von Mecatol Rex – 3 Fighter.
  8. Neuer Domain Counter – Für jede gelandete Bodentruppe muss ein Trade Good gezahlt werden.
  9. +3 Zählplättchen für Fighter.
  10. +3 Zählplättchen für Bodentruppen.
  11. Neuer Domain Counter – 3 Fighter
  12. Neuer Domain Counter – Verteidigungssystem. Für jede 6+ verliert der Spieler ein Raumschiff und eine Bodentruppe.

Spielvorbereitung:

- Der Spielablauf ist identisch zum Basis-Spiel "Twilight Imperium 3":

- Alle Spieler ziehen zufällig eine Rasse und erhalten anschließend die entsprechenden Spiel-Plättchen und -Karten.
- Nachdem ein Startspieler ermittelt wurde, werden, je nach Anzahl der Mitspieler, Planeten-Karten verdeckt verteilt.

- Nun beginnt der Startspieler das erste System an Mecatol Rex zu legen und das ganze geht reihum, wie oben beschrieben, bis alle Planeten-Karten liegen. Außerdem wird hierbei auch das Heimatsystem mit auf das Spielfeld gelegt.

Spielablauf:

Danach beginnt eine neue Spiel-Runde. Der Ablauf für diese Spielrunde ist immer gleich:

- Der Startspieler wählt die erste Strategie-Karte und dann reihum.
- Jetzt wird u.U. der neue Startspieler ermittelt und dieser erhält den Speaker-Token.
- Der neue Startspieler fängt nun an mit seiner ersten Aktion. Danach geht es reihum.
- Eine Spiel-Runde ist zu Ende, wenn alle Spieler gepasst haben.

Jeder Spieler hat mehrer Möglichkeiten wenn er am Zug ist:

- Bauen von neuen Einheiten.
- Einheiten bewegen.
- Planeten kolonisieren.
- Seine Strategie-Karte spielen und den besondern Effekt dieser Karte nutzen.
- Angriff auf eine gegnerische Flotte oder/und Planeten.
- Einheiten zwischen zwei benachbarten Feldern transferieren.
- Passen und seine Runde beenden.

Spielende:

Das Spiel endet, sobald ein Spieler mind. 10 Siegpunkte erreicht hat.
Siegpunkte erhält ein Spieler entweder über die Strategie-Karte "Imperial" oder in dem er am Ende einer Runde ein "Public oder Private Objective" erfüllt.

Druckvorlage – Technologieübersicht:

Technologieübersicht für TI3-Shattered Empire, deutsch PDF-Dokument auf dem sich die deutsche Übersetzung der Technologieübersicht zu TI3-Shattered Empire befindet.
Zum Download auf das Bild oder folgenden Link klicken.

» Download Technologieübersicht TI3-Shattered Empire

Dateigröße: 0,1 MB

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
3 – 8
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
180 – 240
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
14
Jahre

Spiel-Angaben laut brettspiele-report
Spieler

Spielangaben
4 – 8
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
300 – 360
Minuten

brettspiele-report Bewertung Twilight Imperium 3te Edition – Shattered Empire
Aufteilung der Spielbox:  3
Qualität des Spielmaterials:  16
Umfang des Spielmaterials:  18
Anleitung:  18
Anspruch an die Spieler:  17
Gedächtnis:  10
Interaktion der Mitspieler:  19
Komplexität:  17
Langzeitspaß:  20
Strategie:  15
Zufall:  5
Preis/Leistungsverhältnis:  13
Bewertung:  18


Meinung brettspiele-report:

Die Erweiterung bringt eine ganze Reihe neuer Möglichkeiten ins Spiel. Durch die freie Entscheidung, mit welchen Erweiterungen gespielt wird und mit welchen nicht ist das Ganze sehr gut skalierbar.

Die Ideen, die in der Erweiterung stecken, sind größtenteils alle sehr gut! Die neuen Rassen und die neuen Planeten lohnen sich auf jedenfall. Wenn es einem wirklich gelingt sieben oder acht Personen für eine Spielrunde zusammen zu bekommen wird es jedenfalls ein unvergessliches Ereignis werden (nicht nur wegen der Spieldauer von dann mind. acht Stunden).

Auch die neuen Strategie-Karten lassen sich besser spielen, als die Alten. Unsere Spielrunde spielt immer mit den Neuen, allerdings nehmen wir ab und zu noch die alte Imperial, anstelle der neuen Bureaucracy.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass sich die Erweiterung auf jedenfall lohnt zu kaufen.

Angebote in englischer Sprache:

Twilight Imperium 3 Twilight Imperium 3 – Shattered Empire

Amazon: Twilight Imperium 3 – Shattered Empire – 48,89 EUR
Spiele-Offensive: Twilight Imperium 3 – Shattered Empire – 54,99 EUR

Twilight Imperium 3 Twilight Imperium 3
 

» Zur Rezension

Twilight Imperium 3 Twilight Imperium 3 -
Shattered Empire
Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne Twilight Imperium 3 -
Shards of the Throne

» Zur Rezension

   
Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (13. Jun. 2007) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Twilight Imperium 3te Edition – Shattered Empire

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 46 Bewertungen, Durchschnitt: 5,11 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

9 Kommentare »

  1. RagnarWolf schreibt:

    Sers Leute,

    suche Spieler im Raum Frankfurt udn Friedberg.
    Spiel ist vorhanden.

