Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
24. Mrz. 2010
X
Verlag:
Erscheinungsjahr:
Autor:
Giseh
2008
Peter Kaszian
X - Spielbox
X – Spielbox
Kurzbeschreibung:

Hinter "X" verbirgt sich der Spielmechanismus von "Vier gewinnt" nur mit 3 statt 2 Dimensionen.

Neben dem Bauen in die Höhe und Breite, kommt jetzt noch die Tiefe als dritte Dimension hinzu.

Das Spielziel bleibt dabei ähnlich, d.h. es müssen so viele Viererreihen wie möglich gebildet werden.

Am Ende gewinnt der Spieler mit den meisten Viererreihen.

Top-Angebot:

Spiele-Offensive
X – 94,99 EUR

X - Spielmaterial
X – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. 4 Spielebenen aus Kunststoff mit je 4 x 4 Löchern.
  2. 2 Stoffbeutel mit je 32 Kugeln (32 x schwarz und 32 x weiß).
  3. Holzsockel.
  4. Je 1 Distanzstück, Schraube, Unterlegscheibe, Abschlussschraube, 3 lange Distanzstücke und je 4 Filze für die Distanzstücke und für den Holzsockel.
  5. Eine Spielanleitung und eine Zusammenbauanleitung.
X - Spieltower und Kugeln
X – Spieltower und Kugeln
Spieltower und Kugeln

Der Spieltower besteht aus 4 Ebenen mit je 4 x 4 = 16 Feldern.

Die Spieler müssen dabei Viererreihen bilden. Diese können wie hier zum Beispiel vertikal (weiß) oder diagonal (schwarz) gebildet werden.

In beiden Fällen wurden die Viererreihen über alle 4 Ebenen hinweg gebildet. Es ist aber auch erlaubt eine Viererreihe nur auf einer Ebene zu bilden.

Im Folgenden wird der Zusammenbau des Spieltowers abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
X - X - X - X - X - X -
X - X - X - X - X -    
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"
Im Folgenden werden die ersten Spielrunden abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
X - X - X - X - X - X -
X - X - X - X - X - X - X -
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielvorbereitung:

- Der Spieltower muss nur vor dem ersten Spiel zusammengebaut werden.

- Jeder Spieler erhält alle seine Kugeln.
- Ein Startspieler wird ermittelt.

Spielablauf:

- Eine Kugel an einer beliebigen Stelle einsetzen.
- Hat ein Spieler danach eine Viererreihe zusammen, dann erhält er einen Punkt und darf vom Mitspieler eine beliebige Kugel entfernen.

Spielende:

- Das Spiel endet, wenn kein Spieler mehr eine Viererreihe bilden kann.
- Es gewinnt der Spieler mit den meisten Punkten.

Spielvarianten

- Das Spiel endet nach der Vollendung der ersten Viererreihe eines Spieler. Dieser Spieler gewinnt.
- Es gewinnt am Ende des Spiels der Spieler mit den meisten Viererreihen. Durch das Bilden einer Viererreihe wird in dieser Variante keine Kugel entfernt.

Spieltipp

- Vom Mitspieler keine Kugel aus einer kompletten Viererreihe entfernen, da er nach dem eigenen Zug wieder an der Reihe ist und sie somit gleich wieder vollenden kann.

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
10 – 30
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
5
Jahre

brettspiele-report Bewertung X
Aufteilung der Spielbox:  4
Qualität des Spielmaterials:  18
Umfang des Spielmaterials:  8
Anleitung:  15
Anspruch an die Spieler:  8
Gedächtnis:  2
Interaktion der Mitspieler:  13
Komplexität:  3
Langzeitspaß:  18
Strategie:  17
Zufall:  3
Preis/Leistungsverhältnis:  10
Bewertung:  14


Meinung brettspiele-report:

"X" ist eine echte Herausforderung, wenn es darum geht den Überblick zu behalten. Vor allem bei Viererreihen, die über 4 Spielebenen gehen, kann schnell der Überblick verloren gehen.

Das Spielprinzip des Bildens von Viererreihen ist dabei natürlich "Vier gewinnt" nachempfunden. Allerdings sorgt das Spielfeld über 4 Ebenen mit dem Hinzukommen einer weiteren Dimension für ein ganz anderes Spielgefühl.

Im Vergleich zu "Vier gewinnt" ist "X" auf jeden Fall anstrengender und erfordert mehr Konzentration, außerdem dauert ein Spiel länger.

Das Spiel selbst bleibt im Spielverlauf eine ganze Zeit lang spannend, da sich immer neue Möglichkeiten für eine Viererreihe auftun. Nur kurz vor Ende, wenn fast alle Möglichkeiten ausgenutzt oder verbaut wurden, verliert das Spiel etwas an Spannung.

Das Spielmaterial ist von sehr guter Qualität (Holz, Edelstahl und Kunststoff). Auch die Spielebenen aus Kunststoff sind ohne Makel. Allerdings sind eine UVP von 115,- EUR dafür doch relativ hoch, da der Holzsockel und die Edelmetall-Distanzstücke wohl teurer sind, aber der Kunststoff dürfte hier nicht so die Rolle spielen.

Der Preis ist somit das einzige Manko an diesem ansonsten sehr gelungen Spiel. Führ eine Anschaffung sollte somit eine große Begeisterung für das Spiel an sich vorliegen oder auch der ästhetische Wert beim Hinstellen als zum Beispiel Dekorationsobjekt mit einbezogen werden.

Einen kleinen Nachteil ergibt sich leider auch noch aus der Spielbox, da diese den zusammengebauten Spieltower nicht mehr aufnehmen kann. Also entweder nach jedem Spiel wieder auseinanderbauen oder ohne die Spielbox transportieren. Wahrscheinlich liegen deswegen auch die beiden Stoffbeutel für die Kugeln anbei?!

Alles in allem eignet sich "X" gut zum Training der räumlichen Wahrnehmung und der Konzentration. Außerdem bietet es sehr viel Spaß, eine hohe Langzeitmotivation und ein nicht alltägliches Spielfeld.

Angebote (Alle Spiele in Deutsch):

X X

Spiele-Offensive: X – 94,99 EUR
connexxion24: X – 99,- EUR
Amazon: X – 115,- EUR

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (24. Mrz. 2010) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » X

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut (Noch keine Bewertung)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

3 Kommentare »

  1. Sascha schreibt:

    Wo bekommt man das Spiel noch her? Ich finde es nirgendswo mehr.

    Das Beste von allem finde ich ja, dass man das Spiel, wenn es gerade nicht gebraucht wird, auch gut zur Deko benutzen kann.

    9. Nov. 2016 | #

  2. Giseh Verlag schreibt:

    Hallo Stormcloud,

    die hohen Produktionskosten verlangen leider auch einen entsprechenden Verkaufspreis, das Spiel wird in Kleinserie produziert und dies aus hochwertigen Materialien wie Edelstahl. Die Verarbeitung von Plexiglass ist bei dieser Stärke auch nicht unerheblich, desweiteren wird das Spiel komplett in Deutschland gefertigt und ist somit kein billig Import mit Schadstoffen etc. – halt wirklich MADE IN GERMANY.

    Wir hoffen wir konnte Ihre Frage beantworten.

    Hochachtungsvoll

    Ihr Giseh Verlag Team

    15. Apr. 2010 | #

  3. Stormcloud schreibt:

    Klingt nicht schlecht, aber was bitte schön soll den Preis von rund 100,-€ rechtfertigen?

    25. Mrz. 2010 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » X
[gelesen: 12781 | heute: 4 | zuletzt: December 9, 2016]