Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
4. Nov. 2010
Via Romana
Verlag:
Erscheinungsjahr:
Autoren:
Goldsieber Spiele
2008
Christian Fiore | Knut Happel
Via Romana - Spielbox
Via Romana – Spielbox
Kurzbeschreibung:

Römischer Straßenbau im alten Gallien. Ziel ist es die Städte in den 5 gallischen Provinzen mit Straßen zu verbinden, um so eine bessere Infrastruktur zu schaffen.

Da es hierbei wie immer auch um Ruhm und Ehre geht, versuchen alle Spieler möglichst den größten Anteil am Bau einer Straße zu haben, da sie nur so den Ruhm für die gesamte Straße erhalten können.

Wer am Spielende am besten geplant und gebaut hat, wird der angesehenste Römer in ganz Gallien sein.

Top-Angebot:

Amazon
Via Romana – 19,98 EUR

Via Romana - Spielmaterial
Via Romana – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. 20 Wegweiser.
  2. 4 Spielübersichten und 55 Karten.
  3. 40 Stadtmarker.
  4. Ein Spielplan.
  5. 1 Legionsadler und 5 Auftragstafeln.
  6. 16 Kastelle. Je 4 pro Spielerfarbe.
  7. 80 Meilensteine. Je 20 pro Spielerfarbe.
  8. Eine Spielanleitung.
Via Romana - Spielplan
Via Romana – Spielplan
Spielplan

Der Spielplan zeigt Gallien mit 20 Städten in 5 Provinzen.

Zwischen den Städten sind schon Trampelpfade zu sehen, welche eine oder zwei Farben tragen.

Die Farbe bestimmt mit welcher Karte gleicher Farbe hier ein Meilenstein errichtet werden darf.

Sind auf allen Feldern zwischen zwei Städten Meilensteine errichtet, kommt es zum Bau und Wertung der Straße.

Via Romana - Kastell und Meilenstein
Via Romana – Kastell und Meilenstein
Kastell und Meilenstein

Kastell
Kann nur in einer Stadt errichtet werden, um diese in Besitz zu nehmen und 1 Punkt bei einer Straßenwertung zu erhalten. Ein Kastell kann auf jede freie Stadt gebaut werden.

Meilenstein
Wird als Baumarkierung auf ein Straßenfeld oder in eine Stadt gesetzt. Auf einer Straße oder Stadt zählt sie bei einer Wertung der Straße als 1 Punkt. Ein Meilenstein kann nur angrenzend an einen anderen Meilenstein oder Kastell errichtet werden.

Via Romana - Karten
Via Romana – Karten
Karten

Karten werden zum Bauen von Kastellen und Meilensteinen verwendet.

Jede Karte zeigt ein Symbol und eine Farbe, sowie die Region auf dem Spielplan in der diese Farbe vorkommt.

Zum Bauen ist in den meisten Fällen nur die Farbe entscheidend, da sie identisch sein muss mit der Farbe des Straßenfelds.

Ausnahme hiervon ist, wenn das Symbol identisch mit dem Symbol der Stadt ist von der aus gebaut wird. In diesem Fall darf ein Spieler 2 statt 1 Meilenstein einsetzen und somit sehr viel schneller bauen.

Via Romana - Legionsadler, Auftragstafeln, Wegweiser und Stadtmarker
Via Romana – Legionsadler, Auftragstafeln, Wegweiser und Stadtmarker
Legionsadler, Auftragstafeln, Wegweiser und Stadtmarker

Legionsadler
Geht an den Spieler, der die letzte Wertung (fertige Straße) ausgelöst hat. Er zählt 2 Siegpunkte.

Auftragstafeln
Eine erhält jeder Spieler verdeckt am Spielbeginn. Kann er am Spielende die 4 geforderten Stadtmarker nachweisen, dann erhält er 5 Siegpunkte.

Wegweiser
Alle Meilensteine werden von einer fertig gebauten Straße entfernt und durch einen Wegweiser ersetzt. Auf dieser Straße kann anschließend nicht mehr gebaut werden.

Stadtmarker
Erhalten Spieler bei einer Straßenwertung. Sie zählen die aufgedruckten Siegpunkte.

Im Folgenden werden die ersten Spielrunden abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Via Romana - Via Romana - Via Romana - Via Romana - Via Romana - Via Romana -
Via Romana - Via Romana - Via Romana - Via Romana - Via Romana - Via Romana - Via Romana -
Via Romana - Via Romana - Via Romana - Via Romana - Via Romana - Via Romana - Via Romana -
Via Romana -            
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielvorbereitung:

- Jeder Spieler erhält in einer Farbe eine Spielübersicht, 4 Kastelle und 20 Meilensteine.
- Die Stadtmarker werden entsprechend der Zahlen und Farben auf den Spielplan zu Stapeln sortiert und auf die entsprechenden Felder gelegt.
- Alle Karten werden gemischt, 4 offen auf den Spielplan gelegt und jedem Spieler 4 Karten verdeckt ausgeteilt. Die restlichen Karten bilden den verdeckten Nachziehstapel.
- Der Legionsadler und alle Wegweiser kommen oben rechts auf den Spielplan.
- Bei weniger als 4 Spielern werden bestimmte Straßen durch das Aufstellen von Wegweisern gesperrt.