    Meldet euch RagnarWolf(a)gmx.de

    Ragnar

    14. Dez. 2013 | #

  2. Michael aus Stuttgart schreibt:

    Wer TI3 besitzt und gerne spielt, bitte bei mir melden. Mich interessiert das Spiel sehr! Danke!

    anno19762003(at)yahoo.de

    9. Mrz. 2013 | #

  3. Thomas schreibt:

    Hi,
    Hast du zufällig welche zum Spielen in Bremen gefunden? Ich wäre sonst liebend gerne dabei.
    Habs zwar noch nie gespielt, habe aber sehr großes Interesse :-)

    Viele Grüße
    Thomas

    15. Jul. 2012 | #

  4. Heiko schreibt:

    Gibt es Leute aus Bremen, die TI 3 SE spielen?

    29. Dez. 2010 | #

  5. Zinki schreibt:

    Wenn einer Interesse hat an einer Runde im Münsterland (kommen aus Bocholt und sind vier Spieler) dann meldet euch doch bitte unter zinkebrinkmann@web.de
    Wäre mal irgendwie cool das zu acht zu zocken!
    Kennen das Spiel auch alle (also ist keine Regelerklärung notwendig)
    Terminvorstellung unsererseits wird dann Samstags Mittags oder vormittags sein.
    Und dann Ende offen!
    Also haut rein und scheut euch nicht.

    9. Sep. 2010 | #

  6. ELute schreibt:

    Hallo erstmal,
    mich interessiert das Spiel TI3 unheimlich und wenn ich mir das Basis Spiel hole, würde ich mir gleich die Expansion dazuholen.
    Mein englisch ist schlecht, deswegen habe ich mir bereits für TI3 die entsprechenden deutschen Übersetzungen bei,

    attila-products.de

    runtergeladen. Darüber hinaus habe ich auch nach Übersetzungen für Shattered Empire gesucht, aber nichts gefunden. Hat da vielleicht einer nen Tip?

    Dann habe noch eine Frage zur Shattered Empire Ausstattung. Und zwar zeigen die o.a. Bilder die gesamte Ausstattung des Spiel und sind dort gegebenfalls noch mehr Karten oder englisch Texte dabei? Ist es vom Umpfang her so wie das Basisspiel?

    1. Sep. 2009 | #

  7. Anrakis schreibt:

    Erstmal danke für den schönen Report.

    Noch als kleine Haarspalter-Anmerkung zum Nexus: Die (neue) Rasse der Yi-Brotherhood kann den Nexus sehr effektiv nutzen, da sie Ressourcen und Einfluß tauschen können. Die Yin gehen extrem ab, wenn sie erst mal Mecatol Rex in ihren Klauen haben. Ich habe da mal mit einer Aktivierung 8 Bodentruppen und ne PDS gebaut :)

    Wirklich schön an der Erweiterung sind die extrem vielen Optionen, die man nutzen kann, aber nicht muss. Dadurch wird es noch einfacher das Spiel genau an den Geschmack der Spielgruppe anzupassen. Wir z.B. nutzen die Custodians, die Mecatol Rex bewachen, um es zu erschweren, dass jemand gleich im 1. Zug kampflos Mexatol Rex einnimmt. Minen dagegen lassen wir weg (das Spiel verleitet eh schon zum “einbunkern”). Die Artefakte sind eine tolle Möglichkeit, das Spiel konfrontativer und gleichzeitig auch schneller zu machen. Und die neuen Strategiekarten sind wirklich klasse und eine (meiner Meinung nach) erhebliche Verbesserung zu den alten (vielleicht mit Ausnahme von Warfare II).

    Sehr schön ist auch, dass viele der interessanten Erweiterung das Spiel zwar interessanter, die Regeln aber nicht komplizierter machen. Ein gutes Beispiel ist der Nexus. Wurmlöcher gab es schon vorher, deshalb funktioniert der Nexus mit den Regeln, die man schon kennt. Die Taktischen Möglichkeiten, die sich durch ihn ergeben sind aber sehr interessant und erhöhen deutlich den Spielspaß.

    Ich kann die Erweiterung jedem TI3-Spieler nur wärmstens ans Herz legen.

    7. Jul. 2009 | #

  8. Jörg Lehmann schreibt:

    Mit den Ressourcen hast Du Recht!
    Der Punkt bezieht sich allerdings auf die Menge an Einheiten, die hier produziert werden dürfen.

    Diese errechnet sich aus "Ressourcen-Zahl des Planeten" + 2.
    In diesem Fall können somit maximal 2 Einheiten gebaut werden.

    Einheiten/Flotten müßten somit eher von anderern Planeten zum Wormhole Nexus geschickt werden, da das Bauen hier einfach zu lange dauert.

    22. Jun. 2009 | #

  9. Donnn schreibt:

    Ihr schreibt unter dem Abschnitt “Wormhole Nexus”:

    “Die Ressourcen sind nur “0″, daher wird eine Produktion hier schwierig.”

    Das verstehe ich nicht ganz. Die Ressourcen werden doch global behandelt. D.h. man kann jeden Planeten exhausten/verbrauchen um irgendwo an einem Spacedock Einheiten zu produzieren.

    Somit könnte man doch auch im Nexus einen Spacedock bauen und mittels seiner Ressourcen in der restlichen Galaxy dort Schiffe bauen.

    lg
    Donnn

    22. Jun. 2009 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » Twilight Imperium 3te Edition – Shattered Empire
[gelesen: 40271 | heute: 8 | zuletzt: December 3, 2016]