Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
15. Jun. 2017
Wettlauf nach El Dorado – Ein Ziel, tausend Möglichkeiten – Welche Taktik wählst Du?
Verlag:
Erscheinungsjahr:
Autor:
Auszeichnung:
Ravensburger
2017
Reiner Knizia
Nominiert für das Spiel des Jahres 2017
Wettlauf nach El Dorado - Spielbox
Wettlauf nach El Dorado – Spielbox
Kurzbeschreibung:

Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Schatzsuchern, welche den sagenhaften Schatz von El Dorado finden wollen.

Der Weg nach El Dorado ist den Spielern dabei bekannt, aber die Fortbewegungsmöglichkeiten sind eingeschränkt und so würde die Reise sehr lange dauern.

Zum Glück für die Spieler können diese ihre Reise-Möglichkeiten erweitern, um sich so ihre eigenen Fortbewegungsmöglichkeiten, Expeditionsteilnehmer und Ausrüstungen zusammenzustellen.

Wer am besten seine Reisemöglichkeiten zusammenstellt und die Gegebenheiten des Geländes ausnutzt, der wird als Erster den sagenhaften Schatz von El Dorado finden.

Top-Angebot:

Spiele-Offensive
Wettlauf nach El Dorado – 27,99 EUR

Wettlauf nach El Dorado - Spielmaterial
Wettlauf nach El Dorado – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. 36 Höhlen-Plättchen, 2 Geländestreifen und 1 Zielplättchen.
  2. 1 Anleitung zum Spielaufbau, 1 Spielanleitung, 1 Startspielerhut, 4 Expeditionstafeln, 1 Markttafel und 7 Polybeutel.
  3. 6 Blockaden, 1 Starttafel, 7 Geländetafeln, 32 Basiskarten, 54 Expeditionskarten und 8 Spielfiguren.
Wettlauf nach El Dorado - Geländetafel
Wettlauf nach El Dorado – Geländetafel
Geländetafel

Die Geländetafeln bestehen aus einzelnen Hexagonalfeldern und jedes Feld zeigt ein Symbol in unterschiedlicher Ausprägung.

Das Symbol zeigt an, welches identische Symbol ein Spieler mit Hilfe einer Expeditionskarte ausspielen muss, um hierdrauf ziehen zu dürfen. Die drei grundlegenden Symbole sind Machete, Geld und Paddel.

Die Anzahl der Symbole kann zwischen 1 und 4 schwanken. Ein Spieler muss die komplette Anzahl an Symbolen mit Hilfe von 1 Expeditionskarte begleichen.

Wettlauf nach El Dorado - Blockade
Wettlauf nach El Dorado – Blockade
Blockade

Zwischen 2 Geländetafeln oder einem Geländestreifen liegt eine Blockade.

Diese verhindert, dass ein Spieler ohne Probleme von einem Spielfeldteil auf das nächste Spielfeldteil zieht.

Steht ein Spieler nämlich vor einer Blockade, so muss er vor seinem Weiterziehen die Kosten auf der Blockade bezahlen. Die Blockade kommt anschließend in seinen Besitz und zählt am Spielende bei einem Unentschieden.

Wettlauf nach El Dorado - Expeditionskarten
Wettlauf nach El Dorado – Expeditionskarten
Expeditionskarten

Die Spieler starten das Spiel mit einem bei allen Spielern identischen Deck von einfachen Expeditionskarten (die Karten haben alle den Wert 1 und sind dadurch nicht sehr stark).

Im Spielverlauf können die Spieler weitere Karten erwerben und diese ihrem Deck hinzufügen. Hierbei gibt es Karten mit mehr Variabilität, höheren Werten, Karten mit Effekten und Karten, die nur einmal eingesetzt werden können.

Wettlauf nach El Dorado - Höhlen-Plättchen
Wettlauf nach El Dorado – Höhlen-Plättchen
Höhlen-Plättchen

Sind eine Spielerweiterung, welche verdeckt auf bestimmten Höhlenfeldern auf den Geländetafeln liegen.

Beendet ein Spieler seinen Spielzug an einer Höhle, wo noch Höhlen-Plättchen liegen, so nimmt er sich das oberste Höhlen-Plättchen.