Spielablauf:

- 0 bis 3 Karten ausspielen.
- Durch das Ausspielen der Karten können entweder 1 oder 2 Meilensteine oder 1 Kastell auf den Spielplan gestellt werden.
- Am Ende eines Zuges 2 Karten vom Nachziehstapel nachziehen.

- Wird eine Straße komplett mit Meilensteinen gefüllt und befinden sich in den beiden Städten am Ende entweder ein Kastell oder Meilenstein, dann kommt es zu einer Wertung.
- Der Spieler mit den meisten Punkten (Jeder Meilenstein und Kastell zählt 1 Punkt) erhält einen Stadtmarker seiner Wahl aus einer der beiden verbunden Städte.
- Alle anderen Spieler erhalten für jeden Meilenstein je eine Karte aus der offenen Auslage. Ist dieser aufgebraucht vom Nachziehstapel.

Spielende:

- Das Spiel endet mit dem Setzen des letzten Wegweisers.
- Jeder Spieler zählt seine Siegpunkte bestehend aus Stadtmarkern, Legionsadler, Auftragstafel und gebauten Kastellen zusammen.
- Bei den Kastellen zählt der Wert, der neben ihnen auf den Spielplan zu sehen ist.
- Es gewinnt der Spieler mit den meisten Siegpunkten.

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2 – 4
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
45
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
8
Jahre

brettspiele-report Bewertung Via Romana
Aufteilung der Spielbox:  5
Qualität des Spielmaterials:  16
Umfang des Spielmaterials:  13
Anleitung:  16
Anspruch an die Spieler:  4
Gedächtnis:  2
Interaktion der Mitspieler:  10
Komplexität:  7
Langzeitspaß:  14
Strategie:  7
Zufall:  13
Preis/Leistungsverhältnis:  20
Bewertung:  15


Meinung brettspiele-report:

"Via Romana" ist ein einfaches und schnell zu erlernendes Familienspiel.

Der Glücksfaktor ist durch das Kartennachziehen vom verdeckten Nachziehstapel sehr hoch, da Spieler dadurch nicht gezielt Karten nehmen können, um gezielt Meilensteine zu setzen. Es ist somit nicht unwichtig bei allen Straßen mit zubauen, um auch gezielt Karten aus der offenen Auslage wählen zu dürfen.

Durch diese Notwendigkeit ergibt sich ein kunterbuntes Bauen auf den Straßen in Gallien und niemand kann einfach nur für sich in seiner Ecke des Spielplans bauen. Die Spieler müssen beim Bauen immer entscheiden, ob sie die Mehrheit an einer Straßen haben möchten und damit Siegpunkte oder ob sie Karten brauchen und somit unter der Mehrheit auf der Straße bleiben müssen.

Das Kartennachziehen ist ein guter Ausgleichsmechanismus für alle Spieler die keine Siegpunkte durch eine fertige Straße erhalten, da Spieler dadurch eine große Chance haben auf einer anderen Straße ihre Meilensteine zu platzieren und Siegpunkte zu erlangen. Wenn das Glück nicht zu sehr Partei ergreift kann dadurch das Spiel bis zum Ende einigermaßen ausgeglichen erfolgen und spannend bleiben.

Die Grafik des Spielplans ist für meinen Geschmack etwas zu einfach bzw. zu comicartig geraten. Hier ist man in Deutschland doch ansprechendere Illustrationen gewohnt. Sehr positiv ist demgegenüber das reichhaltige Spielmaterial (96 Spielsteine) aus Holz und der dafür sehr niedrige Kaufpreis. Einziges Manko am Spielmaterial: Die Wegweiser blieben durch das reine Zusammenstecken nicht zusammen, sondern mussten mit einem Tropfen Kleber verbunden werden.

Das Spielprinzip von "Via Romana" könnte einige Leute an das Spiel "Zug um Zug" erinnern, bei dem Lokomotiven auf farbige Strecken mit Hilfe von gleichfarbigen Karten gesetzt werden. Die Verbindung beider Spiele liegt aber nur im Setzen von Spielsteinen. Bei den Bauregeln, dem Erhalt von Karten und Siegpunkten sind beide Spiele komplett unterschiedlich. "Via Romana" ist somit auf jeden Fall ein eigenständiges Spiel.

Durch die Verkleinerung des Spielplans bei weniger als 4 Personen, d.h. dem Absperren von Straßen, kommt man sich in jeder Besetzung gut ins Gehege. Am meisten Spaß macht es aber schon mit 3 oder 4 Personen.

Alles in allem bietet "Via Romana" ein nettes, leicht verständliches und gut funktionierendes Spielprinzip, mit gutem Spielmaterial und vom persönlichem Geschmack abhängigen Illustrationen.

Angebote (Alle Spiele in Deutsch):

Via Romana Via Romana

Amazon: Via Romana – 19,98 EUR
buecher.de: Via Romana – 21,95 EUR
Spiele-Offensive: Via Romana – 24,99 EUR
bol.de: Via Romana – 24,99 EUR

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (4. Nov. 2010) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Via Romana

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 20 Bewertungen, Durchschnitt: 4,45 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

Keine Kommentare »

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » Via Romana
[gelesen: 12118 | heute: 2 | zuletzt: December 4, 2016]