Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
10. Mai. 2010
Wendy – Pferdebasar
Verlag:
Erscheinungsjahr:
Autor:
Amigo
2009
Uwe Rosenberg
Wendy - Pferdebasar - Spielbox
Wendy – Pferdebasar – Spielbox
Kurzbeschreibung:

Wendy lädt zum großen Pferdebasar nach Rosenborg.

Jedem Züchter werden dabei 2 Koppeln zur Verfügung gestellt, in denen er versucht eine möglichst große Pferdezucht zu präsentieren.

Je größer die Zucht in der Koppel wird, desto mehr Ansehen erlangt sie. Ansehen wird durch das Verteilen von Hufeisen-Plaketten kenntlich gemacht.

Wer am Ende die meisten Hufeisen-Plaketten besitzt, der gewinnt das Spiel.

Top-Angebot:

Amazon
Wendy – Pferdebasar – 7,98 EUR

Wendy - Pferdebasar - Spielmaterial
Wendy – Pferdebasar – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. 98 Spielkarten (Pferde/Fohlen) und 1 Wendy-Karte.
  2. 5 Koppelkarten.
  3. Eine Spielanleitung.
Wendy - Pferdebasar - Pferdekarten
Wendy – Pferdebasar – Pferdekarten
Pferdekarten

Es gibt 7 verschiedene Pferderassen und bei jeder Pferderassen ausgewachsene Pferde und Fohlen.

Auf jeder Pferdekarte steht eine Zahl (8, 10, 12, 14, 16, 18 oder 20). Die Zahl gibt an, wie viele Karten dieser Pferdeart im Spiel vorhanden sind.

Außerdem zeigt jede Pferdekarte unten Hufeisensymbole und eine Zahl. Die Zahl steht für die Anzahl Pferde dieser Rasse, welche für den Erhalt der abgebildeten Menge an Hufeisen-Plaketten in der Koppel benötigt werden.

Bei einem Fohlen ist nur eine Babyflasche zu sehen. Eine Babyflasche führt zu einer Wertung ohne den Erhalt von Hufeisen-Plaketten.

Wendy - Pferdebasar - Pferdekoppeln
Wendy – Pferdebasar – Pferdekoppeln
Pferdekoppeln

Jeder Spieler erhält eine Karte auf der 2 Pferdekoppeln zu sehen sind.

In jeder Koppel darf immer nur eine Pferderasse gelegt werden.

Sollte ein Spieler genötigt sein eine dritte Pferdeart in eine seiner Koppeln zu legen, dann muss er vorher alle Pferde aus dieser Koppel nehmen und werten, d.h. möglicherweise Hufeisen-Plaketten dafür erhalten.

Im Folgenden werden die ersten Spielrunden abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Wendy - Pferdebasar - Wendy - Pferdebasar - Wendy - Pferdebasar - Wendy - Pferdebasar - Wendy - Pferdebasar - Wendy - Pferdebasar -
Wendy - Pferdebasar - Wendy - Pferdebasar - Wendy - Pferdebasar - Wendy - Pferdebasar - Wendy - Pferdebasar - Wendy - Pferdebasar - Wendy - Pferdebasar -
Wendy - Pferdebasar - Wendy - Pferdebasar - Wendy - Pferdebasar - Wendy - Pferdebasar - Wendy - Pferdebasar - Wendy - Pferdebasar - Wendy - Pferdebasar -
Wendy - Pferdebasar -            
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielvorbereitung:

- Jeder Spieler erhält eine Koppelkarte.
- Der Startspieler erhält die Wendykarte.
- Alle Pferdekarten werden gemischt und jeder Spieler erhält 5 Karten. Jeder Spieler darf die Reihenfolge seiner Karten niemals verändern.

Spielablauf:

Aktion 1: Pferdekarten auf die Koppelkarte legen

- Eine oder zwei Pferdekarten aus der Hand auf seine Koppeln legen. Die Pferde müssen in der Reihenfolge auf der Hand abgelegt werden.

Aktion 2: Pferde tauschen und verschenken

- 2 Pferde vom Stapel aufdecken. Fohlen werden jetzt gleich zu einem Spieler gelegt, wenn dieser als einziger diese Pferdeart in seiner Koppel liegen hat. Mögliche Lücken hierdurch werden mit neu gezogenen Karten geschlossen.
- Die beiden ausliegenden Karten können mit anderen Spielern getauscht werden oder anderen Spielern geschenkt werden. Ein Spieler darf auch mehr als eine Karte zum Tausch dazugeben. Es dürfen beim Tauschen beliebige Karten aus der Kartenreihenfolge genommen werden.
- Ist der Tausch und das Verschenken vorbei, dann müssen alle Spieler gezogene, verschenkte oder getauschte Karten bei sich ablegen. Kann er dieses nicht, da schon alle Koppeln besetzt sind, dann muss er Platz in seiner Koppel schaffen. Kann er dabei Karten werten, dann tut er dieses. Ansonsten muss er diese ohne Wertung ablegen.