Jedes Plättchen hat einen einmaligen Effekt, den ein Spieler jeder Zeit in seinem Spielzug nutzen darf.

Im Folgenden wird der Spielverlauf mit 4 Spielern abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Wettlauf nach El Dorado - Wettlauf nach El Dorado - Wettlauf nach El Dorado - Wettlauf nach El Dorado - Wettlauf nach El Dorado - Wettlauf nach El Dorado -
Wettlauf nach El Dorado - Wettlauf nach El Dorado - Wettlauf nach El Dorado - Wettlauf nach El Dorado - Wettlauf nach El Dorado - Wettlauf nach El Dorado - Wettlauf nach El Dorado -
Wettlauf nach El Dorado - Wettlauf nach El Dorado - Wettlauf nach El Dorado - Wettlauf nach El Dorado - Wettlauf nach El Dorado - Wettlauf nach El Dorado - Wettlauf nach El Dorado -
Wettlauf nach El Dorado - Wettlauf nach El Dorado - Wettlauf nach El Dorado - Wettlauf nach El Dorado - Wettlauf nach El Dorado - Wettlauf nach El Dorado - Wettlauf nach El Dorado -
Wettlauf nach El Dorado - Wettlauf nach El Dorado - Wettlauf nach El Dorado - Wettlauf nach El Dorado - Wettlauf nach El Dorado -    
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielvorbereitung:

- Die Spieler bilden ihre Strecke aus der Starttafel und einer beliebigen Anzahl an Geländetafeln und Geländestreifen. Ans Ende der Strecke wird das Zielplättchen gelegt.
- Jeder Spieler erhält in der Farbe seiner Wahl 1 Spielfigur (2 bei 2 Spielern), 1 Expeditionstafel und 8 Basiskarten (1 Matrose, 3 Forscher und 4 Reisende).
- Der Startspieler erhält noch den Startspielerhut.
- Alle Basiskarten werden verdeckt als Nachziehstapel gemischt und auf das linke Feld der Expeditionstafel gelegt. Zu Spielbeginn zieht jeder Spieler 4 Karten von seinem Nachziehstapel.
- Jeder Spieler stellt entsprechend seiner Position seine Spielfigur auf das Feld gleicher Nummer auf der Starttfafel.

Spielablauf:

Phase 1: Karten ausspielen
- Ein Spieler spielt 0 bis 4 Karten zum Bewegung und/oder Kauf einer Karte aus.
- Die Symbole einer Karte müssen beim Bewegen immer am Stück genutzt werden.
- Beim Kauf zählt jede Münzkarte ihren Wert und jede andere Karte 0,5 Münzen.

Phase 2: Karten ablegen
- Ein Spieler muss alle ausgespielten und gekauften Karten auf seinen Ablagestapel legen.
- Ein Spieler darf Handkarten auch ablegen oder in die nächste Runde mitnehmen.

Phase 3: Karten nachziehen
- Am Ende seines Spielzugs zieht ein Spieler von seinem Nachziehstapel wieder auf 4 Handkarten nach.
- Sollte der Nachziehstapel leer sein, wird der Ablagestapel verdeckt gemischt und so zum neuen Nachziehstapel.

Spielende:

- Das Spiel endet, wenn ein Spieler in El Dorado ankommt.
- Die aktuelle Runde wird noch bis zum rechten Nachbarn des Startspielers zu Ende gespielt.
- Gibt es nur einen Spieler in El Dorado, so gewinnt dieser das Spiel.
- Gibt es mehrere Spieler in El Dorado, so gewinnt der Spieler mit mehr gesammelten Blockaden.

Spielanleitung
(Mit freundlicher Genehmigung des Ravensburger Spieleverlags)

Spielanleitung Wettlauf nach El Dorado Spielanleitung von Wettlauf nach El Dorado als PDF Dokument.
Zum Download auf das Bild oder folgenden Link klicken.

» Download Spielanleitung von Wettlauf nach El Dorado

Dateigröße: 5,2 MB

Spielaufbau-Anleitung
(Mit freundlicher Genehmigung des Ravensburger Spieleverlags)

Spielaufbau-Anleitung Wettlauf nach El Dorado Spielaufbau-Anleitung von Wettlauf nach El Dorado als PDF Dokument.
Zum Download auf das Bild oder folgenden Link klicken.

» Download Spielaufbau-Anleitung von Wettlauf nach El Dorado

Dateigröße: 3,6 MB

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2 – 4
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
60
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
10
Jahre

brettspiele-report Bewertung Wettlauf nach El Dorado
Aufteilung der Spielbox:  0
Qualität des Spielmaterials:  18
Umfang des Spielmaterials:  9
Anleitung:  19
Anspruch an die Spieler:  5
Gedächtnis:  3
Interaktion der Mitspieler:  6
Komplexität:  4
Langzeitspaß:  16
Strategie:  12
Zufall:  8
Preis/Leistungsverhältnis:  15
Bewertung:  16


Meinung brettspiele-report:

Das Spielmaterial besteht hauptsächlich aus dicker Pappe und ist von guter Qualität. Die Spielanleitung ist gut geschrieben und erklärt den Spielern das Spiel auf wenigen Seiten. Beispiele und vor allem die Beschreibung eines kompletten Spielzugs helfen dabei den Spielablauf schnell zu verstehen.

"Wettlauf nach El Dorado" ist ein Deckbuilding-Game wie zum Beispiel "Dominion", d.h. die Spieler führen ihre Spielzüge über eigene Karten aus. Die eigene Kartenauswahl bzw. der eigene Kartenstapel wird dabei im Lauf des Spiels umfangreicher, da die Spieler weitere Karten erwerben.

Zusätzlich ist "Wettlauf nach El Dorado" aber auch ein Rennspiel, d.h. die Spieler rennen um die Wette ins Ziel. Dies machen sie mit Hilfe ihrer Karten, denn auf ihren Karten befinden sich Symbole, die sich auch auf dem Spielfeld wiederfinden und diese Symbole ermöglichen es den Spielern sich zu bewegen.

Der Mix aus diesen beiden Spielideen, Deckbuilding und Rennspiel, funktioniert im Spiel sehr gut und die Spieler werden durch immer bessere Karten auch tendenziell immer schneller im Spiel. Es finden sich auch nicht unendlich viele Symbole auf dem Spielfeld bzw. auf den Karten, sondern nur 3, so dass es auch nicht unübersichtlich wird oder zu kompliziert in der Entscheidung, welche Karten/Symbole ins eigene Deck aufgenommen werden sollen.

Interaktion – Diese findet nur auf dem Spielfeld statt und hier auch nur indirekt. Auf die Karten eines Spielers haben die Mitspieler keinen Einfluss.

Indirekt bedeutet, dass kein Spieler direkt auf dem Spielfeld verschoben oder behindert werden kann. Außerdem bedeutet es, dass Felder mit gegnerischen Figuren nicht betreten werden dürfen und man sich je nach Abschnitt schon so in den Weg stellen kann, dass die Mitspieler einen längeren Weg gehen müssen oder durch Gebirge vielleicht auch gar nicht weiterziehen können.

Auch bei den Blockaden ist es eher indirekt, da man durch das Entfernen einen Vorteil bei Spielende erlangt (bei einem möglichen Gleichstand) und seinen Mitspielern den Weg frei macht.

Spieleranzahl – Mehr Spieler = mehr Konkurrenz auf dem Spielfeld. Bei 2 Spielern stehen zwar auch 4 Spielfiguren auf dem Spielfeld, da aber jeder Spieler 2 Figuren nutzt und ein Spieler sich nie selbst im Weg steht, ist der Konkurrenzdruck hier identisch zu 3 Spielern. 2 Spieler wirkt aber ein wenig konstruiert und spielt sich ganz anders als mit 3 oder 4 Spielern. Da jeder Spieler 2 Figuren hat, kann er zum Beispiel eine gezielt in den Weg stellen und dann mit der anderen ruhig weiterziehen oder beide zu einer Blockade zusammenstellen.

Bei 4 Spielern stehen jedem Spieler potentiell 3 Figuren im Weg und wenn man einmal hinten liegt, dann hat man so auch 3 Hindernisse vor sich. Da Spieler in der Regel den kostengünstigsten Weg beschreiten, kann es so für einen Spieler sehr teuer werden wieder die Spitze zu erreichen.