Aktion 3: Neue Pferdekarten auf die Hand ziehen

- Ein Spieler zieht 3 Karten nach. Die Karten werden in gleichbleibender Reihenfolge an das Ende seiner Kartenhand gesteckt.

Spielende:

- Wurde der Kartenstapel das dritte Mal aufgebraucht, dann endet das Spiel.
- Spieler können jetzt noch ihre Koppeln werten und es gewinnt der Spieler mit den meisten Hufeisen-Plaketten.

Unterschied zwischen Wendy – Pferdebasar und Bohnanza

Wendy – Pferdebasar basiert auf dem Spiel Bohnanza, d.h. es wird das gleiche Spielprinzip verwendet. Wendy – Pferdebasar ist somit eine Adaption von Bohnanza.

- Bei Wendy – Pferdebasar darf jede Koppel gewertet werden und nicht wie bei Bohnanza nur ein Feld mit mindestens 2 Karten.

- Bei Wendy – Pferdebasar geht es um Pferde und bei Bohnanza um Bohnen.

- Bei Bohnanza kann ein drittes Ablagefeld erworben werden. Bei Wendy – Pferdebasar kann keine dritte Ablagemöglichkeit erworben werden.

- Bei Bohnanza gibt es die Störmöglichkeit mit den Fohlen nicht, d.h. es gibt keine Karten die eine Wertung verhindern würden.

- Bohnanza besitzt 8 Bohnensorten und Wendy "nur" 7 Pferdesorten.

Spielanleitung

Spielanleitung Wendy - Pferdebasar Spielanleitung von Wendy – Pferdebasar als PDF Dokument.
Zum Download auf das Bild oder folgenden Link klicken.

» Download Spielanleitung von Wendy – Pferdebasar

Dateigröße: 0,5 MB

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2 – 5
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
45
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
8
Jahre

brettspiele-report Bewertung Wendy – Pferdebasar
Aufteilung der Spielbox:  19
Qualität des Spielmaterials:  16
Umfang des Spielmaterials:  4
Anleitung:  14
Anspruch an die Spieler:  6
Gedächtnis:  6
Interaktion der Mitspieler:  13
Komplexität:  5
Langzeitspaß:  17
Strategie:  10
Zufall:  10
Preis/Leistungsverhältnis:  16
Bewertung:  16


Meinung brettspiele-report:

Das "Wendy – Pferdebasar" lediglich eine Adaption von Bohnanza ist, soll hier nicht bewertet werden, da es das zu Grunde liegende Spielprinzip nicht verschlechtert.

Was bei dieser Adaption allerdings nett und überraschend ist, sind die kleinen Änderungen im Spiel, die es im Vergleich zu Bohnanza sogar schwieriger machen.

Keine Möglichkeit einen dritten Ablageplatz zu erwerben und durch die Fohlen unter Umständen eine komplette Wertung zu verlieren sind schon zwei Erschwernisse im Spiel.

Somit könnte "Wendy – Pferdebasar" zum Beispiel Bohnanza-Spielern empfohlen werden, die das Spiel gern noch schwerer machen möchten.

Natürlich sind Pferde als Objekt der Sammlung dabei Geschmackssache und schon ein großer Unterschied zu den witzigen, comicartigen Bohnen im Original.

Die verwendeten Bilder sind allerdings von guter Qualität und Pferdenarren werden daher auf jeden Fall auf ihre Kosten kommen.

Einzige kleine Erleichterung bei "Wendy – Pferdebasar" ist, dass es eine Art weniger gibt zum Sammeln. Bei Wendy sind es 7 Pferdearten zu 8 Bohnensorten bei Bohnanza.

Alles in allem aber keine schlechte Adaption des Bohnenthemas und somit bleibt es eine Frage des eigenen Geschmacks, ob es lieber Pferde oder Bohnen mit Revolvern und blauen Augen sein sollen.

Abschließend aber noch der Hinweis, dass es sich trotz des Spielnamens "Wendy – Pferdebasar" nicht um ein einfaches, sondern schon um ein leicht anspruchsvolleres Spiel handelt.

Angebote (Alle Spiele in Deutsch):

Wendy - Pferdebasar Wendy – Pferdebasar

Amazon: Wendy – Pferdebasar – 7,98 EUR
buecher.de: Wendy – Pferdebasar – 9,95 EUR
bol.de: Wendy – Pferdebasar – 9,99 EUR
Spiele-Offensive: Wendy – Pferdebasar – 10,49 EUR

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (10. Mai. 2010) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Wendy – Pferdebasar

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 7 Bewertungen, Durchschnitt: 2,86 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

Keine Kommentare »

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » Wendy – Pferdebasar
[gelesen: 9798 | heute: 2 | zuletzt: December 2, 2016]