Wobei dies nicht heißen soll, dass wenn man einmal hinten liegt wenige oder keine Chancen hätte. Chancen bzw. Möglichkeiten hängen immer von der eigenen Karten-Deck-Strategie ab. Ein paar gute Karten und Karten die einem erlauben weitere Karten nachzuziehen und schon kann ein Spieler in einem Spielzug eine weite Reise machen.

Ansonsten der übliche Punkt mit der Wartezeit zwischen den eigenen Spielzügen und der Planbarkeit des nächsten Spielzugs. Mehr Spieler = mehr Wartezeit und solange die Spieler näher zusammen sind, weiß man nicht welche Spielfelder zu Beginn des eigenen Spielzugs besetzt sind.

Strategie vs. Glück – An sich könnte man sagen, dass "Wettlauf nach El Dorado" ein 50:50-Mix aus beiden Punkten ist. Strategie, da jeder Spieler sein Kartendeck selbst zusammenstellt und Glück, da die Karten in zufälliger Reihenfolge vom Nachziehstapel gezogen werden.

Über mehrere Partien hinweg gesehen fällt aber der Punkt mit dem Deckbau stärker ins Gewicht, als der Zufall beim Ziehen der Karten. Hierbei ist es auch immer entscheidend, ob ein Spieler nicht zu viele Karten kauft. Ein zu volles Deck behindert nämlich nur. Die Möglichkeit im Spiel auch Karten loszuwerden sollte daher genutzt werden. Wer nur wenige sehr gute Karten auf der Hand hat, der zieht diese häufiger und kommt so schneller voran.

An sich kann man sagen, dass der Glücksfaktor im Spielverlauf immer weiter abnimmt, da die Spieler sich zusätzliche und bessere Möglichkeiten besorgen. Bei Spielstart kann es je nach Start-Kartenhand aber schon einmal passieren, dass ein Spieler nicht so richtig von seiner Startposition wegkommt oder sein Geld so verteilt ist, dass er nicht die Karten kaufen kann, die gerade am besten wären und seine Mitspieler vielleicht schon gekauft haben.

Es hat sich auch über mehrere Spiele gezeigt, dass es bei Spielbeginn wichtig ist bestimmte Karten zu kaufen und so sieht der Spielstart immer etwas ähnlich aus. Eine 2-Gold-Karte ist immer eine sinnvolle Investition, um nach dem Durchmischen des Ablagestapels gleich an die guten Karten zu kommen.

Fazit: "Wettlauf nach El Dorado" macht Spaß und ist spätestens nach ein paar Spielrunden immer verstanden.

Spielaufbau und Spielablauf gehen schnell und so halten sich die Wartezeiten zwischen den eigenen Spielzügen in Grenzen.

Da die vorhandenen Karten im Spiel immer gleich sind, stellt sich hier eine kleine Abnutzung ein. Im Gegenzug kommt durch das flexibel aufgebaute Spielfeld aber wieder Abwechslung ins Spiel.

Alles in allem eine gute Kombination aus Deckbuilding und Rennspiel, die nicht nur Familien begeistern dürfte.

Angebote in deutscher Sprache:

Wettlauf nach El Dorado Wettlauf nach El Dorado

Spiele-Offensive: Wettlauf nach El Dorado – 27,99 EUR
Amazon: Wettlauf nach El Dorado – 29,99 EUR
myToys: Wettlauf nach El Dorado – 31,99 EUR
buecher.de: Wettlauf nach El Dorado – 34,95 EUR
bol.de: Wettlauf nach El Dorado – 39,99 EUR

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (15. Jun. 2017) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 16.07.2017
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Hugendubel.de
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Thalia.de
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
bis 19,89
-
mind. 15,-
bis 24,99
bis 19,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
2,95
4,95
2,95
3,90
3,00
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
ab 19,90
 
 
ab 25,00
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
0,00
 
 
0,00
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Wettlauf nach El Dorado

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 16 Bewertungen, Durchschnitt: 4,94 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

Keine Kommentare »

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » Wettlauf nach El Dorado
[gelesen: 4123 | heute: 18 | zuletzt: October 23, 2017]